105

Liebender Partner, der fremdverliebt ist

Baumo


689
505
Zitat von Perzet:

Seit ihrer eigenen Antwort gestern Mittag ist sie nicht mehr aktiv gewesen.

Kann alles und nichts bedeuten




Dann fragt man sich, warum ihr hier als Paar fragt, wenn eine Paartherapie (ihr lest angeblich beide, obwohl nach Fragestellung nicht mehr angemeldet?) nichts bringen soll

Sollte es ernst gemeint sein, dann die Frage an euch, wie denn eure Beziehung bisher aussah?
Hast du, Levine, auch sonst die aktive Rolle der sich Kümmernden übernommen?
Bist du also in die Rolle der Mama schon vorher geschlüpft? Dann ist es kein Wunder, daß sich Sohnemann in eine Frau verliebt hat. Du bist die ihm sichere, ihn in allen Lagen liebende Mama, die sich auch um seine Gefühlswelt kümmert, wo sie selber schwer verletzt wurde.
Und da soll er dich als 'Partnerin' ernst nehmen, als 'Partnerin' überhaupt wahrnehmen?

Überprüft mal lieber euer Verhältnis zueinander. Andere haben meine Kurzform bereits besser beschrieben.
Es hängt einiges schief. Mag bisher kein Problem gewesen zu sein. Aber die aktuelle Situation zeigt es nunmal auf, daß ihr nicht auf Augenhöhe seid (ich wiederhole: viele gute Beiträge dazu bereits vorhanden!).
Sie ist die Mama, die sich, ihre Gefühle, ihre Position verleugnet, damit es ihm gut geht.
Er hat sich wunderbar darin eingerichtet, die Nummer eins bei ihr zu sein, dafür hat sie die Rolle als begehrenswerte Frau eingebüßt. Mama ist Mama. Die liebt einen, egal was man macht (wie man hier sieht). Nur, Mama wird nicht begehrt, dafür aber die an ihm interessierte Kollegin (oder Nachbarin, oder, oder oder).

Checked mal die Termine bei Paartherapeuten, wenn ihr beide (!) tatsächlich am jeweils anderen noch interessiert seid!


Meine Rede.
Mama wird natürlich auch nicht verlassen.
Der Mann muss furchtbar durcheinander sein. Er weiss ja gar nicht wie ihm geschieht denn er kann die Mann- Rolle ja gar nicht erfüllen.
Erinnert mich an ein Kind in der Pubertät.

22.06.2020 12:44 • #31


Levine

Levine


12
1
4
Ich wünschte es wäre "Fake" und ich würde aus diesem Albtraum erwachen! Ist es aber leider nicht.

Danke für all eure Beiträge!

Ich habe bis dato auch geglaubt, es müsste in der Beziehung etwas fehlen, sodass sich ein Partner fremdverlieben kann. Leider können wir damit nicht aufwarten. Weder er noch ich vermissen beim Partner etwas.
Es war übrigens meine Entscheidung, ihn hier mitlesen zu lassen und dieses auch euch kundzutun. Ob es wirklich sinnvollvoll ist, da lässt sich drüber streiten. Er hat mich nur dazu animiert hier zu schreiben, wie und was auch immer. Meine Intention war halt, dass wir das gemeinsam durchstehen wollen und ich ihn mit einbeziehen wollte. Vielleicht hilft es ihm ja, wenn er von anderen auch mal die Meinung zu diesem Thema gegeigt bekommt. Ich nehme alles was hilft, dankend an. Ist alles einen Versuch wert.
Mir ist klar, dass es eine 100 % ige Kontrolle nicht gibt. Das Forum ist voll von Geschichten mit diesen Machenschaften, Mittel und Wege, wie man Kontakt halten kann. Den Kontostand (Guthaben Prepaid) vom Handy mir täglich zu sagen ist ein kleiner Tropfen, der mich etwas beruhigt und er mir das zugesteht, obwohl er strikt gegen Kontrolle ist.
Liebe @Emma75 dein Beitrag macht mir Hoffnung, dass wir es schaffen können. Der Weg wird ein langer sein.
@Perzet & Baumo: Mit der Rolle als Mama/Kümmerer oder what ever kann ich leider nicht dienen. War ein guter Ansatz, aber ist nicht, dafür haben wir eindeutig zu viel 6.
Was ich euch wohl sagen kann, meine Meinung zu einer Paartherapie habe ich geändert. Wir sind beide dazu bereit und werden das in Angriff nehmen.

Gruß Levine

22.06.2020 14:24 • x 2 #32



x 3


DieSeherin

DieSeherin


2465
2647
Zitat von Levine:
Was ich euch wohl sagen kann, meine Meinung zu einer Paartherapie habe ich geändert. Wir sind beide dazu bereit und werden das in Angriff nehmen.


das finde ich eine sehr gute idee, weil ich es echt schwierig finde, wenn du dich in diese "moderationsrolle" begibst. und in diese rolle hast du dich begeben, weil du nicht "nur" als ehefrau denkst, sondern auch seine beste freundin sein willst. ich bin auch die beste freundin meines mannes und er ist mein bester freund - in so einer situation wäre aber die zerrissenheit zwischen diesen rollen einfach nicht möglich.

Zitat von Juliane333:
Wodurch ist diese Verliebtheit entstanden? Was hat diese Frau? Diese Fragen muss sich dein Mann stellen.
Vielleicht ist es nur ein Schwärmen, was vorkommen kann und wohl auch normal ist.


ihr habt schon viel miteinander geredet... auch über das, was euch als paar stark macht? was ihr aneinander so liebt? was ihr vielleicht in den letzten jahren im alltagstrott zu selbstverständlich nehmt? warum eine andere frau so zwischen euch geraten kann?

ich fände es auf alle fälle wichtig, dass ihr die fremdverliebtheit zwar ernst nehmt und dein mann zusieht, dass er das nicht auch noch füttert - ihr solltet aber aufpassen, dass ihr dem ganzen nicht einen zu großen raum gebt und diese "schwärmerei" damit überhöht!

22.06.2020 15:22 • x 1 #33


Wurstmopped

Wurstmopped


3559
1
4765
Zitat von Levine:
Ich habe bis dato auch geglaubt, es müsste in der Beziehung etwas fehlen, sodass sich ein Partner fremdverlieben kann.

Mal anders formuliert, was genau ist es, dass er die anderen Frau begehrt?
Fehlen muss ja nicht unbedingt sein, vielleicht hat sie einen Punkt bei ihm getroffen, dessen er sich noch nie bewusst war, dass er hier ein starkes Bedürfnis hat.
Ohne "einen Triggerpunkt" verliebt man sich nicht mal so nebenbei.

22.06.2020 15:46 • x 1 #34


Levine

Levine


12
1
4
Sie hat ihm vom Aussehen her schon immer gefallen. Die letzten Jahre hätten sie nur hin und wieder bei der Arbeit miteinander geredet, er fand sie toll. Dann Ende April steckte sie ihm halt diesen Zettel, dass sie gerne mit ihm etwas unternehmen möchte mit ihrer Handynummer zu. Und da sei bei ihm eine Tür aufgegangen, wie er sagt.

22.06.2020 16:18 • #35


nimmermehr

nimmermehr


471
2
865
Zitat von Levine:
Sie hat ihm vom Aussehen her schon immer gefallen. Die letzten Jahre hätten sie nur hin und wieder bei der Arbeit miteinander geredet, er fand sie toll. Dann Ende April steckte sie ihm halt diesen Zettel, dass sie gerne mit ihm etwas unternehmen möchte mit ihrer Handynummer zu. Und da sei bei ihm eine Tür aufgegangen, wie er sagt.


Die Stalltür vom Hosenstall wahrscheinlich. Sorry, das Wortspiel konnte ich mir nicht verkneifen.

22.06.2020 16:28 • x 3 #36


DieSeherin

DieSeherin


2465
2647
eine tür zu was? zur sehnsucht, mal wieder toll gefunden zu werden? chancen zu haben? als mann begehrt zu werden?

kleine schwärmereien finde ich ja ganz nett, wenn sie den arbeitsalltag verschönen, das darf dann ruhig auch gegenseitig sein, aber was könnte er sich denn überhaupt mit ihr vorstellen?

22.06.2020 16:29 • x 1 #37


Wurstmopped

Wurstmopped


3559
1
4765
Zitat von Levine:
Sie hat ihm vom Aussehen her schon immer gefallen. Die letzten Jahre hätten sie nur hin und wieder bei der Arbeit miteinander geredet, er fand sie toll. Dann Ende April steckte sie ihm halt diesen Zettel, dass sie gerne mit ihm etwas unternehmen möchte mit ihrer Handynummer zu. Und da sei bei ihm eine Tür aufgegangen, wie er sagt.

Ja soweit so gut, klar ...und das reicht aus, dass er high on emotions ist?
Das man jemanden im Umfeld attraktiv und anziehend findet, OK, das geht bestimmt vielen Menschen in einer Beziehung so.
Aber das bedeutet nicht automatisch, dass man bei einer Avance sofort das Gaspedal herunter treten muss?
Wenn er das getan hat, dann ist er entweder blind seinen Emotionen gefolgt, für mich eher ein Zeichen, dass er in der Beziehung unterversorgt war oder hat sich in einem Abwägungsprozess entschlossen, das kleine Abenteuer einzugehen. Was für mich wiederum auch bedeuten würde, dass er sich das Recht herausgenommen hat so zu Handeln und das hat natürlich was mit der Hauptbeziehung zu tun

22.06.2020 16:34 • x 1 #38


DieSeherin

DieSeherin


2465
2647
Zitat von Wurstmopped:
hat sich in einem Abwägungsprozess entschlossen, das kleine Abenteuer einzugehen


tja... so wahnsinnig abenteurlich war es ja noch nicht

22.06.2020 16:36 • x 1 #39


Levine

Levine


12
1
4
Zitat von DieSeherin:
aber was könnte er sich denn überhaupt mit ihr vorstellen?

Ich gehe mal davon aus, dass er sich mit ihr eine Beziehung vorstellen kann.

22.06.2020 16:37 • #40


DieSeherin

DieSeherin


2465
2647
Zitat von Levine:
Ich gehe mal davon aus


man sollte nie "von etwas ausgehen"!

22.06.2020 16:40 • x 1 #41


Wurstmopped

Wurstmopped


3559
1
4765
Zitat von DieSeherin:

tja... so wahnsinnig abenteurlich war es ja noch nicht

... noch nicht...er hat nochmal kurz inne gehalten und ist nicht den nächsten Schritt gegangen.... richtig.
Aber das Thema war ja, das er sich fremdverliebt hat, obwohl in der Beziehung alles tutti ist, war.

22.06.2020 16:41 • x 1 #42


6rama9

6rama9


5579
4
9237
Zitat von Levine:
Ich habe bis dato auch geglaubt, es müsste in der Beziehung etwas fehlen, sodass sich ein Partner fremdverlieben kann. Leider können wir damit nicht aufwarten. Weder er noch ich vermissen beim Partner etwas.

Natürlich vermisst er etwas... du weißt es nur (noch) nicht. Du solltest nicht den Denkfehler begehen, deine Gefühle auf ihn zu projizieren.

Er hat dich, trotz seiner angeblich sooo großen Liebe, einfach kaltblütig angelogen, dass er den Kontakt eingestellt hatte. Schon vergessen? Das hat nix mit Verliebtheit, sondern mit Berechnung zu tun.

Ich bin gespannt, was eure Paartherapie erbringt. Da werden sicherlich ein paar Dinge zum Vorschein kommen, die du nicht erwartet hast. Für mich bist du derzeit in der "Ich will es nicht wahrhaben" Phase. Du verdrängst/entschuldigst den bewusst begangenen emotionalen Betrug und - sorry für die Worte - faselst von der großen Liebe und zwischen euch. Gäbe es die, gäbe es diesen Thread nicht.

22.06.2020 16:41 • x 5 #43


Levine

Levine


12
1
4
Ich kann nur wiederholen, er sagt, dass er bei mir nichts vermisst.
Glaubt mir, ich verstehe das alles selber nicht.

22.06.2020 16:46 • #44


DieSeherin

DieSeherin


2465
2647
Zitat von 6rama9:
Natürlich vermisst er etwas... du weißt es nur (noch) nicht.


oder er weiß es noch nicht... und manchmal ist das auch einfach nur der schnöde kribbel des neuen.

22.06.2020 16:46 • x 1 #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag