1382

Geliebte des Ehemannes bloß stellen?

WW-Bärchen

WW-Bärchen


869
2
886
Zitat von darkenrahl:


Hmmmm... die würde zu mir passen, gleiche Religion wie ich
Nehmt sie mit, das kriegen wir hin

Glaube das gibt nix
Hab ne predigt von ihr gesehen.
Moral und treue sind ihr wichtig.

14.07.2020 20:18 • #571


Lebensfreude

Lebensfreude


5823
4
8441
Zitat von Andy17:
Jehowa! Jehowa!

Kreuzigung?
Für jeden nur EIN Kreuz

14.07.2020 22:30 • x 5 #572



Geliebte des Ehemannes bloß stellen?

x 3


MissLilly

MissLilly


825
1
1339
Zitat von Lebensfreude:
Für jeden nur EIN Kreuz


der war echt gut!

Aber wie sooft im Leben und auch diesem Forum zeigt sich ...nur EIN Kreuz reicht halt nicht jedem )

14.07.2020 22:38 • x 5 #573


Lebensfreude

Lebensfreude


5823
4
8441
Zitat von MissLilly:

der war echt gut!

Aber wie sooft im Leben und auch diesem Forum zeigt sich ...nur EIN Kreuz reicht halt nicht jedem )

man kann anstatt eines Kreuzes auch ein Hohlkreuz tragen (frei zitiert nach Hellinger)

14.07.2020 22:39 • #574


WW-Bärchen

WW-Bärchen


869
2
886
Zitat von Sonnenblume53:
Ansonsten 4: Handeln. Umgehend.

Typisch Frau, 3 Möglichkeiten gibt es aber nein...........


Da wir ja jetzt hier durch sind............
hat jemand nen Vorschlag wo wir uns jetzt prügeln gehn

15.07.2020 06:18 • x 2 #575


Sternentaler

Sternentaler


221
598
Zitat von WW-Bärchen:
Typisch Frau, 3 Möglichkeiten gibt es aber nein...........


Da wir ja jetzt hier durch sind............
hat jemand nen Vorschlag wo wir uns jetzt prügeln gehn


Wollten wir nicht alle an Strand,

15.07.2020 06:31 • x 4 #576


Udakak


25
1
21
Ich habe jetzt nicht alle Kommentare hierzu gelesen und sage das, was ich einer Freundin sagen würde: konzentriere dich auf dich und deinen Mann. Finde heraus, was er mag und braucht und sei genau das. Das einzige was ihn von einer anderen Frau fernhält ist sein eigener intrinsischer Wunsch und den musst du kreieren.

was ich unter Umständen machen würde, wäre zu ihr zu gehen und sie zu fragen, ob sie eigentlich noch in den Spiegel schauen kann, wo sie ja als Sprachrohr gottes fungiert und nixht mal die 10 Gebote kennt. Evtl. Würde ich ihr sagen, dass ich sie nie mehr in der Nähe MEINES Mannes sehen möchte, es sei denn, sie möchte, die Gemeinde erfährt von ihren Machenschaften. (Aber auch hier ist zu hinterfragen, ob diese böse Energie zielführende ist)

18.07.2020 07:09 • x 1 #577


bifi07

bifi07


3680
2
1920
Zitat von KBR:

Ich hatte meinen Pfarrer damals aus einem SM-Forum

Und ich kenne eine Geschichte, da hat ein katholischer Geistlicher in einem bayrischen Dorf in vielen Haushalten eigene Kinderwäsche an der Leine hängen.....

18.07.2020 07:29 • x 1 #578


Liessa

Liessa


868
1447
Zitat von Udakak:
Finde heraus, was er mag und braucht und sei genau das

Das halte ich für einen sehr fragwürdigen Tipp.

18.07.2020 07:33 • #579


Udakak


25
1
21
Zitat von Liessa:
Das halte ich für einen sehr fragwürdigen Tipp.


Hm... die Geschichte scheint sich auch schon ziemlich zugespitzt zu haben. Ich meinte das eher in Kontext, hobbies, ihm einfach eine schöne Zeit bescheren. Sicherlich ist das kein langfristiges Modell! Da kann ich aus Erfahrung sprechen. Aber wenn man sich erst mal wieder ins Bild gerückt hat kann man ganzheitlich an der Beziehung arbeiten. Das scheint hier aber nicht mehr ganz so möglich zu sein...

18.07.2020 08:09 • #580


WW-Bärchen

WW-Bärchen


869
2
886
Zitat von bifi07:
Und ich kenne eine Geschichte, da hat ein katholischer Geistlicher in einem bayrischen Dorf in vielen Haushalten eigene Kinderwäsche an der Leine hängen.....

Was die Kirche, von ihren Angestellten, nicht alles fordert um den Kirchenaustritten entgegen zu steuern
Aufopferung bis zum letzten Körpersaft

18.07.2020 08:19 • x 5 #581


T4U

T4U


7519
9148
Zitat von Udakak:
ihm einfach eine schöne Zeit bescheren

Äh?
Er hoppelt fremd - und sie soll ihm noch den roten Teppich ausrollen?

18.07.2020 08:36 • x 5 #582


Andy17


1488
2578
Mit so einem Typen hätte ich abgeschlossen.

18.07.2020 08:53 • x 5 #583


Andy17


1488
2578
Als alter Nierderbayer habe ich anscheinend eine sehr altmodische Sicht auf Partnerschaft und Familie. Ein Mann lässt seine Frau mit Kindern nicht im Stich. Außer beide Partner können sich nicht aushalten, dann muss man versuchen, sich fair zu trennen. Aber erst mal ein Jahr lang andere Frauen oder Männer auszuprobieren und dann warmwechseln, kann man seinen Kindern nicht antun.
Da gibt es einige hier im Forum, die sich sauber getrennt haben und immer noch wertschätzend gemeinsam mit ihrem EX die Kinder erziehen. Ich finde dies genauso bewundernswert wie Paare, die Jahrzehnte eine tolle Beziehung führen (ob monogam oder im Rudel oder Poly-irgendwas muss jeder selbst wissen)
Also @minni21, suche dir ein gscheites Mannsbild (bei dir im Norden toller Hecht) und vergiss die Pastorin, die hilft dir in keiner Lebenslage weiter. Außerdem bekommt man von zu viel Ärger Falten.

18.07.2020 16:42 • x 7 #584


T4U

T4U


7519
9148
Zitat von Andy17:
Als alter Nierderbayer habe ich anscheinend eine sehr altmodische Sicht auf Partnerschaft und Familie.

Sei fair, die Ansicht ist genau richtig

18.07.2020 16:51 • x 3 #585



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag