28

Kann man Interesse erneut wecken?

Unglücksrabe_


Wir haben jetzt am Mittwochabend das letzte mal miteinander geschrieben. Seitdem gab es jetzt erstmal keinen Kontakt mehr. Es wurmt jetzt schon etwas das sie sich nicht mal meldet, aber sie hat auch viel um die Ohren. Mache ich mir da zuviel Gedanken und soll teeinfach weiter warten? Ich bin am überlegen ob ich mich heute oder morgen mal melde und nach etwas smalltalk anfrage ob sie vielleicht noch den Samstag/Sonntag zusammen ausklingen lassen will. So geht das ganze zwar wieder von mir aus aber zumindest würde ich ja dann an ihrer Reaktion merken ob es weiter Sinn macht oder nicht. Ich bezweifle das sie in die "Jäger" Position wechselt und sich jetzt die Blöße gibt.

05.05.2018 07:05 • #31


Leonidas12345


21
1
25
Ich persönlich bin ja der Meinung, dass viel zu tun haben kein Hindernis in Sachen Melden/Treffen ist. Also ich gehe da einfach von mir aus. Ich arbeite 45 bis 50h pro Woche, gehe zum Sport und nehme mir Zeit für Freunde usw. Aber wenn Mich eine wirklich interessiert, schaffe ich immer ein Treffen zu organisieren oder zwischendurch mal zu Texten.

Wer will, findet Zeit, wer nicht will, findet ausreden.

Und, hast du dich bei ihr gemeldet heute?

06.05.2018 18:13 • x 1 #32



Kann man Interesse erneut wecken?

x 3


DontStopMeNow


Zitat von Unglücksrabe_:
Ich bezweifle das sie in die "Jäger" Position wechselt und sich jetzt die Blöße gibt.


Und du gehst dafür in die "Bitter" Position?

Hast dich eh schon gemeldet. Her turn

06.05.2018 18:44 • #33


Unglücksrabe_


So ich melde mich mal wieder für ein Update:

Wir hatten wieder viel mit einander geschrieben. Mal meldete sie sich, mal ich mich bei ihr. Wir trafen uns dann auch wieder auf einen gemütlichen Abend bei mir und alles lief für mich positiv - viel gelacht, Körperkontakt gesucht. Sie übernachtete sogar wieder bei mir und es kam zum S., auch wenn ich das eigentlich noch nicht wieder wollte (hatten auch etwas getrunken aber nicht zu viel). Jedenfalls bis dahin alles super, auch wenn die Verabschiedung dann am nächsten morgen etwas verhalten war. Naja ich machte mir daraufhin noch keine Gedanken. Gestern kam sie sogar allein auf eine Feier nach, weil ich ihr schrieb das ich dort auch bin und wir verbrachten die ganze Zeit dort zusammen. Als wir dann gingen umarmten wir uns und ich flüsterte ihr das sie sich morgen melden soll wenn sie Zeit hat was zu unternehmen. Zuhause dann noch kurz geschrieben das ich mich gefreut habe das sie noch nachkam. Tja und dann kam leider wieder das böse erwachen... es sei alles schön gewesen, aber sie wolle es zwischen uns freundschaftlich lassen. Keine Ahnung was ich jetzt wieder falsch gemacht habe, aber ich verstehe es einfach nicht. Bin ich jetzt in eine Freundschaft + geraten ohne es gemerkt zu haben...? Aber für mich kommmt das absolut nicht in Frage da ja trotzdem noch Gefühle für sie vorhanden sind, die auch wieder stärker wurden durch den häufigen Kontakt. Ich kann absolut nicht nachvollziehen warum sie sich jetzt wieder so gegenteilig verhält? Können das auch Anzeichen von Beziehungsangst sein? Immer wenn es scheinbar ernster wird, zieht sie sich zurück. Vermutlich auch der Grund warum sie noch Single ist...

Werde jetzt vermutlich nicht mehr auf die Nachricht antworten und es aussitzen ob noch was von ihr kommt. Freue mich schon auf die "habs dir ja gesagt" Beiträge

13.05.2018 12:00 • x 1 #34


DontStopMeNow


Chill da bissi mehr rein und bring ne andere Frau mit ins Spiel. Wirste sehen wie sie dann plz binden will.
Davor bissi F + um die weiblichen Bindungshormone neu zu entfachen!

Dann haste sie in paar Monate soweit. Halte sie im Bezug auf deine Gefühlslage im Ungewissen.

Rest musst du dann richtig machen! (Wäre es mir persönlich definitiv nicht wert! Vergeudete Zeit)
Frauen binden, Männer verführen.
Welche Dynamik passt da bei euch noch nicht so ganz?

13.05.2018 12:08 • #35


Unglücksrabe_


Ist halt schwierig weil schon mal was zwischen uns war und sie meine Gefühle kennt. Weiß gerade nicht wie ich da jetzt drauf reagieren soll. Den S. mitnehmen ist eine Geschichte, aber ob ich das so ohne weiteres kann. Kommt meiner Vorstellung von "Traumfrau" sehr nahe, daher wäre es verdammt schwierig das die ganze Zeit zu verbergen und zu "chillen".

Weiß auch nicht was da nicht so richtig passt . Sie kam ja auf mich zu nicht andersherum. Und jetzt dreht sich die Spirale wieder genau wie damals obwohl ich mich da schon sehr zurückgehalten habe. Vielleicht ist es ihr auch wieder zuviel Druck. Sie will sich nie richtig festlegt usw. ist wirklich extrem anstrengend...

13.05.2018 12:22 • #36


DontStopMeNow


Ich zitiere mich mal unverschämter Weise:

Zitat von DontStopMeNow:
Wäre es mir persönlich definitiv nicht wert

13.05.2018 12:36 • #37


uwe74


Zitat von Unglücksrabe_:
Werde jetzt vermutlich nicht mehr auf die Nachricht antworten und es aussitzen ob noch was von ihr kommt. Freue mich schon auf die "habs dir ja gesagt" Beiträge


Nö, besser sind da leichte Schläge auf´s Hirn, das fördert ja bekanntermaßen das Denkvermögen. Also, ab und ein paar . . . . ..

Zitat von DontStopMeNow:
Rest musst du dann richtig machen! (Wäre es mir persönlich definitiv nicht wert! Vergeudete Zeit)
Frauen binden, Männer verführen.


Eben nicht, genau umgekehrt, gerade hier. Die Frau bindet doch gar nicht. Wenn das werden soll, muss es genau umgekehrt laufen (Mädchen macht den sabbernden Affen, The Man schaut, ob es sich lohnt zu binden oder nicht).

Immer dieses Denken, was offenkundig nicht funktioniert. Haben wir doch alle hier erlebt, dass das "Männer verführen, Frauen binden - Gebrabbel" selten bis gar nicht funktioniert. So sind die Mädels heutzutage nicht mehr gepolt.

Lasst die Frauen mal Gas geben, sonst sind sie es einfach nicht wert, da auch nur eine Gehirnzelle zu verschwenden. Aber bei so einer Truller, lieber TE, würde ich nicht hinterher laufen. Du weißt schon, dass sie Dich wohl hauptsächlich wegen dem beep mit Dir noch weiter beschäftigt?

Lass die mal einen anderen Typen kennenlernen - dann biste sprichwörtlich im Abseits.

13.05.2018 12:40 • #38


Unglücksrabe_


Zitat:
asst die Frauen mal Gas geben, sonst sind sie es einfach nicht wert, da auch nur eine Gehirnzelle zu verschwenden. Aber bei so einer Truller, lieber TE, würde ich nicht hinterher laufen. Du weißt schon, dass sie Dich wohl hauptsächlich wegen dem beep mit Dir noch weiter beschäftigt?

Lass die mal einen anderen Typen kennenlernen - dann biste sprichwörtlich im Abseits.


Grundsätzlich hast du ja Recht... leider fällt es mir so wahnsinnig schwer das zu akzeptieren. Die Gefühle für sie sind ja nicht weg und sind jetzt auch wieder mehr durch den vielen Kontakt. Das was sie schreibt passt auch nie so richtig zu dem wie sie sich in meiner Nähe verhält. Deswegen werde ich ja nicht schlau bei ihr. Bin halt jetzt gerade sehr enttäuscht von ihr, zumal sie immer sagte das sie Rücksicht auf andere nimmt, aber entweder war das gelogen oder sie versteht die ganze Situation nicht. Ich möchte es einfach nicht wahrhaben das ich mich schon wieder so in ihr getäuscht habe...

13.05.2018 12:58 • x 1 #39


uwe74


Zitat von Unglücksrabe_:
Ich möchte es einfach nicht wahrhaben das ich mich schon wieder so in ihr getäuscht habe...


GENAU DAS ist DEIN PROBLEM! Da liegt der Hund begraben.

Du willst es nicht in Deinen Schädel kriegen. Solange da kein Umdenken bei Dir erfolgt, wird´s nicht besser.

Vielleicht solltest Du mal einen Profi aufsuchen, habe ich nach der Trennung meiner Ex von mir auch gemacht, weil ich lange nicht verstand, warum die alles hinschmiss. Dabei sind die (möglichen) Gründe (von der Ex bekommt man(n) sie eh so gut wie nie) zumeist offensichtlich, warum sich die Exen wie verhalten. Nur wir (wollen) sie nicht sehen/wahrhaben. Daher das Leiden.....

13.05.2018 13:06 • #40


DontStopMeNow


Zitat von uwe74:


Eben nicht, genau umgekehrt, gerade hier. Die Frau bindet doch gar nicht. Wenn das werden soll, muss es genau umgekehrt laufen (Mädchen macht den sabbernden Affen, The Man schaut, ob es sich lohnt zu binden oder nicht).

Immer dieses Denken, was offenkundig nicht funktioniert. Haben wir doch alle hier erlebt, dass das "Männer verführen, Frauen binden - Gebrabbel" selten bis gar nicht funktioniert. So sind die Mädels heutzutage nicht mehr gepolt.


Nein sind sie nicht. Das ist ein Urinstinkt.

Durch soziale Prägung werden die (Ur-)Instinkte nur unterdrückt. Anders könnte keine Gesellschaft, wie wir sie kennen, existieren.

Beginn der Menschheit: Frau braucht Mann für Kind wählt bestes Gen = Alpha; Frau wird schwanger und Mann muss zum Schutz bleiben (er könnte ja sich gleich wieder vermehren gehen); Frau muss Mann dafür binden (betaisieren) -> Mann wird Beta -> Frau findet Mann step by step unattraktiv und landet wieder bei einem anderen Alpha = neues Kind (natürlicher Ablauf)

Daher @männer bleibt Männer! Lasst euch nicht kastrieren!

Bzgl binden:
Würde der TE die Dame so reizen wie ich vorgeschlagen habe, würde auch die versuchte Bindung der Dame kommen. (was TE aber durch seine Baetaisierung nicht schaffen wird)

13.05.2018 15:45 • #41


DontStopMeNow


Zitat von DontStopMeNow:
[. ] Frau findet Mann step by step unattraktiv und landet wieder bei einem anderen Alpha = neues Kind (natürlicher Ablauf)


Das ist der evolutionäre Ablauf, vorgegeben von Beginn an.
So sorgte die Natur für Vermehrung der besten Gene.

Erst ab der Verhütung wurde dies bewusst obsolet. Im Unterbewusstsein werkelt dieser Instinkt aber aktiv vor sich hin und bestimmt das Empfinden/die Zuneigung der Frau.

Kannst du hier keine Parallelen erkennen, warum der ein oder andere Mann von seiner Frau verlassen wird?

Und schlussendlich haben (oft) die Urinstinkte Überhand genommen (ich wusste nicht was mit mir los war; ich empfand diese starke Anziehung welche ich schon lange nicht mehr fühlte usw usf)

13.05.2018 15:59 • x 1 #42


uwe74


Zitat von DontStopMeNow:
Kannst du hier keine Parallelen erkennen, warum der ein oder andere Mann von seiner Frau verlassen wird?


Dann mal eine Frage meinerseits:

Wenn Du, wie ich, von der Frau nach zig Jahren Ehe wegen Geldes und Vermögensstatus des Next verlassen wirst (was anderes kann es nicht sein) - was ich vermute, die Ex Dir jedoch sagt, sie liebe mich und den Next, aber der kann nicht alleine leben, ich schon - so ihre Aussage - wo ist da der Urinstinkt?

Sie hat mit dem Typen nichts gemein, geht aber zu ihm. Der ist alt (30 Jahre älter wie sie), pflegebedürftig, lebt verdreckt und schmutzig in einer Ruine, Ex begeht Verrat, geht zu ihm und münzt mal eben für mehrere hunderttausend Euro um usw.

Wo ist da der Urinstinkt? Das Geld?

13.05.2018 16:08 • #43


DontStopMeNow


Zitat von uwe74:

Dann mal eine Frage meinerseits:

Wenn Du, wie ich, von der Frau nach zig Jahren Ehe wegen Geldes und Vermögensstatus des Next verlassen wirst (was anderes kann es nicht sein) - was ich vermute, die Ex Dir jedoch sagt, sie liebe mich und den Next, aber der kann nicht alleine leben, ich schon - so ihre Aussage - wo ist da der Urinstinkt?

Sie hat mit dem Typen nichts gemein, geht aber zu ihm. Der ist alt (30 Jahre älter wie sie), pflegebedürftig, lebt verdreckt und schmutzig in einer Ruine, Ex begeht Verrat, geht zu ihm und münzt mal eben für mehrere hunderttausend Euro um usw.

Wo ist da der Urinstinkt? Das Geld?


Es gibt natürlich Frauen die einfach geschädigt/gestört sind.

Oder du dich so feminisieren/betaisieren hast lassen (unattraktiv!), dass sie das mit Leichtigkeit machen kann. Sie sorgt ja für Ihre Existenz, und der für sie unattraktive Kerl (du) kann diesen Wert (Geld) nicht überbieten. (Nichts gegen dich als Person jetzt. Passiert. . . . Die Frau liebt ihren Bruder sicher auch!)
Das bist du in den Augen dieser Frau wert.

Ist sie dir echt irgendwas noch wert? Wenn ja, warum bitte das

Ich rede von Urinstinken welche die Attraktivität beeinflussen/definieren.

13.05.2018 16:17 • x 1 #44


uwe74


Zitat von DontStopMeNow:
Es gibt natürlich Frauen die einfach geschädigt/gestört sind.


Oh ja, die gibt´s auf beiden Geschlechterseiten. . .. .

Zitat von DontStopMeNow:
Oder du dich so feminisieren/betaisieren hast lassen (unattraktiv!), dass sie das mit Leichtigkeit machen kann. Sie sorgt ja für Ihre Existenz, und der für sie unattraktive Kerl (du) kann diesen Wert (Geld) nicht überbieten. (Nichts gegen dich als Person jetzt. Passiert. . . . Die Frau liebt ihren Bruder sicher auch!)
Das bist du in den Augen dieser Frau wert.


Ganz sicher nicht, die hat mit ihrer Familie gebrochen, aber Mami´s ehemaligen Wunsch erfüllt (die sagte zu meiner Ex in meiner Anwesenheit: "Ein "reifer vermögender" Mann, das wünsche ich mir für meine Tochter!". Meine Exfrau war entsetzt, dass ihr eigene Mutter das damals sagte. Und jetzt - Wunsch erfüllt, Mami ist zufrieden und Udi am Ar.....

Hätte da schon die Fliege machen sollen. . . ..

Zitat von DontStopMeNow:
Ist sie dir echt irgendwas noch wert? Wenn ja, warum bitte das


Das einzige, was ich mir mit DER vorstellen könnte, wäre nicht legal , dazu müssten die Gesetze geändert werden. Dann sperrt mich mit der und dem Geldopi in einem Raum, nur fünf Minuten - das würde vollkommen ausreichen, dann würde ich für meine eigene persönliche Gerechtigkeit und Genugtuung schon sorgen . . . . Und ne´Menge Frust abbauen . . .. .

13.05.2018 16:40 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag