822

Mein Mann hat eine Affäre

Trust_him


144
261
Zitat von Debby:
Wenn du es Rache nennst. Was heißt es dann für dich? Das man es dann nicht tuen darf ?

Die EF aus Rache informieren nachdem er alles bereits beendet hatte und er nicht einmal vorgewarnt wurde, so dass er hätte agieren können? Das empfinde ich als unfair und falsch. Ich kann verstehen, dass sie ihm schaden wollte, aber richtig finde ich es nicht. Auch mir hat sie geschadet, da ich jetzt mit diesem ungefragt mitgeteilten Wissen leben muss. Sie wusste von Anfang an, worauf sie sich einlässt. Ich war dagegen unwissend.

01.04.2021 09:32 • x 1 #211


Trust_him


144
261
Zitat von Heffalump:
Kann man doch übertragen, oder? Ist ja allgemein gültig

OK, dann sage ich, nein, mein Glück ist nicht von meinem Mann abhängig. Aber mit ihm bin ich dennoch glücklicher als ohne ihn.

01.04.2021 09:34 • #212



Mein Mann hat eine Affäre

x 3


Zugaste


Mal dahin gestellt, ob der Affärenpartner dem Ehepartner Bericht erstattet aus Rache oder um für sich einen Schlussstrich zu ziehen bleiben das für mich niedere Beweggründe.
In beiden Fällen benutzt man den Dritten.

Kann passieren, aber da darf man auch ehrlich zu sich selbst sein.

01.04.2021 09:35 • x 1 #213


Heffalump

Heffalump


13465
18494
Zitat von Trust_him:
er nicht einmal vorgewarnt wurde

Wäre er vorgewarnt, könnte er sich alles mögliche zurecht legen - da ist mir Sponanität deutlich lieber, sei es Rache oder nicht. Wenn ich als Voraussetzung jahrelanger Partnerschaft kein ehrliches Gespräch wert bin, was taugt dann diese Beziehung noch?

01.04.2021 09:36 • x 5 #214


Mira

Mira


3904
6824
Zitat von Trust_him:
Ich frage mich bis heute (1,5 Jahre später), warum sie es mir gesagt hat. Die Affäre war bereits Monate zuvor seinerseits beendet worden, ein Zurück hatte sie weitere Monate später versucht und wurde abgewiesen. Dann wieder Monate später sagt sie zu mir, sie habe ...

Da kann ich nur mutmaßen aber eine Antwort habe ich darauf nicht. Sie wurde benutzt. Ich weiß nicht, was Dein Mann ihr versprochen hat, wie er mit ihr über Dich geredet hat etc. Auch wenn AF wissen, dass sie nur Nummer zwei sind, bedeutet das nicht, dass es auch ihr Herz so sehen kann. Oft bilden sie sich auch ein, dass sie nur geduldig sein müssen und der Geliebte kommt zu ihnen. Was viele AM der Geliebten genauso mitteilen.
Sie hören oft Dinge wie: "Du bist was ganz besonderes"; " Du bist so viel besser als meine Frau."
Ein angeknackstest Selbstwertgefühl macht daraus eine Disney-Lovestory. Aufeinmal ist der geliebte Prinz weg und alles was er jemals gesagt hat, war gelogen. Sie fühlt sich also nicht nur betrogen sondern auch ausgenutzt.Wenn das einmal bewusst wird, bricht vieles über einem zusammen. Und dann kann man auch affektiv handeln und wütend werden.
Und auch wenn es wie Rache aussehen mag, ist dahinter oft eine Ohnmacht, Hilflosigkeit der Situation gegenüber und sich selbst und die Gefühle die an einem nagen, nicht aushalten zu können. Ich habe auch nicht verstanden, warum die Frau noch bei meinem EX-AM blieb. Aber ich war und bin sehr froh darüber.

Ich als EF würde auch alles wissen wollen. Wirklich jedes Detail. Damit ich entscheiden kann, ob ich diese Ehe weiter führen möchte oder nicht. Aber nicht jede EF will das und das verstehe ich auch.

01.04.2021 09:37 • x 8 #215


Trust_him


144
261
Zitat von Mira:
Ich weiß nicht, was Dein Mann ihr versprochen hat, wie er mit ihr über Dich geredet hat etc. A

Da sie so frei war, mir das ein oder andere zu sagen, kann ich mir fast sicher sein, dass er nichts gesagt hat ausser, dass wir nur noch neben einander herleben. Das war zum damaligen Zeitpunkt tatsächlich richtig. Ich hatte es aber als Phase gesehen, an der wir arbeiten. Sie glaubte allerdings, ich würde mich nicht mehr für ihn interessieren.
Zitat von Mira:
Ich als EF würde auch alles wissen wollen. Wirklich jedes Detail. Damit ich entscheiden kann, ob ich diese Ehe weiter führen möchte oder nicht. Aber nicht jede EF will das und das verstehe ich auch.

Ich kenne ebenfalls viele Details. Von ihr, von ihm. Teilweise mehr als mir lieb ist. Als die Katze aus dem Sack war, wollte auch ich alle Details. Ich meine hier auch eher die Sache an sich.

01.04.2021 09:46 • #216


Trust_him


144
261
Zitat von Heffalump:
Wäre er vorgewarnt, könnte er sich alles mögliche zurecht legen - da ist mir Sponanität deutlich lieber, sei es Rache oder nicht. Wenn ich als Voraussetzung jahrelanger Partnerschaft kein ehrliches Gespräch wert bin, was taugt dann diese Beziehung noch?

Irgendwie fühle ich mich von dir missverstanden...

01.04.2021 09:47 • #217


Debby

Debby


671
1
970
Zitat von Mira:
Damit ich entscheiden kann, ob ich diese Ehe weiter führen möchte oder nicht.


Die Freiheit sich entscheiden zu können, wäre für mich auch das wichtigste !

01.04.2021 09:48 • x 4 #218


Trust_him


144
261
Zitat von Debby:
Die Freiheit sich entscheiden zu können, wäre für mich auch das wichtigste !

Diese Entscheidung mache ich jedoch nicht an Fakten fest.

01.04.2021 09:52 • x 1 #219


Mira

Mira


3904
6824
Zitat von Trust_him:
Da sie so frei war, mir das ein oder andere zu sagen, kann ich mir fast sicher sein, dass er nichts gesagt hat ausser, dass wir nur noch neben einander herleben. Das war zum damaligen Zeitpunkt tatsächlich richtig. Ich hatte es aber als Phase gesehen, an der wir arbeiten. Sie glaubte allerdings, ich würde mich nicht mehr für ihn interessieren.

Ja, das ist etwas großes für die AF. Sie glaubte, dass Du Dich nicht mehr für ihn interessiertest und ihr lebtet nur noch in einer WG zusammen. Das ist dann schon n großer Schlag ins Gesicht, wennn sich etwas anderes herausstellt. Je nach Impulskontrolle geht man damit unterschiedlich um. Sieh die Affäre als Chance eure Beziehung zu verändern und zu stärken. Der Stellenwert der Dame sollte sich verkleinern. Sonst wird sie immer zwischen euch stehen.

Ich würde gern wieder zum Thema zurück kommen, wenns okay ist

01.04.2021 09:55 • x 4 #220


Debby

Debby


671
1
970
Zitat von Trust_him:
Diese Entscheidung mache ich jedoch nicht an Fakten fest.


Für mich ist das keine Entscheidungen von Fakten, sondern von Wahrheiten ..

01.04.2021 09:59 • x 3 #221


Heffalump

Heffalump


13465
18494
Zitat von Trust_him:
Irgendwie fühle ich mich von dir missverstanden...


vielleicht Tagesform abhängig

01.04.2021 10:27 • x 1 #222


tina1955


1740
2190
Hier zu spekulieren bringt ja nichts.
Jeder hat seinen Betrug anders erlebt oder gelebt und jeder geht auch anders damit um.

Die TE wird sich schon wieder melden, wenn sie die Erfahrungen aus dem Telefonat mit der anderen Frau, für sich richtig eingeordnet hat und sich im Klaren ist, wie es nun weitergeht.

01.04.2021 10:32 • x 4 #223


Isely

Isely


9139
2
16587
Zitat von Nachtlicht:
Der vermeintlich einzige Hebel dahin ist dann nunmal der Weg über den Ehepartner.


Aber warum immer erst nach langen Wochen oder gar Monaten? Immer dann wenn man feststeckt und merkt er rührt sich nicht?
Warum, wenn man weiss er ist gebunden, warum ruft man nicht eher an und erkundigt sich über den Stand der ach so schlechten Ehe?

Das will mir nicht so recht in den Kopf.
Vorher war es seine Sache , geht mich alles nix an und zum Schluss, geht man dann doch über den Ehepartner, wie du so treffend formulierst.
Also läuft es so wie ich es gerade haben möchte und auch so sehen möchte, mache ich mal gar nix.
Erst wenn Versprechungen nicht eingehalten werden, geht man Petzen?
Finde das ist eine exzellente Doppelmoral.

01.04.2021 11:11 • x 4 #224


Isely

Isely


9139
2
16587
Zitat von PuMa:
Es gibt eben unterschiedliche Lebensweisen.
Deine, wäre gewiss nichts für mich gewesen. Aber ich frage mich, ohne Angriff, bitte nicht missverstehen, wäre meine Weise damit umzugehen keine Option für dich gewesen?



Mich hast zwar nicht gefragt, aber darf ich trotzdem dazu antworten ?
Ich mach mal

Wenn der Mann eine Affäre beendet, bereut und fleht .... ?
Und das nicht nur 2 Wochen lang... und du ihn aber noch liebst, ein Kind da ist, was dich anfleht...
Das ganze Drama...
Jeder hat eine 2. Chance verdient, wenn er sich auch genauso so verhält, dass er eine 2. Chance verdient.
Das steht und fällt völlig mit seinem Verhalten, nur das allein zählt.

01.04.2021 11:19 • x 5 #225



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag