109

Freundschaft oder mehr?

Corbian


967
1397
@Sonnenblume_123

Nur zur Ergänzung:

Mein schüchterner Freund ist mit seiner neuen innerhalb von 4 Wochen in die Kiste gestiegen. Von wegen Schüchternheit und langsam angehen und so.

Im Moment bist du der Lückenbüßer und bedienst sein Bedürfnis nach menschlicher Nähe und Zuwendung.

Es sind harte Worte aber du bist für ihn eben ein Kumpel und eine Freundin. Es ist keine Attraktion da und er mag dich zwar gern und lieb haben aber er liebt dich nicht.

Verwechsle nicht ich hab dich lieb mit ich liebe dich.

06.11.2021 09:54 • x 1 #46


Sonnenblume_123


11
1
6
Zitat von Corbian:
Denn das was er sagt, hört sich nicht nach Begehren und Verliebtheit an und hat nichts mit Schüchternheit zu tun. Er hält dich warm bis was besseres kommt.

ja, begehrt fühle ich mich tatsächlich nicht... ich kennen keinen Mann der neben mir im Bett liegen würde und da würde nichts passieren warm halten trifft es...

Zitat von Dia:
Mach nicht denselben Fehler, mit der Entscheidung von heute legst Du evtl. auch die Weichen für dein restliches Leben.

Heftige Geschichte... sie hat einfach ihr gesamtes Leben für ihn geopfert ohne an sich selbst zu denken... tut mir gerade leid für sie.... So will ich auf keinen Fall enden...

Zitat von Corbian:
Im Moment bist du der Lückenbüßer und bedienst sein Bedürfnis nach menschlicher Nähe und Zuwendung.

Diesen Eindruck habe ich langsam auch...

Danke für eure Anregungen! Auch wenn es mir sehr schwer fällt, ich muss wohl den Abstand suchen...

06.11.2021 12:33 • #47



Freundschaft oder mehr?

x 3


DaniWeiss19


269
12
435
Du siehst es selber eh...

Ich kenne es mittlerweile von beiden Seite. Ein Mann den ich super fand und mir immer dachte der ist nur schüchtern und hat halt nicht so viel Zeit... haha - heute weiss ich selber: das bedeutet alles kein Interesse.

Damit ich das endlich begriffen habe wann es Zeit ist bei einem Mann loszulassen wenn dieser nur zaghaft ist, habe ich dann einen Lernpartner kennengelernt. Und meine Position war plötzlich die, die wenig Interesse hat und der andere mehr will.
Und plötzlich habe ich das alles selber gespürt wie man Treffen absagt weil was anderes wichtiger ist, wie man einfach mal einen Tag nicht antwortet weil man wirklich nicht an den anderen denkt...

Und er hat dieses needy Verhalten gezeigt und mir ständig Blumen mitgebracht oder was Süßes... und ich fand das schon richtig anstrengend weil ich einfach nix von ihm wollte. Umso mehr er sich bemüht hat, umso schlimmer wurde es! Erst, als ich endlich ausgesprochen hatte, das ich nur Freundschaft will, gings mir wieder gut.

Aber er hat dann noch immer ne Zeitlang was hinein interpretiert und tatsächlich alle paar Wochen gefragt ob wir nicht doch Freundschaft Plus wollen und ich nicht merke das zwischen uns mehr ist.....nein, merke ich nicht, da ist auch nix!

Also das Ganze führt zu nix. Ein Mann der dich will wird es dir zeigen. Und leider....auch wenn du grad total auf ihn stehst, du tust dir damit nur selber weh wenn ihr Freunde werdet. Denn eines Tages ist er voll verliebt und postet sofort Fotos mit der Neuen und strahlt bis über beide Ohren und dann wird es dir so richtig dreckig gehen damit und das wird an seinem Selbstwert nagen. Tu dir das lieber nicht an.

Für deine Gefühle kannst du nichts, aber für dein Handeln schon.
Halte dir vor Augen das dieser Mann bestimmt auf Single Börsen oder im realen Leben weiter sucht und er abends mit anderen Frauen chattet vorm Schlafen gehen und du legst sich schlafen und deine letzten Gedanken sind romantische Gedanken für ihn... aber er denkt keine Sekunde an dich... tu dir das nicht an.

ich hatte zum Glück diesen Lernpartner, wo ich selber gemerkt habe, dass wenn kein Interesse an der Partnerschaft mIT dem anderen besteht, der Andere einen Kopfstand machen kann und du siehst ihn trotzdem nicht. Im Gegenteil, du weisst das du eigentlich über ihm stehst weil er jederzeit wollen würde und das macht ihn noch viel viel mehr unattraktiv! (Leider, man fühlt das so).
Man ist dann wirklich nicht auf Augenhöhe, ich hab dem Mann ständig abgesagt, hab immer geschaut das wir uns nie daheim treffen, die Treffen zeitlich nur begrenzt damit er ja nicht anfängt mit schauen wir noch einen Film zusammen.... Also da kommen keine Liebesgefühle mehr, Wenn man einmal neben jemandem fern schaut und der andere tut wirklich nichts aktiv wegenen kuscheln oder küssen dann sind da keinerlei romantischen Gefühle und ich würde mir das nicht antun

06.11.2021 13:36 • x 2 #48


Corbian


967
1397
@Sonnenblume_123

Ich rate dir auch davon ab, eine platonische Freundschaft mit gelegentliche Treffen zu suchen.

Das wird dich immer wieder aufwühlen und Hoffnung schüren. Genau wie in der Geschichte der Freundin von @Dia.

Sag ihm einfach, dass es dir zuwenig ist und du ihm alles Gute wünscht. Dann geh aus der Tür und Blick nicht zurück.

Jeder hat ein Recht auf Glück und auf das geliebt werden. Du auch.

07.11.2021 10:01 • x 2 #49


Sonnenblume_123


11
1
6
@DaniWeiss19 Danke für deine ausführlichen Worte! Es hat mir nochmal mehr die Augen geöffnet
und mittlerweile spüre ich auch eine gewisse Wut in mir.. er weiß das ich mehr empfinde und legt sich bewusst mit mir in sein Bett... wer macht denn sowas, wenn man nicht mehr Interesse hat? Kann dich verstehen, das du geschaut hast das man sich eben nicht alleine trifft zum Fernsehen etc...

Wer weiß wozu es noch gut sein wird, das ich diesem Mann begegnet bin

13.11.2021 13:58 • #50




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag