188

Mann bei Tinder kennengelernt / er hat mich gelöscht

Prosska

69
3
57
Ein Tinderkontakt hatte mich bei Whatsapp geadded und wir schrieben. Ich muss dazu sagen, dass er eher der Typ "arroganter Schönling" ist, aber mal sehen.

Eine Freundin verriet mir dann, dass sie gehört hätte, dass er auf SM steht. Ich sprach ihn dann direkt drauf an, weil es mich beschäftigte.

Daraufhin rastete er völlig aus und löschte direkt meine Nummer. Das würde nicht stimmen, das sei ihm zu blöd, also ciiiaao mit einem Peace-Zeichen. Ich erklärte ihm die Situation und dass meine Freundin ihn wohl kennt und das gehört hätte. Und ich ihm das mitteilen wollte, weil das wohl über ihn rumgeht. Im umgekehrten Fall hätte ich mich auch gefreut, wenn er mir erzählt hätte, was über mich rumgehen würde und dass meine Freundin das Match auf meinem Handy gesehen hat und ich nichts dafür kann.

Daraufhin kam nur "tolle Freunde!". Er war völlig passiv-aggressiv, was ich ihm auch mitteilte. Und dass sein Verhalten sehr aufschlussreich sei, ob er in einer Beziehung sich im Streitfall auch so verhalten würde.
Dann kam nur "1. Bist du nicht meine Freundin und 2. kann sich jeder seine eigene Meinung bilden".

Ich antwortete nur, dass ich das getan hätte. Er: "So soll es sein".

Ich antwortete nicht mehr. Ich bin dennoch sehr verwundert über seine Reaktion. Er klingt leicht egozentrisch, wenn man nicht so springt, wie man will, wird man direkt gelöscht.

13.02.2020 11:02 • x 2 #1


willan


2956
4010
Hm, würde mich auch nerven ehrlich gesagt. Mir ist ziemlich gleichgültig was Leute über mich meinen erzählen zu müssen. Und das klingt halt so nach "Weiberklatsch". Hier guck mal mein Tinder-Match. Oh wow, von dem hab ich gehört, das blabla. Echt? Oh frag ich gleich. Da wäre ich wohl auch raus.

13.02.2020 11:09 • x 15 #2


EngelohneFlügel

EngelohneFlügel.


720
2
1645
Naja, ich kenne deine anderen Threads ja auch......was erwartest du auf Tinder? Das ist da so. Meiner Meinung nach zur reinen Pop- und ONS-Plattform mutiert. Sorry.

13.02.2020 11:10 • x 3 #3


Prosska


69
3
57
Zitat von EngelohneFlügel:
Naja, ich kenne deine anderen Threads ja auch......was erwartest du auf Tinder? Das ist da so. Meiner Meinung nach zur reinen Pop- und ONS-Plattform mutiert. Sorry.



Genau da ist es doch wichtig zu wissen, wer auf was steht.

13.02.2020 11:11 • x 2 #4


regenbogen05


2805
3187
Zitat von Prosska:
Genau da ist es doch wichtig zu wissen, wer auf was steht.

Das findet man doch aber nicht raus, in dem man irgendwelchem Getratsche glaubt und ihn dann umgehend damit konfrontiert: "Du, XY hat mir eben gesagt, Du stehst auf XYZ."
Irgendwie verstehe ich manche Dinge nicht so ganz: wie added man jemand auf WhatsApp, wenn ich dessen Nummer nicht habe und wie sieht die Freundin "zufällig, ohne, dass Du etwas dafür konntest", das Match auf Deinem Handy?

13.02.2020 11:15 • x 6 #5


T4U

T4U


3000
3508
Zitat von Prosska:
Genau da ist es doch wichtig zu wissen, wer auf was steht.

Aber direkt - nicht vom Hören-Sagen.

13.02.2020 11:16 • x 2 #6


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


5612
3
9962
Zitat von Prosska:


Genau da ist es doch wichtig zu wissen, wer auf was steht.

Von Dritten?

Ich sehe das genauso wie @willan .

13.02.2020 11:16 • x 5 #7


Prosska


69
3
57
Zitat von regenbogen05:
Das findet man doch aber nicht raus, in dem man irgendwelchem Getratsche glaubt und ihn dann umgehend damit konfrontiert: "Du, XY hat mir eben gesagt, Du stehst auf XYZ."
Irgendwie verstehe ich manche Dinge nicht: wie added man jemand auf WhatsApp, wenn ich dessen Mummer nicht habe und wie sieht die Freundin "zufällig, ohne, dass Du etwas dafür konntest", das Match auf Deinem Handy?



Er hat mir die Nummer gegeben und meine Freundin hat sein Bild auf meinem Handy gesehen.

13.02.2020 11:17 • #8


EngelohneFlügel

EngelohneFlügel.


720
2
1645
Zitat von Prosska:
Genau da ist es doch wichtig zu wissen, wer auf was steht.


Ja, da hast du schon recht. Aber Mann will da nicht reden, er will erobern ohne viel rumgetue und ohne Rechenschaft. Will den Machern ja nicht zu nahe treten aber Tinder is doch nichts anderes mehr als eine "Rotlicht-App".

13.02.2020 11:18 • x 2 #9


regenbogen05


2805
3187
Zitat von Prosska:
Er hat mir die Nummer gegeben und meine Freundin hat sein Bild auf meinem Handy gesehen.

Ich stelle mir das schon gruselig vor, wenn ich jemanden gerade kennen lerne und der mich direkt auf meinen angeblichen Vorlieben anspricht. Da wäre bei mir der Wunsch nach näherem Kennenlernen auch weg.

Zitat von Prosska:
Und dass sein Verhalten sehr aufschlussreich sei, ob er in einer Beziehung sich im Streitfall auch so verhalten würde.

Sorry, solche Sätze, wenn Du jemanden zum einen nicht kennst und den Du zum anderen mit Dingen konfrontiert hast, von denen Du nicht mal ansatzweise weißt, ob sie der Realität entsprechen? Schon gewagt. Für mich nachvollziehbar - seine Reaktion.

13.02.2020 11:25 • x 6 #10


Nela-Mary

Nela-Mary


1425
2498
Zitat von Prosska:
Ich sprach ihn dann direkt drauf an, weil es mich beschäftigte.


Warum hast du dann nicht kokett gefragt, worauf er steht?
Wenn es ins Gespräch passt und man heftig am flirten ist, passt das für mich besser als: "Ich habe von xy gehört, dass du auf SM stehst."
Beim Kennenlernen geht es doch genau darum: Den anderen direkt und aus erster Hand kennenlernen. Nicht über andere Leute.

13.02.2020 11:35 • x 4 #11


willan


2956
4010
Prosska haben Dir die anderen Antworten eigentlich nicht gefallen und hier willst Du jetzt andere hören?

PS: Habe ich zufällig gesehen

13.02.2020 11:38 • x 5 #12


Bones


3026
4962
Ich kann verstehen,dass er sauer ist und auf Getratsche keine Lust hat.Hast es ungeschickt angestellt,ist jetzt gelaufen, beim nächsten Mal stellst du dich nicht so ungeschickt an.Was Anderes kannst du für dich aus der Nummer nicht lernen.Nicht tragisch,weiter geht's

13.02.2020 11:41 • x 4 #13


Snoopey


Zitat von Prosska:
Ein Tinderkontakt hatte mich bei Whatsapp geadded und wir schrieben. Ich muss dazu sagen, dass er eher der Typ "arroganter Schönling" ist, aber mal sehen. Eine Freundin verriet mir dann, dass sie gehört hätte, dass er auf *beep* Maso steht. Ich sprach ihn dann direkt drauf an, weil es mich beschäftigte. Daraufhin rastete er völlig aus und löschte direkt meine Nummer. Das würde nicht stimmen, das sei ihm zu blöd, also ciiiaao mit einem Peace-Zeichen. Ich erklärte ihm die Situation und dass meine Freundin ihn wohl kennt und ...


Kranker Typ, der sich halt ertappt gefühlt hat.

Er hat halt Angst vor der Realität, deswegen seine Arroganz und diese Reaktion.

Warum schreibst Du überhaupt mit einem überheblichen Menschen? Es sollte doch klar sein, dass der Probleme hat und für eine gesunde Beziehung nicht in Frage kommen kann.

13.02.2020 11:46 • x 1 #14


Flocke_


116
133
War deine Freundin selbst dabei oder hat sie das von der Cousine einer Freundin, die das wiederum von Schwester eines gemeinsamen Freundes aufgeschnappt hat, der ihn kennt oder doch eine die beim
Popoklatscher gleich das Bild von Christian und Anastasia vor Augen hatte?

Und wie kommt man überhaupt auf die Idee, einen Mann den man persönlich nicht, solche Fragen zu stellen?

Mag sein dass das bei Tinder vielleicht normal ist (keine Ahnung), aber damit degradierst du dich auf einen Schlag als reine Bettgeschichte.

Wenn es das ist was du willst, dann alles richtig gemacht. Solltest du jedoch was verbindliches suchen dann what the f**k?

13.02.2020 11:48 • x 3 #15