510

Hin und hergerissen

Gartenfee17

Gartenfee17


473
1
811
Zitat von Gentlegiant:
Ja, Ema, Du hast wohl mit allem Recht, OK? All diese Geschichten von Menschen, bei denen die Reunion nicht geklappt hat.
Bei denen der Kompromiss "faul" war, die Versöhnung nicht "von ganzem Herzen", die die Wahrheit sagen aber nicht die "ganze Wahrheit" etc.

Und dann noch all die Geschichten, bei denen die Union mit der AF nicht geklappt hat.. Halbherzige Versöhnung wird allerdings nicht gehen. Halbe Wahrheit auch nicht. Da könnte es dann helfen, mal eine zeitlang allein zu bleiben. Nicht zwei Wochen, sondern vielleicht ein halbes Jahr.
Zitat von Ema:
Ich habe es aufgegeben, auf solch offensichtliche Irrationalitäten und Widersinnigkeiten hinzuweisen.
Affäre = Hormone
Ehe = Liebe und Verbundenheit

Wem das nicht selbst auffällt, dem ist es wahrscheinlich auch kaum argumentativ nahezubringen, dass da etwas nicht stimmen kann.

Nun ja. Hormonrausch ist schon noch mal was anderes, als dass wir ja immer irgendwie von Hormonen gesteuert sind. Der Hormonrausch der ersten Verliebtheit ist ja viel beschrieben und besungen. Und viele sind dann trotzdem komplett überrascht und enttäuscht, dass er irgendwann wieder nachlässt.
Zitat von derrolli:
Nachdem ich meiner Geliebten gesagt habe, dass ich bei der Entscheidung bleibe, weinte sie. Ich habe ihr noch erklärt, dass es nicht an ihr liegt, ich wollte es ihr in Ruhe erklären, doch das ließ sie nicht mehr zu. Sie war kurz für ein paar Minuten rausgegangen (hatte sich wohl beim Vorgesetzten abgemeldet) und packte dann ihre Tasche und ließ mich ohne ein weiteres Wort sitzen. Welch ein furchtbares Gefühl, aber ich habe es wohl verdient.

Hast du jetzt allen Ernstes der AF im Büro den Lauf-Laufpass gegeben? Du bist schon ein Gemütsmensch oder?
Zitat von derrolli:
So wie du es beschreibst ist es bei mir zum Glück bisher nicht gewesen
Ich werde von meiner Frau überhaupt nicht mehr auf das Thema angesprochen und sie gibt mir die volle Zuneigung

Ja, ich weiß, verdient hab ich es nicht.

Ist dir das nicht selbst unheimlich? Geh in Deckung. Die Explosion kommt noch.
Zitat von derrolli:
Die Liebe ist in den letzten 3 Jahren unter Alltag, Stress, Beruf verloren gegangen. Meine Frau versprach , dass sie nach dem Gespräch auch etwas ändern wird. Das sagte sie mehrfach.
Sie änderte jedoch in Bezug auf die Liebe nichts.
Sie kochte mal mein Lieblingsessen, einmal hatte sie mich zum Essen eingeladen, aber mehr war da nicht. Das sind alles wunderbare Gesten, doch in dem Gespräch vor 5 Monaten ging es ja um die verloren gegangene Zuneigung/Liebe. Es tat sich da wie gesagt nichts.

Zitat von derrolli:
Erst als ich jetzt vor 4 Wochen auf sie zu ging wegen der Zukunft mit meiner Geliebten änderte sich was. Von einem auf den nächsten Tag gab sie mir mehr Zuneigung... es passierte das, was ich eigentlich vor 5 Monaten nach unserem ruhigen und harmonischen Gespräch erwartet hatte...

Endlich passiert dir mal was, wie schön. Wirklich, derrolli, ueber deine Beiträge bin ich fassungslos. Wenn du nicht bald aus den Puschen kommst und aktiv wirst, wird deine Ehe unweigerlich den Bach runter gehen.

12.08.2019 20:49 • #211


DieSeherin

DieSeherin


1215
1155
Zitat von Mellowdrop:
Ich selbst lese hier bei gewissen Herrschaften allerdings mehr Bequemlichkeit und die Vorliebe für Alltag, als Liebe und Respekt.


echt? ich lese ganz viel von tiefer zuneigung, zugehörigkeitsgefühl, wertschätzung dessen, was man miteinander geschaffen und geschafft hat...

... und ich verstehe durchaus auch sehr gut, dass es oft natürlich angst vor dem neuen, nur vielleicht schöneren ist!

13.08.2019 08:47 • x 1 #212


Lynny


40
1
49
Zitat von DieSeherin:
ich lese ganz viel von tiefer zuneigung,


Nicht wirklich oder? Was hat das was der TE schreibt mit tiefer Zuneigung zu tun (egal ob bei EF oder AF). Ich lese eher ausgeprägten Egoismus.
Und Wertschätzung - wofür? Fürs Materielle? Ist das Materielle inzwischen echt die Grundlage einer guten Beziehung? Schrecklich der Gedanke

13.08.2019 09:42 • x 2 #213


KBR


9120
5
14748
Ich lese ganz viel Berechnung, Bequemlichkeit und Materialismus.

13.08.2019 09:42 • x 4 #214


Sin71


106
4
80
Nach der Affäre ist vor der Affäre.
Jetzt entdeckt man wieder tolle Seiten an der eigenen Frau oder meint es jedenfalls, weil ja auch alles da ist.
In ein paar Monaten kann alles wieder ganz anders sein.
Der EF wird immer wieder eingeholt werden und die Ehe auf eine harte Probe stellen.
Hier geht es evtl.mehr um Schuldgefühle mMn. und Mitleid.

13.08.2019 09:49 • #215


DieSeherin

DieSeherin


1215
1155
so unterschiedlich können die wahrnehmungen sein

13.08.2019 10:16 • #216


Ginatalia

Ginatalia


472
1
527
Zitat von Mellowdrop:
Käsekuchen kann nicht fertig gebacken werden, ist er erstmal zu früh ausm Ofen geholt.


Kommt auf den/die Bäcker an.

13.08.2019 12:02 • #217


Konrad

Konrad


12248
3
8153
Zitat von Ema:
Alles, wirklich alles Bedeutende, was im Körper und in der Psyche vor sich geht, wird von Hormonen gesteuert.
Nur weiß man bei dieser Betrachtungsweise nicht, was zuerst da war, die Henne oder das Ei.

Ach , vor 2 Jahren hast Du und die Anderen in Hilfe für Männer und Frauen in Affären mich für die Horrormontheorie als Bekloppt bezeichnet ,weil die Horrormontheorie Frauen aber auch Männern das Recht auf Selbstbestimmung Temporär durch den Einfluß von Hormonen Abstreitet, das sind ja jetzt mal ganz neue Töne.. Nur weil man sich etwas nicht vorstellen kann heißt das nicht das es das nicht gibt, Nagt das Alter und sogar etwas Weisheit an der kleinen Ema?

13.08.2019 20:40 • #218


Angi2


1836
3
1410
Zitat von Konrad:
Horrormontheorie


was ist das?

13.08.2019 20:46 • x 1 #219


Konrad

Konrad


12248
3
8153
Ach Angi , hunderte von Beiträgen welche überwiegend den Zusammenhang von fehlgeleiterter Liebe in der finalen Runde der Schübe in der menopausalen Zeit beschreibt.Sowohl Euphorie als auch in der menopausalen Depression

13.08.2019 21:02 • #220


Ema

Ema


3667
9169
Zitat von Konrad:
Ach , vor 2 Jahren hast Du und die Anderen in Hilfe für Männer und Frauen in Affären mich für die Horrormontheorie als Bekloppt bezeichnet ,weil die Horrormontheorie Frauen aber auch Männern das Recht auf Selbstbestimmung Temporär durch den Einfluß von Hormonen Abstreitet, das sind ja jetzt mal ganz neue Töne.. Nur weil man sich etwas nicht vorstellen kann heißt das nicht das es das nicht gibt, Nagt das Alter und sogar etwas Weisheit an der kleinen Ema?


Konrad, geh und mach irgendwas mit Stahl!
Da verstehst du wenigstens was von. Hier verstehst du immer alles nur falsch *augenroll
Am besten du haust dir so ein Ding mal selber kräftig an die Birne. Oder muss ich das wieder machen?
Mir fällt gerade ein, dass ich dir schon lange keine Prügel mehr angedroht habe

Übrigens, wenn an mir die Weisheit nagt, dann nagt an dir die Weißheit.
Hab gerade vorhin in einem anderen Thread gelesen, dass du dich in deinem Profil um ein Vierteljahr jünger gemacht hast, als du bist, du alter Schwerenöter!
Wer weiß, wie alt du am Ende wirklich bist

Und jetzt stör mich nicht mehr. Ich arbeite an meiner Erleuchtung.

13.08.2019 21:02 • x 3 #221


williams

williams


876
1025
Zitat von Ema:
Mir fällt gerade ein, dass ich dir schon lange keine Prügel mehr angedroht habe


Schicksale verlaufen manchmal spiralförmig...

13.08.2019 21:07 • x 1 #222


Konrad

Konrad


12248
3
8153
Och , biste so schnell älter geworden das Du nicht mal mehr richtig lesen kannst? ich bab mich doch Älter gemacht im Profil, wegen Data schon bei der Anmeldung und so hab ich das auch eben Geschrieben, Mönsch Ema ausserdem haben wir Uns im Therad Hilfe für in Affären alle mal Ausgetauscht und da haben wir uns auch geoutet, Du auch. Ich wollte wissen ob die Frauen hier nie älter werden als 49 J.

irgendwann sollte ich Dir mal gelegenheit geben mich zu Verprügeln , würdest du dafür auch nach Frankfurt zu einem Treffen fahren ? Na da ist ein Treffen schon lange Überfällig und es steht auc ein Doodle im Thrad wo sogar leute aus ganz unten und der Seite an der Schweiz sich interessieren , ja und die um Frankfurt sowieso , aber noch zu wenige, - den Thread könnte mal leicht Aktivieren .Dann gehts aber richtig los , Ema in Aktion und ich verstärke meine Deckung

13.08.2019 21:13 • #223


Ema

Ema


3667
9169
Zitat von Konrad:
Och , biste so schnell älter geworden das Du nicht mal mehr richtig lesen kannst? i


Ach so, sorry, dann muss ich den Teil zurücknehmen, wenn auch widerwillig.

Nee, lesen kann ich noch. Muss das Gedächtnis sein. Einsetzende Demenz und so. Du weißt schon... in meinem biblischen Alter ja kein Wunder.

Edit:
Lass aber gut sein jetze. Sonst kriegen wir beide wieder Klassenkeile wegen OT und albernem Rumgeplänkel am Thema vorbei.

13.08.2019 21:16 • x 1 #224


fengaraki

fengaraki


407
2
585
Zitat von Ema:
Und jetzt stör mich nicht mehr. Ich arbeite an meiner Erleuchtung.




Hat denn jetzt eigentlich derrolli mal ne Erleuchtung erfahren?!?

13.08.2019 22:53 • #225




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag