62

Freund redet ständig über Ex

Zümra

23
1
2
Mein Freund und ich sind eigentlich glücklich, nehme ich zumindest so wahr. Doch egal was wir zusammen machen, nimmt er seine Ex mit rein, immer dieses ja mit ihr habe ich das auch gemacht und letztens habe ich in seinem Auto ihr Lippenstift gefunden, den sie dort verloren hat. Mein Freund ich haben kamen recht schnell nach seiner Trennung von ihr zusammen und deshalb liegen auch ein paar Dinge von ihr in seinem Auto. Beide sind nicht gut auseinander gegangen, sie hat wohl nach Trennung schlecht über ihn geredet. Das hat ihn sehr verärgert und er hat sie überall blockiert. Gestern aber als wir uns kurz getroffen hatten, holte er uns was zu trinken und dann sah ich auf seinem Handy, dass er und seine Ex sich wieder versöhnt haben, er hat ihre Entschuldigung angenommen war aber immer noch sehr distanziert zu ihr. Was ich aber nicht verstehe, warum er das nicht mit mir besprochen hat oder überhaupt ihre Nummer noch hat. Er hätte ihre Nummer einfach löschen können, hat er aber nicht stattdessen hat er die Blockierung aufgehoben und sich mit ihr versöhnt. Mit den Worten ich nehme deine Entschuldigung an und verzeihe dir. Ich meine wenn er sie doch so hasst warum hat er noch ihre Nummer. Und wie kam er einfach dazu, die Blockierung aufzuheben. Muss ich mir sorgen machen oder mach ich mich einfach unnötig verrückt. Und wenn ich sie anspreche ist er immer genervt und will nicht darüber reden

29.03.2020 16:25 • #1


Dracarys


1857
8
4497
Aber ja doch, Du solltest Dir Sorgen machen.
Weniger um ihn als vielmehr um Dich.
Frisch getrennte Männer sind nicht FREI, sie sind nur aktuell ohne die Ex, das ist ein ganz anderer Zustand als ein echter Single-Status.
Die Trennung von Deinem Freund ist noch warm, sein aktives Anschreiben der Ex ist der Türöffner für weiteren Austausch, der unzweifelhaft folgen wird.

29.03.2020 16:36 • x 6 #2



Freund redet ständig über Ex

x 3


AllesGegeben30


75717
Zitat von Dracarys:
Frisch getrennte Männer sind nicht FREI


Sagen wir, frisch getrennte Menschen sind nicht frei, dann stimm' ich Dir voll zu

29.03.2020 16:40 • x 4 #3


Smokine

Smokine


94
126
Schwierig dir hier einen guten rat zu geben. Denn eigentlich ahnst du ja schon wo der hase im pfeffer liegt. Trennung und neue beziehung ohne großen zeitabstand, im streit getrennt und nun versöhnt, immernoch liegen sachen von ihr im auto, heimlichkeiten usw. Klar muss er mit dir nicht über seine ex reden aber über seine gefühlslage schon. Er scheint emotional noch nicht im reinen für eine neue beziehung zu sein und solange das alles nicht 100prozentig geklärt ist dann steht das immer zwischen euch. Ihr werdet da nie ruhe rein bekomm weil du immer mißtrauischer wirst. Bitte ihn um ein ehrliches klärendes gespräch unter erwachsenen leuten, egal wie es ausgeht. Du solltest dich aber auch auf die möglichkeit vorbereiten dass eure beziehung zu ende geht. Lg

29.03.2020 16:42 • #4


Zümra


23
1
2
Zitat von Dracarys:
Aber ja doch, Du solltest Dir Sorgen machen.
Weniger um ihn als vielmehr um Dich.
Frisch getrennte Männer sind nicht FREI, sie sind nur aktuell ohne die Ex, das ist ein ganz anderer Zustand als ein echter Single-Status.
Die Trennung von Deinem Freund ist noch warm, sein aktives Anschreiben der Ex ist der Türöffner für weiteren Austausch, der unzweifelhaft folgen wird.

Ich würde 3 Monate nicht als frisch getrennt ansehen und wenn er sie doch so sehr hasst hätte er schon längst ihr Nummer löschen können

29.03.2020 16:43 • #5


AllesGegeben30


75717
Zitat von Zümra:
Ich würde 3 Monate nicht als frisch getrennt ansehen und wenn er sie doch so sehr hasst hätte er schon längst ihr Nummer löschen können



Die Exen werden gerne mal bei neuen Partnern schlecht geredet...
Kein Ausnahmefall

29.03.2020 16:44 • #6


Zümra


23
1
2
Zitat von AllesGegeben30:


Die Exen werden gerne mal bei neuen Partnern schlecht geredet...
Kein Ausnahmefall

Er redet aber wirklich hasserfüllt über sie. Sie war so schlimm am Ende, hätte psychische Probleme und er hätte seine komplette Zeit doch nur verschwendet

29.03.2020 16:46 • #7


AllesGegeben30


75717
Zitat von Zümra:
Er redet aber wirklich hasserfüllt über sie. Sie war so schlimm am Ende, hätte psychische Probleme und er hätte seine komplette Zeit doch nur verschwendet


Wäre Ihm die ex gleichgültig und würde Ihm nichts mehr bedeuten, würde er keinen Ton über Sie verlieren.

Schon gar nicht Dir gegenüber, das gehört sich nicht.

Sein Ego vermutlich stark gekränkt.

Man kann sich mal vorstellen, wie er über Dich reden würde.

Und 3 Monate nach ner Trennung, je nachdem wie lange und intensiv eine Partnerschaft war, sind bei weitem nicht viel.

29.03.2020 16:49 • x 3 #8


Zümra


23
1
2
Zitat von AllesGegeben30:

Wäre Ihm die ex gleichgültig und würde Ihm nichts mehr bedeuten, würde er keinen Ton über Sie verlieren.

Schon gar nicht Dir gegenüber, das gehört sich nicht.

Sein Ego vermutlich stark gekränkt.

Man kann sich mal vorstellen, wie er über Dich reden würde.

Und 3 Monate nach ner Trennung, je nachdem wie lange und intensiv eine Partnerschaft war, sind bei weitem nicht viel.

Ich weiß halb nicht wie seine Ex ist, ob da nur sein verletztes Ego redet oder er recht hat und sie wirklich kein Engel ist

29.03.2020 17:04 • #9


Flocke_


75717
Zitat von Zümra:
Er redet aber wirklich hasserfüllt über sie. Sie war so schlimm am Ende, hätte psychische Probleme und er hätte seine komplette Zeit doch nur verschwendet


Heißt übersetzt, dass er noch sehr daran zu knabbern hat.

29.03.2020 17:08 • x 3 #10


Ayaka

Ayaka


1955
2
4331
Finde es jetzt nicht so schlimm, dass er sich mit ihr aussöhnt, wenn kein weiterer Kontakt stattfindet. Damit kann er die Sache auch besser abschließen. Vielleicht hat ihm das keine Ruhe gelassen, dass es derart böse auseinander gegangen ist.

Sollte aber weiterhin Kontakt zwischen den beiden bestehen ist das jedoch durchaus ein sehr schlechtes Zeichen.

29.03.2020 17:11 • #11


Butterkrümel

Butterkrümel


612
985
Zitat von Zümra:
Er redet aber wirklich hasserfüllt über sie.


Das finde ich das größte Alarmsignal in deiner Beschreibung. Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass sondern Gleichgültigkeit. Wenn er so hasserfüllt ist, sind das wirklich starke Gefühle, die er mit ihr befindet.

Und dann ist da noch der Punkt, dass er aktiv den Kontakt wieder aufgenommen hat, denn sie konnte ihn nicht kontaktieren, er hatte sie blockiert. Hat er dir inzwischen davon erzählt oder weißt du das noch immer nicht offiziell?

29.03.2020 17:13 • x 2 #12


Zümra


23
1
2
Zitat von Butterkrümel:

Das finde ich das größte Alarmsignal in deiner Beschreibung. Das Gegenteil von Liebe ist nicht Hass sondern Gleichgültigkeit. Wenn er so hasserfüllt ist, sind das wirklich starke Gefühle, die er mit ihr befindet.

Und dann ist da noch der Punkt, dass er aktiv den Kontakt wieder aufgenommen hat, denn sie konnte ihn nicht kontaktieren, er hatte sie blockiert. Hat er dir inzwischen davon erzählt oder weißt du das noch immer nicht offiziell?

Nein er hat noch immer nicht darüber mit mir geredet, aber als Ausrede für die Aufhebung der Blockierung würde er sagen, dass nur sie bei ihm blockiert war. Diese Ausrede schrieb er ihr auch, nur sie sei bei ihm blockiert und er möchte sie nicht speziell machen

29.03.2020 17:20 • #13


Vera3000

Vera3000


344
1
585
Zitat von Zümra:
Diese Ausrede schrieb er ihr auch, nur sie sei bei ihm blockiert und er möchte sie nicht speziell machen

Ziemlich erbärmliche Aktion. So nach dem Motto Du bist mir nicht mal wichtig genug um dich zu blockieren. Genau das Gegenteil signalisiert er damit. Sonst würde er gar nicht erst darüber nachdenken, geschweige denn ihr diesen unnötigen Umstand mitteilen.

Ich sehe das Problem hier auch nicht darin dass sie sich nun vertragen haben, sondern darin dass er offensichtlich noch sehr an der Trennung zu knabbern hat

29.03.2020 17:26 • #14


Zümra


23
1
2
Zitat von Vera3000:
Ziemlich erbärmliche Aktion. So nach dem Motto Du bist mir nicht mal wichtig genug um dich zu blockieren. Genau das Gegenteil signalisiert er damit. Sonst würde er gar nicht erst darüber nachdenken, geschweige denn ihr diesen unnötigen Umstand mitteilen.

Ich sehe das Problem hier auch nicht darin dass sie sich nun vertragen haben, sondern darin dass er offensichtlich noch sehr an der Trennung zu knabbern hat

Genau das dachte ich mir auch in dem Moment, wenn sie dir so egal ist dann hätte er längst ihr Nummer löschen können

29.03.2020 17:31 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag