79

Gefühlschaos nach Trennung und Date mit anderer Frau

Saitob

19
1
13
Hey Leute,

ich befinde mich momentan im schlimmstes Gefühlschaos meines Lebens. und versuche meine Situation irgendwie verständlich zu erklären.
Zuerst die Situation mit meiner Ex: Meine ex und ich haben uns vor ca einem Monat nach einer sehr toxischen 7 Jährigen Beziehung endgültig getrennt, ich habe mich mit der Situation abgefunden (oder doch nicht?) Und versucht mein Leben geordnet weiterzuleben. Es ging mir relativ gut.
Das alleine sein war okay für mich, hatte kein Bedürfnis mich mit andern Frauen zu treffen (tinder und co habe ich alles nicht).

Doch plötzlich hat mich aus dem nichts eine Frau per Facebook angeschrieben, wir haben keinerlei Verbindung über Freunde oder so, sie wohnt ca 30km entfernt von mir. Auf Nachfrage wie sie denn auf mich kommt schrieb sie das ich in ihrem Feed aufgetaucht bin und sie mein Bild sehr süß fand.
Das schreiben mit ihr machte mega Spaß wir haben uns super verstanden und waren komplett auf einer Wellenlänge und haben den ganzen Tag über miteinander geschrieben (über mehrere Tage).
Dann haben wir uns verabredet. Ich kam in ihre Stadt und wir trafen uns in einer Bar. Am Anfang waren wir beide sehr nervös und aufgeregt hatte ich den Eindruck, dass hat sich aber gelegt und haben uns mega gut verstanden. Charakterlich und optisch war sie für mich perfekt. Irgendwie schon fast unglaublich das ganze dachte ich.
Wir hatten dann beide irgendwie Lust auf mehr Aktion weil wir uns auch so gut verstanden haben, und sind noch in eine weitere Bar und einen Club gezogen.
Ich kürze nun etwas ab. Wir hatten mega viel Spaß, haben uns auch geküsst. Hatte irgendwann aber den Eindruck das sie schon sehr betrunken war und es ihr nicht mehr soo gut geht und wir vielleicht lieber heim gehen sollten. Ich habe dann ein Taxi gerufen und habe sie heim gebracht. (Haben ausgemacht das ich bei ihr auf dem Sofa penne bevor wir zum Feiern gingen)
Wir haben dann noch kurz bei ihr auf dem Sofa gekuschelt und sie ist dann irgendwann in ihr Schlafzimmer gegangen. Zum S. ist es nicht gekommen, ich habe sie auch nicht angefasst oder so, wie gesagt sie war sehr betrunken und ich wollte das nicht ausnutzen, weil ich sie sehr mag.

So nun versuche ich mich kurz zu halten.
Ich bin am nächsten Tag heim, morgens war alles cool mit ihr, ihr ging es aber sehr komisch und sehr schlecht.
So schlecht das sie gegen Nachmittag einen Dro. Test machte der leicht positiv auf GBL (K.O Tropfen) ausgeschlagen hat.
Naja. seit dem ist leider nichts mehr wie es war. Natürlich bin ich der Hauptverdächtige für sie, sie schrieb es zwar niemals so aber ich merke es. Ich schrieb ihr natürlich das ich niemals so etwas machen würde, ich mit sowas widerlichen nichts zu tun habe. Aber klar ist sie skeptisch, kann das natürlich auch verstehen, bin ja trotz allem ein fremder unsere Getränke waren im Club leider wirklich öfter unbeaufsichtigt. deshalb kann ich das ganze leider nichtmal wirklich ausschließlich :/
Mir tut sie auch mega leid.. Sie weiß ab ca 2uhr nachts nicht mehr wirklich was..
Ich fühle mich nun sehr schlecht und irgendwie auch schuldig obwohl ich nichts getan habe.
Sie schrieb sie weiß nicht was sie denken soll und sie muss nachdenken.
War natürlich verzweifelt und geschockt und habe sie evtl nun mit zu vielen Nachricht abgeschreckt, aber wollte natürlich nicht das sie denkt ich wäre zu sowas im Stande.

Naja nun haben wir seit einem Tag keinen Kontakt mehr und habe total das Gefühlschaos und weiß nicht wie ich mich nun verhalten soll, auch ihr gegenüber. Dachte ich lasse sie jetzt erstmal.

Ich glaube ich habe mit da total in etwas verrannt. wahrscheinlich viel zu kurz nach der Trennung meiner Ex, ich weiß auch ehrlich gesagt garnicht wegen was es mir nun so schlecht geht. ist es wirklich wegen ihr oder nun doch wegen meiner Ex und es wird alles dadurch getriggert.
Alles ging nun schlag auf Schlag. Trennung. Kennenlernen mit einer anderen die fast schon perfekt schien, nun doch keinen Kontakt mehr wegen diesem schlimmen Vorfall.
Weiß gerade echt nicht wohin mit mir.

Mfg

20.09.2022 21:15 • #1


Wollie

Wollie


4208
9704
sei froh, dass nicht mehr passiert ist, sonst hättest du jetzt ein Anzeige am Hals und unter den gegebenen Umständen richtig Sch.... an der Backe.

20.09.2022 21:21 • x 6 #2



Gefühlschaos nach Trennung und Date mit anderer Frau

x 3


Saitob


19
1
13
Zitat von Wollie:
sei froh, dass nicht mehr passiert ist, sonst hättest du jetzt ein Anzeige am Hals und unter den gegebenen Umständen richtig Sch.... an der Backe. ...

Ja das dachte ich mir auch schon.. das hätte ganz übel sein können..

20.09.2022 21:23 • x 2 #3


Funkelstern

Funkelstern


4871
8852
@Saitob

Oh, da bist du in eine blöde Situation geraten.
Schwierig, da du ihr nicht beweisen kannst, dass du es nicht warst.

Ich kann sie auf der einen Seite verstehen, wenn ihr das zuvor noch nie passiert ist und dann gerade als ihr zum ersten Mal zusammen weg gewesen seid, einfach Mist.

Vielleicht lässt du jetzt erst ein wenig Zeit vergehen und meldest dich dann nochmal bei ihr.

20.09.2022 21:31 • x 1 #4


RyanG

RyanG


1596
4
3352
Zitat von Saitob:
Meine ex und ich haben uns vor ca einem Monat nach einer sehr toxischen 7 Jährigen Beziehung endgültig getrennt, ich habe mich mit der Situation abgefunden (oder doch nicht?)

7 Jahre einer aufgewühlten Beziehung und dann nach einem Monat eine andere Frau... das ist in der Tat extrem schnell. Da ist gar nix verarbeitet. Das nur mal so nebenbei, das Problem ist ja hier erstmal ein ganz anderes....

Sie muss Dir natürlich glauben, was die Tropfen angeht. Gerade weil sie einen Teilblackout hat, kann ja alles Mögliche für sie in der Zeit passiert sein. Ich sags mal hart: Erzählen kannst Du viel, woher soll sie wissen, dass es wirklich so abgelaufen ist? Sie kennt Dich fast gar nicht..... da wäre ich auch misstrauisch.

Den Ausgang der Sache kannst Du nicht beeinflussen. Sie muss entscheiden, ob sie Dir glauben und den Kontakt mit Dir halten will. Falls nicht, war´s das (leider).

Falls letzteres eintritt: Heile erstmal. Nutze die Zeit, abzuschliessen.

20.09.2022 21:34 • x 1 #5


Saitob


19
1
13
Zitat von Funkelstern:
@Saitob Oh, da bist du in eine blöde Situation geraten. Schwierig, da du ihr nicht beweisen kannst, dass du es nicht warst. Ich kann sie auf der ...


Hey danke für deine Nachricht, ja die Situation ist schrecklich.. Ich kann sie natürlich auch verstehen.. Würde gerne mit ihr persönlich darüber reden.. Ich bin kein so ein Monster, will sie natürlich auch nicht bedrängen aber es ist echt ein schlimmes Gefühl zu wissen man wird deswegen verdächtigt..

Ja ich denke ich werde sie in ein paar Tagen nochmal anschreiben und evtl nach einem treffen fragen

20.09.2022 21:39 • x 1 #6


Funkelstern

Funkelstern


4871
8852
@Saitob

Lass ihr Zeit und warte mal bis zum Wochenende.
Sie hat vermutlich auch Angst und weiß nicht was sie denken soll.

Und das nächste Treffen vielleicht nachmittags auf einen Kaffee oder ein Frühstück, da fühlt sie sich auch sicherer, als abends.

20.09.2022 21:43 • x 2 #7


Saitob


19
1
13
@RyanG
Ja es ist wirklich sehr schnell da stimme ich dir zu.. War von meiner Seite auch alles nicht so geplant ganz im Gegenteil.. Nichtmal im Traum hätte ich es mir vorstellen können das mit eine andere Frau nach ca 1 Monat so den Kopf verdreht..

Ja, wenn sie mir nicht glaub hab ich natürlich keine Chance, hab ihr auch gesagt sie soll wenn sie Angst hat das was passiert ist zum Frauenarzt gehen und sich untersuchen lassen, damit sie persönlich Klarheit hat.
Wie gesagt.. ich kann ihr Misstrauen mir gegenüber auch total verstehen, sie kennt mich kaum ja, und es gibt leider viele kranke Menschen

20.09.2022 21:45 • #8


tesa

tesa


2729
8
3734
Du Armer!

Was mich fasziniert ist der Umgang mit den KO.Tropfen. Ich hätte nicht mal gewusst, wo ich einen Test herbekomme. Insofern finde ich erstaunlich, dass man so klar weiß, wo man einen solchen machen kann, aber
Zitat von Saitob:
unsere Getränke waren im Club leider wirklich öfter unbeaufsichtigt.

Sich nicht bewusst ist, dass man seine Getränke nicht herum stehen lassen sollte.

Der Plan ist gut ... lass sie einige Tage zur Ruhe kommen und meld dich dann noch mal.

20.09.2022 21:45 • x 4 #9


Saitob


19
1
13
@tesa
Sie arbeitet in einer Klinik und hatte deshalb Zugriff zu solchen Tests.

Ja jedes Kind weiß es eigentlich das man Getränke nicht offen im Club rum stehen lassen sollte.. Es war ja genauso mein Fehler und war genauso fahrlässig..
Aber wie es leider oftmals so ist.. Der Gedanke ach mir passiert sowas doch eh nicht.. ist unter Alk. Einfluss leider noch präsenter..

20.09.2022 21:52 • x 2 #10


Saitob


19
1
13
Zitat von Funkelstern:
@Saitob Lass ihr Zeit und warte mal bis zum Wochenende. Sie hat vermutlich auch Angst und weiß nicht was sie denken soll. Und das nächste Treffen ...

Ja vermutlich, für sie ist es ja mindestens genauso schlimm, ich weiß ja das nichts passiert ist, ich sie wirklich nur gut nach Hause gebracht habe.. Aber das weiß sie halt leider nicht und hat sicherlich Angst.. mir tut das auch alles so leid für sie.. Ich würde am liebsten irgendwie helfen aber ich bin wohl momentan einfach machtlos..

Ja dachte ich auch, oder eine runde spazieren

20.09.2022 21:56 • x 1 #11


Funkelstern

Funkelstern


4871
8852
Zitat von Saitob:
Ja dachte ich auch, oder eine runde spazieren

Das wäre auch eine Idee - nur dräng sie nicht.
Wenn du merkst, sie ist noch nicht so weit, dann lass ihr die Zeit.

20.09.2022 21:59 • x 1 #12


Clara_

Clara_


1946
1
3131
Kannst du dich erinnern, wann ihr das letzte Getränk im Club getrunken habt? Im Urin ist das ja nicht sonderlich lange nachweisbar, 8-12 Stunden im Blut sogar nur 6 Stunden.

20.09.2022 22:05 • x 2 #13


Saitob


19
1
13
@Clara_
Ich schätze war ca 03:30 Uhr ca.
Ja sie schrieb selber das sie sich wundert das der Test noch was angezeigt hat, war auch nurnoch sehr sehr schwach

20.09.2022 22:15 • #14


Saitob


19
1
13
Zitat von Funkelstern:
Das wäre auch eine Idee - nur dräng sie nicht. Wenn du merkst, sie ist noch nicht so weit, dann lass ihr die Zeit.

Danke für deine Tipps.. ich werde es versuchen, ich bin da leider aber ein Kandidat der gerne in diese Fettnäpfchen tritt, bin leider sehr emotional gesteuert, ich wünschte ich könnte in vielen Situationen kälter sein.

20.09.2022 22:18 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag