51

Frau oder Freundin ? Ausweg Entscheidung

cassie97

cassie97

254
357
Zitat von Wölkchen82:
Boa. Ich an Stelle einer der Damen wäre definitiv heute nicht Deine Schwägerin


Frechheit siegt!

:D

09.01.2019 16:28 • x 1 #31


VollVer-liebt

722
865
Zitat von cassie97:
Mein Bruder hat es sich vor vielen Jahren in einer ähnlichen Situation leicht gemacht. Er hat beide Damen, ohne dass sie etwas voneinander wussten, gleichzeitig zu einer Bootsfahrt eingeladen. Vorsichtshalber noch einige Freunde dazu (um eine Eskalation zu vermeiden. Nachher hatte er mit Beiden einen riesen Zoff, aber eine hat ihm verziehen. Mit der ist er seit Jahren verheiratet. Kann aber auch in die Hose gehen.


Genial.


An den TE:
Ich finde, du bist schon relativ reflektiert. Du erkennst ja schon, dass du so gerade allen wehtust und nicht weiterkommst.

Triff irgendeine Entscheidung. Die ist auf jeden Fall richtiger, als diese Schockstarre.
Du kannst dich auch nicht falsch entscheiden, denn auch die Damen werden Entscheidungen treffen.

Ich wünsche dir Mut und Kraft für die nächsten Schritte und dass du am Ende glücklich wirst und alle die du liebst auch. (Selbst wenn es eine Weile dauern könnte).

09.01.2019 16:40 • x 2 #32


Claudia1982

7
1
3
Hast du dich mal gefragt, ob die Bindung zu deiner Frau nicht nur durch Haus und Kinder besteht? Als wie wäre es wenn die Kinder nicht da wären? Würde dir die Entscheidung dann leichter fallen?

09.01.2019 17:39 • #33


Vegetari

Vegetari

4761
3
3394
Zitat von Ausweg999:
die Lügen fressen mich auf und es muss eine Entscheidung her .


Deine erschaffenen Lügen verunreinigen Deine Psyche. So kannst Du nicht heil werden ,wenn du beides haben willst und lügst. ....es sei denn mit so einer Einstellung ziehst Du um nach Saudi Arabien, wo ein Mann 2 Frauen haben kann....sowas geht hier in unserer Kultur nicht.
Werde langsam heil ,mach eine Therapie! Solltest Du ein notorischer Fremdgänger und notorischer Lügner sein ,ist eine Therapie bei so einer Störung wohl kaum erfolgreich. ...
Du sollteSt lernen ehrlich zu leben!

09.01.2019 17:49 • x 1 #34


WillyWichtig

WillyWichtig

171
2
174
Hallo,
aus Erfahrung weiß ich, dass die Betrügerei nur Unglück über alle bringt.

Das mit Deiner Frau ist vorbei.
Das Ding wird sie Dir nie verzeihen.
Nichts ist mehr unbelastet.

Trenne Dich sauber von ihr und suche Dein Heil bei Deiner Affäre.

Und ich garantiere Dir, dass wird auch nicht von Dauer sein.
Die Büchse der Pandora hast Du bereits geöffnet....

Die Lügerei wird DICH früher oder später krank machen.

Meine Erfahrung....

Willy

09.01.2019 17:56 • #35


Butterkrümel

Butterkrümel

380
592
Zitat von Wölkchen82:
@cassie97 - echt? :shock:

Boa. Ich an Stelle einer der Damen wäre definitiv heute nicht Deine Schwägerin :lol:


Ich hätte an Stelle einer der Damen mal geprüft, ob er schwimmen kann. :lol:

09.01.2019 18:32 • x 3 #36


6rama9

6rama9

1653
3
2624
Zitat von Ausweg999:
Eigentlich ist einem alles klar, dass das was man macht sch. ist und verlogen ... aber irgendwie hat man sich da in was hinein gesteuert, über so lange Zeit, dass es tierisch schwierig ist da wieder raus zu kommen.

Alles nur eine Charakter- und Sozialisierungssache. Wenn das eigene Ego so groß ist, dass für dessen Befriedigung die eigenen Kinder vernachlässigt und die engten Vertrauten belogen werden müssen, ist es allerhöchste Zeit für eine Therapie. Einen anderen Rat habe ich nicht, denn der grundlegende Charakter und das Wertesystem ist in deinem Alter bereits festgezurrt und nicht mehr einfach per Schalter umlegbar.

Man könnte es auch anders ausdrücken: Dir fehlen die Eier in der Hose. Gehst du sonst auch immer den Weg des geringsten Widerstandes?

09.01.2019 22:53 • x 1 #37


Tabea2018

Zitat:
Meiner Frau sage ich, ich möchte wieder zurückkommen (auch wegen der Kinder), meiner Freundin sage ich, ich möchte zu ihr, komme aber gerade nicht mit der Situation der Kinder zurecht und brauche noch etwas Abstand. Beide Frau wollen ein Leben mit mir führen, beide lieben mich .

Es ist wirklich komisch . ich hätte nie gedacht, dass man zwei Frau lieben kann . wahrscheinlich beide auf eine unterschiedliche Art und Weise. Aber beide so stark, dass man keiner weh tun möchte. (was eigentlich quatsch ist, weil ich das den ganzen Tag mache). Ich lüge mich zurecht .


Ich denke nicht, dass das Liebe ist. Du willst beide nicht verletzen, tust es aber. Allem Anschein nach auch ganz bewusst. Du vermittelst beiden ein Bild, das sie hoffen lässt. Dann muss man doch davon ausgehen, dass du dir beide Optionen offen halten möchtest. Also geht es nicht um die Frauen, sondern um dich.
Fair wäre es, wenn du beiden offen darlegst, wie es dir aktuell geht. Dann hat jeder die Möglichkeit sich damit auseinander zu setzen und eine Entscheidung zu treffen.

10.01.2019 10:45 • #38


Tabea2018

Zitat:
Erst wenn der Kontakt zu mindestens einer der Frauen abgebrochen wird, kann sich das Gefühlschaos lichten. Aufgrund der Kinder ist ein vollständiger Kontaktabbruch Ehefrau kaum möglich. Somit dürfte es wesentlich leichter fallen, den Kontakt zu der anderen Frau abzubrechen.


Warum sollte sich das Gefühlschaos lichten, wenn man den Kontakt ausschließlich zur AF abbricht? Hier gibt es einige, die ihrer Affäre noch hinterher trauern und emotional noch nicht zur Ehefrau zurückgefunden haben.
Geht es immer nur darum, den für sich vorerst einfacheren Weg zu gehen. In einer Beziehung sind mindestens zwei involviert.

10.01.2019 11:06 • #39


locker

Die Entscheidung wird kommen.
Denn irgendwann wird sich deine Frau wundern, warum du nicht wieder bei ihr einziehst.
Deine Freundin schöpft kein Verdacht, warum ihr euch keine Wohnung nehmen tut?

Es hat sich gar nichts geändert, ob du alleine lebst oder noch bei deiner Frau.
Du hast eine Affäre und so leid mir das tut zu sagen. Es hat sich nichts aber auch gar nichts geändert.
Ob du ausziehst, oder noch dort bist.
Afffäre ist Affäre, denn deine Frau denkt du bist ihr treu.

10.01.2019 11:11 • #40


unbel Leberwurs.

4557
1
3805
Zitat von frechdachs1:
Du solltest vielleicht mal Polyamorie googlen und es deinen Frauen versuchen näher zu bringen. So kann es ja auch nicht bleiben, oder?


Dann müsste er aber gleichzeitig beiden Damen gestehen, dass er sie ein komplettes Jahr belogen hat.

Welche Beziehungsform auch immer dabei herauskommt, mir ist keine bekannt, bei der ist hoch im Kurs steht, seinen Partner zu belügen.

10.01.2019 12:01 • #41


Vegetari

Vegetari

4761
3
3394

KBR

7983
4
12263
Ich möchte einfach mit mal das Folgende hinterlassen:

Schwierige Situationen gibt es immer mal im Leben. Erwachsen und verantwortungsvoll ist, diese zu lösen.

Du bist volljährig, geschäftsfähig, entscheidest zu heiraten und Kinder zu kriegen. Aber wenn es darum geht, unangenehme Entscheidungen zu treffen, ziehst Du jahrelang den *beep* ein.

Als ich gelesen habe, was Du geschrieben hast, stellte ich mal wieder fest, dass ich wohl skurrilerweise einmal mehr dankbar sein muss, nur ein paar Wochen belogen und hintergangen worden zu sein.

Angesichts der Dauer Deiner Unentschiedenheit und dem, was Du jahrelang zwei Frauen zumutest, hätte ich als Frau im RL keinerlei Respekt vor Dir, weil Du in meinem Wertesystem memmenhaftiger gar nicht sein könntest.

Sollte ich einen Mann wie Dich kennenlernen, wäre er disqualifiziert, bevor er sich überhaupt qualifizieren könnte, weil m.E. Deinem Verhalten eine massive Charakterschwäche zugrunde liegt.

Ich wünsche den beiden Frauen Gutes und das bedeutet, dass sie erkennen, mit was für einem Menschen die es zu tun haben und das so abtörnend für sie wie für mich ist und sie ihren Weg ohne Dich gehen können.

Wenn Du einen Rest Anstand in Dir hast, dann mach reinen Tisch und gib den Frauen die Chance mit einem künftigen Partner glücklich zu werden statt ihre Zeit weiter in Hoffnung auf eine Zukunft mit Dir zu verschwenden. Dein Verhalten ist nicht rücksichtsvoll. Es ist feige und grausam.

11.01.2019 13:10 • x 2 #43


not

Und?
Wie geht es weiter?
Ich glaub nicht, daß ich jetzt hier schreiben muss,wie sch. das alles...?
Das weißt du selber?

was hast du vor? Ich wette mal weitermachen wie bisher.
Und abwarten wie immer.

Nix hat sich geändert. Es ist nach wie vor. dieselbe Situation

11.01.2019 18:39 • #44


derBaum

127
1
177
Die Ketten eurer Liebe scheinen aber wirklich aus massivem Material zu bestehen. Gibt euch dreien das den nötigen Kick?

Ich glaube der Mann in dieser Konstellation ist zu schwach. Eine der Damen muss ihr Limit erreichen, damit hier was passiert.

11.01.2019 19:43 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag