28

Meine Ex ist neu verliebt, aber schläft mit mir?

unbel Leberwurs.


7689
1
7508
Ich sehe gerade, dass Du quasi die gleiche Frage schon einmal vor über einem Jahr gestellt hast...

Du hast also immer noch keine Antwort darauf, machst das aber immer noch quasi willenlos mit?

19.05.2020 09:55 • #16


unfassbar


1394
2274
Zitat von ZauberSandra:
Ich Frage mich sowieso warum er eingesteckt hat wenn doch erst andere vll ein paar Stunden vorher drinn war?


Was soll das denn jetzt.
Das geht vielen Frauen, die hier verlassen wurden, nicht anders. Weil der eine noch liebt, dran hängt und voller Hoffnung ist, landet man in der Kiste. Männlein wie Weiblein. Ich verstehe da das Herumgehacke auf dem TE nicht.
Er ist völlig durch, er leidet, er liebt. Natürlich hätte der nachdenken können, aber wer macht das schon in diesen Situationen?

19.05.2020 09:56 • x 2 #17



Meine Ex ist neu verliebt, aber schläft mit mir?

x 3


Krishan80


20
2
5
Ich tanze nach ihrer Pfeife weil ich verzweifelt bin, sonst eigentlich nicht:)

Sie hat mir viel von Ihm erzählt, und sie meinte sie hätten die gleiche Vorgeschichte (beide haben Ihren Vater verloren) etc.

Was sie mir über ihn erzählt hat:
Er ist sehr oberflächlich, und findet es toll sie draußen an ihrer Seite zu haben weil sie so attraktiv ist. Er ist ein Frauenmagnet, wir oft von Frauen angesprochen, hat 2 Auto mit denen er gern prallt , hat viel Luxus (was sie mag). er hatte schon viele Frauen. Seine letzte Beziehung (ging 6 jahre sagt er) mit ner BL und er ist ihr Fremd gegangen weil sie unerträglich war!? Er hatte schon 3er , jede Haarfarbe, spricht Frauen auf der Straße an und hat gleich S. mit ihr... etc.
Also so ne Vorgeschichte hatte er, und das erzähl sie ganz ihr ganz offen: 'Aber sie stört das gar nich weil sie verliebt ist..

19.05.2020 10:00 • #18


Lorena1990


81
1
66
Zitat von Krishan80:

Was sie mir über ihn erzählt hat:
Er ist sehr oberflächlich, und findet es toll sie draußen an ihrer Seite zu haben weil sie so attraktiv ist. Er ist ein Frauenmagnet, wir oft von Frauen angesprochen, hat 2 Auto mit denen er gern prallt , hat viel Luxus (was sie mag). er hatte schon viele Frauen. Seine letzte Beziehung (ging 6 jahre sagt er) mit ner BL und er ist ihr Fremd gegangen weil sie unerträglich war!? Er hatte schon 3er , jede Haarfarbe, spricht Frauen auf der Straße an und hat gleich S. mit ihr... etc.
Also so ne Vorgeschichte hatte er, und das erzähl sie ganz ihr ganz offen: 'Aber sie stört das gar nich weil sie verliebt ist..



Also lieber TE...

In einem Beitrag vom letzten Jahr sagst du, dass du sie öfter mal nich so gut behandelt hast.. wenig beachtet usw.. aber Geld ist geflossen.

Du weisst schon, dass man genau SO eine Frau mit 2 Kindern von sich abhängig macht.... und zwar nicht nur Finanziell, sondern auch Emotional.
Sie wird sicher auch eigene Probleme haben .. aber ich sehe bei euch beiden sehr vieles was dafür spricht, dass jeder von euch mal bei sich schauen müsste, was da eigentlich los ist.

Du bist eifersüchtig auf den Neuen und dir geht es um die Kontrolle über deine Ex..

Also mein Lieber.. dann sollte es dir genügen, dass sie offensichtlich nich so viel anders is wie du.
Ihr werdet aber nie und nimmer eine normale Beziehung führen können.



Wie wäre es, wenn du dich damit abfindest, dass eben schluss ist und sie Spaß haben kann mit wem auch immer... wie du eben auch?
Man weiss auch nie, ob jemand Monogam leben will, oder nicht.
Vielleicht schläft sie mit dir, weil sie es auch nicht bei ihrem Neuen wissen kann, ob er treu ist?
Aber das spielt keine Rolle.


Ich finde, dass du erkennen solltest, dass schluss ist... Solange du dich in diesem Dreieck befindest und mit ihr weiter Kontakt hast und sie ab und an mal beglückst, wird sich nichts ändern.

Du tust mir da auch nicht leid, sie ebenso wenig.
Geht beide Erwachsen damit um... aber du hast keine Ansprüche ihr gegenüber.. erkenne das.


Wenn du nun beginnst den Schw***vergleich zu starten mit dem Neuen, dann lass es doch gleich? Lass doch einfach die Finger von ihr Oder finde dich eben damit ab.
Sie scheint euch ja beide zu wollen.

19.05.2020 10:08 • #19


Krishan80


20
2
5
Ja Ihr habt alle vermutlich recht, absolut .. echt toxisch.. das ganze.. ich versuche natürlich alles auf emotionaler weise (in diesem verzeifelten Zustand zu sehen) .. aber auch auf rationaler...

Und ja denke das EGO und der Gedanke nie wieder so ne starke emotionale Bindung haben zu können.. macht mich fertig.

Vor 2 jahren war es gleiche sie idealisierte eine anderen Mann der diesem her komplett anders is, ich hatte sie wieder.. und wir haben vieles besser gemacht.. aber dann kamen die gleichen Probleme. Und ja ich habe es beinahe bereut ... das is sehr toxisch nich war..... ich weiß liebe Leute .. ich bin auch echt selbst schuld.. bin ich etwas psychisch krank? Alle Männer die sie bisher hatte, waren nach ihr teilweise in psychologischer Behandlung. Sie kann Männer wie in ihren Bann ziehen und vergiften.. is mir alles bewußt wenn ich es rational betrachte.. aber ich hänge echt sehr start an ihr..

19.05.2020 10:31 • #20


Urmel_

Urmel_


6649
9298
Zitat von Krishan80:
Ich meine wenn man der Überzeugung ist, dass man seinen Traumpartner gefunden hat, nur von ihm redet, ne rosarote Brille auf hat. Wieso setzt man das aufs Spiel.

Ist das jetzt die indirekte Frage, deren Antwort Deine Hoffnung befeuern soll? Also nach dem Motto, dass die Dame sowas ja nur machen würde, wenn Du für sie einen bestimmten Wert hast?

Oder ist es die direkte Frage, warum sie so handelt?

Also wenn Du hier unterwegs bist und es tief in Dir drinnen nur um die Aufrechterhaltung von Hoffnung geht, dann wird Dir keine Antwort helfen, weil Du im Endeffekt nach einer Anleitung suchst, wie Du durch die Sache durchkommst und am Ende sie glücklich in Deinen Armen liegt. Was bedingen würde, dass Du Dich extrem verbiegst und Dein Bauchgefühl ignorierst. So wie die letzten Jahre auch schon. Und so ein handeln führt am Ende auch immer dazu, dass Dich der andere Partner verlässt. Die Situation hast Du ja jetzt.

Solltest Du den anderen Weg gehen wollen, durch Begreifen ihrer Handlungen den Absprung zu schaffen, damit Du Dich als Mensch wieder gut fühlst, ohne Angst, eine Partnerin an der Seite hast, die wesentlich cooler ist, als Deine aktuelle Dame, dann steht am Ende von diesem Weg Deine innere Bereitschaft zu akzeptieren, dass Du mit der Frau auf Sand gebaut hast und es keine Zukunft mit ihr gibt.

Also geht es doch letztendlich darum, was Du willst. Denn wenn Du da nicht offen zu Dir selber sein kannst, kann Dir auch niemand einen Rat geben.

Hast Du eigentlich mal selber in Betracht gezogen, Dir Hilfe zu holen? Würde ich für eine sehr gute Idee halten.

19.05.2020 10:37 • x 1 #21


Lorena1990


81
1
66
Zitat von Krishan80:
Ja Ihr habt alle vermutlich recht, absolut .. echt toxisch.. das ganze.. ich versuche natürlich alles auf emotionaler weise (in diesem verzeifelten Zustand zu sehen) .. aber auch auf rationaler...

Und ja denke das EGO und der Gedanke nie wieder so ne starke emotionale Bindung haben zu können.. macht mich fertig.

Vor 2 jahren war es gleiche sie idealisierte eine anderen Mann der diesem her komplett anders is, ich hatte sie wieder.. und wir haben vieles besser gemacht.. aber dann kamen die gleichen Probleme. Und ja ich habe es beinahe bereut ... das is sehr toxisch nich war..... ich weiß liebe Leute .. ich bin auch echt selbst schuld.. bin ich etwas psychisch krank? Alle Männer die sie bisher hatte, waren nach ihr teilweise in psychologischer Behandlung. Sie kann Männer wie in ihren Bann ziehen und vergiften.. is mir alles bewußt wenn ich es rational betrachte.. aber ich hänge echt sehr start an ihr..



Du, das wird auch immer so weiter gehen.
Wenn sie merkt, dass das mit dem nix wird, dann hat sie ja dich.. bis sie nen anderen findet .. und sie wird halt immer wieder zu dir zurück kommen, solange du die Tür auf hältst.

Es gibt nur 2 Wege und DU musst dich entscheiden.

Das alles mitmachen und ziemlich Beziehungsunfähig sein.. maximal Freundschaften + Pflegen mit dem Hinweis, dass da eine Ex ist die jederzeit zurück kommen könnte und dann wäre sie wieder an erster Stelle.

Oder du beendest das, blockierst sie und denkst mal an was anderes.. Aber dazu musst du sie dann komplett hinter dir lassen.

Wirkt eher wie eine Ehrenrunde nach der anderen.. aber da kann dir keiner helfen.
Selbst an Psychologe könnte dir da nur Ratschläge geben... aber du selbst bist es, der Grenzen setzen muss und auch einhalten!

oder eben mit den immer wiederkehrenden Verletzungen leben.
Scheint eh so, als würdet ihr beide das brauchen.


Augenhöhe habt ihr aber nicht und erlangt ihr so auch nich wieder.

19.05.2020 10:41 • #22


Krishan80


20
2
5
genau lorena, so wird es wahrscheinlich sein.. sie will selbst keine Kontakt mehr , weil ihr neuer das will...

Das verletzende ist eben einfach dass ihr Neuer wie ihr sagt auf ihr Wellenlänge und Augenhöhe ist... und das ist verletzend..

Ein gute Freund meinte dass der Neue ein "Gefundenes Fressen" ist um von Ihr weg zu kommen, und dass nach der Idealisierung des Neuen , sie aufwacht und die Beziehung vorbei sein wird, wenn er merkt wie sie wirklich tickt...

ich weiß , glaub mein selbstwert ist soweit unten, und ich hoffe dass es mit dem neuen nichts auf dauer wird...

19.05.2020 10:48 • #23


Lorena1990


81
1
66
Zitat von Krishan80:
genau lorena, so wird es wahrscheinlich sein.. sie will selbst keine Kontakt mehr , weil ihr neuer das will...

Das verletzende ist eben einfach dass ihr Neuer wie ihr sagt auf ihr Wellenlänge und Augenhöhe ist... und das ist verletzend..

Ein gute Freund meinte dass der Neue ein "Gefundenes Fressen" ist um von Ihr weg zu kommen, und dass nach der Idealisierung des Neuen , sie aufwacht und die Beziehung vorbei sein wird, wenn er merkt wie sie wirklich tickt...

ich weiß , glaub mein selbstwert ist soweit unten, und ich hoffe dass es mit dem neuen nichts auf dauer wird...


Naja also ich würde dir schon empfehlen eine Therapie zu beginnen..
Du willst Kontrolle über deine Ex.
Vergleichst dich mit dem Neuen und hoffst auf ein scheitern der Beziehung.... abgesehen davon bist du viel zu lange in diesem Dreieck und hast ja schonmal gewartet, bis es aus war um dann wieder die Achterbahnfahrt zu haben.

Such dir hilfe und stell die weichen für DICH.. für ein glückliches Leben, Beziehungsfähigkeit und eventuell sogar eine wirklich glückliche und gesunde Beziehung.

Was ihr macht is einfach sch. und willst du damit deine Lebenszeit verschwenden? Mal im Ernst?
Wenn man sowas eine Zeitlang mitmacht .. okay.. aber irgendwann muss doch mal der Groschen fallen.

19.05.2020 10:54 • #24


Krishan80


20
2
5
Schon richtig.. alle absolut.. aber ganz ehrlich:

ich habe eben nun Zukunftsangst, ich bin schon 39, und wie will ich da nochmal Anschluss in eine glückliches Leben finden, wenn ich bei Null anfangen muss... ich weiß der Verstand malt sich immer das schlimmster Zukunftsszenario aus..
ich habe das gefühlt die beste Change verloren zu haben....

19.05.2020 11:01 • #25


unbel Leberwurs.


7689
1
7508
Zitat von Krishan80:
bin ich etwas psychisch krank? Alle Männer die sie bisher hatte, waren nach ihr teilweise in psychologischer Behandlung. Sie kann Männer wie in ihren Bann ziehen und vergiften.. is mir alles bewußt wenn ich es rational betrachte.. aber ich hänge echt sehr start an ihr..


Das hört man oft bei BL-Beziehungen, dass der eigentlich gesunde Part danach ein Wrack ist.

Es liegt letztlich an Dir, ob Du Dich aus diesem Bann lösen kannst oder nicht.
Bis jetzt hat sie Dich jedenfalls sehr offensichtlich noch voll im Griff.

Wie willst Du mit so einer Person eine langfristig glückliche Beziehung führen?
Ist das soooo grosses Wunschdenken, weil sie so hübsch ist?

19.05.2020 11:05 • x 1 #26


Krishan80


20
2
5
Zitat:
Bis jetzt hat sie Dich jedenfalls sehr offensichtlich noch voll im Griff.


das hat sie, sie sagt selbst sie will keinen kontakt mehr.... also will sie mich auch gar nich mehr im Griff haben denke ich



Zitat:
Wie willst Du mit so einer Person eine langfristig glückliche Beziehung führen?
Ist das soooo grosses Wunschdenken, weil sie so hübsch ist?


ja vermutlich und wegen den Kindern.. vll. auch wegen torschlusspanik... das Gefühl alles verbockt zu haben is schlimm..

19.05.2020 11:13 • #27


unbel Leberwurs.


7689
1
7508
Zitat von Krishan80:
ja vermutlich und wegen den Kindern.. vll. auch wegen torschlusspanik... das Gefühl alles verbockt zu haben is schlimm..


Kindern, die nicht Deine sind?
Denkt SIE an die Kinder bei dem, was sie tut?

Ganz echt:
Lieber Single als so eine Frau, bei der Du immer wieder mit Anlauf in die Kreissäge rennst.

19.05.2020 11:16 • x 1 #28


darkenrahl

darkenrahl


1845
3035
Zitat von ZauberSandra:
Warum schläfst du mit einer Frau die vergeben ist? Die dir 10 min vorher erzählte das sie Kinder will mit jemand anderes den auch heiraten will?

Du bist nicht viel besser.


Na ja, er war mit ihr drei Jahre zusammen und scheint sie immer noch zu lieben.
Sie ist es, die ihn in die Ecke gestellt hat.

Also so stimmt es nicht ganz, dass er nicht besser als sie ist. Sie hat ihn vollgejammert und dann ist es eben passiert

19.05.2020 11:26 • #29


Krishan80


20
2
5
Zitat:
Kindern, die nicht Deine sind?
Denkt SIE an die Kinder bei dem, was sie tut?


nicht meine, aber quasi mit mir aufgewachsen...

ihre kinder vermissen mich schon, die kleine (7 jahre) vermisst mich arg.. ihr sohn hat die schnauze voll dass immer neue männer in ihr leben treten (11 jahre alt) und machr ihr auch vorwürfe..

sie sagt sie muss an ihre kinder denken und braucht den richtigen mann dazu.. und da er jetzt unzögerlich auch ihre ziele Kinder und heirat nach 4 Wochen umsetzen will is er eben perfkt für sie..

19.05.2020 11:33 • x 1 #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag