2523

Nach 14 Jahren verlässt er uns

aequum

aequum


1551
3492
@TESSA81
So traurig wie es ist, denke jetzt erstmal nur an Euren Urlaub. Versucht den Kopf frei zu kriegen und genießt den Urlaub.
Ich wünsche Euch eine schöne Zeit.

06.08.2022 07:44 • x 3 #556


CanisaWuff

CanisaWuff


2873
10
4552
Was für ein schrecklicher Mensch

06.08.2022 08:24 • x 2 #557



Nach 14 Jahren verlässt er uns

x 3


thegirlnextdoor


4387
1
9980
Zitat von CanisaWuff:
Was für ein schrecklicher Mensch

Das kann man nur dick unterstreichen. Wenn das nächste Mal einer salbungsvoll ankommt mit nun mach kein solches Theater, dein Mann verlässt dich, nicht seine Kinder! werde ich diesen Fall zitieren.
Ich kenne solche Fälle nämlich auch exakt aus der Realität.
Sicher kann es auch anders laufen... kann! Tut es aber nicht immer! Daher ist dieser Vorwurf an die Mutter zunächst völlig ungerechtfertigt bis sich der betrügende Gatte bewiesen und gezeigt hat, dass seine Kinder ihm noch genauso wichtig sind wie zuvor!

Euch einen wunderschönen Urlaub, Tessa! Genießt die Zeit ohne Streit und Stress!

06.08.2022 08:35 • x 3 #558


MissLilly

MissLilly


3590
1
6579
Zitat von thegirlnextdoor:
Das kann man nur dick unterstreichen. Wenn das nächste Mal einer salbungsvoll ankommt mit nun mach kein solches Theater, dein Mann verlässt dich, nicht seine Kinder! werde ich diesen Fall zitieren.
Ich kenne solche Fälle nämlich auch exakt aus der Realität.
Sicher kann es auch anders laufen... kann! Tut es aber nicht immer! Daher ist dieser Vorwurf an die Mutter zunächst völlig ungerechtfertigt bis sich der betrügende Gatte bewiesen und gezeigt hat, dass seine Kinder ihm noch genauso wichtig sind wie zuvor!

Da sprichst du aus meiner Sicht etwas sehr sehr wichtiges an!
Ich muss nämlich gestehen, dass mir-wenn ich so etwas lese- direkt die Galle hochkommt.
Ja, man darf sich von seinem (Ehe)Partner trennen, wenn man der Meinung ist, dass es nicht mehr passt. Die Kinder hingegen, haben zu diesem Umstand nichts beigetragen und haben auch nicht darum gebeten auf diese Welt kommen zu dürfen.

06.08.2022 08:48 • x 5 #559


thegirlnextdoor


4387
1
9980
@MissLilly sehe ich ganz genauso. Menschen, die so agieren, verstehe ich nicht zu 0,0000000001%. Und nein, da gibt es auch keine Umstände etc. In meinen Augen gibt es da absolut gar keine, nicht einmal die allerkleinste Entschuldigung oder Ausrede. Die Kinder sind unschuldig. Punkt.

06.08.2022 08:51 • x 2 #560


klene

klene


634
1
2800
Ich glaube, dass die meisten Männer total hormonvernebelt sind wenn Next das Spielfeld betritt.
Für meinen NM waren die Kinder immer sehr wichtig, er war ein toller Vater der unheimlich viel mit den Kids unternommen hat und auch für ein paar Jahre, als ich beruflich sehr eingespannt war, hauptsächlich die Kinder betreut hat.
Aber im Verliebtsein wird glaube ich (bei den meisten Männern) alles außer der Holden erstmal unwichtig.
Das ist traurig, aber ich glaube noch nicht einmal, dass sie es bewusst machen.
Wenn man es evolutionär betrachtet muss es wahrscheinlich so sein.
Für das Männchen war es doch einfach nur wichtig, soviele Nachkommen wie möglich zu zeugen. Die Weibchen suchen sich den stärksten und schönsten Partner aus…dafür müssen sie sich beweisen und zeigen wie toll sie sind.
Vielleicht ist dieses Gehabe ja ein Überbleibsel deren Urinstinkte?
Soll jetzt nichts entschuldigen, aber es könnte ja evtl. so eine totale Veränderung beim Verliebtsein zumindest ansatzweise erklären? Die armen Männer können vielleicht gar nichts dafür…
Ach…ich weiß es doch auch nicht ‍️

06.08.2022 09:52 • x 3 #561


Heffalump

Heffalump


23601
1
35516
Zitat von klene:
ein Überbleibsel deren Urinstinkte?

Aber dann fehlt die Weiterentwicklung der letzten 10.000 Jahre, sonst würde der Mann mit der Keule in der Hand, das Weibchen suchen

06.08.2022 09:54 • x 4 #562


MissLilly

MissLilly


3590
1
6579
Zitat von klene:
Ich glaube, dass die meisten Männer total hormonvernebelt sind wenn Next das Spielfeld betritt.

Ja, kann man so sehen.. was aber ist mit den Männern die sich auch nach dem ausgiebigen Cocktail immer noch so verhalten? Also praktisch ihr ganzes Leben lang... Von einem Nebel kann dann ja wohl kaum noch die Rede sein

06.08.2022 09:59 • x 4 #563


CanisaWuff

CanisaWuff


2873
10
4552
Oder er schämt sich und weiß nicht wie er sich melden soll und lässt es daher ganz

06.08.2022 10:32 • x 1 #564


Gracia


8294
5813
Zitat von Lilli2:
Bist du dir sicher, dass du nichts verwechselst? Lastschriften kann man einige Wochen lang zurück rufen. Überweisungen meines Wissens nach nicht. ...


Nein, 100% sicher bin ich mir da nicht ich kann das nur aus einer (1) Erfahrung von mir selber sagen und bei einer anderen Person war ich mit persönlich bei der Bank. Dort hatte sich der Partner vom Konto das Geld auf sein eigenes Konto überwiesen und anschließend das Konto geschlossen. Und dann ein ganz neues aufgemacht. Das Geld war dann also weg, Es wurde zunächst eine Rücküberweisung beantragt die natürlich nicht stattfinden konnte aufgrund des Kontowechsels. So wurde das kommuniziert.

Das Geld wurde dann über eine Klage zurück gegeben. Das erscheint mir auch logisch, weil sonst könnte man ja einfach einen x-beliebigen Betrag wegnehmen

06.08.2022 11:30 • #565


Cocolores

Cocolores


776
2
2232
Zitat:
Doch was mit Lastschriften klappt, funktioniert nicht bei Überweisungen. Diese kannst Du in der Regel nicht einfach zurückholen.


Zitat:
solltest Du Dich sofort an Deine Bank wenden. Womöglich kann sie die Überweisung noch stoppen, die Chancen sind aber sehr gering. Am besten rufst Du sofort an. Bei beleghaften Überweisungen stehen die Chancen etwas besser als beim Online-Banking. Viel Zeit hast Du aber in keinem der Fälle.

Wenn das Geld bereits einem anderen Konto gutgeschrieben wurde, ist es zu spät. Die Bank hat dann keinen Zugriff mehr auf den Betrag. Du kannst aber eine Rücküberweisung anfragen. Deine Bank kontaktiert dann die andere Bank, und die Bank des (falschen) Empfängers wendet sich an ihren Kunden. Es gibt jedoch keine Garantie, dass das funktioniert. Erstatten muss Deine Bank Dir das Geld nicht.

06.08.2022 12:01 • #566


TESSA81

TESSA81


186
1
718
@CanisaWuff das glaube ich nicht

06.08.2022 22:25 • #567


Gracia


8294
5813
Zitat von TESSA81:
@CanisaWuff das glaube ich nicht

Hallo, hat dein Mann sich noch immer nicht bei den Kindern gemeldet?

06.08.2022 22:31 • x 1 #568


Maxy522

Maxy522


334
832
Seit ihr gut angekommen?Und hattet ihr auch heute so traumhaftes Wetter?

06.08.2022 22:45 • x 1 #569


TESSA81

TESSA81


186
1
718
Guten Abend,
Wir sind endlich angekommen vorhin stand ewig im Stau und Kinder haben 2 mal im Auto geweint....
Es war wirklich mega anstrengend die ganze Fahrt ich hab dann irgendwann auch geheult es war wirklich emotional alles.
Bin echt so durch gerade habe mit Kids dann ausgeladen dann direkt einkaufen und Kids wollten nimmer mit Einkaufen haben mich dann aber mehrmals angerufen bin so durch .
Der kleine hat seinen Vater dann irgendwann erreicht nur kurz gesprochen er hatte keine Zeit und unser Sohn meinte dann er ruft zuhause an später.
Mein nochmann rief dann zur ausgemachten Uhrzeit selbst an allerdings wieder vom Handy.
Ich vermute er ist garnicht zuhause. Was für ein elender Egoist.!
Seine Schwester hat mich vorhin kontaktiert er hatte gestern mit ihr Tel und erzählt das wir uns einvernehmlich getrennt haben hab gesagt naja wen er das so sieht.
Sie hat mich gefragt wie es den Kindern geht ? Hab gesagt wie würde es den deinen 3 Kindern gehen wen Papa entschieden hat er hat jetzt erstmal keine Familie mehr für die er Verantwortung trägt?
Nächste Woche wird der jüngste getauft und wir hatten abgesagt da wir ja in Dänemark sind als Familie.
Jetzt erzählt mir meine Schwägerin das er nun doch hat zu kommen zur Taufe der hat doch wirklich den Knall noch nicht gehört!
Ich hoffe wirklich er taucht da alleine auf!
Meine Freundin hat mir ein Bild geschickt von einem schicken Audi der seit dem wir weg sind vor unserem Haus steht.
Ich hoffe wirklich das es von irgendwelchen Nachbarn Besuch ist und er nicht so ekelhaft ist und in unserer Abwesenheit jemanden da hat.
Ist ja auch schön bei uns mit Lounge und Pool und Terrasse alles nicht einsichtig.
Ich hab Montag ein Gespräch mit Anwältin bin wirklich am überlegen ob sie Schonmal das erste schreiben aufsetzt aber ich kann von hier nicht reagieren.
Ich bin wirklich ein friedvoller Mensch aber so langsam hab ich Hals wie keksdose die große hat Vorhin gesagt sie ruft ihn nicht an er hat eh keine Zeit und Lust mit ihnen zu reden....
Wie kann man sich als Erwachsener Mensch von 40 Jahren so verhalten.
Ich wünsche ihm nichts böses aber uns wünsche ich eine bessere Zukunft ohne ihn!
Meine Kinder sind jetzt meine höchste Priorität

06.08.2022 22:50 • x 8 #570



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag