26

Missverständniss? Soll ich kämpfen oder aufgeben ?

Barbina

Barbina

280
232
Zitat von Körperklaus:

Und was fehlt dir?

Nach einem kurzen Treffen und paar Nachrichten fühlte sie sich bereits in einer Beziehung.

So steht es im Text.


Zitat von Körperklaus:
Das war euer einziger realer Kontakt:


10.06.2019 16:46 • #16


Körperklaus

Körperklaus

1659
2
1601
Zitat von Barbina:





Ja, bis dahin war das der einzig reale Kontakt .
Und sie fühlte sich bereits wie in einer Beziehung.

10.06.2019 16:50 • #17


mafa

mafa

2154
6
1885
Also meine Meinung idealisierst du da zu viel. Man muss sich schon über längere Zeit persönlich kennen um einen Partner wirklich zu kennen. Außerdem ist da ja ein richtig großes Distanz Problem. Meine eigenen Erfahrung nach funktioniert das dauerhaft nicht wirklich und gibt mehr Probleme als es Spaß bereitet.

Ich hatte selbst mal eine Fernbeziehung über größere Distanz, ich tue mir das nicht nochmal an. Aber das ist meine eigene Erfahrung. Du musst dir Gedanken machen wie du dir das zukünftig vorstellen willst. Früher oder später wird irgend jemand sein Leben aufgeben müssen und zum anderen ziehen. Wärst du bereit dafür ?

10.06.2019 16:58 • x 1 #18


ttttt

379
1
256
Ne, sie wusste ja nicht, was er denkt wie es weiter gehen soll und die Distanz hat sie fertig gemacht. Sie hat sich wohl nicht wie in einer fixen Beziehung gefühlt, Aber natürlich hatten sie eine Art von Liebesbeziehung ohne genaue Definition, Zukunftsvorstellungen und mir viel virtuellem Kontakt.

10.06.2019 16:59 • x 1 #19


Bine84


25
2
6
Ich hatte selbst mal eine Fernbeziehung über größere Distanz, ich tue mir das nicht nochmal an. Aber das ist meine eigene Erfahrung. Du musst dir Gedanken machen wie du dir das zukünftig vorstellen willst. Früher oder später wird irgend jemand sein Leben aufgeben müssen und zum anderen ziehen. Wärst du bereit dafür ? [/quote]

Ja,ich wäre bereit dafür. Ich hatte aber schon bevor ich ihn kennen gelernt habe, Pläne längere Zeit ,oder dauerhaft in die USA zu gehn.

10.06.2019 17:03 • #20


Bine84


25
2
6
Zitat von ttttt:
Ne, sie wusste ja nicht, was er denkt wie es weiter gehen soll und die Distanz hat sie fertig gemacht. Sie hat sich wohl nicht wie in einer fixen Beziehung gefühlt, Aber natürlich hatten sie eine Art von Liebesbeziehung ohne genaue Definition, Zukunftsvorstellungen und mir viel virtuellem Kontakt.


Danke,ja! Wir hatten eine Art Liebesbeziehung und es hat mich fertig gemacht,dass wir nicht darüber gesprochen haben wie es weiter gehn soll,ich war dann noch zu feige um von mir aus damit anzufangen,hab mich mega reingesteigert und war ne riesen Drama Queen,was das ganze natürlich nicht besser gemacht hat.

10.06.2019 17:11 • #21


mafa

mafa

2154
6
1885
Zitat von Bine84:

Danke,ja! Wir hatten eine Art Liebesbeziehung und es hat mich fertig gemacht,dass wir nicht darüber gesprochen haben wie es weiter gehn soll,ich war dann noch zu feige um von mir aus damit anzufangen,hab mich mega reingesteigert und war ne riesen Drama Queen,was das ganze natürlich nicht besser gemacht hat.


Na dann sag ihm eben was Sache ist. So unausgesprochene Sachen sind sowieso schlecht für die Zukunft .. was soll schon passieren?

10.06.2019 17:17 • x 1 #22


Barbina

Barbina

280
232
Zitat von Bine84:
Ich hatte selbst mal eine Fernbeziehung über größere Distanz, ich tue mir das nicht nochmal an. Aber das ist meine eigene Erfahrung. Du musst dir Gedanken machen wie du dir das zukünftig vorstellen willst. Früher oder später wird irgend jemand sein Leben aufgeben müssen und zum anderen ziehen. Wärst du bereit dafür ?


Ja,ich wäre bereit dafür. Ich hatte aber schon bevor ich ihn kennen gelernt habe, Pläne längere Zeit ,oder dauerhaft in die USA zu gehn. [/quote]

Aber sag ihm das bittesehr nicht gleich so!

Sag ihm, wie Du Dich fühlst, und dass Du falsche Sachen geschrieben hast usw.
und auch : telefonieren!

10.06.2019 17:21 • x 1 #23


Bine84


25
2
6
Zitat von Barbina:

Ja,ich wäre bereit dafür. Ich hatte aber schon bevor ich ihn kennen gelernt habe, Pläne längere Zeit ,oder dauerhaft in die USA zu gehn.


Aber sag ihm das bittesehr nicht gleich so!

Sag ihm, wie Du Dich fühlst, und dass Du falsche Sachen geschrieben hast usw.
und auch : telefonieren! [/quote]

Nein,ich würde nie so mit der Tür ins Haus fallen... aber das Problem is,das ist jetzt 6 Wochen her,ich komm mir so blöd vor,wenn ich jetzt wieder damit anfange...

10.06.2019 17:38 • #24


mafa

mafa

2154
6
1885
Zitat von Bine84:

Aber sag ihm das bittesehr nicht gleich so!

Sag ihm, wie Du Dich fühlst, und dass Du falsche Sachen geschrieben hast usw.
und auch : telefonieren!


Zitat:
Nein,ich würde nie so mit der Tür ins Haus fallen... aber das Problem is,das ist jetzt 6 Wochen her,ich komm mir so blöd vor,wenn ich jetzt wieder damit anfange...


Naja das rumgeeier bringt jetzt aber auch nichts . Eine Entscheidung musst du schon fällen... sprich mit ihm, und bricht jeden Kontakt ab ...

10.06.2019 17:44 • x 2 #25


Barbina

Barbina

280
232
Zitat von Bine84:

Aber sag ihm das bittesehr nicht gleich so!

Sag ihm, wie Du Dich fühlst, und dass Du falsche Sachen geschrieben hast usw.
und auch : telefonieren!


aber das Problem is,das ist jetzt 6 Wochen her,ich komm mir so blöd vor,wenn ich jetzt wieder damit anfange... [/quote]

also erstmal findest du so keine Ruhe
und dann ist das doch zweitrangig (Du kommst Dir sowieso öfter "blöd" vor, darauf würde ich mal mein Augenmerk legen!)

Ich kann mir vorstellen, dass er dein "Geständnis" rührend findet, auf jeden Fall wird er sich darüber freuen. (das entnehme ich seiner Antwort)
Mach es rasch - damit nicht noch mehr Zeit vergeht und Du es hinter Dir hast!

10.06.2019 18:14 • #26


Bine84


25
2
6
Zitat von Barbina:
Ich kann mir vorstellen, dass er dein "Geständnis" rührend findet, auf jeden Fall wird er sich darüber freuen. (das entnehme ich seiner Antwort)
Mach es rasch - damit nicht noch mehr Zeit vergeht und Du es hinter Dir ha


Danke das du mir Mut machst. Du hast recht,ich komme absolut nicht zur ruhe... Mir wird es erst besser gehn,wenn ich sage was ich fühle. Auch auf die Gefahr hin das er keine Zukunft für uns sieht.

10.06.2019 18:40 • #27


Perzet

1015
1923
so wie ich verstanden habe habt ihr im aktuellen Zustand eh keine Zukunft. Die kann nur kommen, wenn du ehrlich zu ihm bist.

und ich schließe mich an, dass du dir ein bißchen zu oft "blöd vorkommst" ist auffällig und solltest du mal angehen,
also Übungen zb für mehr Selbstbewusstsein.

10.06.2019 19:12 • x 1 #28


Bine84


25
2
6
Zitat von Perzet:
so wie ich verstanden habe habt ihr im aktuellen Zustand eh keine Zukunft. Die kann nur kommen, wenn du ehrlich zu ihm bist.

und ich schließe mich an, dass du dir ein bißchen zu oft "blöd vorkommst" ist auffällig und solltest du mal angehen,
also Übungen zb für mehr Selbstbewusstsein.


Stimmt,aktuell haben wir leider gar nix mehr... und natürlich wird sich auch nix daran endern,ohne das ich das anspreche,obwohl,er hätte es ja auch ansprechen können,daher geh ich mal davon aus,das es ihm nicht so wichtig ist wie mir,das bereitet mir natürlich angst vor seiner Reaktion...

Ja stimmt auch,hab leider nicht das beste Selbstbewusstsein,ich arbeite aber daran... Danke

10.06.2019 19:27 • #29


Barbina

Barbina

280
232
wie lange habt ihr Euch eigentlich getroffen?
und wenn ich mal fragen darf - wart ihr im Bett zusammen?
Hast du etwas von seinem Umfeld mitbekommen?
Ist es ein bekannter Musiker? (mit riesigem weiblichen Fanclub oder so... )

10.06.2019 19:51 • #30




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag