1235

Intim beim dritten Date, Sorge berechtigt?

Lenna

22
1
98
Hallo

Ich, 26, habe mich nun hier angemeldet, da ich unbedingt ein paar Meinungen br├Ąuchte

Seit fast zwei Wochen date ich einen Mann, 36, dieser hatte den ersten Schritt getan und mich auf einen Kaffee eingeladen, mit der Begr├╝ndung, dass ich ihm schon lange aufgefallen sei, er mich sehr sympathisch finden w├╝rde.
Ich nahm diese Einladung an, er gefiel mir n├Ąmlich auch sehr gut, wirkte auf mich ebenfalls total sympathisch, noch dazu ist er genau mein Typ.

Das erste Date verlief sehr toll, wir quatschten sehr viel, verstanden uns wirklich super, er klang sehr interessiert, wir lachten viel zusammen, irgendwie war man sofort auf einer Wellenl├Ąnge.
Das Date ging ca drei Stunden, im Anschluss gab es einen kleinen Spaziergang, wo er mich bereits das erste mal gek├╝sst hatte, mich in den Arm nahm.

Nach dem Date meldete er sich sofort, schrieb mir, dass ich eine tolle Frau sei.
Darauf die Tage, ich meine, dass es f├╝nf Tage waren, schrieben wir uns zwischendurch ├╝ber WhatsApp, nicht viel, aber fast t├Ąglich, bekam jeder einen kleinen Gru├č. Nach diesen f├╝nf Tagen rief er mich an, wir telefonierten eine halbe Stunde, er fragte nach dem zweiten Date, was einen Tag sp├Ąter auch schon stattfand.

Wir gingen gemeinsam essen, wieder war alles sch├Ân, auch schon deutlich "lockerer" als beim ersten, es gab lange Unterhaltungen, wieder wurde sehr viel gelacht. Er fragte mich sofort, ob wir uns am Wochenende sehen werden, ich sagte nat├╝rlich zu. Im Anschluss gab es wieder einen Spaziergang, wo er meine Hand nahm, wir Hand in Hand gegangen sind.
Er fuhr mich nach dem Spaziergang noch nach Hause, beim Abschied k├╝ssten wir uns wieder.

Zwei Tage h├Ârten wir dann nichts voneinander, was ich aber nicht schlimm fand, denn es war von Anfang an nicht viel Kontakt zwischen den Dates.
Er meldete sich nach diesen zwei Tagen, fragte mich, wie es mir geht, was ich sch├Ânes mache.
Am n├Ąchsten Tag war dann schon das dritte Date, wir trafen uns wie besprochen.

Er ging mit mir ein bisschen bummeln, lud mich wieder in ein Restaurant ein, alles wieder wundersch├Ân. Nach dem Essen fragte er, ob ich noch mit zu ihm kommen mag, er w├╝rde gerne mit mir einen Film schauen, ├╝ber den wir geredet hatten.
Irgendwie ahnte ich, dass es sicher zu mehr kommen wird, sagte aber zu.

Bei ihm angekommen, nunja, kaum hatten wir unsere Jacken aus und kaum hatte er mir seine Wohnung gezeigt, ist er quasi direkt ├╝ber mich hergefallen.
Ich muss ehrlich sagen, dass ich sehr z├Âgerte, ich hatte Lust auf ihn, viel Lust sogar, aber ich wusste nicht, ob es nicht etwas zu schnell geht, schlie├člich stelle ich mir mehr mit ihm vor, er ist genau mein Typ, wir haben so viel gemeinsam, verstehen uns total, es f├╝hlt sich so an, als w├╝rden wir uns schon lange kennen, ich habe mich schon total verliebt
Ich war wahnsinnig nerv├Âs, gleichzeitig auch extrem unsicher und sch├╝chtern, was leider dazu f├╝hrte, dass der S. nicht wirklich toll war, nicht wegen ihm, sondern einfach wegen mir, so mein Gef├╝hl.
Die Lust war gro├č, nur meine Angst, dass es hinterher nur um S. ging, diese Erfahrung habe ich leider schon gemacht, hat mich irgendwie gehemmt, so wirklich locker lassen konnte ich ├╝berhaupt nicht. Ich wusste ja, dass es zum S. kommen kann, aber etwas f├╝hlte ich mich dann doch "├╝berfallen", wir waren schlie├člich gerade erstmal angekommen, seine Art verunsicherte mich, ich bin da anfangs das komplette Gegenteil und die ersten Male eher gehemmter. Aber wie gesagt, ich hatte ebenfalls Lust, h├Ątte ich diese nicht gehabt, h├Ątte ich es selbstverst├Ąndlich abgelehnt.

Nach dem S. lagen wir noch zwei Stunden auf dem Sofa, kuschelten miteinander, wir lachten wieder sehr viel, er sagte mir, dass wir beim n├Ąchsten mal den Film schauen werden und dass er noch etwas f├╝r mich raussuchen w├╝rde, was er mir unbedingt zeigen m├Âchte, er meinte auch, dass er mir das Tanzen beibringen wird, er tanzt n├Ąmlich sehr gerne. Klang f├╝r mich alles total positiv, das hei├čt ja, dass er schon weitere Pl├Ąne macht und er mich wiedersehen m├Âchte. Ein weiteres Date ist aber noch nicht besprochen, es gibt noch keine Verabredung.

Er sagte dann irgendwann, dass er ja gleich los muss, also zog ich mich an und machte mich auf dem Weg nach Hause.
Das er abends noch weg muss, das sagte er mir aber schon beim Essen, er sagte, er w├Ąre noch mit seinen Arbeitskollegen zum gemeinsamen Essen verabredet.

Zuhause angekommen, schrieb ich ihm eine Nachricht, ich schrieb, dass ich gut zuhause angekommen bin und dass ich es sehr sch├Ân fand. Bisher kamen die meisten ersten Nachrichten vom ihm, daher wollte auch ich mal diesen Schritt machen.

Sofort kam eine Antwort, dass es ihm gut gefallen h├Ątte und dass ich toll sei.

Darauf schrieb ich bisher nichts mehr, er meldete sich bisher auch noch nicht wieder. Heute w├Ąre dann Tag zwei, sollte er sich heute auch nicht melden, eigentlich sollte ich mir vielleicht noch nicht allzu viele Gedanken machen, da zwischen den Dates bisher eh nicht viel Kontakt war und diese zwei Tage noch nicht allzu lange w├Ąren. Aber meine "Angst" ist, dass nun alles vorbei ist, dass der S. vielleicht viel zu fr├╝h war, er mich vielleicht doch nur als Aff├Ąre haben m├Âchte und sieht. Irgendwie kam mir das dritte Date eher wie ein S. vor, da wir ja auch nicht so viel Zeit hatten.
Ich wei├č nicht, ob es so richtig war, eigentlich ging ja alles super schnell zwischen uns. Ich bin wirklich verliebt und habe Interesse an einer Beziehung, es w├╝rde mich schon sehr verletzen, sollte er es anders sehen.
Wir haben bisher auch nicht dar├╝ber geredet, was es genau werden soll, ich ging und gehe einfach davon aus, dass er ebenfalls eine feste Beziehung m├Âchte, denn so klang sein Interesse bisher.

Wie ist euer Eindruck zu diesem Kennenlernen? Findet ihr, dass meine Sorge berechtigt ist? Es w├Ąre einfach mal gut zu wissen, wie Au├čenstehende es sehen, irgendwie mache ich mich gerade total verr├╝ckt

02.11.2020 11:44 • x 1 #1


DieSeherin

DieSeherin


3351
3934
ich glaube ja, dass sechs nie zu fr├╝h ist und nie zu sp├Ąt, sondern genau richtig, wenn ihn beiden wollen - und dass man sich mit einem neuen menschen erst einmal k├Ârperlich "eingrooven" muss, ist ja nun auch nichts neues.

f├╝r mich klingt das, was du erz├Ąhlt hat doch ganz gut

02.11.2020 11:51 • x 17 #2



Intim beim dritten Date, Sorge berechtigt?

x 3


_Tara_

_Tara_


6447
6
8342
Hmm... sorry... aber das klingt f├╝r mich leider ziemlich eindeutig.
Wenn er nach dem Se* ebenfalls verknallt gewesen w├Ąre, h├Ątte er sich von sich aus schon gemeldet.
Wenn Verknalltheit auf Gegenseitigkeit beruht, dann merken das beide Beteiligte und keiner muss sich in einem Liebeskummerforum anmelden.

Dein Bauchgef├╝hl sagt Dir da leider das Richtige.

Zitat von Lenna:
Ich muss ehrlich sagen, dass ich sehr z├Âgerte

Zitat von Lenna:
irgendwie gehemmt

Zitat von Lenna:
f├╝hlte ich mich dann doch "├╝berfallen"


Beim n├Ąchsten Mann solltest Du Dich mit solchen Empfindungen nicht auf Se* einlassen!

02.11.2020 11:54 • x 10 #3


Schlurfi2020


441
1
347
Zitat von Lenna:
Hallo Ich, 26, habe mich nun hier angemeldet, da ich unbedingt ein paar Meinungen br├Ąuchte Seit fast zwei Wochen date ich einen Mann, 36, dieser hatte den ersten Schritt getan und mich auf einen Kaffee eingeladen, mit der Begr├╝ndung, dass ich ihm schon lange aufgefallen sei, er mich sehr sympathisch finden w├╝rde. Ich nahm diese Einladung an, er gefiel mir n├Ąmlich auch sehr gut, wirkte auf mich ebenfalls total sympathisch, noch dazu ist er genau mein Typ. Das erste Date verlief sehr toll, wir quatschten sehr viel, verstanden uns wirklich super, er klang sehr interessiert, ...


Hallo Lenna.

Ich w├╝rde es davon abh├Ąngig machen, ob er sich wieder meldet. Lass ihn den n├Ąchsten Schritt machen. Kommt da was, ist alles gut. Du sagtest ja, ihr schreibt so alle 2 Tage - passt dann ja.

Und ganz ehrlich: 6 nach dem 3.Date ist bei mir sogar immer "Pflicht" gewesen, was soll das lange Rumges├╝lze, wenn man jemanden nah sein m├Âchte und mehr? Der erste 6 ist auch deshalb wichtig um zu schauen, ob es auch 6uell und k├Ârperlich passt. Es gibt doch nichts schlimmeres, als wenn man sich wochen- oder gar monatelang trifft, hat dann endlich 6 und dann stellt sich heraus: Der oder die ist aber nicht so doll ... Und dann klappen die Scheunentore zu und es gibt Stress.


Sollte er sich jedoch nicht mehr melden oder sehr versp├Ątet, dann hatte er nur Interesse an 6. Oder Du warst nicht gut genug im Liebesspiel, w├Ąre dann auch eine m├Âgliche Erkl├Ąrung (siehe was ich oben schrieb zu 6ueller Kompatibilit├Ąt und Aussehen unter den Klamotten).

Dann liegt es an Dir, wie Du damit umgehst.

Viel Gl├╝ck.

02.11.2020 12:04 • x 3 #4


willan


3239
4548
Bin da als Frau ganz bei Schlurfi. Wei├č nicht wieso das manchmal so klingt, als w├╝rde die Frau was verschenken, wenn sie 6 hat und dann nicht zwangsl├Ąufig was Festes draus wird. Ich finde auch das k├Ârperliche geh├Ârt doch zum Kennenlernen und muss passen.

02.11.2020 12:41 • x 5 #5


Lenna


22
1
98
Vielen Dank!

Es sind halt diese Gedanken und Bef├╝rchtungen, dass man uninteressant wird, wenn man zu schnell intim wird, auch wenn ich es eigentlich selbst unsinnig finde und ich mir denke, verliert jemand deshalb das Interesse, hat er sicher sowieso kein gro├čes gehabt?! Ich hatte ebenfalls Lust, ich wollte es, deshalb hatte ich es auch zugelassen, nur trotzdem konnte ich es nicht richtig genie├čen, ich konnte nicht abschalten und habe mich deshalb auch nicht besonders toll verhalten, wie gesagt, ich war total gehemmt, wirklich gut war es einfach nicht.

Er hat sich heute nicht gemeldet, ich gehe auch nicht mehr davon aus, dass heute noch etwas kommt, er ist st├Ąndig aktiv, schreiben tut er aber nicht.
Normalerweise sollte es mich noch nicht so stark verunsichern, da er von Anfang an so war, aber dennoch finde ich es komisch, dass er sich seit Samstag noch kein einziges Mal von selbst gemeldet hat, meist schrieb er am zweiten Tag, nun ist morgen der dritte, sollte morgen auch nichts kommen, werde ich wohl doch langsam stutzig, das w├Ąre schon auff├Ąlliger. Es w├Ąre einfach ein sch├Ânes Gef├╝hl, ich hatte ihm direkt nach dem Date bereits geschrieben, um zu signalisieren, dass ich weiteres Interesse habe, er hat zwar schnell und lieb geantwortet, aber trotzdem w├╝rde es sich nat├╝rlich um einiges besser anf├╝hlen, w├╝rde er nun auch z├╝giger von selbst schreiben.

Mir bleibt nichts anderes ├╝brig, als nun abzuwarten, ob und wann er sich meldet. Da ich nach dem Date schrieb, m├Âchte ich gerade nicht nochmal als erste schreiben, auch wenn es vielleicht ein wenig "kindisch" ist, aber ich m├Âchte einfach dieses Zeichen haben, dass er ebenfalls wirkliches Interesse hat und dass es hinterher nicht so ist, dass er nur so getan hat, weil ich nochmals schrieb, falls ihr versteht, wie ich es meine. Es w├Ąre jedenfalls toll, wenn es weitergehen w├╝rde, mein Interesse ist nach wie vor riesig, irgendwie habe ich mich echt schnell verliebt, aber es passte bisher auch alles, das habe ich selten gehabt.

02.11.2020 21:19 • x 1 #6


Baumo


1783
1
1542
Naja er hat ja bisher noch nichts dazu gesagt ob er sich was mit dir vorstellen kann. Deswegen k├Ânnen wir auch nichts dazu sagen.
Es kann so oder so sein.

02.11.2020 21:30 • x 1 #7


Schlurfi2020


441
1
347
Zitat von Lenna:
Es w├Ąre jedenfalls toll, wenn es weitergehen w├╝rde, mein Interesse ist nach wie vor riesig, irgendwie habe ich mich echt schnell verliebt, aber es passte bisher auch alles, das habe ich selten gehabt.


@Lenna .

Dann dr├╝cke ich Dir mal alle Daumen und hoffe, dass Du gewappnet bist, wenn es sich nicht so ergeben sollte. Mit anderen schreiben, mit Dir nicht, nach dem Vorlauf, klingt leider eher nicht so gut. Ich hoffe, ich liege falsch.

Also, dr├╝ckt mal alle die f├╝r die Lenna.

02.11.2020 21:31 • x 1 #8


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4284
1
7986
Hey Lena, ich finds jetzt auch absolut nicht dramatisch. M├Ąnner und Frauen sind gleichberechtigt - auch beim Sechs. Ich hatte fr├╝her einige One nights - und mich haben die Frauen beeindruckt, die sich das ganz selbstverst├Ąndlich genommen haben, was sie wollten. Daher mach Dir da keinen Kopf dr├╝ber.
Etwas auff├Ąllig ist seine sehr spontane Art. Ja, ich hatte solche Erfahrungen auch schon, aber das war in diesem Fall eine one night erfahrene Frau, wo im Vorfeld auch klar war, worauf es hinaus laufen sollte. Bei einem normalen Date w├Ąre die "wir schauen einen Film"-Nummer deutlich besser gewesen. Auch find ich es immer etwas strange, wenn sich Date-Partner f├╝r den weiteren Tag noch anderes vornehmen. Ja, kann man wieder sagen, das war alles lange geplant, etc. Ich habe mir solche Tage immer f├╝r meine Dates komplett frei gehalten. Aus meiner Sicht geh├Ârt sich das auch so.
Aber ich will das jetzt auch nicht schlecht reden. Denn nach den Regeln der Anziehung verf├╝hrt ein attraktiver Mann. Und er hat auch ein eigenes Leben mit eigenen Hobbies. Daher ist das auch von dieser Seite okay.
Es kann nat├╝rlich sein, dass er Deine fehlende Offenheit beim Sechs bemerkt hat. Dies kann nat├╝rlich auch ein "es passt nicht wirklich" beim ausgel├Âst haben. Aber das ist Spekulation und k├Ânnte durch ein Treffen mit dem entsprechenden Zeit und Wohlf├╝hlfaktor kompensiert werden aus meiner Sicht.
Also, schauen ob er sich meldet. Der Mann ist hier der J├Ąger. Und mach Dir noch mal bewusst, ihr seid in der Anfangsphase des Kennenlernen seid. Hier hat jeder das Recht auch zu schauen, ob es passt. Druck ist hier kein guter Ratgeber.

02.11.2020 21:48 • x 6 #9


BlueMan83

BlueMan83


122
4
118
Hallo Lenna,
├Ąrgerlich wieder langer text und dann irgendwie im nirvana gelandet ;/ naja nochmals:

Ich hoffe er hat dich nicht nur f├╝r das eine ausgenutzt.
Zum Zeitpunkt, dass kann glaube ich nur jeder f├╝r sich selber ausmachen, ob fr├╝her oder sp├Ąter,
es gibt f├╝r beides seine vorteile und ansichten.

Zur├╝ck zum ursprung: ich empfehle h├Âre auf deine sinne.
Was sagt dir dein Bauch, deine Empfindungen (ohne die rosarote Brille und Hormoncocktail).
Hat er interesse an dir, meldet er sich h├Ąufiger, fragt er wie es dir geht, will er sehr viel zeit mit dir verbringen,
gibts auch viele themen au├čer den 6,... gibt es lange augenkontakte, ist er stolz auf dich in der ├Âffentlichkeit, h├Ąndchenhalten...
all die "kleinen" Dinge w├╝rde ich besondert gut mit anschauen.

Viel Gl├╝ck!
Wenn Du noch fragen hast einfach schreiben (auch gerne via PN).
Your BlueMan83

02.11.2020 22:09 • x 2 #10


willan


3239
4548
Zitat von BlueMan83:
Ich hoffe er hat dich nicht nur f├╝r das eine ausgenutzt.


Das ist ├╝brigens genau so eine Formulierung die die Versunsicherung von manchen Frauen von wegen " diese Gedanken und Bef├╝rchtungen, dass man uninteressant wird, wenn man zu schnell intim wird " beg├╝nstigen.

M├Ąnner haben Spa├č, Frauen werden ausgenutzt

03.11.2020 07:50 • x 4 #11


Kummerkasten007

Kummerkasten007


9432
4
11797
Was ich ein wenig seltsam finde:

Er l├Ądt Dich zu sich nach Hause ein, um einen Film zu gucken, sagt aber gleichzeitig, dass er sp├Ąter keine Zeit mehr hat, weil er zum Essen verarbredet ist?

Da gehen bei mir nun s├Ąmtliche Alarmglocken an.

03.11.2020 08:03 • x 11 #12


Isely

Isely


7334
2
12735
Alle 3 Tage melden ?
Bisschen sehr wenig Interesse , find ich.

Ich denke das wird nix richtiges. Viel Bla, bla, und ab und an mal , na ja das eine.. vermutlich.

Ich w├╝rde ihn komplett ignorieren , blockieren.
Sorry , aber der scheint entweder nicht verliebt, hat sonstige Probleme oder ist anderweitig gebunden.

Gerade bei einer Beziehungsanbahnung, kenne ich das v├Âllig anders.

03.11.2020 08:12 • x 2 #13


hojaki

hojaki


650
812
Zitat von Lenna:
Nach dem Essen fragte er, ob ich noch mit zu ihm kommen mag, er w├╝rde gerne mit mir einen Film schauen, ├╝ber den wir geredet hatten.
Irgendwie ahnte ich, dass es sicher zu mehr kommen wird, sagte aber zu.

Bei ihm angekommen, nunja, kaum hatten wir unsere Jacken aus und kaum hatte er mir seine Wohnung gezeigt, ist er quasi direkt ├╝ber mich hergefallen.


Ich habe den Eindruck das er das erreichte was er wollte. Seine Jagd war beendet.
Du hast alles richtig gemacht. Wenn er mehr m├Âchte wird er sich melden und in einem Gespr├Ąch sich erkl├Ąren wie es weiter geht. Ob er auch an eine Beziehung interessiert ist oder nur Freundschaft+. Wer wei├č was noch alles hinter der Kulisse schlummert.

03.11.2020 08:22 • x 1 #14


Tom83


Lenna, alles in Ordnung.
S.,...ist immer gut.
Das passt schon, alles Gute.

03.11.2020 08:57 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag