46

Heimlich mehrere Beziehungen

EchtJetzt

2779
3575
Was ist denn da deine Lernaufgabe?" Mach etwas passend,was nicht passt "? :kratzen:

29.12.2018 00:13 • #16


Chiari

Chiari


16
1
8
Nein Polyamorie ist es nicht, das ist transparent und es weiss jeder von jedem.

29.12.2018 10:07 • #17


Chiari

Chiari


16
1
8
Nein Polyamorie ist es nicht, das ist transparent, jeder weiss von jedem. Und auch was ich dabei lernen möchte, möchte ich hier nicht ausbreiten. Mir ging es mehr darum, zu verstehen, warum jemand so etwas tut. Es ist doch ein riesen Aufwand und anstrengend. Mich würde die Psychologie dahinter interessieren, die Motivation und wie man es überhaupt schafft. Was es ist, dass es einem den grossen Aufwand und das hohe Risiko wer ist. Das ist mir völlig unklar.

29.12.2018 10:43 • #18


BlackSwan

196
1
160
Reines Ego Pushing. Sucht nach weiblicher Aufmerksamkeit und Erfolg, diese für sich zu gewinnen. So viel Aufwand, wie Du es Dir vorstellst, muss es für ihn nicht sein. Mein Ex war so geübt darin, dass er binnen Minuten bereits wusste, dass er die Frau hat. Und das Risiko ist es ihm wert, weil es genug Frauen gibt, die darauf anspringen. Meiner brüstete sich immer damit, dass ihm die Frauen sehr schnell intimes erzählten. Und ich dachte mir immer, wieso sie das tun, ohne ihn richtig zu kennen, denn so machen sie sich erst richtig abhängig und manipulierbar.

29.12.2018 10:55 • x 2 #19


BlackSwan

196
1
160
Nachtrag: Dir muss bewusst sein, dass dies ein frauenfeindliches Verhalten ist. Gegenüber allen Frauen. Solche Männer mögen Frauen eigentlich nicht und benutzen sie nur zur Befriedigung ihrer Bedürfnissen.

29.12.2018 11:05 • x 5 #20


Arnika

Arnika

2070
2
2524
Ego und unterschiedlicher 6. Hat ja auch was. Jeder Körper, jeder Kuss ist anders. Zudem ist es eher egal, wenn eine/r abspringt.

Aber wirst du ja bald selber erfahren. Es relativiert die Beziehung zu einem, wenn man mit anderen Nähe und 6 hat. Was ja unterm Strich ok und auch erwünscht ist.

Nur mit den Heimlichkeiten machst du dir dich was vor. Er hats erst zugegeben, als du ihn erwischt hast.

Solang du nicht auch mit anderen f..., bist du nur das duldsame Muttchen, das auf Pseudo-Esoterik setzt. Also go for it, aber nur in der Theorie wirst du das nicht begreifen können. Lebe es, wenn du in diese Gefühlswelten wirklich eintauchen willst.

29.12.2018 11:15 • #21


Tempi-Gast

2116
2980
Zitat von Liessa:
hat mit mangelndem Selbstbewusstsein zu tun.
:daumen:

Zitat von BlackSwan:
Mein Ex war so geübt darin, dass er binnen Minuten bereits wusste, dass er die Frau hat. Und das Risiko ist es ihm wert, ..

Risiko - Nervenkitzel :essen2:
Meinem Vater soll ein kurzer Blickkontakt genügt haben, um zu wissen, was er wissen wollte.

Zitat von BlackSwan:
frauenfeindliches Verhalten ist. Gegenüber allen Frauen
sehe ich ähnlich

29.12.2018 11:32 • x 2 #22


Tempi-Gast

2116
2980
Zitat von Chiari:
die Psychologie dahinter interessieren, die Motivation und wie man es überhaupt schafft.

Mehrere Mobiltelefone.
Ein gutes Gedächtnis.
Unterforderung.
Langeweile (am meisten von sich selbst und Hass auf sich selbst).
Du bist auserkoren, ihn davon zu erlösen - eine von Hunderten!
Größenwahn.
Sehr guter Verdienst.
Anerkennungs-und Geltungssucht.
Geringer Selbstwert.
Zu viel oder zu wenig Zuwendung im Kleinkind-/Kindesalter.
Mobbing-Opfer und Täter.
Rastlosigkeit.
Durch's Leben gehetzt und getrieben.
Ihr alle, alle Hundert(e) vermögen seine Gier und seinen Hunger nicht zu stillen.

Es tut mir leid.

Ein Gutes: Du wirst ihn über seinen Tod hinaus lieben, vergöttern und verehren und ihm viele viele Tränen nachweinen.
Ihr seid Lämmer!
Viel Spasssss noch!

:liebe4: :strich: :schaaf:

29.12.2018 11:43 • x 2 #23


KleinerGeist

15
2
12
Hallo Chiari,
du hörst dich sehr reflektiert an und natürlich entscheidest nur du, was zu tun ist.
Ich gebe dir auch damit Recht, dass man sich mit manchen Dingen intensiver auseinandersetzen muss. Ich kann dir aber auch sagen, dass es wichtig ist zu wissen, wann die Zeit gekommen ist zu gehen. Die Schlacht auf dem Feld der Liebe kann noch so glorreich aussehen, wenn dein einziger Verbündeter jedoch entschieden hat nicht zu dir zu stehen, wirst du früher oder später untergehen.
Und so wie sich deine Erzählung anhört, ist dieser Mann bereits gegangen.
Wenn du jetzt gehst, hast du nicht verloren! Du hast die Möglichkeit deine Würde, deinen Stolz und deine Selbstachtung zu behalten. Aus meiner Erfahrung - natürlich ist jede Situation anders - verlierst du auch das, wenn du weiterhin kämpfst oder dich weiter dieser Situation aussetzt.

Nichtsdestotrotz wünsche ich dir ganz viel Kraft, egal für welchen Weg du dich entscheidest. Wähle ihn weise!

29.12.2018 12:57 • x 1 #24


Chiari

Chiari


16
1
8
Danke Dir, kleiner Geist

29.12.2018 20:44 • #25


Selina20

18
36
Meine Güte, wenn ich sowas lese, fällt mir nur ein : LAUF!

Du wirst es nie verstehen weil du nicht so bist wie er.
Selbst wenn du mit anderen ein techtelmechtel eingehst wird nur ein bedauern übrig bleiben. Du merkst doch selbst dass du das nicht willst.

Dieses sammeln von Eroberungen entsteht aus einen Mangel. Andere gehen shoppen um sich besser zu fühlen. Es werden schwarze Löcher gestopft. Das ist endlos.
Für diese Menschen ist es nicht anstrengend, es beruhigt sie.

31.12.2018 05:14 • x 2 #26


Chiari

Chiari


16
1
8
Du meinst wirklich, es ist nicht anstrengend für sie, sondern es beruhigt sie? Haben sie nicht Angst, dass ihnen das ganze Konstrukt irgendwann um die Ohren fliegt?

31.12.2018 09:56 • #27


Selina20

18
36
Klar haben sie Angst. Na und?
So wie es jede Menge zu shoppen gibt, gibt es auch genügend Menschen mit denen man dieses Spiel weiter betreiben kann.

Ich kenne das von einer früheren Bekannten. Sie konnte es trotz festen Freund auch nicht lassen. Hätte ich nur eine Woche lang ihr Leben geführt, wäre ich fix und fertig gewesen.
Sie nicht, ihr hat das etwas gegeben.

Solche Menschen wirken sehr lebendig
Aber es ist nur ein niemals zu stillender Hunger. Im Nachhinein würde ich sagen, die Frau war völlig fertig und grenzenlos bedürftig

31.12.2018 10:19 • #28


gastfrau3112

Guten Tag,
..>>..die Motivation und wie man es überhaupt schafft. Was es ist, dass es einem den grossen Aufwand und das hohe Risiko wer ist. Das ist mir völlig unklar...<<
Ob es nun Bindungsangst oder eine Art Hobby ist...deine Sichtweise der Dinge und deine Gefühle dazu laufen sicher nicht mit seinen konform.
Wenn er seine Partnerinnen als absolut austauschbar und entbehrlich sieht ..ist es für ihn weder aufwändig noch risikoreich.Was passiert wenn eine Kandidatin *aussteigt *.? Dann hat er genug Reserve und/oder sucht sich halt die nächste.
Für manche Männer ist das eben der *Kick* an einer Beziehung....das es eigentlich keine ist.
Ich habe schon Lügengeschichten in dieser Beziehung erlebt die ich auch nur glaube weil ich sie eben selbst erlebt habe.Von daher *schockt* mich auf diesem Gebiet nichts mehr.Auch für mich hatte es sich ECHT und wie LIEBE angefühlt....
Alles Gute Dir.

31.12.2018 10:36 • x 2 #29


Arnika

Arnika

2070
2
2524
Warum soll es anstrengender sein, mit mehreren herumzuturteln, als sich nur auf einen Menschen komplett zu konzentrieren? Was soll einem da um die Ohren fliegen? Da fliegt einem dich eher eine langjährige Partnerschaft um die Ohren, wie wir hier tagtäglich lesen. Mal abgesehen davon, ist ja auch aufregend.

Meins wärs zwar auch nicht, und ich suche mir auch sicher keinen Mann, der mich bewiesenermaßen belügt. Aber wenns dir Spaß macht, bitte. Denk halt an Schutz, und probiers halt aus. Was solls denn.

31.12.2018 11:09 • x 1 #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag