43

Nach 18 Jahre verlassen/Affäre mit Kollegin

Sternentaler

Sternentaler


221
599
Dass du leidest, verstehe ich auf jeden Fall, ich betrachte tatsächlich nur rein sachlich deine Erzählungen und das, was du jetzt einfordern möchtest. Deine Gefühlswelt steht auf dem Kopf, keine Frage.

Ich möchte dich auch nicht verletzen, ich möchte dir eben nur sagen, wie deine Schilderungen für mich wenig Sinn ergeben.

Es geht auch nicht um schlechte Erfahrungen, sondern die Tatsache, dass ich deine Argumentation bezüglich deiner Ansprüche nicht verstehe.

09.07.2020 14:46 • #46


Elischrabneli95


34
1
35
Hallo liebes Forum,

Heute hat sich mein NM per SMS bei mir gemeldet.

Ich war sehr überrascht. Hab aber erst nach 4 Stunden in knappen zwei Sätzen geantwortet.

Er schrieb so sinngemäß:
Liebe Anna

während ich hier sitze und Airbnb kommuniziere, denke ich natürlich auch an Dich.

Wollen wir uns denn mal wieder persönlich über unsere Situation unterhalten?
Ich bin jedenfalls gut aus Rumänien zurückgekommen und nun als wieder zurück in Leipzig. Lg P.

Das war sein Text.
Ich schrieb 4 Stunden später,

Schön , dass Du gesund aus dem Urlaub zurück bist. Du kannst mich anrufen. Herzliche Grüße von Anna.

Ich weiß gar nicht, was ich davon halten soll!

Mir geht es viel besser, wenn ich nichts höre und sehe. Vielleicht war es falsch zu antworten.

Was meint ihr dazu?

Lg Anna

01.08.2020 22:30 • x 1 #47



Nach 18 Jahre verlassen/Affäre mit Kollegin

x 3


Marinella


839
2
1310
Na herzliche grüße hätte ich vermutlich nicht geschrieben.

Du liest dlch als könnte er kommen und gehen wann er wollte?!

Gibt es denn aktuell etwas zu bereden?

01.08.2020 22:40 • x 2 #48


Butterblume63


1230
1
2394
Hallo Anna!
Warum machst du so einen Schmarrn mit der Antwort,wenn es dir ohne ihn besser geht?
Wie ist momentan der Stand?
Mir wäre es nicht zu blöd jetzt zu schreiben:
"Nach weiterer Überlegung bin ich zur Erkenntnis gekommen,dass ich mich besser fühle,wenn ich von dir nichts höre und sehe.
Anna

01.08.2020 22:42 • x 3 #49


Elischrabneli95


34
1
35
Hallo Butterblume 63,
ich war so standhaft, die vielen Wochen, hab die Kontaktsperre eingehalten und heute das. Der aktuelle Stand?
Wir sind getrennt, seit 8 Wochen und er hat sich in jemanden anderen verliebt.

Was bin ich für ein Schaf.
Der Verstand weiß es ja, aber das Herz.

Also alles umsonst? 8 Wochen KS?

Lg Anna

01.08.2020 23:42 • #50


Elischrabneli95


34
1
35
Und es hat damit zu tun, dass ich mich viel zu wenig selbst achte, ich zweifle ständig an mir und treffe dauernd falsche Entscheidungen. Dabei kann ich immer auf mein Bauchgefühl vertrauen, aber ich merke, ich bin noch sehr durcheinander, die SMS kam und sofort war mir schlecht. Ich hab zu mir gesagt, schreib nichts, wozu, es ist alles gesagt...

Lg Anna

01.08.2020 23:50 • #51


Butterblume63


1230
1
2394
Ja Anna du bist wirklich ein Schaf was sich ohne Gegenwehr zur Schlachtbank von deinem Mann führen lässt.
Was der Stand momentan ist meinte ich wie es mit dem Unterhalt steht und ob du einen Anwalt weiter an deiner Seite hast.
Und schick ihm meinen Vorschlag zu damit warhst du dein Gesicht und zeigst ihm,dass er keine Macht mehr über dich hat.
Und diesen herzliche Grüße Mist lasse den weg. Name drunter und fertig. Schau endlich,dass du deine Souveränität endlich zurück gewinnst.
Nachtrag:
Er tut dir nicht gut, neue Handynummer und gut ist es. Treffe Vorkehrungen um dich endlich zu schützen.

01.08.2020 23:53 • x 2 #52


Leviatan

Leviatan


845
3
768
Zitat von Elischrabneli95:
Hallo liebes Forum,

Heute hat sich mein NM per SMS bei mir gemeldet.

Ich war sehr überrascht. Hab aber erst nach 4 Stunden in knappen zwei Sätzen geantwortet.

Er schrieb so sinngemäß:
Liebe Anna

während ich hier sitze und Airbnb kommuniziere, denke ich natürlich auch an Dich.

Wollen wir uns denn mal wieder persönlich über unsere Situation unterhalten?
Ich bin jedenfalls gut aus Rumänien zurückgekommen und nun als wieder zurück in Leipzig. Lg P.

Das war sein Text.
Ich schrieb 4 Stunden später,

Schön , dass Du gesund aus dem Urlaub zurück bist. Du kannst mich anrufen. Herzliche Grüße von Anna.

Ich weiß gar nicht, was ich davon halten soll!

Mir geht es viel besser, wenn ich nichts höre und sehe. Vielleicht war es falsch zu antworten.

Was meint ihr dazu?

Lg Anna



Hallo Anna!

Ich stimme den anderen Foris hier zu. Nach der Geschichte mit allem Drum und Dran noch "Herzliche Grüße" zu senden, ist schon ein wenig auffällig! Nachdem, was Du hier geschrieben und berichtet hattest, wären mir da sicherlich ganz andere Zeilen in den Kopf gekommen, by the way, ich hätte nichts geschrieben, war da nicht auch "Kontaktsperre"?

Überlege mal in Ruhe, wenn Du kannst, wie Deine Antwort bei ihm rüberkommt.....

Hier schrieb jemand in etwa, dass das Schaf zur Schlachtbank geht - ja, eigenverantwortlich.

Wenn Du eine Änderung in Deinem Leben und vor allem Deinem Seelenheil erreichen möchtest, dann versuch bitte, die richtigen Konsequenzen zu ziehen. Kontakt halten in so einer Situation ist, wenn es nicht um elementare Dinge wie z.B. Wohnungsauflösungen, Kindererziehung o.ä. ginge, absolut ungeeignet.

Liebe Grüße

02.08.2020 09:58 • x 1 #53




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag