154

Nach 16 Jahren Beziehung/Eheaus mit 64 wieder Single

Babs54

Babs54


2942
2
7570
Zitat von Solskinn2015:
Ja deshalb wollte ich mal kurz Babs stand hören, ob ihr Sittich noch auf der Stange sitzt.


Ich habe keine Ahnung, was er macht.
Er hat mich nur diese Woche verwundert, weil er eine ausstehende Forderung, die mein RA für mich angemahnt hat, bezahlt hat - und das vor Ablauf der gesetzten Frist.
Wenn er nicht bezahlt hätte, wäre meinerseits nichts passiert, denn der Betrag war zu gering, um dafür einen Titel zu erwirken.
Ansonsten auch gerne immer mal wieder in meinen Thread schauen;))

16.06.2019 20:12 • x 1 #106


Hana-Ogi55

Hana-Ogi55


231
1
479
Also langsam kriege ich wohl ne Meise. Da dachte ich mir, fährste heute früh gleich los zum Netto, Kirschen holen .... gedacht, getan. Radle los und wer kommt mir auf dem Radweg diesmal entgegen? Genau, mein Herr Vogel. Was macht der um 8 Uhr in meinem Revier? Seine Wege liegen jetzt ganz anders ... Ich find's komisch.

17.06.2019 08:34 • #107


Hana-Ogi55

Hana-Ogi55


231
1
479
Zitat von Hana-Ogi55:
Also langsam kriege ich wohl ne Meise. Da dachte ich mir, fährste heute früh gleich los zum Netto, Kirschen holen .... gedacht, getan. Radle los und wer kommt mir auf dem Radweg diesmal entgegen? Genau, mein Herr Vogel. Was macht der um 8 Uhr in meinem Revier? Seine Wege liegen jetzt ganz anders ... Ich find's komisch.


Also zu "meinem Revier", damit meine ich, die Stadt gehört natürlich nicht mir. Aber er ist ja ausgezogen und wohnt jetzt so, dass wir uns hier eigentlich überhaupt und gar nicht über den Weg laufen normalerweise. Dass man sich zufälligerweise in der Stadt treffen kann, kein Ding.

Mir ist eingefallen, dass vorige Woche eine Nachbarin mich fragte, die von unserer Trennung weiß, ihr Mann war heute hier, nicht wahr? Ich sagte, nein, der war nicht hier, wozu auch. Doch, meinte sie, sie habe unser Auto gesehen, ganz sicher. Er sei am Haus vorbeigefahren. Ich dachte mir so, bestimmt nicht, das hat sie sicher verwechselt (unser Auto ist ein bisschen speziell und großflächig "verschönert", also kein Schriftzug: Rentnerin an Bord oder so).

Zufälle gibts ...

17.06.2019 11:50 • #108


cj38


95
136
Wenn er jetzt auf Stalker macht würde ich dies nutzen. Melde Dich in einem Fitnesscenter an und besuche es regelmäßig, geh schön aus und setze Dich ins Freie um gesehen zu werden. Setz dich in Szene, damit er sieht, wie gut es dir geht ... ohne Herrn Fischer!

17.06.2019 21:42 • x 1 #109


Hana-Ogi55

Hana-Ogi55


231
1
479
Zitat von cj38:
Wenn er jetzt auf Stalker macht würde ich dies nutzen. Melde Dich in einem Fitnesscenter an und besuche es regelmäßig, geh schön aus und setze Dich ins Freie um gesehen zu werden. Setz dich in Szene, damit er sieht, wie gut es dir geht ... ohne Herrn Fischer!


Danke für Deinen Tipp, aber ehrlich gesagt, bei dieser Affenhitze, bei uns sind jetzt schon, am Vormittag um die 29 Grad, das ist so ätzend für mich. Und das wird noch mehr werden heute. Das ist absolut nicht mein Wetter. Also wenn Fitnesscenter, dann frühestens ab Herbst.

Ich hatte vor einigen Tagen noch furchtbare Angst, ihm das erste Mal zu begegnen. Dieser Bann ist für mich jetzt gebrochen. Und meine Angst ist weg. Zumindest jetzt und hier, wo ich darüber berichte.

Wie geht es Dir?

19.06.2019 09:56 • #110


cj38


95
136
Liebe Hana, das ist sehr gut, dass diese Befürchtung einmal weggefallen ist. Bei dir entwickelt sich erstaunlicherweise alles sehr schnell . Daraus lässt sich schließen, dass Du eine starke Persönlichkeit bist. Ich fürchte mich heute noch in der U-Bahn u.s.w. Fürchten ist vielleicht der falsche Ausdruck. An Freitagen oder Tagen wie diesen wo ein verlängertes Wochenende ansteht, soll ich mir laut Psychiater einen anderen Ablauf und Aufgaben verschaffen. Ich vereinbare dann meistens mehrere Termine hintereinander, wie zB im Fitnesscenter (das seit Dezember umgezogen ist). Seitdem muss ich (öffentlich) einen anderen Weg nehmen, der leider genau an zwei Straßen vorbeiführt, wo er den Weg mit dem Auto ans Land antritt. An zwei Abschnitten könnte er vorbeifahren oder stehen, wenn die Ampel auf Rot schaltet. Oft sehe ich gedanklich, wie die zwei im Auto sitzen. Aber es wird etwas besser. Ich merke langsam wie ich dem Abschied näher komme. Irgendwann wird es mir auch egal sein. Egal ist hier auch der falsche Ausdruck, denn weh tun wird es bestimmt. Vielleicht auch deswegen die Angst . Angst vor der Wahrheit - Schlimm! Mir wird immer klarer, dass ich an einen ganz schlimmen Blender geraten bin. Sonst kann ich mir das alles nicht erklären. Eigentlich armselig dieser Mensch. Heute nachmittags war ich im Fitnesscenter, punktgenau bei meiner TCM-Therapie und im Anschluss, leider eine halbe Stunde zu spät traf ich mich mit einer neuen Bekannten, die ich heuer im Frühjahr bei einer Eröffnung eines Wellnesscenters bei uns im Bezirk kennengelernt habe und um 2100 der nächste Termin daheim....und jetzt da Vielleicht gehe ich morgen das erste Mal wieder seit ca. 11, 12, 13 Jahren wieder ins Schwimmbad. Alleine....
Bei uns ist es auch sehr heiß, fast unerträglich...am Wochenende drohen Gewitter, meine App zeigt sogar eventuell Hagel an. Hoffentlich auch "oben", damit es gleich einmal das Glashaus wegputzt.
Was treibst du denn den ganzen Tag? Wie geht es dir psychisch? Ich denke, seine "Peinlichkeiten" stärken dich ein wenig und verhelfen dir zu einer klareren Sicht.

19.06.2019 23:06 • #111




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag