163

Ich habe das Gefühl nicht genug zu sein

Nacht8

Nacht8

532
2
271
Hallo


Ich weiß nicht mal wo ich an fangen soll und kann


Ich hatte immer das Gefühl nicht genug zu sein auch wenn ich mich immer bemühte das zu sein was von mir erwartet würde ich versuchte in die Lücke zu passen die mir vorgegeben würde doch mein Leben schaufelte eine zu kleine Lücke den der balast den ich schon als Kind drüg passte da nie rein


Den ich war eben nicht perfekt ich hatte nicht die passende frigur oder war klug ich hatte keine schöne Haut noch ein normales Lachen


Ich könnte mein Wesen verstellen doch nicht mein aussehen ändern ich könnte meine haar Farbe ändern doch nicht meine augen Farbe ich könnte meine Kleidung ändern doch nicht meine größe.


Ich könnte nicht das sein was genug gewesen wäre ich konnte nicht das sein was meine familie lieben würde und das machte mir zu schaffen


Ich würde gemobbt weil ich eben das war was ich eben war und meine mama war es egal meine Schwester machte mit und erniedrigte mich noch mehr in dem sie Bilder meiner Kindheit weiter gab


Und doch hörte ich nicht auf zu kämpfen und zu hoffen eines Tages genug zu sein doch es gelang mir nie auch wenn es Menschen gab die mir zeigten ich bin genug hörte ich nicht auf genug sein zu wollen


Bis auch die Menschen die mich sahen für immer weg waren und ich mich fragte warum


Als ich meinen ex kennen lernte dachte ich echt mein zuhause gefunden zu haben genug zu sein auch wenn mein Kopf mir immer sagte das werde ich nie sein ich kämpfte wie eine Löwin jahre lang egal was er mit mir machte ich gab nicht auf bis ich mich auf gab und mich verlor als ich mich von ihm trennte war ich ein Schatten

Und das ist jetzt 4 Jahre her doch das Gefühl versagt zuhaben nicht genug zu sein riss nicht ab und die Maske die ich seit dem trage ist schwer wie ein ganzer Berg den sie ist eben nicht die Realität
und tja vor kurzen musste ich wieder lernen mit Schmerz zu leben


Doch ich kann es eben nicht mehr ich kann nicht alles weg stecken und so tun als sei nichts gewesen


Vor kurzen passierte etwas was mir heute zu schaffen macht ich hab mich verliebt tja wer sagt sich zu verlieben ist schön lügt den es zerreißt mich immer mehr den der mensch der mir wichtig ist küsste mich um mir dann zu sagen er wolle nur Freundschaft er zieht sich emotional sehr von mir zurück und tut so als sei nichts gewesen als gebe es keine Gefühle als wäre nichts doch ich kann es eben nicht ich kann meine Gefühle nicht weg schieben als sei nichts doch ich wünschte es mir so sehr den ich war wieder nicht genug vieleicht für den Moment weil ich eben gerade da war doch nicht in wahrheit


Ich werde nie genug sein ich werde nie das sein was alle sehen den ich werde immer das und der sein der ich bin ich werde nie hübsch sein weil ich ein stück Kohle und kein diamant bin ich werde nie strahlen wie eine Sonne weil ich der Schatten bin und nicht das Licht

Wie kann ein Kohle stück je was wert sein

Ich erzähle das nicht um Mitleid zu bekommen oder im Mittelpunkt zu sein ich weiß das es viele Menschen gibt die schlechter tran sind als ich die mehr leid durch haben die alleine sind die nicht mal wissen wo sie in der Nacht schlafen sollen

Doch vielleicht versteht ihr ja das Gefühl nie genug zu sein nie richtig zu sein immer fehl am platz zu sein den das gefühl lässt egal was mann macht und egal wieviele menschen um einen sind immer das Gefühl einsam zu sein zurück

Danke fürs lesen

06.11.2021 20:49 • x 4 #1


Tempi


So ein trauriger Text..

Wenn Dich der Mensch nicht liebt, eventuell ein Tier? Ein Hund enttäuscht Dich kaum, denn er ist ein treuer Weggefährte.

Edit: Habe gerade von Deiner Tochter, und Deinen Therapien gelesen.

06.11.2021 21:00 • #2



Ich habe das Gefühl nicht genug zu sein

x 3


Nacht8

Nacht8


532
2
271
Der Rat mit einem Hund ist lieb gemeint doch leider kann und könnte ich ihm kein gutes zu Hause bieten

06.11.2021 21:10 • x 1 #3


Tempi


Bist Du in der Lage Deiner Tochter eine gute Mutter zu sein?
Wie alt ist die Kleine?

06.11.2021 21:11 • #4


Nacht8

Nacht8


532
2
271
Eine gutemutter ist jetzt mal dahin gestellt ich versuche eine gute Mutter zu sein

Sie ist 8 Jahre

06.11.2021 21:13 • x 1 #5


la_donna


326
253
Liebe Nacht8,
du kannst deine Verliebtheit zum Anlass nehmen, andere schöne Dinge zu erleben, denn es geht ja nicht nur darum, mit dem anderen zusammenzukommen. Vielleicht ist er nicht "genug" für dich, weil er deine Gefühle nicht erwidern kann? Du kannst dir noch andere Gründe denken, warum er nicht "genug" ist. Die Verliebtheit strebt ja vor allem danach, mit dem anderen quasi zu verschmelzen, damit aus zwei Menschen ein Paar wird, muss jedoch einiges passen. Ergo: Beide sind nicht "genug " füreinander. Das ist aber keine persönliche Verfehlung- weder seine, noch deine, sondern Chemie, wenn man will oder Schicksal.

06.11.2021 21:14 • x 3 #6


Tempi


Habe das gerade gefunden und kann Dich voll und ganz verstehen.
Zitat von Nacht8:
Mein ex Mann sitzt im Gefängnis und das noch knapp 6 Jahre er ist der Vater meiner kleinen sie ist jetzt 8 und möchte jetzt Kontakt zu ihren Vater haben. Ich weiß das ich es erlauben sollte wenn sie es möchte doch ich hab angst davor meine kleine dann ganz zu verlieren

06.11.2021 21:16 • x 1 #7


Nacht8

Nacht8


532
2
271
Zitat von la_donna:
Schicksal

Schicksal mmh darn glaub ich nicht ja ich habe Gefühle für den Menschen und es tut weh das er so tut als sei nicht

Doch was wirklich schmerzt ist das Gefühl es zu gelassen zu haben

Denn irgendwie wusste ich es das ich nicht genug bin

06.11.2021 21:22 • #8


Ex-Mitglied


Ich stelle Dir jetzt mal eine provokant erscheinende Frage: möchtest Du zufrieden sein oder fühlst Du Dich in dem Strudel der Negativität wohl?

06.11.2021 21:24 • x 9 #9


Scheol

Scheol


11105
17
15590
Zitat von Nacht8:
Denn irgendwie wusste ich es das ich nicht genug bin

vielleicht vermittelst du jemand das unbewusst ?

aber , man muss und kann auch nicht jedem gefallen. Das ist normal im Leben.

06.11.2021 21:27 • x 2 #10


Nacht8

Nacht8


532
2
271
Zitat von Mira:
Ich stelle Dir jetzt mal eine provokant erscheinende Frage: möchtest Du zufrieden sein oder fühlst Du Dich in dem Strudel der Negativität wohl?

Ich fühle mich nicht wohl oder ich bin auch nicht glücklich doch wie kann ich zufrieden sein wenn ich so fühle wie ich fühle

06.11.2021 21:28 • x 1 #11


Nacht8

Nacht8


532
2
271
Zitat von Scheol:
vielleicht vermittelst du jemand das unbewusst ?

aber , man muss und kann auch nicht jedem gefallen. Das ist normal im Leben

Wie kann ich das bewusst vermitteln denn wenn dies der Fall ist bin ich ja selbst schuld

Das ich nicht genug bin ...

06.11.2021 21:30 • x 1 #12


Scheol

Scheol


11105
17
15590
Zitat von Nacht8:
Wie kann ich das bewusst vermitteln denn wenn dies der Fall ist bin ich ja selbst schuld Das ich nicht genug bin ...

Nicht bewusst , unbewusst eventuell.

hast ein Video bekommen über das Thema

06.11.2021 21:37 • #13


Tempi


Ich habe als Kind und als Jugendliche auch Gewalterfahrungen gemacht.
Mit einem Partner noch nie, da ich ihnen schon in der Verliebtheitsphase zu verstehen gab, dass ich mich nach dem ersten Ausrutscher trennen werde.. ..würde.

Du bist noch jung. Deiner Tochter und Dir empfehle ich Tanz und/oder anderen Sport (Selbtverteidigungskurse). Damit steigt auf jeden Fall Dein Selbstbewusstsein und die Körperspannung.

Lies Deiner Tochter vor und lass Dir von ihr vorlesen.

06.11.2021 21:46 • x 3 #14


Charla

Charla


1176
2
2798
Zitat von Nacht8:
Ich hatte immer das Gefühl nicht genug zu sein

auch wenn ich mich immer bemühte das zu sein was von mir erwartet würde

ich versuchte in die Lücke zu passen die mir vorgegeben würde

Komme aus deiner Opferhaltung raus und lebe und glaube nicht die von dir selbst eingeredeten Glaubenssätze. Du bist du und einzigartig, keiner gleicht dir, du kannst aufhören dich mit anderen zu vergleichen und stehe dir deinen eigenen Wert ein, achte und schätze dich, verstärke was du an dir gut findest.

Überwiegend zieht Gleiches - Gleiches an - irgendetwas verbindet miteinander, unbewusst.

Das Beste, was du machen kannst, ist deinen eigenen Wert zu stärken, dich zu achten und gut für dich zu sorgen, nicht nur für dich, sondern damit du das auch als Vorbild deiner Tochter so vermitteln kannst.

Du kannst dir professionelle Hilfe suchen und deine Glaubenssätze ändern lernen.

06.11.2021 21:52 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag