26

Missverständniss? Soll ich kämpfen oder aufgeben ?

Bine84

25
2
6
Zitat von Barbina:
wie lange habt ihr Euch eigentlich getroffen?
und wenn ich mal fragen darf - wart ihr im Bett zusammen?
Hast du etwas von seinem Umfeld mitbekommen?
Ist es ein bekannter Musiker? (mit riesigem weiblichen Fanclub oder so... )


Wir hatten leider nur 2 Tage zusammen,mein Trip war ja schon vorgeplant,bevor wir uns kennen gelernt haben und ich war die ersten 3 Wochen am anderen Ende vom Staat... Ja,wir waren im Bett
Als Solo Künstler is er nicht wirklich bekannt,hir bei uns sowiso nicht... Die Band in der er spielt is in den USA schon bekannter und hir zu Lande kennt sie bestimmt auch der ein oder andere...
Naja,er is jetzt nicht der mega Womanizer... er ist 51 ,aber gibt sicher ein paar Frauen die ihn toll finden. Ja,ich weiss viel von ihm und seinem Umfeld.

10.06.2019 20:05 • #31


Barbina

Barbina

280
230
Hm okay... also solltet Ihr wohl mal länger Zeit miteinander verbringen, bevor Zukunft geplant wird,,, aber das weißt Du ja.
Und ja, er hat AUCH nicht angesprochen, wie es weiter gehen soll,,, vielleicht hätte er es getan, wenn du ihm nicht diese Nachricht gesendet hättest?
Du hattest ihm schon mal erzählt dass Du auch unabhängig von ihm in die USA gehen wolltest?

10.06.2019 20:13 • #32


Bine84


25
2
6
Zitat von Barbina:
Hm okay... also solltet Ihr wohl mal länger Zeit miteinander verbringen, bevor Zukunft geplant wird,,, aber das weißt Du ja.
Und ja, er hat AUCH nicht angesprochen, wie es weiter gehen soll,,, vielleicht hätte er es getan, wenn du ihm nicht diese Nachricht gesendet hättest?
Du hattest ihm schon mal erzählt dass Du auch unabhängig von ihm in die USA gehen wolltest?


Ja,das weiss ich,das wir mehr Zeit miteinander verbringen müssten,um über wirkliche Zukunfts Pläne zu sprechen... mir ist bewusst das es eine schwierige Situation ist,wegen der Distanz. Nein,ich habe ihm das leider nie gesagt,dass ich länger in den USA bleiben möchte... Ich hatte irgendwie bammel das er denkt,ich möchte das nur wegen ihm...
Und stimmt,da könntest recht haben,das er wegen meiner Nachricht ,das Thema nicht mehr angesprochen hat... ich sag ja,ich seh den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr,eine objektive Meinung bringt da schon mal Licht ins dunkle ... Danke

10.06.2019 20:25 • #33


Barbina

Barbina

280
230
Da nicht für - ich meine, das ist doch wohl klar wie Kloßbrühe.

Schon wieder "Bammel" - Deine Unsicherheit ist aber NICHT gut für Dich, und für eine Beziehung
- habt ihr denn wenigstens DARÜBER miteinander mal geredet bzw. geschrieben? Denn Du sagtest doch, dass ihr Euch intensiv kennt.

10.06.2019 20:35 • #34


Bine84


25
2
6
Zitat von Barbina:
Da nicht für - ich meine, das ist doch wohl klar wie Kloßbrühe.

Schon wieder "Bammel" - Deine Unsicherheit ist aber NICHT gut für Dich, und für eine Beziehung
- habt ihr denn wenigstens DARÜBER miteinander mal geredet bzw. geschrieben? Denn Du sagtest doch, dass ihr Euch intensiv kennt.


Du meinst über meine Unsicherheit...? Ja,darüber haben wir uns unterhalten,er weiss bescheid,ich hab's ihm damit auch nicht immer einfach gemacht... aber er hat auch seine Macken,sogar die vermiss ich...
Ich weiss schon das ich da an mir arbeiten muss,das steht mir oft sehr im Weg,hab schon ziemliche verlustängste und zweifel oft an mir selber,hab angst nicht gut genug zu sein... Aber das ist ein anderes Thema. Ich freu mich ja total das sich hir jemand die Mühe macht und mir Antwortet

10.06.2019 20:54 • #35


Barbina

Barbina

280
230
Zitat von Bine84:
ch freu mich ja total das sich hir jemand die Mühe macht und mir Antwortet


Na warts ab, dafür, dass ich mich mit Dir unwertem Geschöpf befasse, stelle ich eine Rechnung per PN!

im Ernst: Ich hoffe mal stark, dass Du dem Herrn Musiker nicht "dankbar" bist, dass er sich diese "Mühe" mit Dir macht...

10.06.2019 21:30 • x 1 #36


Ich81

Hallo Bine,
Habe deine Geschichte mit gelesen und ich persönlich würde dir raten ihm deine Gefühle zu schreiben. Ich denke du hast nichts zu verlieren... wenn du ihm nichts sagst wird dich diese Frage " was wäre gewesen wenn..." immer quälen. Mag sein er hat kein Interesse mehr oder die Beziehung hat keine Chance ... Aber ich denke es wird dir danach besser gehen wenn diese Ungewissheit weg ist . Fühl dich gedrückt. Liebe Grüße

Gestern 02:58 • x 1 #37


Bine84


25
2
6
Zitat von Barbina:
im Ernst: Ich hoffe mal stark, dass Du dem Herrn Musiker nicht "dankbar" bist, dass er sich diese "Mühe" mit Dir macht...

Naaa,keine sorge,so schlimm is es noch nicht aber klar,bin ich jedem "dankbar"der sich Zeit für mich nimmt,is ja nicht selbstverständlich

Gestern 05:15 • #38


Bine84


25
2
6
Zitat von Ich81:
Hallo Bine,
Habe deine Geschichte mit gelesen und ich persönlich würde dir raten ihm deine Gefühle zu schreiben. Ich denke du hast nichts zu verlieren... wenn du ihm nichts sagst wird dich diese Frage " was wäre gewesen wenn..." immer quälen. Mag sein er hat kein Interesse mehr oder die Beziehung hat keine Chance ... Aber ich denke es wird dir danach besser gehen wenn diese Ungewissheit weg ist . Fühl dich gedrückt. Liebe Grüße


Danke für's durchlesen und antworten
Ja,so denke ich mittlerweile auch,ich hab nix zu verlieren ausser eine kleine Chance... die sollte ich wenigstens nutzen. Liebe Grüsse

Gestern 05:17 • #39


Rituals

Rituals

31
2
4
Zitat von Körperklaus:
Das war euer einziger realer Kontakt:



Und:




Was fehlt dir in deinem Leben was du auf diesen Mann projizierst wegen einem 0815- Treffen und ein paar 0815- Nachrichten?
also ich bin da ganz der Meinung von körperklaus. Die Story ist doch komisch. Du projizierst viel zu viel Gefühle in irgendwelche Chats rein. Da weisst nicht wer dahinter steht. Von eins zwei mal sehen kennt man die Person nicht und man muss sich kennenlernen. Und das geht nicht via Messages das geht eher persönlich. Weisst du was er in den USA macht? Ob er allein ist? Am ende macht er sich auch nurn Spass aus dir. Ist nur eine Möglichkeit. Aber ich wäre bei dieser Story sehr vorsichtig. Auch dir lieber einen Partner hier, den du kennenlernen und treffen kannst wann immer ihr wollt.

Gestern 05:34 • #40


Naja

Das Ganze ist doch ohne reale Substanz. Eine reine Kopfliebe ohne jede Realität. Lass es einfach ruhen.

Gestern 06:11 • x 1 #41


Körperklaus

Körperklaus

1659
2
1599
Ich bleibe dabei, liebe TE:

Irgendetwas in deinem Leben ist total leblos , irgendetwas in Dir scheint wie ausgestorben , sodass du das Abenteuer mit einem 51 jährigen amerikanischen Musiker suchst und wegen ein mal (!) sehen , welches recht belanglos war und ein paar Nachrichten dich bereits gedanklich in einer Beziehung wähnst.
Ihr habt euch zwei(!) Mal gesehen danach, zwei Tage, und du meinst ihn oder seine Macken zu kennen.
Was dich glaub ich anspricht ist das Drama des unerreichbaren und du projizierst unglaublich.

Und nicht nur das, die ganze Thematik scheint nun dein Lebensinhalt zu sein.

Ich denke hier liegt der Hund begraben und würde es jetzt um einen Panflötenspieler aus Peru gehen oder einen bekannteren Dirigent aus Kasachstan wäre das genauso:

Zitat von Bine84:
Ich weiss schon das ich da an mir arbeiten muss,das steht mir oft sehr im Weg,hab schon ziemliche verlustängste und zweifel oft an mir selber,hab angst nicht gut genug zu sein...


Und so rennst du und rennst du und ein paar Nettigkeiten reichen aus um zu erwirken, dass du komplett into it bist.
Egal wie holprig und verquer die Rahmenbedingungen und Umstände sind.

Gestern 06:56 • #42


Bine84


25
2
6
Zitat von Körperklaus:
Ich bleibe dabei, liebe TE:

Ich mag mich ehrlich gesagt nicht mehr rechtfertigen,ich weiss was wir hatten... Ich akzeptiere deine Meinung (Urteil) über meine Situation. Danke für deine Antwort LG

Gestern 12:03 • x 1 #43


willan

2066
2735
Zitat von Bine84:
ich weiss was wir hatten...


Ok, umso umverständlicher ist mir warum Du es kaputt machst? Mutwillig?

Warum meldest Du Dich nicht bei ihm bist offen? Dann wird man sehen was passiert.

Gestern 12:06 • #44


Bine84


25
2
6
Zitat von willan:
Ok, umso umverständlicher ist mir warum Du es kaputt machst? Mutwillig?

Warum meldest Du Dich nicht bei ihm bist offen? Dann wird man sehen was passie


Warum hab ich es kaputt gemacht...!? Ich war in dem Moment einfach überfordert und habe falsch gehandelt. Ich hätte zuerst zur Ruhe kommen solln. Naja,danach is man immer schlauer...

Wir stehn in Kontakt,der ist nie abgebrochen. Aber es ist halt nicht mehr so wie früher... Mal schaun was die Zeit bringt. Danke für deine Antwort LG

Gestern 12:19 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag