28

Kann man Interesse erneut wecken?

Unglücksrabe_

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal euren Rat.

Und zwar habe ich mitte letzten Jahres eine Frau kennengelernt. Wir fanden uns von Beginn an sehr sympathisch und hatten einige Dates miteinander. Es ging alles auch sehr schnell, der 1. Kuss, der 1. S. alles war einfach super (zumindest empfand ich das so). Als es dann langsam Richtung Beziehung ging, wurde es aber immer merkwürdiger. Wir trafen uns weniger, sie wurde distanzierter und zog sich zurück. Ich suchte dann immer wieder den Kontakt und wir telefonierten viel, aber das machte es wohl nur noch schlimmer. Ich lief ihr regelrecht eine ganze Weile hinterher (das war dumm. ) natürlich ohne Erfolg. Letztendlich schrieb sie mir dann auf mein Drängen irgendwann, das bei ihr der allseits bekannte Funke nicht übergesprungen sei und sie leider meine Gefühle nicht erwiedern könne. Für mich brach eine Welt zusammen, da ich mich hals über Kopf in sie verliebt hatte. So starke Gefühle hatte ich zuvor noch nie. Ich rang mich dann dazu es zu akzeptieren auch wenn ich es nach der Zeit die wir zusammen hatten (etwa 2 Monate) nicht verstehen konnte/wollte. Der Kontakt brach ab und wir verloren uns aus den Augen, obwohl wir uns aber noch im WA sowie in FB haben. Ich erwische mich ab und zu schon mal dabei zu schauen was sie so treibt, aber auch sie schaut nach wie vorher fleißig meinen Status bei WA auch wenn ich das nicht überbewerten will.

Das führt mich zum aktuellen:

Ich traf sie nach etwa 5 Monten Funkstille jetzt wieder zufällig auf einer Feier. Die Begrüßung war herzlich wenn auch distanziert, weil es wohl für uns beide irgendwie komisch war. Ich sagte nur kurz hallo und ging wieder. Leider muss ich gestehen das die Gefühle für sie noch immer da sind und es alte Wunden aufgerissen hatte . Ich musste wieder über sie nachdenken, nahm mir aber vor sie den ganzen restlichen Abend eher zu ignorieren. Immer wenn wir uns über den Weg liefen grinste sie mich verlegen an und auf der Tanzfläche beobachteten wir uns ab und an. Jedenfalls ging ich dann kurz vor Ende der Feier doch kurz zu ihr mit einem lockeren Spruch "Hey, ich dachte ich komm mal vorbei, damit dich wenigstens mal ein Hübscher Kerl antanzt ". Das fand sie auch lustig und wir kamen kurz ins Gespräch. Sie sagte dann das sie leider gleich los muss, weil ihr Taxi jeden Moment kommt. Ich sagte nur "da lässt sich eben nichts machen" und ging wieder. Einige Minuten Später schrieb sie mir dann nach all den Monaten wieder mal und wünschte mir noch eine gute Heimfahrt und das sie jetzt leider los sind. Ich schrieb nur kurz angebunden das wir noch feiern und ich ihr eine angenehme Nacht wünsche. Darauf schrieb sie nochmal viel spaß und das sie sich jetzt aber auf ihr Bett freut und völlig k.o. ist. Ich weiß alles belanglose Dinge, aber es war für mich sehr verwunderlich, das sie mir überhaupt schrieb, da mir das zumindest sagt das sie an mich gedacht hat. Ich habe dann nicht nochmal darauf geantwortet.

Ich weiß es ist eigentlich sinnlos, aber besteht die Möglichkeit das man sich doch nach der langen Zeit verändert und nochmal darüber nachdenkt? Meine Gefühle für sie sind noch immer sehr groß und ich schätze das weiß sie auch. Sollte ich nochmal versuchen ihr näher zukommen oder lieber lassen? Wenn ja, wie stelle ich das am besten an? Sie schien ja doch darauf zu reagieren das ich sie ignoriert habe, was ich sehr komisch finde, wenn man ja doch nix von einem will. Ich bitte um Ratschläge .

21.03.2018 16:50 • x 1 #1


Megeas


Man kann schon allerdings, dencke ich mal der zug ist bei der geschichte abgefahren blebit nichts anderes übrig Gras drüber waschen lassen und fertig, meisten is es nur noch interessen mässig um zuschauen was die person nur noch macht, mehr aber auch nicht mach hacken drann und lern aus der Geschichte , und zerbrich dir nicht deswegen die Welt wieder kopf hoch brust raus und voran

21.03.2018 17:08 • #2



Kann man Interesse erneut wecken?

x 3


Gast123456789


Hi,
Das war ihr Ego/Test ob du noch anspringen würdest.

Wenn Sie mehr als nur Freundschaft haben wollen würde (mit dir), wäre sie zu dem Zeitpunkt nicht gegangen bzw. würde sie auf dich zukommen und das erkennst dann eh gleich.

Zu dir:
Du hast noch Gefühle (waren sie ehrlich ist es auch logisch, dass sie noch vorhanden sind).

Ich würde mich an deiner Stelle auch zurückziehen bzw keinen Schritt in ihre Richtung machen. Es lässt doch nur immer wieder irgendwelche Hoffnungen auftauchen, welche Aber eher ungewollt und belastend sind (zumindest würde ich das für mich so sehen).

Daher NO, kein Kontaktversuch, keine Annäherung deinerseits.
Meldet sie sich bei dir, dann kannst dich drauf einstellen, dass du heftig von ihr getestet wirst und schlussendlich dann von ihr weichgekocht stehengelassen wirst.

Daher NEIN. Such dir ne andere Flocke die auf dich wirklich abfährt.

21.03.2018 17:26 • x 6 #3


Esralis


Nein. Kaum warst du da wollte sie weg. Sie wäre noch da geblieben hätte sie gewollt.
Und dieses getippe...viele machen das, es bedeutet nichts. Höchstens ein antesten.
Aber wie gesagt wenn sie freiwillig abhaut kann sie nichts von dir wollen

21.03.2018 18:03 • x 1 #4


Unglücksrabe_


Ihr habt vermutlich Recht und ich sollte die Sache beruhen lassen. Allerdings ist sie ja nicht wegen mir abgehauen, sie war ja mit Freunden da und die hatten das Taxi schon bestellt. Sie hätte ja nicht länger bleiben können selbst wenn sie gewollt hätte. Vielleicht war es auch das schlechte Gewissen das sie kurz darauf los musste das sie mit der Nachricht beruhigen wollte. Aber ich versuche mich dann doch lieber aus der Geschichte zurückzuziehen, auch wenn es schwer fällt. Ich hoffe nur die Gefühle kommen nicht immer wieder hoch wenn ich sie sehe. Ich hänge leider noch sehr an ihr, aber nützt ja nichts...

21.03.2018 19:46 • x 1 #5


Unglücksrabe_


Hallo,

muss mich mal wieder zu Wort melden...

Der Grundtenor hier war ja verständlicherweise "vergiss sie". Ich habe sie dann zwar ab und an wiedergesehen aber größtenteils ignoriert. Und ja was soll ich sagen... vor ca. 2 Wochen kamen wir dann doch wieder ins gespräch. Schrieben uns wieder und siehe da sie rief mich am Wochenende an und kam mich daraufhin spontan sogar besuchen. Wir hatten wieder einen schönen Abend ohne das allerdings etwas passiert ist... einfach mal über alles gesprochen was bei uns passiert ist und das Gewissen das sie noch immer Single ist. Sie meinte zum Abschied auch das wir uns gern wiedersehen können. Ich muss gestehen das die Gefühle für sie noch da sind und es mich gerade wieder sehr beschäftigt. Ich weiß nicht wie ich mich jetzt verhalten soll... Abwarten und sie kommen lassen? Wieso kommt sie auf einmal wieder auf mich zu? Ich meine sie weiß insgeheim sowieso was ich für sie empfinde, da wir das ja schon einmal durchhatten.

01.05.2018 09:30 • #6


Esrali


Was hattest du denn für ein Gefühl bei dem treffen? War es eher Kumpels mäßig?
Ihr habt über euch gesprochen. Aber was hat sie denn gesagt?

01.05.2018 11:23 • x 1 #7


Unglücksrabe_


Also vom Gefühl her war es sehr positiv. Ich war sowieso sehr überrascht das sie überhaupt auf mich zu kam mit dem Besuch. Sie hat mir viel erzählt was sie so in der Zwischenzeit getrieben hat und mir kam es unterbewusst so vor als wenn sie so die Sachen auch angesprochen hatte die sie damals an mir störten. Wir haben jetzt aber nicht bewusst über uns gesprochen, ich wollte jetzt auch nicht gleich beim ersten wiedersehen aufs ganze gehen. Mit der "Freundschaftszone" hatte ich mir auch schon Gedanken gemacht aber das würde nicht zu ihr passen. Sie weiß das ich noch etwas für sie empfinde und brach auch damals den Kontakt mehr oder weniger ab um mich nicht zu verletzten. Damals hieß es auch von ihr wortwörtlich das wenn da mehr wäre sie es mir irgendwie gezeigt hätte. Das hat sie jetzt meiner Meinung nach indem sie einen schritt auf mich zu gemacht hat. Sollte ich mich mal melden oder sie weiter kommen lassen?

01.05.2018 12:46 • #8


Gretel

Gretel


2036
2
1985
Schon zwei Wochen her und sie hat sich nicht wieder gemeldet?
hmmmmmmmmmmm

01.05.2018 12:56 • #9


Unglücksrabe_


Zitat von Gretel:
Schon zwei Wochen her und sie hat sich nicht wieder gemeldet?
hmmmmmmmmmmm


Ehm ne, da hast du was falsch verstanden. Sie war erst vor 2 Tagen bei mir. Seitdem aber nicht nochmal gemeldet.

01.05.2018 13:05 • #10


Esrali


Sie war also nochmal da um dir zu erklären was sie an dir gestört hat?
Nun dieselben Sachen stören sie sicher immer noch. Es kommt mir so vor als ob sie schlechtes gewissen hat Und das klären wollte.

01.05.2018 13:17 • x 1 #11


Gretel

Gretel


2036
2
1985
Zitat von Unglücksrabe_:

Ehm ne, da hast du was falsch verstanden. Sie war erst vor 2 Tagen bei mir. Seitdem aber nicht nochmal gemeldet.


okay.

Ich würde mich in diesem Falle nicht melden. - IHR Part!

01.05.2018 13:22 • x 2 #12


DontStopMeNow


Igw hört es sich einwenig so an, als wüsste sie nicht was sie will.

Mach so weiter, so wie vor ihrem Kontaktaufbau und wenn sie will kommt sie schon. Gehe aber wieder davon aus das nix kommen wird.
-> so entgehst dieser quälenden Hoffnung, du setzt dich nicht der Gefahr aus eine andere Chance (ein anderes schnucki) zu verpassen.
Und: Es mindert mal sicher nicht deinen Attraktivitätswert (auf Basis ihres Empfindens), eher das Gegenteil wird der Fall sein.

Wenn du sie dann überhaupt noch willst.
Überlege was für dein Leben taktisch am besten/klügsten wäre und handle danach!
Ich zb würde denken: Ich will eine Partnerin die mich voll und ganz will, nicht Eine die zweifelt/geht/. und mit was anderem gebe ich mich nicht zufrieden.

Was aufwärmen geht selten gut!

Es gibt andere gute, sogar bessere, da draußen.

01.05.2018 17:16 • x 1 #13


Hanne123


1041
1
2078
Ich würde mir das mit stoischer Ruhe ansehen.
Wenn sie Dich wirklich, wirklich, WIRKLICH zurück wollen sollte (sollte!). ... Na dann soll sie sich mal ein Bein, nein, mindestens FÜNF ausreißen, um Dir das zu zeigen / beweisen.
"Da stellen wa uns doch mal ganz dumm ...".

01.05.2018 17:40 • x 1 #14


Unglücksrabe_


Zitat von DontStopMeNow:
Igw hört es sich einwenig so an, als wüsste sie nicht was sie will.


Das triffst es wohl genau zu 100% - war auch eine ihrer Aussagen früher, das sie nicht so recht weiß was sie eigentlich will. Es ist ja nicht so das ich nicht auch nach anderen schaue , aber a) hat sich inzwischen nichts langfristigeres ergeben und b) hat sie mir es leider extrem angetan... aber ich werde mich jetzt weiter zurückhalten und erstmal abwarten was von ihr kommt. Sie hatte sich ja urplötzlich und unerwartet gemeldet... was mit sagt das sie über mich nachdenkt - das stimmt mich zumindest positiv.

01.05.2018 17:40 • #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag