4149

Nach 14 Jahren verlässt er uns

Valera

Valera


227
374
Ich denke, das mit dem Konto muss du klären nach dem Urlaub. Du hast nur Vollmacht und bist nicht als Mitinhaber eingetragen. Er kann dir somit die Vollmacht entziehen und du kommst dann nicht mehr an das Geld.

05.08.2022 07:18 • x 2 #541


Wollie

Wollie


4050
9201
Zitat von Valera:
Er kann dir somit die Vollmacht entziehen und du kommst dann nicht mehr an das Geld.

sicher ? mein Kenntnissstand ist, dass er nicht ohne Weiteres die Vollmacht entziehen kann, TE müsste miteinverstanden sein. Auf jeden Fall muss sie nach dem Urlaub schnellstens ihre RA aktiv werden lassen.

05.08.2022 07:33 • #542



Nach 14 Jahren verlässt er uns

x 3


Wollie

Wollie


4050
9201
@TESSA81 ich hoffe, du bist gut angekommen. Wir wünschen dir eine schöne Zeit in Dänemark und vor allem, dass du und die Kinder Abstand bekommen von all dem.
Wenn ich lese, wie dein Ex gerade agiert und wie er auch mit den Kindern umgeht, dann tut dies schon vom Lesen richtig weh. Mir tut es für dich und für die Kinder total leid, ich werde nie verstehen wie ein Vater seine Kinder so aufs Abstellgleis schiebt, weil eine neue Frau (gehe ich mal davon aus) in seinem Leben aufploppt.
Es ist eine Sache, sich von seinem Partner zu trennen, aus welchen Gründen auch immer. Aber dies kann man trotzdem mit Respekt und Wertschätzung machen, dies ist leider bei deinem Ex gar nicht vorhanden. Aber dann noch so die Kinder reinziehen und sie spüren lassen, dass sie nicht mehr wichtig sind, dies ist unentschuldbar.
Ich wünsche dir auf jeden Fall, dass du den Urlaub für dich nutzen kannst und dann gestärkt in die Schlacht gehen, weil die wird kommen. Aber du hast eine sehr gute RA an der Seite und uns hier und dein Ex agiert ziemlich wirr. Er wird am Ende des Tages der Verlierer sein, du wirst als neue Tessa aus der Sache rausgehen. Für die Kinder bist du der Fels in der Brandung und du bist stärker als du denkst. Mach weiter so.

05.08.2022 07:48 • x 8 #543


Tamara1975


47
119
Kann er, jederzeit und ohne Angabe von Gründen. Hab gerade Tante Google gefragt. Also lieber noch vor dem Urlaub handeln

05.08.2022 07:49 • x 4 #544


Valera

Valera


227
374
Er kann das machen, weil es sein Konto ist. Ein Gemeinschaftskonto läuft auf die Namen beider Kontoinhaber und muss als solches eröffnet werden. Er hat der TE nur eine Vollmacht geben auf das Konto zu zugreifen.

05.08.2022 07:57 • x 4 #545


aequum

aequum


1590
3616
Zitat von Wollie:
sicher ? mein Kenntnissstand ist, dass er nicht ohne Weiteres die Vollmacht entziehen kann, TE müsste mit einverstanden sein. Auf jeden Fall muss sie nach dem Urlaub schnellstens ihre RA aktiv werden lassen.

Natürlich kann der Kontoinhaber jederzeit etwaige Vollmachten entziehen.

05.08.2022 08:02 • x 2 #546


MissLilly

MissLilly


3612
1
6646
Es ist unübersehbar, dass dein Mann dich mit allen Mitteln zu provozieren versucht mit dem Ziel, dich zum Ausrasten zu bringen bwz. einen Fehlerzu machen, der ihm in die Hände spielt. Denn wenn DU ausrastet, kann er sich weiterhin in seiner fiktiven Opferrolle suhlen und muss keine Verantwortung für SEINE Entscheidungen übernehmen!
Bestes Beispiel die Nummer mit der ganz ganz freundlich und ruhig ausgedrückten Bitte an dich, das Konto nicht für euren Urlab zu verwenden und deine Reaktion darauf per Tonband aufzunehmen...
Für dich sind solche Aktionen natürlich ein Schock und man kann gar nicht anders, als an sich selbst und seinem Verstand zu zweifeln.
Wozu solche netten Bitten in Wirklichkeit dienen, dürfte dir wohl klar sein oder?!
Aus diesem Grund möchte ich dir dringend empfehlen dich ihm gegenüber nur noch lachend und fröhlich zu präsentieren, ja quasi so als würde das alles gerade gar nicht passieren
Ich an deiner Stelle würde ihn je besch*ssener er sich verhält, nur noch auslachen und ihn dabei auch noch konsequent Schatzi nennen und parallel dazu mein Ding durchziehen!

05.08.2022 08:24 • x 10 #547


thegirlnextdoor


4443
1
10134
Zitat von MissLilly:
Es ist unübersehbar, dass dein Mann dich mit allen Mitteln zu provozieren versucht mit dem Ziel, dich zum Ausrasten zu bringen bwz. einen Fehlerzu machen, der ihm in die Hände spielt.

Exakt

05.08.2022 08:40 • x 1 #548


MissLilly

MissLilly


3612
1
6646
Selbst eure Kinder scheinen derzeit sowohl geistig als auch emotional weiter zu sein als er!
Lass nicht zu, dass er sie durch sein niederträchtiges Verhalten infiziert und psychisch weiter auslaugt und runterzieht.
Ja, er ist der Vater der Kinder und es ist SEINE Aufgabe sich auch entsprechend zu verhalten. Wenn er das nun nicht mehr kann bzw will, dann trägt auch nur er allein die Verantwortung dafür.

05.08.2022 08:42 • x 4 #549


Payne

Payne


5982
1
12852
Zitat von Wollie:
mein Kenntnissstand ist, dass er nicht ohne Weiteres die Vollmacht entziehen kann,

Das kann er. Zumindest wenn sich nix geändert hat.
Ich hab nämlich damals da gestanden und bin nicht mehr dran gekommen.
Zeit für @TESSA81 ihre Anwältin scharf zu machen.

05.08.2022 11:19 • x 1 #550


Gracia


8295
5819
Zitat von Rheinländer:
Buche dir bitte in der Nacht noch die Hälfte des Guthabens des gemeinsamen Kontos auf dein eigenes Konto, auf das er keinen Zugriff hat. ...


Das würde in diesem Fall nicht ausreichen. Überweisungen kann man rückgängig machen, und zwar 8 Wochen. Ich habe das mal bei meiner Bank angefragt (SPK). Wenn, dann müsste sie das Geld erst rüberholen und dann ihr eigenes Konto schließen und dann ein neues eröffnen. Es ist ja auch die Frage, über was für eine Summe bei die Hälfte die Rede ist.

Ich würde wenn es noch möglich ist versuchen die Anwältin zu erreichen und kurz die aktuelle Situatin schildern, wie sie sich verhalten soll. Der Thread ist schon so lang, Tessa hat irgendwo geschrieben, dass der Urlaub schon (zu welchen Teilen?) von zwei Konten bezahlt wurde. Einmal bei der Buchung und das zweite mal den Restbetrag. Die Miete für das Haus ist also bezahlt und ihr EM möchte jetzt, dass sie alle anderen Ausgaben von ihrem Konto tätigt.


Zitat:
Ich fragte ihn welches Konto meinst du und er sagte seins


Wie wir inzwischen wissen, ist es sein Konto auf dem sie eine Vollmacht hat.

Ich habe hier ein Verständnisproblem. Wie kommt es dazu. Es begegnen sich zwei Personen die berufstätig sind und jeder hat ein Konto. Dann heiratet man und beschließt, es zusammen zu legen. Hier liegt der erste Fehler, dass der EM der alleinige Kontoinhaber ist. Das muss rückverfolgt werden, wieviel Euronen jeder an diesem Zeitpunkt beigesteuert hat.

So dann läuft das beide gehen arbeiten und dann kommen Kinder, man einigt sich Frau bleibt erstmal zu Hause. Dann geht Frau wieder arbeiten und eröffnet hierzu ein eigenes Konto. Das Kindergeld kommt ab da auf die Frau. Natürlich kann Tessa ihr eigenes Gehaltskonto haben. Es stellt sich aber trotzdem die Frage, warum nicht dafür das vorhande Konto genutzt wurde. Jedes Konto verursacht ja auch Gebühren. Was war die Intention dahinter also von beiden natürlich.


Zitat:
Ich habe ein Cabriolet mit rotem Dach


Darf ich fragen, wer das Cabrio gekauft hat bzw wer von euch im Fahrzeugbrief steht. Dein Mann hat angedeutet, er wolle dir deinen Luxus nicht länger finanzieren. Ich nehme deshalb an, dass es von seinem Konto war.


Zitat:
Er fragt, warum er keine Vollmacht hat für mein Konto


Eine gute Frage finde ich. Das Konto wurde eröffnet, als eure Beziehung noch ok war. Ihr habt euch ja was dabei gedacht. Wenn auf seinem Konto jetzt also euer Geld parkt, dann ist das so richtig und es gehört nicht ihm allein, denn da ist nur soviel Geld drauf weil er er die bessere Steuerklasse hat. Die Gegenfrage dazu lautet aber, warum das Kitagehalt nur deins sein soll (du hast es als deinen Notgroschen bezeichnet). Also ich denke, dass das dann auch mit in den gemeinsamen Topf gehört. Schreib dir das mal als Frage für deine RA mit auf wie da die Rechtslage ist.


Zitat:
Er sagt es sei Konto.....


Zitat:
Ich bekomme zeitnah Bescheid wenn sich was an den Finanzen ändert


Ja klar, wovon träumt der denn wohl.
Im übrigen kann man seit ein paar Jahren selber seine Steuerklasse ändern, wenn einer das möchte. Also wenn vorher 3+5 war und einer möchte das nicht mehr kann man das 4+4 machen. Das macht man wenn beide Partner ähnlich viel verdienen. Und das ist ja bei euch beiden nicht der Fall ne.


Zitat:
Immer Handy in der Hosentasche und telefoniert viel. Neue teure Klamotten usw


Jetzt hast du ihm das mit den Klamotten auf die Nase gebunden. Dein Ärger ist verständlich aber es ist ja alles seins ne.....

Das ist ganz schön starker Tobak was du hier aushalten musst. Wie viele User hier schon sagen ist da wohl eine andere Frau im Spiel.

Ich glaube du musst dir da gar nicht so viele Sorgen machen. Es hatte zunächst den Anschein, dass dein EM sich irgendwie vorbereitet hat. Das liest sich aber nicht so. Der dreht ja am Rad und wenn er selber schon bei einem Anwalt gewesen wäre so würde dieser ihm ja nicht solch ein Vorgehen nahelegen.

Zitat:
Er hat zu unserer Tochter gesagt wegen des Urlaubes hätten wir uns nicht einigen können und deshalb sei er zurück getreten


Dein Mann ist ein Lügner

05.08.2022 12:24 • x 6 #551


Lilli2


185
686
Zitat von Gracia:
Das würde in diesem Fall nicht ausreichen. Überweisungen kann man rückgängig machen, und zwar 8 Wochen. Ich habe das mal bei meiner Bank angefragt (SPK). Wenn, dann müsste sie das Geld erst rüberholen und dann ihr eigenes Konto schließen und dann ein neues eröffnen. Es ist ja auch die Frage, über was für ...

Bist du dir sicher, dass du nichts verwechselst? Lastschriften kann man einige Wochen lang zurück rufen. Überweisungen meines Wissens nach nicht.
Wenn du auf sein Konto nur eine Vollmacht hast kann er die aber tatsächlich jederzeit widerrufen. Dann kommst du erstmal nicht an das Geld Tessa.

Kannst du dich nochmal telefonisch mit deiner Anwältin beraten?
Vielleicht ist es wirklich gut schonmal die Hälfte des Geldes auf dein Konto zu überweisen damit du keinen finanziellen Engpass hast. Ich würde das aber nicht machen ohne mich vorher zu beraten.
Vielleicht wäre es auch gut wenn Sie schonmal Unterhalt für die Kinder und Trennungsunterhalt für dich berechnet und einfordert damit du das dann schneller hast.

Wenn du wirklich das Gefühl hast, dein Mann zeichnet eure Gespräche auf würde ich mit ihm nichts mehr besprechen was irgendwie rechtlich relevant sein könnte. Sag ihm das auch ruhig so. Peter, ich habe ein ganz komisches Gefühl, zeichnest du unsere Gespräche auf? Und was tippst du während und nach der Gespräche immer in dein Handy? Ich möchte die Trennung fair über die Bühne bringen, habe jetzt aber ein ganz schlechtes Gefühl das du nicht fair bleiben möchtest....
Oder Standartsprüche die du dir vorher zurecht legen kannst. Ok, ich habe es gehört und denke darüber nach.... Oder Gerade möchte ich darüber nicht sprechen. Schreibe doch mal auf wie du dir alles vorstellst, dann kann ich in Ruhe darüber nachdenken. Warum und aha sind sicher auch gute Reaktionen aus denen er nicht viel stricken kann.
Und dann immer alles ruhig mit dem freundlichen Hinweis an eure gemeinsamen Kinder zu denken und nichts zu tun was es ihnen noch schwerer macht.

05.08.2022 12:38 • x 8 #552


DieSeherin

DieSeherin


7405
10804
ich lasse jetzt erst mal eine umarmung hier und wünsxche dir erholsame ferien mit den kindern - der abstand wird euch gut tun! und bitte tu nichts, ohne dich mit deiner anwältin abgestimmt zu haben, damit das ganze keine eigendynamik bekommt, die dann nicht mehr zu bremsen ist

05.08.2022 14:00 • x 2 #553


_MissMarple23_

_MissMarple23_


450
1
290
Zitat von Gracia:
Das würde in diesem Fall nicht ausreichen. Überweisungen kann man rückgängig machen, und zwar 8 Wochen. Ich habe das mal bei meiner Bank angefragt (SPK). Wenn, dann müsste sie das Geld erst rüberholen und dann ihr eigenes Konto schließen und dann ein neues eröffnen.

Einzig Lastschriften können bis zu 8 Wochen lang einfach zurück gebucht werden, in begründeten Fällen sogar noch länger. Geht aber nur selten. Überweisungen können nur solange zurück gerufen werden, solange das Geld auf dem Empfängerkonto noch nicht gutgeschrieben wurde. Dann nur noch mit Zustimmung des Kontoinhabers. In Zeiten des digitalen Zahlungsverkehrs steht einem hier also nur ein sehr begrenztes Zeitfenster zur Verfügung. Verstehe daher auch den Rest nicht, das Geld auf ihr eigenes Konto zu überweisen, dieses dann zu schließen und ein neues zu eröffnen? vielleicht stehe ich da auf dem Schlauch.


Zitat von Lilli2:
Wenn du wirklich das Gefühl hast, dein Mann zeichnet eure Gespräche auf würde ich mit ihm nichts mehr besprechen was irgendwie rechtlich relevant sein könnte. Sag ihm das auch ruhig so. Peter, ich habe ein ganz komisches Gefühl, zeichnest du unsere Gespräche auf? Und was tippst du während und nach der Gespräche immer in dein Handy? Ich möchte die Trennung fair über die Bühne bringen, habe jetzt aber ein ganz schlechtes Gefühl das du nicht fair bleiben möchtest....


Sollte das wirklich so sein, hilft nur die ausnahmslos schriftliche Kommunikation.
Schlimm, wenn es soweit kommen muss.

05.08.2022 21:02 • #554


TESSA81

TESSA81


267
1
1195
Guten Morgen,
Momentan bin ich noch in der Nähe von Bremen. Habe hier ebenfalls Familie wir haben hier einen Zwischenstopp eingelegt nachdem Frühstück geht's weiter Richtung Dänemark.
Wir sind ja quasi von donnerstsg auf Freitag los um 3.00uhr morgens.
Mein nochmann hat sich bisher nicht einmal bei Kindern gemeldet. Das ist für mich alles so unwirklich wen ich sonst mit Kids unterwegs war wurde Tel Kinder hatten immer das Bedürfnis Papa abends gute Nacht zu sagen .
Diesmal ist alles anders.....
Er scheint tatsächlich keinen Gedanken an uns zu verschwenden.
Nach dem Frühstück geht's weiter Richtung Dänemark Küste...
Habt vielen dank für alle eure Nachrichten

06.08.2022 07:00 • x 8 #555



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag