53

Hab ich meine Chance vermasselt?

Baldur

Baldur


266
319
Zitat von FrauDrachin:
Hihi, Nochmann ist auch Elektriker. Rate mal, wie lange ich auf das Licht in meinem Wäscheraum warten musste...

wie jetzt, dann warst du nicht lieb genug

10.06.2021 20:24 • #46


FrauDrachin


954
1
1437
Ganz offensichtlich!

10.06.2021 20:25 • x 1 #47



Hab ich meine Chance vermasselt?

x 3


Maraa


38
1
8
@FrauDrachin Glaub ich dir haha

10.06.2021 20:27 • #48


LoveForFuture

LoveForFuture


2054
3239
Zitat von Maraa:
@LoveForFuture Da er als Elektriker arbeitet war die Abmachung, dass er anstelle ein wenig Geld fürs wohnen abzugeben, den Strom macht, da meine Mum ...

Hmpf,
bei Schwiegermutter zu leben unter Bedingungen und Gefälligkeiten, wahrscheinlich noch neben seiner Arbeit malochen, dann noch ständig zu hören bekommen, dass es deiner Mutter nicht schnell genug geht...
Ist schon ein enormer Druck für einen jungen Mann.

Vielleicht möchte er einfach auch unabhängig leben und das in seinen (vermutlich) jungen Jahren, ich kann ihn da schon verstehen...

10.06.2021 20:27 • x 1 #49


Maraa


38
1
8
@LoveForFuture Ja, kann ich auch verstehen dass es Druck war. Aber genau deswegen hab ich ihm mehrere Lösungen vorgeschlagen, bei der er keine Gefälligkeiten machen müsste. Und das Geld wäre da kein grosses Problem gewesen.

Wenn er einfach nicht mehr will, okay. Muss ich akzeptieren. Aber warum die ganze Eifersucht. Er meinte zu mir, er geht arbeiten und betrinkt sich, damit er sich von seinen Gedanken ablenkt. Warum lässt er uns durch die Hölle gehen?

10.06.2021 20:33 • #50


FrauDrachin


954
1
1437
Zitat von Maraa:
Wenn er einfach nicht mehr will, okay. Muss ich akzeptieren. Aber warum die ganze Eifersucht. Er meinte zu mir, er geht arbeiten und betrinkt sich, damit er sich von seinen Gedanken ablenkt. Warum lässt er uns durch die Hölle gehen?

Lass doch sein Drama bei ihm.
Seid ihr noch in Kontakt?
Du könntst ihm eine klare Ansage machen, dass er sich erst wieder melden soll, falls er konstruktiv an einer Beziehung arbeiten will. Soll er sich doch betrinken.

(Nochmann jammert auch immer wieder mal gerne darüber, wie teuer die Scheidung ist. Dann weise ich ihn auch nur (nicht ohne Schadenfreude) darauf hin, dass das nicht meine Idee war.)

10.06.2021 20:37 • #51


Maraa


38
1
8
@FrauDrachin
Nein seit gestern nicht mehr wirklich. Sonst haben wir jeden Tag geschrieben.
Ich hab ihm gestern noch ein kleines Geschenk gemacht (Hab Wassermelone mitgebracht da er die über alles liebt) und hab die Schüssel im Auto vergessen. Hat nur kurz geschrieben, dass er sie vor meine Tür stellt. Hab daraufhin ein Danke geschrieben. Denke nicht, dass da noch was kommt.

10.06.2021 20:40 • #52


Arnika

Arnika


3525
4
5328
Zitat von Maraa:
Da er als Elektriker arbeitet war die Abmachung, dass er anstelle ein wenig Geld fürs wohnen abzugeben, den Strom macht, da meine Mum und ihr Freund immer wieder mal Projekte rund ums Haus haben. Ging ihnen nicht schnell genug und führte dann zu streitereien. Aber alles klärbare Dinge.

Also versteh ich das richtig? Im Grunde hat er mietfrei gewohnt, wollte aber auch nicht den ausgemachten Beitrag dafür leisten. Und wenn, dann nur sehr widerwillig und langsam. Nennt man ins gemachte Nest setzen bzw Schnorrer. Hat sich ja ganz schön was gespart mit der Zeit. Deswegen wollte er vermutlich auch nicht wo anders mit dir hinziehen, dann hätte er ja dafür zahlen müssen.

10.06.2021 20:45 • #53


Maraa


38
1
8
@Arnika Ja, er hat mir auch gesagt, dass er momentan nicht auziehen will, da er zuerst Geld ansparen will. In ein paar Jahren eventuell aber nicht jetzt.

Man muss dazu sagen, dass meine Mum und ihr Freund immer gedrängelt haben. Wenn es nach ein, zwei Tagen nicht gemacht war, dann war es schon zu langsam.

10.06.2021 20:49 • #54


Arnika

Arnika


3525
4
5328
@Maraa Wer zahlte denn die Miete (oder Eigentum?) und die Betriebskosten?

10.06.2021 20:50 • #55


Maraa


38
1
8
@Arnika ja das ist schon so..

10.06.2021 21:07 • x 1 #56


LoveForFuture

LoveForFuture


2054
3239
Zitat von Maraa:
@Arnika ja das ist schon so..

Was ist schon so?
Die Wohnung gehört deiner Mutter?
Ich komme nicht mit ..

Wie alt seid ihr eigentlich oder hab ich's überlesen?

Zitat von Maraa:
Ja, kann ich auch verstehen dass es Druck war. Aber genau deswegen hab ich ihm mehrere Lösungen vorgeschlagen, bei der er keine Gefälligkeiten machen müsste. Und das Geld wäre da kein grosses Problem gewesen.

Wie sahen diese Lösungen aus?

Verstehe mich nicht falsch, aber man muss dir schon so n bisschen alles aus der Nase ziehen, nech?

10.06.2021 21:10 • x 1 #57


Maraa


38
1
8
@LoveForFuture Ja gehört alles meiner Mum.
Er ist 23, ich bin 18.

10.06.2021 21:13 • #58


LoveForFuture

LoveForFuture


2054
3239
Zitat von Maraa:
@LoveForFuture Ja gehört alles meiner Mum. Er ist 23, ich bin 18.

Also gehören zwei Wohnungen nebeneinander deiner Mutter?
Weil du geschrieben hast, nicht direkt in einer Wohnung..
In der einen lebt sie mit ihrem Freund, in der anderen ihr?

Ich möchte gern das System verstehen, denn ich denke, das ist elementar wichtig.

10.06.2021 21:16 • #59


LoveForFuture

LoveForFuture


2054
3239
Momentan bin ich einfach der Meinung, dass er auf gut Deutsch keinen "Bock" mehr auf diese Konstellation hatte.
Druck, Druck, Druck und Schwiegermutter anbei.

Ihr seid blutjung, da möchte man doch raus ins Leben, raus in die Unabhängigkeit von Mama....

10.06.2021 21:18 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag