139

Ex zurück hat nicht geklappt - er hat nun eine andere

DonaAmiga

DonaAmiga


3881
4
6175
Zitat von Samuela:
und warte dass jemand schreibt. aber heute ist ja Samstag l da haben die Leute irgendwo Spaß


Also, @Samuela , geht's dir hier nur darum, deinen Themenstrang am Laufen zu halten und unterhalten zu werden?

20.11.2021 11:08 • #136


MissGeschick

MissGeschick


1731
1
3375
Hallo liebe TE, alles was du schreibst macht mir schon beim Lesen solche Beklemmungen. Diese wahnsinnige Leere in deinem Leben wirkt erdrückend. Das kann ein einzelner Mensch, ein Partner nie füllen. Das würde jeden ersticken. Vor allem jede Leichtigkeit, jedes Abenteuer. Du musst ganz dringend dein Leben füllen. Kein Job, keine Hobbies, keine Interessen, keine Freunde. Das ist echt bedrückend. Und da ist auch egal welcher Mann, das hält doch keiner auf die Dauer aus.

Liebes, bitte tu irgendetwas um dich aus dieser Lethargie zu befreien. Das ist sonst weiterhin dein Leben, selbst gewählt. Das hält keine Beziehung der Welt aus.

20.11.2021 12:38 • x 4 #137



Ex zurück hat nicht geklappt - er hat nun eine andere

x 3


Samuela


252
1
170
Zitat von MissGeschick:
Kein Job, keine Hobbies, keine Interessen, keine Freunde. Das ist echt bedrückend. Und da ist auch egal welcher Mann, das hält doch keiner auf die Dauer aus.


Warum habe ich keine Hobbys und keine Interessen?
Ich bin auch nicht schon seit Jahren arbeitslos, sondern nur seit ein paar Wochen.

@DonaAmiga ich meinte eigentlich auch email, Facebook etc.
Aber ja. Dachte eigentlich hier dürfte ich meinen Schmerz niederschreiben, und bei mir gehört eben leider die Einsamkeit dazu. Glaub mir, ich fände es auch toll wenn ich dieses Forum nicht bräuchte.

20.11.2021 13:19 • #138


MissGeschick

MissGeschick


1731
1
3375
Zitat von Samuela:
Warum habe ich keine Hobbys und keine Interessen? Ich bin auch nicht schon seit Jahren arbeitslos, sondern nur seit ein paar Wochen.

Habe ich geschrieben, dass du seit Jahren arbeitslos bist? Und du hattest keinerlei Interessen oder Hobbies erwähnt. Was machst du denn regelmäßig?

20.11.2021 13:22 • x 1 #139


Samuela


252
1
170
Zitat von Samuela:
Gucke Fußball (morgen gehe ich z.b. ins Stadion), lese, schreibe, surfe im Netz, gehe viel spazieren, höre Musik, ...
Alles alleine. Also einsam.

Schrieb ich z.b. gestern.

Im Sommer z.b. bin ich immer draußen, Park, Schwimmbad, Open air Konzerte, noch mehr spazieren, ...
Fahre auch mal mit dem Zug in andere Städte.

Treffe mich auch mal mit Leuten, aber das sind halt keine engen Freunde.

Na ja auf Dauer klang nach Langzeitarbeitslos.

Habe doch nur nachgefragt

20.11.2021 13:28 • x 1 #140


Pinkstar

Pinkstar


6117
2
8329
Samuela, du versinkst, seit ich dich jetzt hier im Forum kenne, dermaßen in dein Selbstmitleid.

Deine wiederholten Liebeskummer kann ich absolut verstehen. Es ist schlimm, wenn man das 2. Mal verlassen wird. Man kann es weiterhin nicht wahrnehmen, warum. Verstehe ich alles.

Aber dein eigenes Leben, was du führst, auch wenn du jetzt wieder arbeitslos bist, das hört sich weiterhin einfach so an, wie wenn du dein eigenes Leben als völlig sinnlos ansiehst.

Auch suchst du für alles einen Grund bei anderen, keiner hat Zeit für dich zum reden oder sonst was in der Richtung.

Du solltest dringend wirklich mal an dir selber arbeiten, dass du selber für dein eigenes Leben verantwortlich bist und nicht andere Samuela. Und das meine ich nicht böse.

Wie gesagt, dein wiederholter Liebeskummer verstehe ich und da ist man antriebslos ohne Ende.

Aber mach ihn oder andere nicht dafür verantwortlich, wie du mit dir selber umgehst und nach allen möglichen Ausreden suchst, weil du nicht aktiv am Leben teilhaben möchtest.

Gut ist, dass du wenigstens uns hier schreibst. Aber auch hier liegt es letztendlich an dir, dein Leben selber in die Hand zu nehmen. Das können und wollen wir auch nicht für dich übernehmen!

20.11.2021 13:30 • x 1 #141


Samuela


252
1
170
Zitat von Pinkstar:
Aber dein eigenes Leben, was du führst, auch wenn du jetzt wieder arbeitslos bist, das hört sich weiterhin einfach so an, wie wenn du dein eigenes Leben als völlig sinnlos ansiehst.

Auch suchst du für alles einen Grund bei anderen, keiner hat Zeit für dich zum reden ...
Du solltest dringend wirklich mal an dir selber arbeiten, dass du selber für dein eigenes Leben verantwortlich bist und nicht andere Samuela. Und das meine ich nicht böse.

Aber mach ihn oder andere nicht dafür verantwortlich, wie du mit dir selber umgehst und nach allen möglichen Ausreden suchst, weil du nicht aktiv am Leben teilhaben möchtest.

Ich betrachte mein Leben nicht als sinnlos.
Und trotz dem Kummer lebe ich gerne.
Weiß ja, dass es besser wird.

Ich suche keine Schuld bei anderen (außer vielleicht diesem Ar... der versprach nie wieder zu gehen), aber dass ich keine engen Freunde habe liegt ganz allein an mir! iCH war diejenige die das nicht mehr wollte.

Ich sage niemanden, dass er mich an die Hand nehmen soll um mein Leben zu ordnen. Ich schreibe viele Bewerbungen und versuche ja Arbeit zu finden. Ich möchte einfach nur mehr verdienen als ALG , mehr wünsche ich mir da gar nicht. Es wäre möglich dass durch die neue Arbeit mein Leben in eine andere Stadt verlegt wird.

Ich nehme aktiv am Leben teil, gehe jetzt gleich ins Stadion.
Gestern war ich auf dem Weihnachtsmarkt.
Demnächst treffe ich auch eine Freundin.

20.11.2021 13:46 • #142


Pinkstar

Pinkstar


6117
2
8329
Zitat von Samuela:
Ich nehme aktiv am Leben teil, gehe jetzt gleich ins Stadion.
Gestern war ich auf dem Weihnachtsmarkt.
Demnächst treffe ich auch eine Freundin.

Super, dann ist doch alles gut Samuela. Deinen 2. Liebeskummer musst du leider, wie viele andere auch jetzt erstmal nochmal aushalten. Wenn dieser vorbei ist, dann gehts dir auch da wieder besser.
Solltest du aber weiterhin dich an deinen Ex klammern, wirds nie besser, vor allen Dingen, wenn du ihn ein 3. Mal zurücknehmen würdest.

20.11.2021 13:55 • x 1 #143


Pinkstar

Pinkstar


6117
2
8329
Auch deine Arbeitslosigkeit ist natürlich ein schwerer Punkt für dich, auch das kann ich mehr als verstehen Samuela.

Aber wie gesagt, dein eigenes Leben ist deine Verantwortung und nicht deren anderen! Dein Ex ist zum 2. Mal jetzt weg.

1 Mal kann passieren, aber ein 2. Mal, da solltest du wirklich realisieren, dass es einfach keinen Sinn hat, dich weiterhin an so einen Mann zu klammern.

Nimm dein Leben, so gut es geht, selber in die Hand Samuela. Ich hab es auch getan, trotz Krankheit, trotz seelischen Schmerz, trotz schlimmen körperlichen Erfahrungen.

Liebeskummer ist oke und sollst du auch haben dürfen, du sollst weinen, trauern, nachdenken, im Bett liegen oder am Pc sitzen, traurige Musik hören, Bilder anschauen usw.

Aber jetzt das 2. Mal verlassen zu werden, heisst für dich eben auch: Es hat keinen Sinn und Zweck mehr.

20.11.2021 14:22 • x 1 #144


Heffalump

Heffalump


19255
27318
Zitat von Samuela:
und warte dass jemand schreibt


Putz die Wohnung, sortiere Klamotten, les ein Buch oder geh in Dich.

20.11.2021 16:10 • #145


Samuela


252
1
170
Zitat von Heffalump:
Putz die Wohnung, sortiere Klamotten, les ein Buch oder geh in Dich.


Einsamkeit ist also Langeweile. Ok. Wusste ich leider nicht. Ich kann all das machen aber spätestens nach 12 Stunden fehlt mir das Gespräch, der Austausch mit jemandem.

Auch würde ich gerne wissen wo Trauer aufhört und jammern bzw. Selbstmitleid beginnt.

20.11.2021 17:55 • #146


Pinkstar

Pinkstar


6117
2
8329
Zitat von Samuela:
Auch würde ich gerne wissen wo Trauer aufhört und jammern bzw. Selbstmitleid beginnt.


Trauer hört da auf, wo du deinen Ex nicht mehr zurück haben willst.
Selbstmitleid beginnt ab da, wo du die Fehler und fehlende Liebe bei anderen suchst, statt bei dir anzufangen, dir selber was wert zu sein und dir dein Leben selber, so gut es geht, schön zu machen.

20.11.2021 18:16 • x 1 #147


Alixe1

Alixe1


2754
3197
Zitat von Heffalump:
Putz die Wohnung, sortiere Klamotten, les ein Buch oder geh in Dich.

Die Trennung ist doch noch sehr frisch. Gerade in der ersten Phase kann man sich zu nichts aufraffen. Ging mir jedenfalls so. Ich habe kreative Hobbys, aber in der Zeit hat einfach nichts Spaß gemacht.

Auch mit dem Alleinsein umzugehen fiel mir sehr schwer. Meine besten Freunde waren Couch und TV.

Aber @Samuela , auch das ändert sich mit der Zeit. Es macht einen Unterschied, ob man mit oder ohne Herzschmerz alleine ist.

Irgendwann bekommt man wieder Spaß daran, Dinge für sich zu tun. Im Sommer habe ich mir ein E-Bike gekauft und bin damit durch die Gegend gefahren. Jetzt bin ich dabei Gitarre spielen zu lernen. An solche Aktivitäten wäre vor einem Jahr nicht zu denken gewesen.

Schau doch mal in die Threads Assoziationskette bilden oder Doppelwortkette bilden herein.

20.11.2021 18:49 • x 4 #148


Heffalump

Heffalump


19255
27318
Zitat von Alixe1:
Die Trennung ist doch noch sehr frisch.

Waren ja nur Tipps

20.11.2021 18:57 • x 1 #149


Samuela


252
1
170
Hatten heute noch unseren Zahnarzttermin.
Bin stinksauer.
Er erzählte... Alles ist toll, war die richtige Entscheidung zu gehen, fragte für wen, ja für ihn. Denkt nur an sich und erzählt noch wie toll alles ist, redet von seiner Familie und seinen Kindern (ihre Kinder). Hat nicht mal seine neue Adresse und Telefonnummer beim Zahnarzt gesagt (ich stand da ja auch), anstatt dessen bat er darum die Rechnung an meine Adresse senden zu lassen (mein Einwand NEIN wurde nicht anerkannt) ach ja und mein Auto soll ich ihm leihen damit er seine Sachen wegbringen kann - von mir zu ihr (auch nein). Soll er doch ihr Auto nehmen. Als ich fertig war bin ich einfach gefahren. Ohne Nachricht, einfach weg.

Erzählte auch stolz dass er den ganzen Sonntag bei seinem Bruder verbringen darf und sie nix dagegen hat im Gegensatz zu mir (hatten nur sonntags beide frei) und er nun jeden Tag bei seinem Bruder ist.
Warum ist man lieber beim Bruder als bei der großen Liebe?
Und seine Liebesbriefe von damals hat sie ja auch noch schwärmte er mir vor.

Rege mich so auf. Aber gut so. Schön Grund zur Wut, besser als hinterhertrauern.
was ein Ar... nicht ganz dicht?

23.11.2021 13:59 • x 1 #150



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag