4359

Frau distanziert sich

Souljah

Souljah


550
410
Zitat von Trebor72:
Ehrlicherweise habe ich das jetzt nicht sooo mit Tieren.
Dieses Kraftpaket in dem Zwinger hat mich von Anfang an, freundlich begrüßt, kein kläffen oder Knurren.
Bei Nachfrage hat mir die Leiterin den Vorschlag gemacht, dann nimm ihn mal, aber nur in ihrem Beisein. Dieser Jason hat mir die Hände abgeschleckt, gewedelt und wollte mit mir gehen, irgendwie war der sehr zutraulich. Jetzt ist das eine Selbstverständlichkeit, der freut sich, läuft 2 mal um mich rum und klebt mir dann am Bein. Ich kann den jetzt selbst rausnehmen und mitnehmen, der hört wirklich auf mich, macht keinen Ärger, kläfft auch nicht. Es gibt wohl, ausser den Helfern dort, niemand der den mal rauslässt. Die Kläffer werden von Besuchern umhergeführt. Von denen würde ich keinen mitnehmen, die zerren an den Leinen und kläffen.
Jason kann ich ohne Leine nehmen, bei 4 Metern Abstand rufe ich, der kommt sofort.
Wann der gebissen haben soll, ist mir ein Rätsel.
Für das Hundesitting habe ich mich eingetragen, nur für Jason.
Eine extra Portion Fleisch gesponsert

Dann quatsch nicht so viel rum, mach einfach ! . Und immer daran denken Meister ! Das ist ein Lebewesen, keine Sache oder irgendein Ding !

Scheizze, du wirst mir doch wohl nicht noch sympatisch werden

PS.: Habe mir die Tage eine neue Langhantelstange gekauft, mit grobem Gewinde, da kann man die Scheiben schneller tauschen, was denkst du ?

06.11.2019 10:17 • x 1 #3676


Trebor72


865
1
459
Zitat von Souljah:
Dann quatsch nicht so viel rum, mach einfach ! . Und immer daran denken Meister ! Das ist ein Lebewesen, keine Sache oder irgendein Ding !


Es bewegt sich, habe ich schon auf dem Schirm .
Ich pass auf den auf, keine Sorge

06.11.2019 10:20 • x 1 #3677


DerVorname

DerVorname


1088
1209
Trebor, in Werkstätten und in Gärten gibt es Mäuse, auch diese werden rel. brutal von Katzen ermordet. Maulwürfe die unter Naturschutz stehen werden von Katzen nicht geschont. Da hat man wenig mit Tierärzten zu tun. Meine hat den den Arzt in 19 Jahren 3mal gesehen. Kaststration, dann gabs mit 17 nochmal ein Haufen Zähne raus und mit 19 die Spritze.

06.11.2019 10:22 • x 1 #3678


Trebor72


865
1
459
Zitat von Souljah:
Dann quatsch nicht so viel rum, mach einfach ! . Und immer daran denken Meister ! Das ist ein Lebewesen, keine Sache oder irgendein Ding !

Scheizze, du wirst mir doch wohl nicht noch sympatisch werden

PS.: Habe mir die Tage eine neue Langhantelstange gekauft, mit grobem Gewinde, da kann man die Scheiben schneller tauschen, was denkst du ?


Ist besser, wenn du ordentlich auflegst, einfach sicherer, als Klemmen.
Na, dann , denk dran, wenn's weh tut gehn noch 3

06.11.2019 10:27 • x 1 #3679


DerVorname

DerVorname


1088
1209
Zitat von Souljah:
Scheizze, du wirst mir doch wohl nicht noch sympatisch werden


Das ist bei mir zwischendrin auch so, nur er schmeißt dann urplötzlich wieder alles um und darum läuft auch sein Strang.

06.11.2019 10:29 • x 2 #3680


Souljah

Souljah


550
410
Ich habe nichts gegen Katzen, brauche aber auch keine, nur die zweibeinigen. Katzen , wie die genannten "Freiläufer" ....hä . Kommen zum Essen, schlafen, haaren ohne Ende, da würde ich mich echt ausgenutzt fühlen .
Ein Hund braucht viel mehr Aufmerksamkeit und das bekommst du 1000fach zurück .

Ich wollte nie einen Hund, keine Zeit usw. Aber hergeben würde ich ihn für kein Geld der Welt mehr. Leider hat meine NF den Hund bei sich. Ich habe Mo seit fast einem Jahr nicht mehr gesehen

Der Hund im Garten, kein Katzenkot in Sicht und sie lassen die Wildvögel auch in Ruhe, zumindest bei mir im Garten

06.11.2019 10:30 • x 2 #3681


Souljah

Souljah


550
410
Zitat von Trebor72:
Ist besser, wenn du ordentlich auflegst, einfach sicherer, als Klemmen.

Meine sind so alt, die zerrst du noch mit einem Ring und Imbus - Schlüssel fest. Man ging mir das auf den Sack !
Und rostig ohne Ende...keine Ahnung wie alt die Teile sind.

06.11.2019 10:38 • #3682


BlaueKoralle


979
10
871
Zitat von La-Fleur:


Dir oder dem Hund? Bist du das Tier, das es dir reicht?

Wenn sich ein Hund im Tierheim freut freut das mich !

06.11.2019 11:04 • x 1 #3683


BlaueKoralle


979
10
871
@trebor..wäre eigentlich halb so wild... ein
Bisschen auswendig lernen für 47 Fragen..dann im Tierheim mit dem Hund arbeiten..dabn hast du Haus und Garten..Du könntest die Halteerlaubnis bekommen..hier bei uns schaut sich das jemand an und erlaubt es dann..oder nicht..im Prinzip ist das keine Zauberei.. C könnte dir helfen das hinzubekommen. Ehrgeiz hast du ja..und ein Hund passt sich deinem Tagesrhytmus an. In deine Firma nehmen geht auch...halt mit Maulschleife..aber egal..Du hast ideale Voraussetzungen. Ich denke du kannst den Hund auch halten..rein von der Körperkraft meine ich..falls er aufbäumt. Wichtig für dich wäre zu wissen was für ein Vorfall das war..ob der Hund misshandelt oder geschlagen wurde.. bei bestimmten Gegenständen reagiert. So was halt.. aber C sagte ja..Du könntest unter Anleitung mit dem Tier arbeiten..

06.11.2019 11:30 • x 2 #3684


DerVorname

DerVorname


1088
1209
Zitat von Souljah:
Imbus - Schlüssel


Das sind dann "Handwerker"

Das sind Innensechskantschlüssel, die ggf. von Imbus hergestellt wurden.

06.11.2019 11:44 • x 1 #3685


kuddel7591

kuddel7591


6517
2
5766
Zitat von BlaueKoralle:
@trebor..wäre eigentlich halb so wild... ein
Bisschen auswendig lernen für 47 Fragen..dann im Tierheim mit dem Hund arbeiten..dabn hast du Haus und Garten..Du könntest die Halteerlaubnis bekommen..hier bei uns schaut sich das jemand an und erlaubt es dann..oder nicht..im Prinzip ist das keine Zauberei.. C könnte dir helfen das hinzubekommen. Ehrgeiz hast du ja..und ein Hund passt sich deinem Tagesrhytmus an. In deine Firma nehmen geht auch...halt mit Maulschleife..aber egal..Du hast ideale Voraussetzungen. Ich denke du kannst den Hund auch halten..rein von der Körperkraft meine ich..falls er aufbäumt. Wichtig für dich wäre zu wissen was für ein Vorfall das war..ob der Hund misshandelt oder geschlagen wurde.. bei bestimmten Gegenständen reagiert. So was halt.. aber C sagte ja..Du könntest unter Anleitung mit dem Tier arbeiten..


@

der TE hat bereits mehrfach geschrieben, dass er KEINE Zeit für Haustiere hat...und nicht mal
die verpflichtende tägliche Bewegung kann/will er zeitmäßig aufbringen. Er wird sich kein Haustier
zulegen...was ich verstehen kann. 24/7 für ein Haustier da zu sein... nicht die Zeit dazu zu
haben, nicht aufbringen zu wollen - dann ist JEDES Tier im Tierheim besser aufgehoben. Tierhaltung
ist mit Verpflichtungen verbunden...24/7...und nicht nur dann, wenn es "genehm" ist!

06.11.2019 11:47 • x 3 #3686


BlaueKoralle


979
10
871
Ich halte den TE für diszipliniert und pflichtbewusst.. sollte er sich für Jason entscheiden dann richtig

08.11.2019 00:09 • #3687


williams

williams


1011
1178
Zitat von BlaueKoralle:
Ich halte den TE für diszipliniert und pflichtbewusst.. sollte er sich für Jason entscheiden dann richtig


Wäre ich Jason, dann hätte ich noch ein paar Fragen.

08.11.2019 00:13 • x 3 #3688


kuddel7591

kuddel7591


6517
2
5766
Zitat @Trebor72

Zitat:
Wenn die Beziehung nicht läuft, versuche ich die Probleme zu lösen, ich laufe nicht zu einer anderen Frau um zu *beep*.


...wohin läufst du denn - in den Keller...dort "beepst" du zwar nicht, läufst aber vor den Problemen
weg. Deine Ex hatte dir etwas "zu sagen", was IHR Probleme bereitete...dir gingen DEREN
Probleme auf den Zünder, hast ihr NICHT zugehört, was sie dir "zu sagen" hatte, weil es dich
"nicht interessierte"...es ging ja um den HV und deren Umgang mit den deiner Meinung nach
lädierten Hunden. Was dort lief, "interessierte" dich einfach nicht?

Die Quittung hast du bekommen....deine Partnerin ist jetzt eine Ex. Du regelst Probleme Anderer
auf deine Art und Weise - indem du nicht zuhörst. DU hast ja keine Probleme? Und genau DAS
ist das Problem, dass DU angeblich keine hast, bzw. dass du die mit dir allein ausmachst ..."hat
die Partnerin nicht zu interessieren, wenn ICH (der Trebor) Probleme habe!" Das soll eine Partnerschaft gewesen sein...Zweckgemeinschaft trifft es eher - zur Erfüllung DEINER Zwecke.

09.11.2019 11:59 • #3689


Frauenfarn

Frauenfarn


228
226
Zitat von kuddel7591:
Zitat @Trebor72



...wohin läufst du denn - in den Keller...dort "beepst" du zwar nicht, läufst aber vor den Problemen
weg. Deine Ex hatte dir etwas "zu sagen", was IHR Probleme bereitete...dir gingen DEREN
Probleme auf den Zünder, hast ihr NICHT zugehört, was sie dir "zu sagen" hatte, weil es dich
"nicht interessierte"...es ging ja um den HV und deren Umgang mit den deiner Meinung nach
lädierten Hunden. Was dort lief, "interessierte" dich einfach nicht?

Die Quittung hast du bekommen....deine Partnerin ist jetzt eine Ex. Du regelst Probleme Anderer
auf deine Art und Weise - indem du nicht zuhörst. DU hast ja keine Probleme? Und genau DAS
ist das Problem, dass DU angeblich keine hast, bzw. dass du die mit dir allein ausmachst ..."hat
die Partnerin nicht zu interessieren, wenn ICH (der Trebor) Probleme habe!" Das soll eine Partnerschaft gewesen sein...Zweckgemeinschaft trifft es eher - zur Erfüllung DEINER Zwecke.


Hast Du eigentlich nichts Besseres zu tun, als diesen Thread immer wieder zu füttern mit den immerimmerimmmergleichen Redeschleifen?
Wovon lenkst Du Dich eigentlich ab in Deinem Leben? Vor dem NICHTS?

(gleich gibts wieder eine meterlange Antwort)

09.11.2019 12:10 • x 3 #3690




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag