37

Freundin hat sich nach 3 1/2 Jahren getrennt

Landwarrior


215
1
348
Präzise analysiert.
Da gibt es nichts hinzuzufügen.

Du kannst dir eine Regel merken in den nächsten Wochen. Alles was du instinktiv machen willst (melden bei ihr etc.), LASS ES!

Glaub mir das wirkt Wunder.....

26.02.2020 06:38 • x 1 #46


fragmaster


27
1
7
Also das mit dem ich bin nicht aus der Welt kann ich ja mit Taten wieder entkräften. Ich tu halt schon viel für mich und bin auf jeden Fall ne bessere Version meiner selbst geworden. Fitness, Hobbys, Studium und generell mein persönliches befinden abseits der Trauer um die Trennung haben sich verbessert. Ich war feiern und hab auch dort gemerkt, schwer fallen wen anderes zu finden würde es mir nicht aber ich möchte halt niemand anderen.
Das sie austesten will ob ich wer anderes bin hab ich garnicht bedacht. Ich würd behaupten ich hab mich aber gut dargestellt und einen guten Eindruck hinterlassen. Sich nicht zu melden wird mir schwerfallen, habe halt überlegt einfach mal nach m unverbindlichen Treffen zu fragen. Weil das Interesse an mir halt anscheinend noch da ist. Da sie mir auch gesagt hat, wenn sie es mit den Gefühlen hinbekommen würde, klappt es weil wir uns einfach unglaublich gut verstehen.

Also garnicht melden und komplette Funkstille. Fühlt sich komisch und falsch an aber gut.

26.02.2020 10:57 • #47



Hallo fragmaster,

Freundin hat sich nach 3 1/2 Jahren getrennt

x 3#3


jennlie


69
83
Ich würde mich auch nicht bei ihr melden, schließlich hat sie den Schlussstrich gezogen.
Aber echt super, wie du dich entwickelt hast. Hut ab!

Behalte dies bei und gebe einer Frau nicht das was sie möchte. Wenn es ihr schlecht geht und sie dich liebt, dann meldet sie sich. Nicht umgekehrt.
Habt ihr denn auch über die Klamotten gesprochen? Habe vorhin etwas gelesen, dass du noch ihre Klamotten hast? Oder habe ich mich verlesen?

Ich wünsche dir alles Gute.

26.02.2020 11:38 • #48


Landwarrior


215
1
348
Zitat von fragmaster:
Also garnicht melden und komplette Funkstille. Fühlt sich komisch und falsch an aber gut.



Aber genau das musst du machen!

Sie kann dich nur vermissen und wieder Gefühle für dich entwickeln, wenn du eben nicht erreichbar bist und dich nicht in ihrem Orbit befindest.

Wie gesagt, mach genau das Gegenteil von dem, was dein Instinkt dir sagt.

Das Ergebnis wird sein:
- Sie denkt an dich
- Die Gefühle werden "möglicherweise" wieder hochkommen
- Sie fängt an sich zu melden und will den Kontakt zu dir aufbauen

Glaub mir, du wirst mir später dafür danken.

26.02.2020 13:04 • x 1 #49


KaiZweiDrei


25
1
22
Zitat von fragmaster:
Also das mit dem ich bin nicht aus der Welt kann ich ja mit Taten wieder entkräften.


Jain. Es ist auch möglich, dass sie nun "befriedigt" ist und erstmal für sich wieder Ruhe hat.
Es geht ja nicht darum, dass es nur Euch beide auf der Welt gibt. Auch sie wird neue Menschen kennenlernen.
Du hast durch das Treffen und Dein Verhalten ihres beeinflusst. Ich finde, nicht zwingend zu Deinem Vorteil, auch wenns eigentlich nett von Dir gemeint war.

Zitat von fragmaster:
und hab auch dort gemerkt, schwer fallen wen anderes zu finden würde es mir nicht aber ich möchte halt niemand anderen.


Eieiei, verraten
Hättest Du geschrieben, ich will niemanden, ok. Aber niemanden anderen? Denk' mal darüber nach.

Zitat von fragmaster:
Das sie austesten will ob ich wer anderes bin hab ich garnicht bedacht. Ich würd behaupten ich hab mich aber gut dargestellt und einen guten Eindruck hinterlassen.


Was ist denn in diesem Zusammenhang ein "guter Eindruck"?
Das was für uns Männer ein guter Eindruck ist, wirkt doch auf Frauen vielleicht ganz anders.

Zitat von fragmaster:
Sich nicht zu melden wird mir schwerfallen, habe halt überlegt einfach mal nach m unverbindlichen Treffen zu fragen.


Das würde genau in ihren Plan passen.

Zitat von fragmaster:
Also garnicht melden und komplette Funkstille. Fühlt sich komisch und falsch an aber gut.


Fühlt sich "komisch und falsch" an? Dann passt es, sowas lieben Frauen

.

26.02.2020 20:03 • x 1 #50


fragmaster


27
1
7
Zitat von KaiZweiDrei:

Jain. Es ist auch möglich, dass sie nun "befriedigt" ist und erstmal für sich wieder Ruhe hat.
Es geht ja nicht darum, dass es nur Euch beide auf der Welt gibt. Auch sie wird neue Menschen kennenlernen.
Du hast durch das Treffen und Dein Verhalten ihres beeinflusst. Ich finde, nicht zwingend zu Deinem Vorteil, auch wenns eigentlich nett von Dir gemeint war.




Eieiei, verraten
Hättest Du geschrieben, ich will niemanden, ok. Aber niemanden anderen? Denk' mal darüber nach.



Was ist denn in diesem Zusammenhang ein "guter Eindruck"?
Das was für uns Männer ein guter Eindruck ist, wirkt doch auf Frauen vielleicht ganz anders.



Das würde genau in ihren Plan passen.



Fühlt sich "komisch und falsch" an? Dann passt es, sowas lieben Frauen

.



Oh man. Ich kann mir das so schlecht vorstellen, sollten solche Kleinigkeiten den Unterschied machen, dann ist es sowieso nicht das richtige und dann ist dort auch nichts ausreichendes mehr ihrerseits aus. Ich hab bei dem Treffen weder gejammert noch gebettelt noch hab ich ihr den intensiven Kontakt angeboten. Solche Worte wie ich bin ja nicht aus der Welt können nach n paar Tagen ja schon keine Bedeutung mehr haben ohne Kontakt. Das ich ständig in ihrem Kopf bin, war mehr als offensichtlich bei dem Treffen. Sie meinte auch das sie mir soviele Sachen erzählen immer mitteilen möchte usw. Wenn ich das hier so tippe, find ichs schon fast unfair ihrerseits aus. Wie soll man sich so keine Hoffnungen machen?


Das mit der Aussage zu dem ..niemand anderen verstehe ich ehrlich gesagt nicht.

Mit einem guten Eindruck mein ich das ich gefasst war, weder aufgesetzt noch am jammern oder betteln.

Gut, werde mich nicht melden. Ist eh ne Achterbahnfahrt. Mal gehts dann gibts Tage die sind der reinste Horror. Ich verstehe die Frauen ehrlich gesagt nicht wenn es komisch und falsch sein soll.

Hab das mit dem zitieren noch nicht so ganz raus. Sorry

26.02.2020 22:56 • #51


fragmaster


27
1
7
Kurze Frage an euch. Also weder von ihr kam was noch hab ich mich gemeldet.

Sie hilft im Krankenhaus aus und ihr Vater ist vorbelastet. Ich würde sie gern fragen wie es ihr und ihrer Familie geht bezüglich Corona. Das beschäftigt mich schon länger aber was haltet ihr davon? Vermutlich werd ich für den Gedanken gesteinigt

19.03.2020 07:32 • #52


T4U

T4U


3900
4638
Frag ruhig, ob es ihr und ihren Lieben gut geht

19.03.2020 07:42 • x 1 #53


fragmaster


27
1
7
So brech ich ja die Kontaktsperre. Mildere ich so nicht meine Chancen?

19.03.2020 08:07 • #54


Landwarrior


215
1
348
Lass es.

20.03.2020 08:27 • x 2 #55


jennlie


69
83
ich würde es auch lassen

20.03.2020 11:52 • x 1 #56


KaiZweiDrei


25
1
22
Zitat von fragmaster:
Sie hilft im Krankenhaus aus und ihr Vater ist vorbelastet. Ich würde sie gern fragen


Ich kann mir gut vorstellen, was Du sie gerne fragen würdest und ich bin mir fast sicher, dass Dich hierbei der Virus maximal am zweitmeisten interessiert.
Sei ehrlich zu Dir selber. Du suchst nach Gründen, einen Fuß in die Türe zu bekommen. Der Virus ist hier nur Mittel zum Zweck, glaube ich. Wäre es der Virus nicht,. dann wäre es vielleicht Valentinstag, Geburtstag, Ostern, Weihnachten oder Silvester.
Außerdem: Es ist doch ohnehinegal, was sie antwortet. Es hat doch für Dein Leben überhaupt keine Auswirkung, ob es ihr gut geht, nicht gut geht, sie Angst hat oder keine Angst hat. Es hätte dann eine Auswirkung, wenn sie Dir ganz andere Dinge sagt. Die hätten aber mit Deiner Frage nichts zu tun. Und wenn sie das tatsächlich sagen würde, dann würde sie sich auch bei Dir melden. Sie sitzt sicher nicht zu Hause und wartet sehnsüchtig auf Deinen anruf, um Dir zu sagen, dass sie Dich ja in Wahrheit vermisst. Würde sie Dich vermissen, würde sie sich bei Dir melden.

Also warte lieber, bis sie sich bei Dir meldet. Tut sie das nicht, bist Du für ihr Leben (leider) entbehrlich. Bist Du nicht entbehrlich, dann wird sie sich melden. 100%ig.

Wer sich trennt, muß(!) den ersten Schritt gehen und sich melden. Das weißt Du, das weiß auch sie.

Beste Grüße an Dich

20.03.2020 18:51 • x 1 #57


fragmaster


27
1
7
Danke für die ganzen Antworten!

Naja, die Sache beschäftigt mich schon. Das die Info für mich keinen Mehrwert hat, stimmt schon irgendwie. Ich werde es wohl lassen, es ist aber wirklich kein vorgeschobener Grund.
Nun, schätze nicht das von ihr aus noch was kommt, dann ist das halt so.

21.03.2020 13:39 • #58




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag