109

Freundschaft oder mehr?

Sonnenblume_123

11
1
6
Hallo
ich brauche einen Rat
Ich habe im Mai einen Mann kennen gelernt. haben uns direkt prima verstanden, küsse ausgetauscht und viel gedated (ca. 4 Wochen, kein S.). Er meinte dann plötzlich es sei ihm gerade alles zu viel (beruflich war viel los als auch privat). dann hatten wir 4 Wochen keinen Kontakt da ich erstmal Abstand wollte, was ich jedoch im Nachhinein bereut habe und dann wieder den Kontakt gesucht habe.
Seit Ende Juli stehen wir nun wieder in Kontakt. sehen uns ein bis zweimal pro Woche, unternehmen was zusammen. Ich fühle mich stark zu ihm hingezogen und spüre auch, das er mich sehr mag.
Gestern Abend war ich mal wieder bei ihm. Haben zusammen gegessen, dann noch zusammen auf dem Sofa gechillt (ich mich an ihn gekuschelt). Es gab sehr tiefe Blicke aber mehr ist nicht passiert (ich bin leider auch sehr schüchtern, auch wenn ich wahrscheinlich nicht so rüber komme. ). Zudem hat er mich gefragt was mein Typ Mann sei. diese Frage hatte mich sehr irritiert. Ist dies alles nur Freundschaftlich für ihn?
Oder ist einfach der Moment, in welchem was hätte passieren sollen schon gelaufen?
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

24.09.2021 09:43 • #1


Kranich71

Kranich71


460
2
676
Hallo,

Das hier ist nur reine Spekulation seitens von mir.

Vielleicht ist er in gewissen Bereichen auch schüchtern und traut sich nicht einen Schritt weiter zu gehen? Du sagst Du seist schüchtern. Was wäre wenn Du evtl einen ersten Schritte machst um weiter zu kommen? Anscheinend ist ja was da zwischen euch, nur der eine Schritt für mehr Intimität fehlt noch, oder?

24.09.2021 09:50 • x 2 #2



Freundschaft oder mehr?

x 3


DaniWeiss19


268
12
433
Den Tipp hier den ersten Schritt zu machen halte ich für völlig verkehrt!
Und zwar deswegen, weil du eh schon das Gefühl hast es könnte für ihn freundschaftlich sein. Hier den Mann quasi zu verführen bringt gar nix außer am Ende Tränen.
Ein Mann muss schon soweit in seiner Männlichkeit stehen das er Intimität hin bekommt, also das ist doch das mindestens was man von ihm erwarten kann da er sich mal ins Zeug legen sollte und anpacken sollte!

Wenn du nämlich jetzt die Zügel in die Hand nimmst dann lässt er sich zwar passiv darauf ein, aber sollte er sich zu wenig hingezogen zu dir fühlen kommt das in einigen wochen dann raus und dann tut es noch mehr weh.

Wenn ein Mann sich nicht ins Zeug legt dann ist das nix! Und du musst auch dem nix dann auch nicht mit aller Kraft was kreieren, dass dann eh nicht hält!

Du schreibst DU kuschelst Dich zu ihm, Du zeigst anscheinend mehr Interesse aber dennoch kommt nix. Nicht noch mehr Gas geben, im Gegenteil, mach mal weniger und dann schau was über bleibt außer Treffen und Reden.. und dann hast du deine Antwort selber vor dir

24.09.2021 09:59 • x 10 #3


meineMeinung

meineMeinung


1452
2951
Ihr sitzt da wie das Kaninchen vor der Schlange, nur dass ihr beide Kaninchen seid!
Einer von euch muss irgendwann mal aktiv werden, die Initiative ergreifen.

Ihr spielt doch kein Beamtenmikado (wer sich zuerst bewegt hat verloren).

24.09.2021 10:01 • x 5 #4


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4011
1
6108
Zitat von Sonnenblume_123:
Oder ist einfach der Moment, in welchem was hätte passieren sollen schon gelaufen?

Kann man so sehen.
Zitat von DaniWeiss19:
Ein Mann muss schon soweit in seiner Männlichkeit stehen das er Intimität hin bekommt, also das ist doch das mindestens was man von ihm erwarten kann da er sich mal ins Zeug legen sollte und anpacken sollte!

Ja toll. #me too grüßt.

Ein anständiger Mann versucht ihre Signale zu interpretieren. Gibt natürlich vorsichtigere und aktivere Typen. Aber grundsätzlich respektiert er ihre fühlbaren Vorbehalte. Also liegt es auch an ihr, was passiert. Eine Frau mit 40 sollte da schon wissen, was sie will.

24.09.2021 10:05 • x 6 #5


Pinkstar

Pinkstar


6124
2
8333
Zitat von Sonnenblume_123:
Zudem hat er mich gefragt was mein Typ Mann sei. diese Frage hatte mich sehr irritiert. Ist dies alles nur Freundschaftlich für ihn?
Oder ist einfach der Moment, in welchem was hätte passieren sollen schon gelaufen?
Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

Hallo Sonnenblume

Da trifft man mal aufn Mann, der nicht gleich in die Kiste möchte und dann ist das auch nicht gut?!

Ich würde das wirklich sehr locker sehen und erstmal auch die Freundschaft zu ihm einfach geniessen und wenn da bissl kuscheln dabei ist, noch schöner

Muss ja nicht immer gleich zum äussersten kommen oder?!

Was hat dich denn an der Frage irritiert wegen Typ Mann? Sag ihm, wie es dir geht, dass du ihn toll findest und gut Der Rest kommt irgendwie von alleine und wenn nichts kommt, dann ist Freundschaft auch was wirklich schönes, sogar oftmals besser, als ne Beziehung

L G Pinkstar

24.09.2021 10:11 • x 8 #6


OxfordGirl

OxfordGirl


1358
2129
Zitat von Sonnenblume_123:
Er meinte dann plötzlich es sei ihm gerade alles zu viel (beruflich war viel los als auch privat).

Sind diese Baustellen denn in der kurzen Zeit verschwunden? Was waren die privaten Gründe? Trennung, Scheidung, anderes Date, das vielleicht interessanter war?
Ein Typ der dich plötzlich absägt, hat wahrscheinlich kein Problem damit, es nochmal zu tun

24.09.2021 10:14 • #7


Kranich71

Kranich71


460
2
676
Zitat von DaniWeiss19:
Den Tipp hier den ersten Schritt zu machen halte ich für völlig verkehrt! Und zwar deswegen, weil du eh schon das Gefühl hast es könnte für ihn freundschaftlich sein. Hier den Mann quasi zu verführen bringt gar nix außer am Ende Tränen. Ein Mann muss schon soweit in seiner Männlichkeit stehen das er ...

Warum muss immer der Mann das machen? Dachte wir sind in einer emanzipierten Gesellschaft.
Es gibt Männer die da zurückhaltend sind und eine Frau nicht bedrängen möchten.
wer weiß, vielleicht sehen beide die Signale vom gegenüber nicht?
ganz ehrlich, ich bin auch nicht der Typ der eine Frau dahingehend bedrängt oder die ersten Schritte macht, und?

24.09.2021 10:17 • x 7 #8


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4011
1
6108
Zitat von Sonnenblume_123:
Seit Ende Juli stehen wir nun wieder in Kontakt. sehen uns ein bis zweimal pro Woche, unternehmen was zusammen. Ich fühle mich stark zu ihm hingezogen und spüre auch, das er mich sehr mag.

Also seit einem Vierteljahr. Aber doch nicht zu stark hingezogen? Sieht so aus wie die Begegnung zweier Igel.
Zitat von Sonnenblume_123:
Zudem hat er mich gefragt was mein Typ Mann sei.

Richtungsweisende Frage. Wie hättest du es am liebsten? Blümchensex oder etwas feuriger?
Zitat von OxfordGirl:
Ein Typ der dich plötzlich absägt, hat wahrscheinlich kein Problem damit, es nochmal zu tun

Das Risiko jeder Beziehung

24.09.2021 10:20 • x 1 #9


OxfordGirl

OxfordGirl


1358
2129
Zitat von ElGatoRojo:
Das Risiko jeder Beziehung


Drücken wir ihr die Daumen, dass eine draus wird .

24.09.2021 10:29 • x 1 #10


xnico

xnico


408
198
Hi @Sonnenblume_123

Zunächst genieße die gegenwärtige Situation, auch wenn dein Inneres (noch) zu gewisser Zurückhaltung mahnt. Es gibt Dinge, die für Dich nicht wirklich geklärt sind und deshalb eine Vorsicht für dich geboten scheint. Meiner Meinung völlig zu Recht.

Zitat von OxfordGirl:
Ein Typ der dich plötzlich absägt, hat wahrscheinlich kein Problem damit, es nochmal zu tun

Kann sein, im Grundsatz stimme ich @OxfordGirl zu. Daher kommt wahrscheinlich im Unterbewusstsein wegen diesem unberechenbaren Verhalten diese Vorsicht

Du hast nichts darüber gesagt, ob ihr über seine seinerzeitige Verhaltensweise gesprochen habt? Die Ursachen wegen beruflicher und privater Gründe zu beschreiben ist ungenügend und schlicht unbefriedigend, weil daraus entstehende Spekulationen durch Fakten nicht ausgeräumt sind.

Zitat von Pinkstar:
Was hat dich denn an der Frage irritiert wegen Typ Mann?

Nun - verwundern kann das schon. Sie kuschelt sich an ihn und signalisiert, dass sie gerne seine Nähe schätzt und es sich einfach gut anfühlt. Warum sonst lässt sie solche Nähe zu, doch nur, weil es ein schönes Empfinden für Dich ist. Was seine Frage sollte oder ob er mit seiner Frage für sich Bestätigung finden wollte, dass er ein toller Mann ist, kann offen bleiben. Ich hätte eher zurückgefragt, warum er diese Frage stellt, ob er nicht spüren kann, dass sie sich bei ihm sehr wohl fühlt.

Hab Mut und stelle ihm in diplomatischer Weise Fragen, die Dich beschäftigen, um mögliche oder bestehende Zweifel auszuräumen. Das gibt Dir mehr Selbstsicherheit gegenüber Dir selbst als auch gegenüber ihm.

Fordere nichts und tue das, wo Du mit dir eins bist und Dich wohlfühlst.

24.09.2021 11:09 • x 3 #11


Pinkstar

Pinkstar


6124
2
8333
Zitat von xnico:
Ich hätte eher zurückgefragt, warum er diese Frage stellt, ob er nicht spüren kann, dass Du dich bei ihm sehr wohl fühlst.

Ich bin eher der direkte Mensch, wer mich fragt, bekommt ne direkte Antwort

24.09.2021 11:14 • #12


xnico

xnico


408
198
Zitat von Pinkstar:
ch bin eher der direkte Mensch, wer mich fragt, bekommt ne direkte Antwort

Diese Art der Rückfrage ist dem schüchternen Verhalten der TE geschuldet.

24.09.2021 11:17 • x 1 #13


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4011
1
6108
Zitat von Sonnenblume_123:
Zudem hat er mich gefragt was mein Typ Mann sei.

Wenn eine Frau beim Kuscheln so etwas gefragt wird, dann kann sie davon ausgehen, dass er gerne wissen möchte, wie sie es denn gern hätte. Er möchte ihr gefallen und erfragen, wie sie sich die weitere Intimität vorstellt. Denn vermutlich hat er flexible Vorstellungen und möchte eben eher die realisieren, die auch ihr gefallen.

24.09.2021 11:17 • x 1 #14


xnico

xnico


408
198
Zitat von ElGatoRojo:
kann sie davon ausgehen, dass er gerne wissen möchte, wie sie es denn gern hätte.

ob ihre Fantasie bei einer solchen Frage soweit geht - keine Ahnung.

Schließlich könnte er ja auch durch Berühren, Streicheln oder sonstigen liebenswerten Bekundungen seine Gefühle ihr gegenüber zu erkennen geben. Das Weitere ergibt sich dann von selbst.

24.09.2021 11:24 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag