51

Nach Affäre verzweifelt

Sarina80


Weißt du liebe Ksjl, es gibt so viele Heuchler, die vordergründig immer das perfekte Bild abgeben, die moralischen Werte ganz hoch halten nur um sie im stillen Kämmerlein selbst zu brechen. Diese Menschen sind in der Regel die Ersten, die empört mit dem Finger auf dich zeigen.
Es gab etwas bei diesem Mann, nachdem du dich zutiefst gesehnt hast. Du bedauerst es zutiefst, damals so gehandelt zu haben. Wir sind Menschen, Menschen handeln manchmal falsch. Aber wenn Liebe keine Vergebung bedeuten kann, wenn Liebe kein Hinsehen mehr nach den Gründen ist sondern wenn Faustschläge Liebe sind, dann will ich diese Liebe nicht.

27.07.2016 11:35 • x 4 #46


Irrlicht


Ksjl,
wie geht es dir heute?

27.07.2016 11:43 • x 1 #47



Nach Affäre verzweifelt

x 3


Sarina80


Du bist eine tapfere Frau. Bitte gehe deinen Weg mutig weiter. Die Zeit des sich selbst Bestrafens oder des Bestraft werden ist vorbei.
Deine Kinder und du habt ein Recht darauf unversehrt, glücklich und unbeschwert zu leben.
Ich schicke dir ganz viel Kraft.
Du wirst es schaffen!

27.07.2016 11:57 • x 1 #48


RainbowDash

RainbowDash


394
5
264
Zitat:
Mir ist nur eines klar geworden dank dir und all den anderen hier im forum.
Ich muss endlich von meiner schuld distanzieren und nach vorne schauen.

Und ich darf mich nicht weiter bestrafen lassen oder mich selber bestrafen.


Ich finde es toll, dass Du Dich da selbst reflektierst und von hier was mitnimmst. Jeder Mensch kann Fehler machen, auch in der Liebe. Liebe bedeutet aber auch, sich selbst und anderen zu vergeben. Wenn Du Dir nicht selbst vergibst, wie sollen es dann andere?
Sarina hat Recht, es wurde genug bestraft und geprangert. Ja, Du hast einen Fehler gemacht. Du hast ihn Dir und allen anderen eingestanden. Das war super mutig. Und Du hast dafür mehr als notwenig bezahlt. Es wird Zeit, ein neues Kapitel anzufangen. Ich wünsche Dir, dass Dein Mann Dir irgendwann wirklich von Herzen vergeben kann. Denn kann er das nicht, wird dies ewig ein Keil zwischen Euch sein, denn Du nicht wegnehmen kannst. Ich wünsche Dir wirklich, dass Du alles in geregelte und glückliche Bahnen lenken kannst. Mach weiter so!

27.07.2016 12:23 • x 1 #49


Ksjl


16
1
4
Ich kann mich nicht oft genug bei euch bedanken. ..
All eure lieben Worte bewegen etwas in mir.teilweise muss ich weinen bei all soviel Guten Worten.

Passt auf euch auf...und bleibt so wie ihr seid.

Ich wünsche euch allen alles alles gute.

27.07.2016 12:27 • #50


Ksjl


16
1
4
Zitat von Irrlicht:
Ksjl,
wie geht es dir heute?


Es geht soweit. ...
Die Tage sind lang und leider gibt es immer wieder im laufe des Tages auch schwere Momente.

Ich danke dir ...

27.07.2016 12:29 • #51


Irrlicht


Danke, Ksjl....
Bitte halte uns auf dem Laufenden. Hier machen sich ganz viele Leute Sorgen um dich.

27.07.2016 12:34 • x 1 #52


Ksjl


16
1
4
Zitat von Irrlicht:
Danke, Ksjl....
Bitte halte uns auf dem Laufenden. Hier machen sich ganz viele Leute Sorgen um dich.


Das werde ich machen...
Und ich werde lernen auf mich aufzupassen

27.07.2016 12:38 • #53


Irrlicht


Gut so
Und höre nicht auf zu kämpfen.
Nur wer für sich selbst kämpft findet am Ende das Glück !

27.07.2016 12:47 • x 2 #54


lucky123


Hallo Ksjl,

verzeihe Dir selbst!,
Du bist ein Mensch und hast aus der Not heraus gehandelt,
nicht aus Jux und Tollerei.

Behalte alles Gute und lege es in Gottes Hände.
Ein aggressiver Mensch, warum auch immer, sucht eine Rechtfertigung: ich war dir immer treu.
Das gibt ihm kein Recht für irgendwas. Wir leben hier in einem Rechtsstaat.

Wenn Du Dich nicht trennen kannst, mach Dir wenigstens klar, dass e r im Unrecht ist !

31.07.2016 23:46 • x 1 #55



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag