153

Meine Affäre

kuddel7591

kuddel7591


6880
2
6087
Zitat von bekloppt:
Zitat:
@all: Mich würde interessieren, wie ihr seine plötzliche Verhaltensänderung betrachtet. Er weiß nichts von meinen Gefühlen und ich lasse mir da auch nicht in die Karten schauen.


Antwort @Abendrot
Zitat:
Natürlich sind bei ihm Gefühle im Spiel .So gut wie jetzt hat er sich bestimmt schon lange nicht mehr gefühlt , seine Bedürfnisse werden doch komplett abgedeckt .


"komplette Deckung von Bedürfnissen" - "er hat sich lange nicht mehr "so gefühlt"...

....damit sehe ich nicht zwangsläufig verbunden, dass der Mann Gefühle zur TE entwickelt hat.

Der Mann nimmt etwas in Anspruch, was er bei seiner EF nicht (mehr) bekommt.

Indes verschweigt die TE ihre Gefühle dem Mann gegenüber - ansonsten kann ich von "Gefühlen" des Mannes der TE gegenüber nichts ausmachen.

08.02.2020 14:21 • x 2 #31


Mienchen

Mienchen


710
3
879
Dem gefällt das heimliche Spiel mit dem Feuer, er hat bei der TE guten Sechs, nimmt vielleicht die ein oder andere Anregung mit ins heimische Nest und erlebt diese neuen Dinge parallel dazu mit der Frau, die er liebt. Seine Frau vermutet rein gar nichts, ist glücklich über seinen tollen, ausgeglichenen Charakter und macht ihm dementsprechend keinen zusätzlichen Streß. Alles wunderbar für diesen tollen Hecht.

Wenn die Frau das jemals erfährt, möchte ich nicht in ihrer Haut stecken, sie tut mir für ihr Vertrauen ihm gegenüber schon so richtig Leid.

An die TE, bitte lass ihn los, eine Freundschaft mit ihm, das funktioniert doch nicht, schon gar nicht mit Gefühlen im Spiel von deiner Seite aus.

08.02.2020 14:40 • x 2 #32


Bones


2983
4875
Zitat von Auchhier:
Das "ha ha", an dem sich hier so viele aufhängen, war sarkastisch gemeint, oder?


Hatte ich auch so verstanden.

PS: Warum kann man versehentlich gesetzte " Danke" nicht rückgängig machen?

08.02.2020 14:49 • x 6 #33


kuddel7591

kuddel7591


6880
2
6087
Zitat von Bones:

Hatte ich auch so verstanden.

PS: Warum kann man versehentlich gesetzte " Danke" nicht rückgängig machen?



....indem du bei dem "versehentlichen Danke" einfach drüber stehst

Mach dir nix draus...passiert mir auch an und an...."aus Versehen" !

08.02.2020 18:03 • x 2 #34


Bones


2983
4875
Zitat von kuddel7591:


....indem du bei dem "versehentlichen Danke" einfach drüber stehst

Mach dir nix draus...passiert mir auch an und an...."aus Versehen" !


Beantwortet zwar jetzt meine Frage nicht, warum es nicht möglich ist, aber nun gut,du bist losgeworden,was du loswerden wolltest und darauf kommt es ja an

08.02.2020 18:11 • #35


kuddel7591

kuddel7591


6880
2
6087
Zitat von Bones:

Beantwortet zwar jetzt meine Frage nicht, warum es nicht möglich ist, aber nun gut,du bist losgeworden,was du loswerden wolltest und darauf kommt es ja an


...um auch das loszuwerden - die FL kann in deinen Belangen helfen....per PN.
Warum PN - weil es die Diskussion innerhalb des Threads nicht unterbricht.

Ja... auch ich wusste. dass auch du etwas loswerden wolltest....jetzt wieder? Nee.... oder!?

08.02.2020 20:06 • #36


bekloppt


10
1
20
Zitat von Auchhier:
@bekloppt

Gut, dass du die Sache beendet hast, es wäre für dich nicht gut ausgegangen. Jetzt musst du es nur schaffen, standhaft zu bleiben, falls er doch wieder ankommt. Zum Glück wohnt ihr wohl nicht in derselben Stadt, von daher lauft ihr euch nicht ständig über den Weg.
Werdet ihr in Kontakt bleiben oder gibt es Kontaktsperre?

Das "ha ha", an dem sich hier so viele aufhängen, war sarkastisch gemeint, oder? Zumindest habe ich es so verstanden.

Ja, das haha war natürlich sarkastisch gemeint. Ich hätte nie gedacht, dass man sich an so etwas aufhängen kann

Wir wohnen 2 Autostunden voneinander entfernt. Wenn wir uns nicht explizit verabreden sehen wir uns nicht.
Ich würde gerne versuchen, die Freundschaft zu halten, wir haben uns damals gut verstanden und auch jetzt hatten wir viel Spaß bei unseren Treffen. Ich schaue, wie ich es aushalte, und wenn es gar nicht geht werde ich eine Auszeit erbeten und schauen, wie sich die Gefühle nach einer Funkstille verändert haben.
Ich bin zum Glück nicht unendlich verliebt, da hat zum Glück mein Bauchgefühl immer verhindert, dass ich mich emotional völlig fallen lasse.

08.02.2020 22:43 • x 3 #37


Mienchen

Mienchen


710
3
879
Zitat von bekloppt:
Ich würde gerne versuchen, die Freundschaft zu halten, wir haben uns damals gut verstanden und auch jetzt hatten wir viel Spaß bei unseren Treffen.


Du hast eine Affäre mit ihm und bist dabei, mindestens eine Person zu verletzen, die er liebt. Eine Frau wie du es bist. Hör auf damit, das ist unfair was du tust.

Zitat von bekloppt:
Ich schaue, wie ich es aushalte, und wenn es gar nicht geht werde ich eine Auszeit erbeten und schauen, wie sich die Gefühle nach einer Funkstille verändert haben.
Ich bin zum Glück nicht unendlich verliebt, da hat zum Glück mein Bauchgefühl immer verhindert, dass ich mich emotional völlig fallen lasse.


Du schaust wie du es aushälst, bitte denk mal an seine Frau. Was machst du da?! Warum wird man immer so verdammt unempathisch, wenn es darum geht, seinen eigenen Kopf durchzusetzen.

Du bist dabei eine Beziehung zu ruinieren und willst "für dich mal schauen" ob du da Gefühle unterdrücken kannst oder nicht.

Ich denke, eine Freundschaft kannst du knicken. Für eine Freundschaft bist du schon einen Schritt zu weit über eine Grenze gegangen.

08.02.2020 23:21 • x 2 #38


bekloppt


10
1
20
Ob ich eine Freundschaft knicken kann wird sich zeigen. Eine Freundschaft macht auch keine Ehe kaputt, und wenn doch, wäre sie früher oder später eh kaputt gegangen.

08.02.2020 23:34 • x 1 #39


bekloppt


10
1
20
Nenn es wie du willst. Ich lebe das erste Mal und habe nicht vor, Dinge unversucht zu lassen, nur weil andere meinen, es würde nicht gehen. Das finde ich lieber für mich selbst heraus.

09.02.2020 00:00 • x 1 #40


SimplyRed

SimplyRed


1535
3
2848
Zitat von bekloppt:
Ob ich eine Freundschaft knicken kann wird sich zeigen. Eine Freundschaft macht auch keine Ehe kaputt, und wenn doch, wäre sie früher oder später eh kaputt gegangen.


Hm, also hast Du für Dich eher das Gefühl, es sei keine "Affäre" im klassischen Sinne, sondern eine Art Freundschaft Plus, die Du auch durchaus wieder ohne das "Plus" für gangbar hältst?

Ich gestehe, jetzt nicht den gesamten Faden durchgelesen zu haben, solltest Du das schon beantwortet haben, bitte entschuldige, aber darf ich annehmen, daß Du seine Frau persönlich kennst, wenn Ihr befreundet seid?

09.02.2020 00:02 • x 3 #41


Abendrot


1048
1733
Zitat von bekloppt:
Ob ich eine Freundschaft knicken kann wird sich zeigen. Eine Freundschaft macht auch keine Ehe kaputt, und wenn doch, wäre sie früher oder später eh kaputt gegangen

Die immer gleiche Hoffnung als AF spricht hier aus deinen Worten .
Immer wieder das gleiche, die Hoffnung stirbt zuletzt , aber letztendlich fügt sie dir nur Schmerzen zu , die Hoffnung , die du gerne sehen würdest gibt es nicht .
Von der Freundschaft wieder zur Beziehung und er erkennt dann ,dass du seine grosse Liebe bist ?
So kommst du mir vor . Du kämpfst um etwas , was nur Unglück bringt .

09.02.2020 00:03 • x 1 #42


Mienchen

Mienchen


710
3
879
Zitat von bekloppt:
Das finde ich lieber für mich selbst heraus.

Na dann mach s doch, hindert dich keiner dran. Ich sag hier nur das was ich denke, du hast ja schließlich nach Meinungen gesucht

09.02.2020 00:59 • x 2 #43


kuddel7591

kuddel7591


6880
2
6087
Zitat von bekloppt:
Ja, das haha war natürlich sarkastisch gemeint. Ich hätte nie gedacht, dass man sich an so etwas aufhängen kann

Wir wohnen 2 Autostunden voneinander entfernt. Wenn wir uns nicht explizit verabreden sehen wir uns nicht.
Ich würde gerne versuchen, die Freundschaft zu halten, wir haben uns damals gut verstanden und auch jetzt hatten wir viel Spaß bei unseren Treffen. Ich schaue, wie ich es aushalte, und wenn es gar nicht geht werde ich eine Auszeit erbeten und schauen, wie sich die Gefühle nach einer Funkstille verändert haben.
Ich bin zum Glück nicht unendlich verliebt, da hat zum Glück mein Bauchgefühl immer verhindert, dass ich mich emotional völlig fallen lasse.


@

eine Freundschaft zu halten - das ist nach etwas "Intensivem", was eine Affäre nun mal AUCH darstellen kann, gar nicht so einfach. Da spreche ich aus eigener Erfahrung, die - logo - keine Allgemeingültigkeit haben kann.
Mit einer Freundschaft wird ja etwas "zurückgefahren" - nämlich genau das, was eine Freundschaft von einer Affäre unterschiedet. Klingt paradox - ich weiß. Denn... eine Freundschaft hat im Grunde immer noch mehr Verbindlicheres, als eine Affäre jemals haben wird...bis auf die Intimität bei Affären (so diese denn überhaupt stattgefunden hat).

Ich wollte nach "meiner" Affäre eine Freundschaft zu der verh. Frau halten. Das lehnte die Frau gleich ab. Natürlich war ich erst mal enttäuscht. Allerdings - es sollte sich mit der Zeit herausstellen, dass es besser war, keine Freundschaft, nicht mal mehr Kontakte, zu erhalten.

Fakt ist doch, dass eine Affäre etwas mit den AP macht...oder? Fakt ist auch, dass das Ende einer Affäre AUCH etwas mit den ehem. AP macht....oder? Nur... geht das immer in die gleichen Richtungen, was Affären mit den AP gemacht haben? Sicher nicht! Oder doch?

Was ist das Bestreben NACH einer Affäre, die nicht zu "mehr" geführt hat - möglichst GUT aus der Affäre herauszukommen. Wie das vonstatten geht, ist sicher sehr individuell....und hängt AUCH mit dem "zu Hause" zusammen, in das verh. AP zurückkehren, bzw. AF/AM, die ihr Leben meist wieder allein fristen müssen/werden/"dürfen"!

Ein Patentrezept, ob Freundschaft nach einer Affäre oder nicht, gibt es nicht. Dass Affären meist nichts Gutes an sich haben - außer Lehrpotenzial, die Finger davon zu lassen - kann das als Argument zählen, keine Freundschaft mehr zu halten?

09.02.2020 14:55 • x 1 #44


bekloppt


10
1
20
Zitat von kuddel7591:
eine Freundschaft zu halten - das ist nach etwas "Intensivem", was eine Affäre nun mal AUCH darstellen kann, gar nicht so einfach.

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Einfach wird es nicht werden, und vielleicht werde ich es auch nicht können.

Aber wir haben uns immer gut verstanden, kennen uns weit über 20 Jahre. Ich war vor den Schmetterlingen sehr froh, dass wir uns wiedergefunden haben und hoffe, dass es klappt. Weißt du, vielleicht ist eine Freundschaft am Ende auch etwas, was einem mehr geben kann als eine Affäre. S. ist am Ende nicht alles. Ich möchte es zumindest probieren. Wenn es nicht klappt aus was für Gründen auch immer, kann ich den Kontakt immer noch ganz abbrechen. Ein Zurück in die Affäre wird es nicht geben.
Ich möchte keine Heimlichkeiten mehr.

09.02.2020 15:08 • x 1 #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag