65

Gibt es noch Hoffnung für uns?

T4mara

T4mara

27
10
Hallo ihr lieben, danke schonmal im voraus an diejenigen von euch die sich die Zeit nehmen meine kleine Story/Problem durchzulesen bis zum ende3 Ich weiß es ist ein wenig viel aber ich möchte so viele Details wie möglich einbringen damit ihr auch alles versteht und mir vielleicht weiterhelfen könnt.
Also mein Freund hat sich vor 1Monat und 10 Tagen von mir(W/21) getrennt. Wir waren zwar nur 1Monat und 1Woche zusammen aber wir waren beide noch nie zu vor so glücklich mit jemandem. Wir hatten so viele Gemeinsamkeiten, hatten in jeglichen Themen einfach die selben Ansichten und Meinungen und alles einfach. Wir waren wie Topf und Deckel, ja ich würde sogar sagen er war mein Seelenverwandter. Er war schon bevor wir zusammen kamen und dann auch die ganze Beziehung lang so liebevoll, verständnisvoll und romantisch zu mir. In diesem Mensch habe ich echt alles gefunden was ich mir je in einer Beziehung gewünscht habe. Und er meinte auch selbst dass er so etwas wie mit mir noch nie vorher genau so hatte mit jemand anderem und dass er selbst überrascht ist nach so kurzer Zeit schon so zu denken aber es war halt so. Wir waren sehr glücklich. Nunja. Dann kam der Altag wieder dazu und jeder Mensch hat ja so seine blöden Seiten. Mein großes Problem ist es halt dass ich meine schlechte Laune viel an anderen raus lasse, und das habe ich dann auch öfter bei ihm getan. Ich hasse mich dafür weil in den Moment wenn ich so bin merke ich es nicht. Immer erst danach. Tja und dann kam er am besagten Tag zu mir hat seine Sachen abgeholt mit den Worten Ich habe darauf kein Bock. Ich will erstmal keine Beziehung ich habe keine Lust auf den ganzen Stress/Streit Und das mitten aus dem Nichts, wir hatten kein einziges Mal ein Gespräch wo er gesagt hat das ihn was stört. Und das letzte was er zu mir gesagt hat bevor er dann gegangen ist war Ich möchte trotzdem weiterhin Kontakt zu dir. Ich habe kein Problem mit dir, im Gegenteil ich mag dich. Ich liebe dich auch noch. Wir werden auch noch gemeinsam was unternehmen ab und zu aber eine Beziehung möchte ich gerade erstmal nicht. Ja und als er dann aus der Tür war habe ich ihm auch nochmal geschrieben wie leid es mir tut dass ich teilweise so doof war aber das ja was ist was man auch ändern kann wenn man an sich arbeitet. Darauf war seine Antwort:Dafür ist es jetzt erstmal zuspät lass mich bitte erst mal in Ruhe und einen klaren Kopf bekommen ich habe kein bock auf diese Kopfficks das ich mich andauerd fragen muss ob ich so ein sch. mensch bin ich habe kein problem mit dir und will ja auch noch kontackt mit dir haben vieleicht wird das dann auch noch mal was zwischen uns Und einem gemeinsamen Freund hat er das mit dem, dass er noch kontakt mit mir möchte, auch gesagt ein paar tage später als die beiden telefoniert hatten.(der freund hat mir das dann erzählt)
So das Problem an der ganzen Sache ist jz aber dass er mich wie Luft behandelt seit der Trennung. Ich habe ihn erstmal in Ruhe gelassen. Aber er hat sich dann auch nicht mehr gemeldet. Ich habe ihm dann nach einer Woche mal wieder geschrieben, so halt wie es ihm geht und so, aber er hat alles nur auf gelesen markiert gelassen. Dann habe ich mich wieder ne Zeit nicht gemeldet und nach 3 Wochen ca habe ich dann nochmal versucht ein Gespräch aufzubauen. Das hat er dann auch auf gelesen gelassen, sich dann aber wohl nach ner halben Stunde doch dazu entschieden mir zu antworten. Das sah dann so aus:
Ich: Hey
Er: Moin
Ich: wie geht's dir?
Er: Gut selbst
Ich: Auch
Dann hab ich ihn noch gefragt wann er sein Rest Klamotten abholt die er noch hier vergessen hatte. Hat er dann wieder nur auf gelesen gelassen. Am nächsten Tag habe ich ihm dann geschrieben dass er doch wenigstens einfach sagen soll wenn er doch kein Kontakt mehr will. Das hat er auch auf gelesen gelassen. Ich kapier es nicht wieso man erstens es nicht mal geschissen bekommt seine Klamotten abzuholen und zweitens wenn man kein bock auf eine Person mehr hat und offensichtlich doch kein Kontakt mehr will, es der Person dann nicht einfach sagt. Das ist dann noch ein kleiner Satz und noch einmal auf senden drücken. Ist das zu viel verlangt? Warum ist er jetzt so? Warum macht er das alles?. Er könnte mich ja auch blockieren, aber das tut er auch nicht. Ich verstehe einfach nicht was mit ihm los ist. warum er aufeinmal so kalt ist zu mir. Und so komisch alles immer auf gelesen zu lassen. Vorallem erst noch was komplett anderes sagen und dann genau das Gegenteil davon machen. Er war ja derjenige der direkt gesagt hat dass er noch kontakt will und so(der text von ihm weiter oben) Ich bin so verzweifelt, ich will ihn einfach nicht für immer verloren haben.

19.06.2022 13:19 • #1


Iunderstand


1998
2
4708
Habe nach Seelenverwandter aufgehört zu lesen und möchte dich an dieses Thema verweisen:

warum-abwertungen-bei-dem-wort-seelenverwandt-t67981-s30.html#p2940343

Und um deine Frage zu beantworten: Nein

19.06.2022 13:25 • x 7 #2



Gibt es noch Hoffnung für uns?

x 3


makhulu

makhulu


82
2
206
Es tut mir leid deine rosarote Welt zerstören zu müssen, aber nach einem Monat Beziehung kennst du deinen Gegenüber nicht mal ansatzweise. Das dauert meist Jahre bis man eine Person wirklich kennt. Er war also nicht dein "Seelenverwandter" (sowieso *beep* dieses Konzept) und du kannst dich beruhigen und an dir selber arbeiten, damit du deine schlechte Laune nicht mehr an anderen auslässt. Vielleicht hält es der nächste dann etwas länger aus..

19.06.2022 13:32 • x 8 #3


KäptnNemo

KäptnNemo


3882
3
7077
@T4mara

Zitat von T4mara:
Wir waren zwar nur 1Monat und 1Woche zusammen aber wir waren beide noch nie zu vor so glücklich mit jemandem.


Zitat von T4mara:
Wir waren wie Topf und Deckel


Zitat von T4mara:
Wir waren sehr glücklich.

Das war ja dann nur eine recht kurze Zeit in der ihr glücklich gewesen seid!

Zitat von T4mara:
Mein großes Problem ist es halt dass ich meine schlechte Laune viel an anderen raus lasse,


Zitat von T4mara:
aber das ja was ist was man auch ändern kann wenn man an sich arbeitet.

Da Du geschrieben hast, dass Du Deine schlechte Laune an anderen rauslässt, hättest Du ja schon längst an Dir arbeiten können. Warum hast Du das denn nicht in Angriff genommen?
Die Beziehung ist nun vorbei, Du kannst dennoch JETZT etwas ändern und zwar für Dich!

Zitat von T4mara:
Ich kapier es nicht wieso man erstens es nicht mal geschissen bekommt seine Klamotten abzuholen und zweitens wenn man kein bock auf eine Person mehr hat und offensichtlich doch kein Kontakt mehr will, es der Person dann nicht einfach sagt.


Zitat von T4mara:
Er könnte mich ja auch blockieren, aber das tut er auch nicht.

Ja, könnte er! Aber Du bist ihm offensichtlich egal. Was soll er auch noch groß dazu sagen? Er zeigt es Dir doch ganz deutlich.
Insofern mach einen Haken drunter und arbeite an Dir selbst, damit Dir das nicht in der nächsten Beziehung auch wieder passiert.

Alles Gute für Dich

19.06.2022 13:36 • x 2 #4


HerrZ


1524
3966
Moin,
nach einem Monat ist man noch mitten in der Kennenlern-Phase. Und sicher nicht seelenverwandt - was es übrigens imho gar nicht gibt.
Dass er nun kalt ist - naja - ihr seid getrennt. Und das lass uns Kontakt halten und Freunde bleiben ist nur das übliche Trostpflaster auf die Trennungswunde - das funktioniert, wenn überhaupt, erst wenn beide Abstand hatten. Verdaut haben. Meist (eigentlich immer) ist es dann so, dass man sich bis dahin dann auseinander entwickelt hat.

Wieso seine Kommunikation nun uneindeutig ist, kann Dir wohl niemand beantworten - doch wie wäre es wenn Du ihm einfach schreibst wann (2 Termine) er seine Sachen holen kann, weil sie sonst vor der Tür landen?

Sorry, aber das scheint wirklich durch.
Weinen, Krönchen richten und weitergehen. Du bist jung - da kommt mehr und besseres als nach 5 Wochen abgesägt. Du musst es nur zulassen.

19.06.2022 13:38 • x 1 #5


Sonnenblume53


2946
5481
Liebe T4mara,

das tut Dir nun bestimmt weh, hier solch brutale Antworten zu bekommen.

Aber Liebes...1Monat und 1 Woche...und Du sprichst bereits von Alltag bei Euch?
Bitte, ist das nicht ein bisschen übertrieben?

Du bekommst nun tatsächlich eine Chance durch ihn: zu erkennen, wo Deine Baustelle liegt und daran zu arbeiten! Dafür jetzt alle Kraft!

19.06.2022 13:39 • x 5 #6


Ayaka

Ayaka


1864
2
4037
Zitat von T4mara:
wie leid es mir tut dass ich teilweise so doof war aber das ja was ist was man auch ändern kann wenn man an sich arbeitet.

nimm das mit aus der Geschichte und ändere dieses Verhalten, damit wirst du sonst auch zukünftig interessierte Partner abschrecken.

Wenn es schon nach so kurzer Zeit wie bei euch mühsam wird, hätte ich auch keine Lust auf weiteren Stress oder abzuwarten bis sich der andere grundlegend ändert. Da kann ich deinen Ex gut verstehen.

Am besten lässt du ihn jetzt auch links liegen, seine Klamotten packst du mal in den Keller oder irgendwo sonst hin wo du sie nicht siehst und erstmal vergessen kannst. Falls er sich meldet kannst du ihm ja zeigen, dass du dich geändert hast, aber wenn du jetzt noch mehr druck erzeugst vergraulst du ihn endgültig.

Eventuell hat er das mit Kontakt aufrecht erhalten auch nur aus Höflichkeit gesagt, hinter so was steckt nicht immer eine ernste Absicht.

19.06.2022 13:42 • x 4 #7


_Raven

_Raven


111
274
Hmm... ich habe jetzt zumindest verstanden, dass Seelenverwandtschaft nur solange funktioniert, wie man sich noch gar nicht richtig kennt ...

19.06.2022 14:05 • x 4 #8


T4mara

T4mara


27
10
Zitat von _Raven:
Hmm... ich habe jetzt zumindest verstanden, dass Seelenverwandtschaft nur solange funktioniert, wie man sich noch gar nicht richtig kennt ...

Ich meine damit auch eher wie gut bei uns alles zusammen gepasst hat. Und normal hat jeder Mensch Seite nicht so tollen Seiten, dass ist doch aber lange kein Grund direkt zu gehen. Schon garnicht wenn man nicht ein einziges Mal drüber gesprochen hat.

19.06.2022 14:29 • #9


XSonneX


762
2
1190
@T4mara

Zitat von T4mara:
meine schlechte Laune viel an anderen raus lasse, und das habe ich dann auch öfter bei ihm getan. Ich hasse mich dafür weil in den Moment wenn ich so bin merke ich es nicht. Immer erst danach. Tja und dann kam er am besagten Tag zu mir hat seine Sachen abgeholt mit den Worten Ich habe darauf kein Bock. Ich will erstmal keine Beziehung ich habe keine Lust auf den ganzen Stress/Streit

Er hat kein bock auf deine schlechte Laune,welche du bei ihm ablädst! Sicher nicht nur einmal. Es reicht ihm grad! Verständlich oder?
Zitat von T4mara:
Und das mitten aus dem Nichts, wir hatten kein einziges Mal ein Gespräch wo er gesagt hat das ihn was stört.

Du warst ihm zu anstrengend!
Zitat von T4mara:
Ich habe kein Problem mit dir, im Gegenteil ich mag dich. Ich liebe dich auch noch. Wir werden auch noch gemeinsam was unternehmen ab und zu aber eine Beziehung möchte ich gerade erstmal nicht.

Zitat von T4mara:
Darauf war seine Antwort:Dafür ist es jetzt erstmal zuspät lass mich bitte erst mal in Ruhe und einen klaren Kopf bekommen ich habe kein bock auf diese Kopfficks das ich mich andauerd fragen muss ob ich so ein sch. mensch bin ich habe kein problem mit dir und will ja auch noch kontackt mit dir haben vieleicht wird das dann auch noch mal was zwischen uns

Zitat von T4mara:
So das Problem an der ganzen Sache ist jz aber dass er mich wie Luft behandelt seit der Trennung. Ich habe ihn erstmal in Ruhe gelassen. Aber er hat sich dann auch nicht mehr gemeldet. Ich habe ihm dann nach einer Woche mal wieder geschrieben, so halt wie es ihm geht und so, aber er hat alles nur auf gelesen markiert gelassen.

Warum akzeptierst du nicht,dass er seine Ruhe jetzt will *unverständlich *
Zitat von T4mara:
Dann habe ich mich wieder ne Zeit nicht gemeldet und nach 3 Wochen ca habe ich dann nochmal versucht ein Gespräch aufzubauen. Das hat er dann auch auf gelesen gelassen, sich dann aber wohl nach ner halben Stunde doch dazu entschieden mir zu antworten. Das sah dann so aus:
Ich: Hey
Er: Moin
Ich: wie geht's dir?
Er: Gut selbst
Ich: Auch

Er will seine Ruhe!
Zitat von T4mara:
Ich bin so verzweifelt,

Merkt man.
Aber meinst du,dass wird nochmals was,wenn DU ihn immer wieder kontaktieren tust, obwohl ER jetzt seine Ruhe möchte?
Wenn ER Kontakt möchte meldet er sich und ehrlich gesagt, scheint er grade kein Interesse zu haben.

Hast du Freunde mit denen du jetzt was unternehmen kannst um mal den Fokus weg zu kriegen?

19.06.2022 14:32 • x 1 #10


OxfordGirl

OxfordGirl


1374
2192
Zitat von T4mara:
dass ist doch aber lange kein Grund direkt zu gehen. Schon garnicht wenn man nicht ein einziges Mal drüber gesprochen hat.

Man darf jederzeit gehen, und muss das auch nicht vorher besprechen, wenn man verletzt, beleidigt oder sonstiges wird. Egal, wie schön es vorher war! Du weisst doch, woran es hakt? Was genau ist an dem Tag passiert, wo er gegangen ist?
Zitat von T4mara:
Nunja. Dann kam der Altag wieder dazu und jeder Mensch hat ja so seine blöden Seiten. Mein großes Problem ist es halt dass ich meine schlechte Laune viel an anderen raus lasse, und das habe ich dann auch öfter bei ihm getan

Wenn es Alltag bei dir ist, dass du deinen Partner nicht gut behandelst, solltest du erstmal alleine bleiben. Du möchtest doch bestimmt selbst keinen Partner, der seine schlechte Laune permanent an dir auslässt? Oder was verstehst du unter Beziehung?

19.06.2022 14:43 • x 4 #11


Ayaka

Ayaka


1864
2
4037
Zitat von T4mara:
dass ist doch aber lange kein Grund direkt zu gehen.

oh ja - in der auch sogenannten Kennenlernphase also den ersten 8-12 Wochen nehme ich mir durchaus heraus einfach so (natürlich mit Info, kein Ghosting) zu gehen, wenn mir was nicht passt oder wenn ich merke meine Gefühle entwickeln sich nicht so wie sie sollten.

Besonders unfreundliche Kommentare oder gar Streits kann ich nicht ausstehen - in einer langen Beziehung kann das schon mal sein, gleich am Anfang wär ich weg.

19.06.2022 14:52 • x 2 #12


alleswirdbesser

alleswirdbesser


6414
12914
Zitat von T4mara:
Dann kam der Altag wieder


Zitat von T4mara:
Wir waren zwar nur 1Monat und 1Woche

Nach wievielen Tagen kam der Alltag?

Weißt du was Alltag bedeutet? Wenn man zusammen ist? Oder zählt das zweite Date schon dazu?

19.06.2022 14:52 • x 2 #13


T4mara

T4mara


27
10
Zitat von XSonneX:
@T4mara Er hat kein bock auf deine schlechte Laune,welche du bei ihm ablädst! Sicher nicht nur einmal. Es reicht ihm grad! Verständlich oder? Du ...

Ich finde es trotzdem ziemlich übertrieben dass man gleich alles hinschmeißt ohne zumindest einmal drüber gesprochen zu haben.

19.06.2022 14:57 • #14


Iunderstand


1998
2
4708
Zitat von T4mara:
Ich finde es trotzdem ziemlich übertrieben dass man gleich alles hinschmeißt ohne zumindest einmal drüber gesprochen zu haben.


Da hast du Recht. Aber wenn du ehrlich bist, ist es von ihm doch genau so übertrieben nach vier Wochen von Liebe zu sprechen... Der hat eben viel erzählt und wenig gehalten

19.06.2022 15:02 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag