509

Ich will Rache an meinem Ex

R
Hallo zusammen,
Ich habe keine Ahnung ob das Thema hierher passt . Ich probier es einfach.

Ich habe vor ca. einem halben Jahr einen netten Mann kennengelernt, zumindest dachte ich das. Wir haben uns knappe 3 Monate gedatet und es lief wirklich gut, zumindest dachte ich das. Wir haben vorsichtig konkrete Pläne für die nächste Phase geschmiedet und unsere Gefühle waren gegenseitig enorm, auch das dachte ich. Bis der Abend kam, als er mir nach einem schönen Kinobesuch sagte, ich soll doch heute zu Hause schlafen weil er zeitig raus müsste am nächsten Tag. Aus einer Intuition heraus fragte ich, ob das was zu bedeuten hätte und er meinte nur: wenn ich zu Hause angekommen bin soll ich mich melden und er schreibt dann noch was.
Gesagt, getan - jedenfalls kam dann eine Nachricht von ihm, dass er sich plötzlich nicht mehr sicher ist ob er diese Beziehung will und er hält es für besser, erstmal einen Schlussstrich zu ziehen. Peng .
Ich war nicht einmal fähig in den nächsten Stunden zu atmen . Ich war fertig mit der Welt. Das hatte sich in keinster Weise angekündigt, keine Anzeichen, Vorfälle o.ä.

Am nächsten Tag bat ich um eine Erklärung und ich bekam zur Antwort, er würde sich nochmal melden.
Tat er, 3 Tage später. Was er dann sagte, zog mir echt den Boden weg. Vorweg muss ich dazu sagen das er selbstständiger Handwerker ist.
Seine Begründung für das Aus: er hatte eigentlich gedacht, dass ich sein Büro übernehme und für ihn den Bürokram erledige. Da ich allerdings in mehreren belanglosen Gesprächen immer wieder gesagt habe, das ich mit meinem Job sehr zufrieden bin und mir (Stand damals) nichts anderes vorstellen könnte, ging er davon aus das dieses Vorhaben mit mir wohl nicht umzusetzen ist
Der hat sich monatelang solche Mühe gegeben ( und das hat er) um mich als billige Arbeitskraft zu ködern?

Ich war fertig mit der Welt ! Ich bin bestimmt nicht blauäugig an diese Sache rangegangen, aber da hat eigentlich alles gestimmt. Nie wäre ich darauf gekommen. Ich habe jetzt nochmal solange gebraucht, bis ich wieder lachen konnte. Das hat mir verdammt den Boden weggezogen .

Kurz und knapp: es ergab sich, das ich diesen Menschen vor zwei Wochen zufällig traf. Wir unterhielten uns kurz und gut. Einen Tag später, schrieb er mich auf WhatsApp an . Wie gehts, was machst du so. Er hat sich sogar herabgelassen, mir zu sagen, das es damals total blöd von ihm war und das ihm das Verhalten leid tut . Blablabla
Das ging so 2-3 Tage und irgendwann meinte er, das er mir beichten müsste, das er mich immer noch unheimlich gerne mag und mich vermisst. Er würde mich gerne wieder mal treffen - zwanglos, nur zum quatschen. Wer es glaubt

In mir reifte so langsam ein Plan . Ich weiß genau was der will . Und ich würde gerne auf das Spiel eingehen - Ich will mich rächen ! Ich dreh den Spieß jetzt um!

Wie würdet ihr euch rächen? Und bitte keine Vorwürfe, das dieses Verhalten kindisch und unreif ist. Mein Niveau ist es eigentlich nicht, aber ich will Rache!

06.01.2023 20:52 • x 1 #1


L
Zitat von Revenge:
Und bitte keine Vorwürfe, das dieses Verhalten kindisch und unreif ist.

Kein Vorwurf, nur eine Meinung.
Rache ist kindisch und unreif und niveaulos.
Und meist ist sie nicht so befriedigend, wie erhofft. Sie kostet Energie und bindet an einem Menschen, der im eigenen Leben keinen Platz mehr haben sollte.
Vielleicht nochmal ein paar Nächte drüber schlafen.

06.01.2023 21:00 • x 21 #2


A


Ich will Rache an meinem Ex

x 3


Baldur
Halte von Rache gar nichts, es ändert sich nichts, kann man machen ,sieht halt Schei sse aus.

06.01.2023 21:01 • x 4 #3


-Gina-
Zitat von Revenge:
Mein Niveau ist es eigentlich nicht,

Anscheinend doch.

06.01.2023 21:03 • x 13 #4


ElGatoRojo
Ob wir dir es nun sagen sollen oder nicht - dein Vorhaben ist kindisch und unreif.

06.01.2023 21:03 • x 14 #5


M
Wenn du Rache willst, dann zieh einen Kontaktabbruch durch. Sei nicht mehr erreichbar, zeig ihm, dass er in deinem Leben nichts mehr verloren hat. Mit allem anderen schadest du dir nur selbst. Denk nicht mit dem Ego, sondern mit dem Herzen - für dich-. Nur ein verletztes Ego will Rache. Da gibt es keinen Gewinner.

06.01.2023 21:03 • x 14 #6


Charming
Hat er denn in der Zwischenzeit weitere billige Hilfskräfte gedatet?

Rache ist halt wie Karma, sie kommt wieder zu dir zurück… ich verstehe, dass du Genugtuung und Vergeltung möchtest. Würde es dich am Ende dann glücklich und zufrieden machen?

06.01.2023 21:03 • x 2 #7


T
Was genau versprichst du dir von Rache?
Dass es dir danach besser geht..?
Das wird nicht passieren.
Kann höchstens nach hinten losgehen wenn es blöd läuft... aber da wäre es dann auch schwer, Mitgefühl mit dir zu haben

Ich konnte mit Rache noch nie etwas anfangen. Verstehe den Sinn dahinter nicht wirklich. Man selbst begibt sich absichtlich auf ein Niveau herab, das man blöd findet. Toll. Zeigt wirklich, dass man selbst anders ist als der, an dem man sich rächen will........ nicht.

06.01.2023 21:04 • x 3 #8


Elfe11
Die beste Rache ist eine neue Liebe!

06.01.2023 21:05 • x 12 #9


T
Zitat von Elfe11:
Die beste Rache ist eine neue Liebe!

Richtig. Abblitzen lassen und neu orientieren. Falls der Mann jetzt wirklich Interesse hätte, würde das schmerzhaft genug sein.

06.01.2023 21:13 • x 8 #10


R
Rache ... Es klingt vielleicht etwas übertrieben. Ich möchte ihm nicht das Haus abbrennen oder das Auto zerkratzen ...

Ich möchte mich auf ein! Treffen einlassen, ihm dabei mit Worten so richtig treffen - und dann definitiv einen Kontaktabbruch.
Aber ich möchte die grenzenlose Enttäuschungen in seinem Gesicht sehen ...

Der denkt, er kann mich nach der Geschichte so dummdreist wieder anlocken und ich wäre blöd genug das von vorn zu beginnen?

06.01.2023 21:18 • x 1 #11


Lathgertha
Ich finds lustig. Meinen Segen hast du Nimm noch ein Paar Eier mit. Die größten im Markt, die du kriegen kannst und beschmeiß ihn am Ende noch damit.

06.01.2023 21:34 • x 5 #12


B
Schade. Irgendwie scheint ihr ganz gut zusammen zu passen. ...

06.01.2023 21:37 • x 6 #13


Baldur
Zitat von Brightness2:
Schade. Irgendwie scheint ihr ganz gut zusammen zu passen.


irgendwie, beide schwache Charaktere, da könntest du recht haben

06.01.2023 21:39 • x 6 #14


T
Zitat von Revenge:
Aber ich möchte die grenzenlose Enttäuschungen in seinem Gesicht sehen

Falsch.
Du möchtest, dass er DEINE Verletzung und Kränkung sieht.
Dass er begreift, was er dir angetan hat.

Das Problem ist... es gibt relativ empathiebefreite Menschen.
Und wenn du da mit Rache kommst, dann ärgern die sich bestenfalls... aber DEIN Leid verstehen sie deswegen noch lange nicht.

Spare dir die Energie lieber.
Würdige du deinen Schmerz und wie sehr dich die Sache getroffen hat und hake es ab.

Oder sag ihm ehrlich wie sehr er dich verletzt hat und dass du mit so jemandem niemals zusammen sein könntest.

Warum immer Spielchen, warum immer lügen...

06.01.2023 21:43 • x 15 #15


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag