53

Ich verschrecke Männer mit meiner Art - wie ändern?

dinafdx2

160
7
125
Hallo, ich dachte immer ich wäre hässlich, deshalb will mich kein Mann, aber meine Mutter meinte es wäre mein Charakter und ich gebe ihr wohl Recht. Ich bin introvertiert aber wenn ich rede und lache bin ich sehr laut und kann sehr rüpelhaft und vulgär sein. Ich glaube das verschreckt die Männer, die wollen doch so kleine feine zarte Frauen oder nicht. Ich denke leider auch nciht viel nach beim reden und möchte mein Verhalten ändern. Nur wie kann ich damenhafter rüberkommne? -Wie geht das überhaupt? Mehr lächeln, nicken und keine Widerworte geben? Mehr dem Mann Anerkennung schenken und bewundern?

Entspricht nicht ganz meinem Wesen weil ich mitdenke (so glaube ich, während viele (ich sag nicht alle) Frauen da sitzen und aufgefordert wreden müssen mitanzupacken sehe ich z. B. Aufgaben was zu tun ist, schleppe schwere Sachen, erledige diese unaufgefordert und delegiere an andere die z. b. rumsitzen und nicht wissen was sie machen sollen). Ich frage auch kein Mann ob er mir helfen kann, ich mach es halt selbst es sei denn es geht gar nicht.

Ich bin in vielen Situation verunsichert aber grundsätzlich glaube ich haben die Männer vielleicht Angst vor mir? Ich wäre gerne ein wenig zurückhaltender, obwohl ich introvertiert bin, aber halt nicht schüchtern, und wer mich länger kennt weiß eigentlich dass ich eine sehr emotionale sensible Person bin aber irgendwie habe ich wohl etwas an mir, so sagt meine Mutter auch, und das sehe ich mittlerweile auch so wenn ich mich mit anderen vergleiche, was sich raue Schale nennt. Wie kann ich mich ein wenig verletzlicher zeigen der Männerwelt ohne aber mich verletzbar zu machen?
Danke für euer Feedback!

31.07.2022 22:17 • #1


Baldur

Baldur


2370
2340
Zitat von dinafdx2:
Ich bin introvertriert aber wenn ich rede und lache bin ich sehr laut und kann sehr rüpelhaft und

ich würde eher sagen Extrovertiert. Hier stimmt so manches nicht ,was du schreibst.

31.07.2022 22:23 • x 4 #2



Ich verschrecke Männer mit meiner Art - wie ändern?

x 3


kata_smiles


193
342
Introvertierte Menschen sind ja nicht unbedingt auch immer schüchtern. Es heißt eher, dass man in hektischen Situationen oder bei vielen Sotialkontakten eher überreizt, das Gehirn ist übererregt, und man erst in ruhigen Momenten wieder Energie tankt und den Rückzug braucht, um diese Übererregung wieder runterzuregeln. Das kann situationsbedingt verschieden sein. Und heißt nicht, dass man bei Sozialkontakten schüchtern und sprachlos in einer Ecke sitzt. Außerdem sind Extraversion und Introversion nicht zwei absolute Pole, sondern ein fließendes Kontinuum von Mensch zu Mensch.

Liebe TE, sei besser einfach du selbst. Es bringt ja nichts, wenn du dich verstellst.

31.07.2022 22:30 • x 3 #3


Unhinged

Unhinged


114
324
Wie wird man damenhafter? Das kann ich dir auch nicht sagen....

Du hast eine sehr energische, tatkräftige Art. Bist laut, rüpelhaft.... Kannst vulgär sein... Warum bist du denn so? Man tritt ja nicht umsonst für jedermann ersichtlich so auf, als wäre man Boss....

31.07.2022 22:33 • #4


dinafdx2


160
7
125
Nein ich meine genau introvertiert, was nicht schüchtern bedeutet. So viele verwechseln das und wissne eigentlich gar nicht was das genau ist. Siehe katas Beschreibung. Was auf mich passt. Soziale Interaktionen schlaucht mich

31.07.2022 22:35 • #5


kata_smiles


193
342
Wobei ja. Das Vulgärsein kann frau schon etwas kontrollierter einsetzen.
Ich mache das manchmal gezielt, um einen rhetorischen Effekt zu erzielen.
Heast, oida!

Ich kenne das gut. Ich bin introvertiert, aber im Gegensatz zu früher überhaupt nicht mehr schüchtern.

31.07.2022 22:39 • x 2 #6


Milly85

Milly85


1231
2647
Zitat von dinafdx2:
Nein ich meine genau introvertiert, was nicht schüchtern bedeutet. So viele verwechseln das und wissne eigentlich gar nicht was das genau ist. Siehe ...

Hä? Aber man kann doch überall nachlesen:

Introvertiertheit:
auf das eigene Seelenleben gerichtet, nach innen gekehrt; verschlossen

Wie auch immer, ich finde du bist wer du bist. Du kannst dich nicht dauerhaft ändern.

Das fällt dir früher oder später in der Beziehung oder ehe auf die Füße weil du dem Mann etwas "verkaufst" was er so eigentlich nicht haben wollte!

Man muss so sein wie man ist. Fertig aus. Ich bin auch laut und aufbrausend manchmal. Impulsiv! Es gibt Männer die mögen sowas, und die schlafen bei lieben netten Mädelis einfach mal ein.

Jeder Topf findet seinen Deckel….

Aber man kann natürlich ein Stück weit an sich arbeiten! Vulgäre Aussprache muss man sich Kinder oder später wegen der Kinder sowieso abgewöhnen oder wenn der Besuch bei den Schwiegereltern ansteht…..

31.07.2022 23:31 • x 3 #7


Baldur

Baldur


2370
2340
Zitat von kata_smiles:
Wobei ja. Das Vulgärsein kann frau schon etwas kontrollierter einsetzen.
Ich mache das manchmal gezielt, um einen rhetorischen Effekt zu erzielen.

das würde ich gerne glauben , aber nicht von dir

31.07.2022 23:45 • #8


Gast1905

Gast1905


311
441
Zitat von dinafdx2:
Wie kann ich mich ein wenig verleztlicher zeigen der Männerwelt ohne aber mich verletzbar zu machen?

Ich würde sagen, erstmal garnicht. Man kann nicht etwas sein, was man nunmal nicht ist.
Und wenn man sowas vortäuscht, fliegt das eh irgendwann auf.

Zitat von dinafdx2:
Entspricht nicht ganz meinem Wesen weil ich mitdenke

Das finde ich, richtig symphatisch. Du bist halt jemand, der mitdenkt und auch macht.

Zitat von dinafdx2:
Ich glaube das verschreckt die Männer, die wollen doch so kleine feine zarte Frauen oder nicht

Das trifft nicht immer zu.

Zitat von dinafdx2:
Nur wie kann ich damenhafter rüberkommne? -Wie geht das überhaupt?

Sei doch einfach du selbst und trete einen kleinen Schritt kürzer.
Sich zu verstellen, bringt nichts.
Und wenn ich ehrlich bin, nach deiner Beschreibung, hätte ich Bock, mit dir einen trinken zu gehen.

31.07.2022 23:46 • #9


tesa

tesa


2420
9
3071
Zitat von Baldur:
ich würde eher sagen Extrovertiert. Hier stimmt so manches nicht ,was du schreibst.

Interessant, ich hatte exakt den gleichen Gedanken. Da stimmt was nicht ... so wie sie sich schildert, kann das introvertiert nicht stimmten.

31.07.2022 23:52 • x 2 #10


tesa

tesa


2420
9
3071
Zitat von dinafdx2:
Nein ich meine genau introvertiert, was nicht schüchtern bedeutet. So viele verwechseln das und wissne eigentlich gar nicht was das genau ist. Siehe katas Beschreibung. Was auf mich passt. Soziale Interaktionen schlaucht mich

Das passt mit dem Delegieren nicht zusammen. Und es passt mit der Impulsivität nicht zusammen. Introvertierte denken bevor sie reden. Extravertierte Denken und reden gleichzeitig.

Aber ... Du wirst schon wissen, wie Du bist.

31.07.2022 23:56 • x 2 #11


dinafdx2


160
7
125
Is aber so.

01.08.2022 00:04 • #12


-Gina-

-Gina-


1938
1
4815
Zitat von dinafdx2:
Nur wie kann ich damenhafter rüberkommne? -Wie geht das überhaupt? Mehr lächeln, nicken und keine Widerworte geben? Mehr dem Mann Anerkennug schenken und bewundern?

Entspricht nicht ganz meinem Wesen weil ich mitdenke (so glaube ich, während viele (ich sag nicht alle) Frauen da sitzen und aufgefordert wreden müssen mitanzupacken sehe ich z. B. Aufgaben was zu tun ist, schleppe schwere Sachen, erledige diese unaufgefrodert und delegiere an andere die z. b. rumsitzen und nicht wissen was sie machen sollen).

Ist für dich fraulicher bzw damenhafter zu sein, gleichgesetzt mit sich unterordnen, ein Dümmchen sein? Vielleicht liegt da der Hund begraben?

01.08.2022 00:11 • x 1 #13


tesa

tesa


2420
9
3071
@dinafdx2

Wie kommst Du darauf?
Und warum ist das überhaupt wichtig?
Für mich klingt es eher so, als hätte man Dir (immer schon) gesagt, wie Du zu sein hast.

Du schreibst, Du seist unsicher. Männer fürchten sich allenfalls vor starken Frauen. Sicher nicht vor unsicheren Frauen.

Rüpelhaft und vulgär - laut noch dazu - ist eventuell unangenehm, aber nichts wovor man sich fürchtet.

Was sagt denn Deine Mutter, wie Du Dich verhalten solltest?

01.08.2022 00:11 • x 1 #14


Lebensfreude

Lebensfreude


9264
4
14578
@dinafdx2 deine Mutter ist nicht das Maß aller Dinge!

01.08.2022 00:16 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag