3050

Frau hatte Affäre Wieder vertrauen?

RATSUCHENDER1

RATSUCHENDER1


483
1
971
So ähnlich sehe ich das auch. So hatte ich mit den kleinen wirklich die Möglichkeit alleine zu sein. Ist aktuell noch nicht anders möglich solange NF am Haus festhällt.

10.03.2020 20:17 • x 1 #1291


RATSUCHENDER1

RATSUCHENDER1


483
1
971
Hallo zusammen;

Keine Ahnung was am weekend mit ihr passiert ist. Sie will plötzlich ne wohnung. Kümmert sich sogar aktiv um eine. Will haus verkaufen... Und super nett zu mir. Selbst meine kinder sind erstaunt.. Trau dieser Geschichte irgendwie nicht.

Wäre zu schön wenn sie endlich aufsteht und auf eigenen füssen steht.

Normal gab es immer krach wenn ich wegen wohnung nachfragte. Seit heute ist sie richtig voller elan.

11.03.2020 19:11 • x 1 #1292



Frau hatte Affäre Wieder vertrauen?

x 3


NochEine

NochEine


2254
1
3648
Hallo @ratsuchender1,

mein spontaner Gedanke, evtl. hat sie jemanden gefunden der sie unterstützt.

11.03.2020 19:17 • x 3 #1293


fengaraki

fengaraki


576
3
927
Vieleicht hat die Aktion am Wochenende mal Ende im Ponyhof gemacht.

11.03.2020 19:19 • x 2 #1294


Gast2000


374
1206
Zitat von RATSUCHENDER1:
Hallo zusammen;

Keine Ahnung was am weekend mit ihr passiert ist. Sie will plötzlich ne wohnung. Kümmert sich sogar aktiv um eine. Will haus verkaufen... Und super nett zu mir. Selbst meine kinder sind erstaunt.. Trau dieser Geschichte irgendwie nicht.

Wäre zu schön wenn sie endlich aufsteht und auf eigenen füssen steht.

Normal gab es immer krach wenn ich wegen wohnung nachfragte. Seit heute ist sie richtig voller elan.

Ich vermute, sie hat offenbar Rückenwind bekommen, von wem und durch was auch immer. Eine
schnelle, aus sich heraus, erfolgte Einsicht dürfte nicht der Grund sein.

Die Frage ist, wie gehst Du damit jetzt um. Und das kann aus meiner Sicht nur sein das Eisen zu
schmieden solange es heiß ist und zwar bevor sie sich das wieder anders überlegt. In Verbindung
mit super nett zu Dir sein - so plötzlich - könnte dahinter Kalkül stehen.

11.03.2020 19:27 • x 3 #1295


Tiefes Meer

Tiefes Meer


3179
3
4879
Eins von beidem wird es wohl sein. Drück Euch die Daumen, dass das anhält. Mindestens ne Weile bis das nötigste geregelt ist.

11.03.2020 19:33 • x 1 #1296


RATSUCHENDER1

RATSUCHENDER1


483
1
971
Ja ihr habt recht... Muss jetzt bisschen aufs Tempo drücken und diese Phase ausnutzen.

Redet von sachen die vorher in schlimme auseinandersetzungen endeten.

Sogar wegen Anmeldung schule für die kleinen.. Weiterführende... Fragt sie mich.. Soll ich uns als getrennt eintragen?
war echt buff....
wie gesagt hoffe es bleibt. Will wirklich freundschaftlich soweit man das hinbekommt auseinander. Sie weiss bin für die Kinder immer da rund um die uhr

11.03.2020 19:46 • x 3 #1297


Gast2000


374
1206
Zitat von RATSUCHENDER1:
Ja ihr habt recht... Muss jetzt bisschen aufs Tempo drücken und diese Phase ausnutzen.

Redet von sachen die vorher in schlimme auseinandersetzungen endeten.

Sogar wegen Anmeldung schule für die kleinen.. Weiterführende... Fragt sie mich.. Soll ich uns als getrennt eintragen?
war echt buff....
wie gesagt hoffe es bleibt. Will wirklich freundschaftlich soweit man das hinbekommt auseinander. Sie weiss bin für die Kinder immer da rund um die uhr

@ RATSUCHENDER1, das wäre ja eine tolle, sehr gute Entwicklung. Leider sagt mir meine Lebenserfahrung, dass ihre totale Verhaltensänderung nach so langer, quälender Zeit, quasi
von jetzt auf gleich, nicht auf plötzliche Einsicht mit völlig anderen Sichtweisen beruht. Dafür
wird es einen wesentlichen, Dir unbekannten, Grund (Gründe) geben.

Höre ihre Worte und messe sie an ihren Taten. Die Taten sind die Wahrheit. Und schmiede das
Eisen so lange es heiß ist.

11.03.2020 21:07 • x 3 #1298


darkenrahl

darkenrahl


1886
3134
Zitat von NochEine:
Hallo @ratsuchender1,

mein spontaner Gedanke, evtl. hat sie jemanden gefunden der sie unterstützt.


Oder einfach, ihr Lover will mit ihr zusammenziehen und sie brauchen Geld für das Inventar

11.03.2020 21:20 • x 5 #1299


T4U

T4U


6252
7546
Zitat von darkenrahl:

Oder einfach, ihr Lover will mit ihr zusammenziehen und sie brauchen Geld für das Inventar

so trocken, so prägnant, feinsinniger Humor ist so wertvoll - danke für

12.03.2020 07:41 • x 2 #1300


RATSUCHENDER1

RATSUCHENDER1


483
1
971
Hallo zusammen;
Bisschen meine Gedanken niederschreiben. Heute nicht alles ernst sehen was ich schreibe....

Die ganze woche war komisch. Meine NF ist weiterhin freundlich.. Bzw neutral mir gegenüber. Die ganze woche über haben wir uns viel geschrieben wegen schule zu und kinder betreuung. Hab ihr gesagt soll sagen wie sie sich das vorstellt und werde den rest ermöglichen das alles ohne Komplikationen verläuft. Sie weiss bin für meine kinder da.
konnte es mir nicht verkneifen zu erwähnen das ihr weekend nicht wirklich risiko los war. Sie nur: übertreib nicht habe andere Probleme.

Dann viel geschrieben was sie zuhause noch braucht an essen trinken im falle eines falles. Also im gesamten verlauf... Angenehm.
Heute war ich kurz im Haus und habe Garten arbeiten mit den Kindern gemacht da sonst alles verwildert da sie nichts tut.
Sie saß am PC und am Handy. Gewohntes Bild. Was mich wunderte. Sie kam für 10 minuten raus und half unkraut wegmachen... Hat sie noch nie...

Sie sieht auch schrecklich aus... Mache mir Gedanken was mit ihr ist. Weiss nicht mein Problem. Sie war so eine hübsche Frau und jetzt... Haare fallen aus.. Gesicht wie 20 tage Regen wetter. Irgendwas ist faul.

Aktuell muss ich sagen.. So wie es momentan ist... Kann ich mich daran gewöhnen und wäre eine gute eltern ebene. Habe angst das es nur für einen Moment hällt.

Die nächsten Tage werden es zeigen. Heute wieder festgestellt... Mir gehts gut selbst wenn ich sie sehe. Es bewegt mich nicht mehr.

Und noch eine erfreuliche Entwicklung. Habe vor 2 wochen eine nette Dame mit kind kennen gelernt. Wollen zusammen mit den kids nächste woche etwas unternehmen. Tut gut das interesse anderer Frauen wieder zu haben. Denke für sich selber ; das Ego ganz gut so.

Euch allen wie immer ein wundervolles wochenende.

14.03.2020 17:33 • x 6 #1301


Butterblume63


892
1
1613
Ich freue mich für dich

14.03.2020 21:52 • x 1 #1302


Gast2000


374
1206
Hallo @ RATSUCHENDER1,

Danke für die Informationen. Das sind doch recht gute Nachrichten. Aus Deinem Infos kann man
erkennen, dass es Dir momentan, nach so langer Zeit, wieder viel besser geht auf einem guten
Weg. Ich freue mich für Dich.

Was mir jedoch zu denken gibt, ist wie es Deiner NF geht und welchen Eindruck sie auf Dich
macht. Auch wenn es meist heißt es geht dich nichts mehr an was die Ex macht, so wenig
einfühlsam kann das, sie war ja viele Jahre als LP und Frau an Deiner Seite und ist die Mutter
Deiner Kinder, dennoch sein. Nein, in meiner Welt wäre mir das nicht egal und würde ver-
suchen dem auf den Grund zu gehen und auch, wenn es angezeigt ist, ihr hilfreich zur Seite
stehen. Ich vermute, sie ist mit der ganzen Situation überfordert und sehr unglücklich.
Auch für Deine Kinder wäre es gut hier etwas genauer hinzusehen.

Das soll jedoch Deine positive Stimmung nicht schmälern. Ich wünsche Dir viel Glück auf
Deinem weiteren Weg und das sich alles insgesamt zum Guten entwickelt.

14.03.2020 22:49 • x 1 #1303


RATSUCHENDER1

RATSUCHENDER1


483
1
971
Guten morgen zusammen;

Aktuell vermehrtes Home Office das ich die kleinen betreuen kann und Hausaufgaben machen.

Meine NF immer noch höfflich ; aber glaube sie hat Angst bei der aktuellen Situation. Sie ist alleine mit Kindern das macht ihr zu schaffen.

Will jetzt aber nicht wegen der Lage mein denken zu ihr aufgeben. Sie sieht jetzt wie es ist in einer Krise keinen Verlässlichen Partner mehr zu haben. Werde weiterhin für meine Kinder da sein und das war es aber auch schon.

Fällt mir auch alles nicht einfach seine Familie so zu sehen... Aber muss es weiterhin durchziehen.

Euch allen in dieser Turbulenten Zeit ; Gesundheit und kommt unbeschadet durch diese.

18.03.2020 09:05 • x 8 #1304


RATSUCHENDER1

RATSUCHENDER1


483
1
971
Hallo zusammen;

Habe eine Frage an euch...
Durch die aktuelle Krise; wie würdet ihr euch verhalten? Meiner NF gegenüber bzw den Kindern?

Mit meinen Kindern war ich am Wochenende draussen in der freien Natur und haben die Sonne genossen und Bewegung was bei ihnen zu kurz kommt.

Diese woche bin ich jeden Tag bei meinen kleinen um die kleinen zu betreuen und die Hausaufgaben zu machen. Meine NF muss spät arbeiten und so bemühe ich mich dies ihr zu ermöglichen. Denke bin soweit ganz fair unterwegs.

Samstag meinte sie zu mir... Solle wieder ins Haus zurück; wegen den Kindern.
Habe dies Abgelehnt mit der Aussage; das die Krise nichts an unserem Verhältnis ändert. Sie war sichtlich enttäuscht... Aber möchte den Kindern keine Heile Welt vorspielen. Seht ihr das anders?

Wäre nett ein paar worte von euch zu lesen... Vielleicht Denke ich aktuell falsch.

23.03.2020 12:21 • #1305



x 4