23

Ex Zurück nach 7 Monaten und vielen Fehlern?

BastiansZ


39
2
5
Bitte meine zwei Posts davor lesen:


Diese Nachricht habe ich ihr am Montag geschrieben. Samstag hat sie sich von dem FOrum abgemeldet:

"Hey

ich habe das Schreiben wegen der Kaution für Herr Müller jetzt fertig gemacht. Schick es mir einfach eingescannt zurück.

Danke, dass du mir am Donnerstag gesagt hast, dass du mich verstehst. Vielleicht nimmt mir das etwas von meinen Schuldgefühlen. Ich bereue auch heute noch jeden Tag, was zwischen uns passiert ist Ich würde es gerne rückgängig machen, aber ich kann es nicht. Ich hab verstanden, dass du keine Beziehung mehr mit mir willst. Ich hab mir aber trotzdem wieder etwas Hoffnung gemacht als du mir plötzlich geschrieben hast, dass du dich mit mir treffen willst. Deswegen sei mir nicht böse, wenn ich wieder einen Ausflug vorgeschlagen hab. Ich hab es einfach nochmal versuchtwie gehts dir aktuell?"

Diese Nachricht gestern:

"Ich wollte dir nach dem Treffen eigentlich erstmal nicht mehr schreiben. Aber ich muss dir schreiben.
Mir lässt das alles keine Ruhe. Ich mache mir seit Donnerstag pausenlos Gedanken um dich. Du warst so traurig während dem Treffen. Ich musste mich teilweise so zurückhalten, nicht selbst zu weinen. Ich konnte nicht einmal meine Pizza essen, so hat mich das mitgenommen.
Ich weiß wie schrecklich diese Einsamkeit ist, das tiefe Loch in einem selbst und ich kenne das Gefühl, wenn man nicht weiß wie es weitergehen soll. Ich kämpfe auch seit Monaten damit. Auch, wenn ich mich mittlerweile wieder einigermaßen gefangen habe, verlangt die Trennung immer noch alles von mir ab. Du bist nicht allein damit.
Als ich deine Hand gehalten habe, hat sich das richtig angefühlt und ich würde sie gerne noch immer halten. Ich würde sie gerne bis an unser Lebensende halten, weil sich keine Berührung so schön anfühlt wie eine Berührung von dir.
Ich weiß, dass ich große Fehler gemacht habe und ich weiß auch, dass dich diese Fehler weit weg von mir getrieben haben, aber ich habe aus diesen Fehlern gelernt und ich werde es in der Zukunft besser machen. Ich werde dich nicht wieder verletzen. Ich weiß, was ich will und das ist eine Zukunft mit dir. Und dafür werde ich immer kämpfen.

Weißt du noch? Mein größtes Talent? Das war einmal dich aufzumuntern, wenn es ihr nicht gut ging. Das Talent steckt immer noch in mir und ich würde es gerne wieder für dich entfalten...

Ach sch., Ich vermisse dich immer noch und gottverdammt ich liebe dich daran können auch acht Monate nichts ändern..."

04.11.2020 14:33 • #46




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag