82

Freund ist ständig online - was hat das zu bedeuten?

Drops07

Drops07


1194
791
Zitat von Mellina:
Es läuft aber besser bei uns wenn wir uns oft sehen , da gibt es weniger Kommunikationsprobleme.


Das kann ich jetzt nicht ganz deuten....sprich wenn ihr Euch wenig seht dann bist Du genervt?

Zitat von Mellina:
das sich jemand aber so verändert


Vielleicht hat er sich ja auch gar nicht verändert, sondern Eure Beziehung zueinander ist eine andere geworden und jetzt kommen eben Charackterzüge zum Vorschein, welche Du als solche im Vorwege noch gar nicht wahrgenommen hast.

Zitat von Mellina:
er erzählt mir gar nichts


Und nun möchtest Du dies abändern? Wenn er so ist, das er nix groß erzählt, dann ist er eben so, kannst Du damit umgehen und leben oder nicht?

22.02.2017 15:44 • #46


Mystic76


Ich glaube inzwischen, immer mehr Menschen beschäftigen sich lieber mit dem Anderen, als nun bei sich seine Probleme zu sehen.

Kurzantwort zur Überschrift wäre bei mir auch gewesen: Es bedeutet, Du schaust nur auf ihn... Kontrolle

Wahrscheinlich liegt dahinter immer das eine Thema, lieber mit den Problemen Anderer beschäftigen, um sich abzulenken.

Würde ich diese Themen nicht kennen, würde ich Dir nicht antworten, spreche aus Erfahrung

Liebe Grüße

Ralph

22.02.2017 15:46 • #47


Mellina


Zitat von Drops07:
Zitat von Mellina:
Es läuft aber besser bei uns wenn wir uns oft sehen , da gibt es weniger Kommunikationsprobleme.


Das kann ich jetzt nicht ganz deuten....sprich wenn ihr Euch wenig seht dann bist Du genervt?

Zitat von Mellina:
das sich jemand aber so verändert


Vielleicht hat er sich ja auch gar nicht verändert, sondern Eure Beziehung zueinander ist eine andere geworden und jetzt kommen eben Charackterzüge zum Vorschein, welche Du als solche im Vorwege noch gar nicht wahrgenommen hast.

Zitat von Mellina:
er erzählt mir gar nichts


Und nun möchtest Du dies abändern? Wenn er so ist, das er nix groß erzählt, dann ist er eben so, kannst Du damit umgehen und leben oder nicht?


Ich finde es seltsam wenn mich jemand so ausfragt aber selbst überhaupt nichts preis geben will .
Wenn wir uns öfter sehen dann gibt es mehr Möglichkeiten Missverständnisse zu klären .

22.02.2017 15:47 • #48


Mellina


Zitat von Mystic76:
Ich glaube inzwischen, immer mehr Menschen beschäftigen sich lieber mit dem Anderen, als nun bei sich seine Probleme zu sehen.

Kurzantwort zur Überschrift wäre bei mir auch gewesen: Es bedeutet, Du schaust nur auf ihn... Kontrolle

Wahrscheinlich liegt dahinter immer das eine Thema, lieber mit den Problemen Anderer beschäftigen, um sich abzulenken.

Würde ich diese Themen nicht kennen, würde ich Dir nicht antworten, spreche aus Erfahrung

Liebe Grüße

Ralph


Das Misstrauen kam erst als sich sein Verhalten immer mehr verändert hat . Er meldet sich kaum noch , ist kalt und desinteressiert, macht seltsame Andeutungen usw

22.02.2017 15:49 • #49


Mystic76


Zitat von Mellina:
Zitat von Mystic76:
Ich glaube inzwischen, immer mehr Menschen beschäftigen sich lieber mit dem Anderen, als nun bei sich seine Probleme zu sehen.

Kurzantwort zur Überschrift wäre bei mir auch gewesen: Es bedeutet, Du schaust nur auf ihn... Kontrolle

Wahrscheinlich liegt dahinter immer das eine Thema, lieber mit den Problemen Anderer beschäftigen, um sich abzulenken.

Würde ich diese Themen nicht kennen, würde ich Dir nicht antworten, spreche aus Erfahrung

Liebe Grüße

Ralph


Das Misstrauen kam erst als sich sein Verhalten immer mehr verändert hat . Er meldet sich kaum noch , ist kalt und desinteressiert, macht seltsame Andeutungen usw


Dann übernehm Verantwortung... wenn Reden nicht geht... zieh Konsequenzen

Er spürt, wenn Du unsicher bist

Solange geht das Spiel weiter

22.02.2017 15:51 • #50


Drops07

Drops07


1194
791
Zitat von Mellina:
Ich finde es seltsam wenn mich jemand so ausfragt aber selbst überhaupt nichts preis geben will .
Wenn wir uns öfter sehen dann gibt es mehr Möglichkeiten Missverständnisse zu klären .


Ihr kennt Euch 4 Monate und schon jetzt empfindest Du ihn als "Seltsam", traust ihm nicht und ihr habt nur Diskussionen über wer denn nun was falsch gemacht hat, ich empfinde Eure Beziehung wird keine lange Haltbarkeitszeit haben, da ist nach 4 Monaten schon zu viel verquer. Darf ich mal fragen, welcher Zeitraum zwischen Ex und der neuen Beziehung lag?

Und ganz ehrlich, nach 4 Monaten sollte man doch andere Aktivitäten verfolgen als Missverständnisse aus dem Weg räumen

22.02.2017 15:53 • x 2 #51


Mystic76


Zitat von Drops07:
Zitat von Mellina:
Ich finde es seltsam wenn mich jemand so ausfragt aber selbst überhaupt nichts preis geben will .
Wenn wir uns öfter sehen dann gibt es mehr Möglichkeiten Missverständnisse zu klären .


Ihr kennt Euch 4 Monate und schon jetzt empfindest Du ihn als "Seltsam", traust ihm nicht und ihr habt nur Diskussionen über wer denn nun was falsch gemacht hat, ich empfinde Eure Beziehung wird keine lange Haltbarkeitszeit haben, da ist nach 4 Monaten schon zu viel verquer. Darf ich mal fragen, welcher Zeitraum zwischen Ex und der neuen Beziehung lag?

Und ganz ehrlich, nach 4 Monaten sollte man doch andere Aktivitäten verfolgen als Missverständnisse aus dem Weg räumen


Ist ein guter Anfang für On-Off... kann ich Euch erzählen

Aus Eigenerfahrung

22.02.2017 15:56 • #52


Mellina


Zitat von Mystic76:
Zitat von Mellina:

Das Misstrauen kam erst als sich sein Verhalten immer mehr verändert hat . Er meldet sich kaum noch , ist kalt und desinteressiert, macht seltsame Andeutungen usw


Dann übernehm Verantwortung... wenn Reden nicht geht... zieh Konsequenzen

Er spürt, wenn Du unsicher bist

Solange geht das Spiel weiter


Ich bin nicht unsicher , ich gehe auf Abstand wenn etwas für mich nicht passt , das weiß er .
@Drops07 es lagen 7 Monate zwischen der Trennung und unserem kennen lernen

22.02.2017 16:06 • #53


Drops07

Drops07


1194
791
Zitat:
Er meldet sich kaum noch , ist kalt und desinteressiert


Zitat:
ich gehe auf Abstand wenn etwas für mich nicht passt


Und welche Art von Beziehung führt ihr dann, wenn beide quasi auf Abstand gehen? In den ganzen Beiträgen habe ich nicht einen Positiven Ansatz gelesen....


Zitat:
es lagen 7 Monate zwischen der Trennung und unserem kennen lernen


Gut ich weiß nicht wie lange Deine vorherige Beziehung dauerte, meine aber raus lesen zu können, dass Du einige Dinge von dieser in die neue übertragen tust.

22.02.2017 16:15 • #54


Mystic76


Zitat von Drops07:
Zitat:
...




Gut ich weiß nicht wie lange Deine vorherige Beziehung dauerte, meine aber raus lesen zu können, dass Du einige Dinge von dieser in die neue übertragen tust.


Kenne ich auch so, von mir...

Das gibt nur Chaos!

Und das Schlimme, man verschuldet es selbst, mit diesen Altlasten!

22.02.2017 16:18 • #55


Mellina


Zitat von Mystic76:
Zitat von Drops07:


Kenne ich auch so, von mir...

Das gibt nur Chaos!

Und das Schlimme, man verschuldet es selbst, mit diesen Altlasten!


Ich streite nicht ab das ich bestimmt auch vorbelastet bin , aber es läuft immer wieder so ab ( von Anfang an ) das ich Zweifel weil es nicht wirklich funktioniert und er mich überzeugt das alles doch ganz toll ist . Die Wahrheit ist aber das es nur nach ihm geht . Alles dreht sich um ihn , seine Arbeitszeiten, seine Kinder , seinen Motorrad Club . . . Wir sehen uns nur wenn ich mich anpasse , er ändert nichts .
Es ist nicht wirklich das was ich möchte . Ich dachte es ändert sich etwas mit der Zeit , das ist aber nicht so . Ich will mir auch nichts "erstreiten " , wenn es nicht passt und er freiwillig etwas ändert dann ist das eben so .
Ich bin euch sehr dankbar für eure Denkanstöße und mache mir auch ausgiebig Gedanken darüber .
Als wir uns kennen lernten war ich zufrieden damit alleine zu sein und er wollte unbedingt mit mir zusammen sein . Ich habe mich dann überzeugen lassen obwohl ich alleine bleiben wollte , das war wohl ein Fehler . Ich dachte wirklich es passt , er schleppt aber so viel Ballast mit sich rum das er mich damit gleich mit runter zieht .

22.02.2017 16:29 • #56


Mystic76


Und brauchst Du das?

22.02.2017 16:31 • #57


Drops07

Drops07


1194
791
Wenn Du von beginn an schon Zweifel hast, dann macht eine Fortsetzung doch erst recht keinen Sinn.

22.02.2017 16:37 • #58


Mellina


Zitat von Drops07:
Wenn Du von beginn an schon Zweifel hast, dann macht eine Fortsetzung doch erst recht keinen Sinn.


Mir kamen immer wieder Zweifel weil er sich egoistisch benimmt , er versprach Besserung, und dann ging es wieder los . Mir kommt es grade so vor als ob er sich austoben will , er ist ständig unterwegs, Trinkt zu viel . Mich will er aber auch , das passt eben nicht zusammen . Ich denke ich bin eben weiter als er , meine Trennung liegt schon 2 Jahre zurück.

22.02.2017 16:45 • #59


Drops07

Drops07


1194
791
Zitat von Mellina:
er ist ständig unterwegs, Trinkt zu viel . Mich will er aber auch


Das zu viele trinken klammer ich mal aus, aber warum widerspricht das unterwegs sein dem das er mit Dir zusammen sein möchte? Welche Erwartungen stellst Du da an eine Partnerschaft? Soll er zu Hause sitzen und TV schauen?

Aber noch einmal auf den Punkt gebracht, wenn Du eh kein gutes Gefühl hast, das ganze mehr Stress als Harmonie bedeutet, dann quäle Dich doch nicht so sehr damit, manchmal passt es eben nicht, das ist kein Weltuntergang. Eine Beziehung sollte doch bereichern und nicht nen Kummerkasten öffnen....

22.02.2017 17:29 • #60




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag