314

Nach Affaire zurück zum Partner

BitterTaste

BitterTaste


749
5
1231
Ich komme seit ein paar Tagen gar nicht mit der Tatsache klar, dass das gesprochene Wort nichts Wert war und die Taten am Ende so konträr.
Seit 3/4 Tagen hänge ich so fest an den Gedanken daran.
Sicherlich liegt es auch daran, dass meine gesprochenen Worte einfach wahr sind. Auf jeden Fall wenn sie von Bedeutung sind...
Wie kommt man mit der Diskrepanz zwischen beidem klar?
Ich breche wieder täglich in Tränen aus. Nach genau einem halben Jahr.
Er ist wieder so präsent.
Ich grübel und grübel über seine Worte nach.

08.12.2021 00:07 • #226


Snipes

Snipes


3227
6
7638
Zitat von BitterTaste:
Ich grübel und grübel über seine Worte nach.


Ja, das hält uns alle irgendwie in dem Spiel, aber irgendwann sieht man den wahren Wert der Worte und merkt, dass sie nichts wert waren. Man nennt es auch Lügen. Grübeln hilft, weil die Wahrheit dadurch Raum bekommt

08.12.2021 00:10 • x 1 #227



Nach Affaire zurück zum Partner

x 3


Gorch_Fock

Gorch_Fock


6009
2
12948
Nicht grübeln, sondern in die Aktion kommen. Hast Du Deine Nummer gewechselt? Der Kontakt war dazu ausgelegt, Dich zu triggern. Entzieh ihm die Möglichkeiten.

08.12.2021 00:13 • x 2 #228


BitterTaste

BitterTaste


749
5
1231
Er war an sich, wenn man es genau nimmt, von Anfang an total bescheuert.
Brachte etliche Baustellen mit, bei denen man schreiend hätte weglaufen sollen.
Aber ich hab ihm geglaubt.
Er war echt so überzeugend. Die ganzen drei Jahre über. Bis zum letzten Tag!
Ich schwöre, dass das niemand (aufgrund seiner Zuneigung mir gegenüber und der immer wiederkehrenden Worte) für möglich gehalten hätte!
So ein Blender.
Aber bis heute will ich ihm irgendwie tief drinnen glauben.
Obwohl die Tatsachen auf dem Tisch liegen. Auf einer leuchtend roten Tischdecke!
Aber es nagt so an mir...
Es wurschtelt sich wie schwarze Würmer durch mein inneres, dass er doch aber gesagt hat, dass....

08.12.2021 00:16 • #229


BitterTaste

BitterTaste


749
5
1231
Zitat von Gorch_Fock:
Nicht grübeln, sondern in die Aktion kommen. Hast Du Deine Nummer gewechselt? Der Kontakt war dazu ausgelegt, Dich zu triggern. Entzieh ihm die ...

Nein... natürlich nicht....
Ich habe diese Nummer schon 20 Jahre! Und sehe irgendwie gar nicht ein, einer dieser Nummernhopser zu werden.
Er hat bereits die fünfte oder sechste in 3 Jahren!

08.12.2021 00:18 • #230


BitterTaste

BitterTaste


749
5
1231
Hab ich einen Fehler gemacht?

Ich bin seit gestern bei meiner Familie. Wieder in dem Nachbarsort, von dem Dorf, in dem ich bis im Juni ja mit meinem Ex lebte.
Ich habe seit seinem letzten Anruf vor 1 Monat nichts mehr von ihm gehört oder gesehen.
Ich war mir die ganze Zeit unsicher, ob ich mir wünsche dass er an Weihnachten anruft oder dass er nicht anruft.

Nun bin ich eben durch unser Dorf gefahren und dann einfach abgebogen zu unserem alten Haus (in dem er ja noch wohnt).
Ich weiß nicht was ich da sehen wollte.
Ihn? Ob er da allein ist? vielleicht meine Katzen? alte Erinnerungen?

Ich fuhr langsam vorbei. Es war weitestgehend alles dunkel. Ich dachte schon er wäre nicht da.
Im Rückspiegel sah ich ihn dann auf der Straße stehen und winken.
Ich bin zurück gefahren und hab am Straßenrand gehalten.
Er kam zu meinem Fenster und wir haben beide sofort geweint.
Er nahm meine Hand und ich seine und wir haben uns festgehalten.
Etwa 10 Minuten. Vielleicht auch weniger.
Dann bin ich gefahren...

Und jetzt?
Nichts.

25.12.2021 18:47 • #231


Funkelstern

Funkelstern


3400
5791
Zitat von BitterTaste:
Hab ich einen Fehler gemacht? Ich bin seit gestern bei meiner Familie. Wieder in dem Nachbarsort, von dem Dorf, in dem ich bis im Juni ja mit meinem Ex lebte. Ich habe seit seinem letzten Anruf vor 1 Monat nichts mehr von ihm gehört oder gesehen. Ich war mir die ganze Zeit unsicher, ob ich mir wünsche dass er an ...

Es hat dich dahin gezgogen und du hast dem nachgegeben.
Ob das ein Fehler war kannst nur du sagen.

Wie geht es dir jetzt ?
Hoffst du das er sich meldet ?

25.12.2021 19:19 • x 1 #232


BitterTaste

BitterTaste


749
5
1231
@Funkelstern

Warum verdammt nochmal hat es mich dahin gezogen?
Ich weiß es doch besser...
Mir geht's schlecht jetzt. Schlechter als vorher.

Ganz ehrlich?
Ich hätte mir gewünscht, dass ich dort ein fremdes Auto oder so sehe. Dass ich ihn durchs Fenster mit einer anderen gesehen hätte.
Dann könnte ich wenigstens auch mein Leben weiter leben. Ohne immer darüber nachzudenken, ob er mich noch liebt oder nicht.

Ich habe einen wirklich tollen (gesunden) Mann kennengelernt.
Aber ich kann nicht so richtig nach vorne gehen. Weil ich immer noch zurückschaue.
Ich wünschte mein Ex hätte mich des Hofes verwiesen.
Dann könnte ich ihn hassen. So wie er es verdient hat.
Aber stattdessen weinen wir zusammen.
Es ist alles so unnötig. Und aufreibend.

25.12.2021 19:59 • #233


darkenrahl

darkenrahl


4405
9735
Zitat von BitterTaste:
Ich fuhr langsam vorbei. Es war weitestgehend alles dunkel. Ich dachte schon er wäre nicht da.
Im Rückspiegel sah ich ihn dann auf der Straße stehen und winken.
Ich bin zurück gefahren und hab am Straßenrand gehalten.
Er kam zu meinem Fenster und wir haben beide sofort geweint.
Er nahm meine Hand und ich seine und wir haben uns festgehalten.
Etwa 10 Minuten. Vielleicht auch weniger.
Dann bin ich gefahren...

Und jetzt?
Nichts.

Warum nur bist du in diesem Moment gefahren, was hat dich da geritten?
Das war doch die Gelegenheit, sich auszusprechen.

25.12.2021 20:05 • #234


BitterTaste

BitterTaste


749
5
1231
@darkenrahl

Ich weiß es nicht. Ich hab keine verdammte Ahnung was in mich gefahren ist...

25.12.2021 20:12 • x 1 #235


Funkelstern

Funkelstern


3400
5791
Zitat von BitterTaste:
@Funkelstern Warum verdammt nochmal hat es mich dahin gezogen? Ich weiß es doch besser... Mir geht's schlecht jetzt. Schlechter als vorher. Ganz ehrlich? Ich hätte mir gewünscht, dass ich dort ein fremdes Auto oder so sehe. Dass ich ihn durchs Fenster mit einer anderen gesehen hätte. Dann könnte ich wenigstens ...


Könntest du ihm denn wieder vertrauen ?

25.12.2021 20:18 • #236


darkenrahl

darkenrahl


4405
9735
Zitat von BitterTaste:
@darkenrahl Ich weiß es nicht. Ich hab keine verdammte Ahnung was in mich gefahren ist...

Wirklich schade, solche Gelegenheiten kommen nicht zu Hauf.

25.12.2021 20:19 • x 1 #237


BitterTaste

BitterTaste


749
5
1231
Zitat von Funkelstern:
Könntest du ihm denn wieder vertrauen ?

Nein. Auf gar keinen Fall.
Das ist es ja.
Es ist so sinnlos.
Ich liebe ihn immer noch. Und ich denke er tut es auch. Er sagt es ja auch. Und seine Tränen und sein Schmerz sind echt.
So wie meine.
Wir halten unsere Hände so fest, dass es fast weh tut. Und wir beide wissen, dass es keine Zukunft gäbe.
Oh würde er mich doch loslassen.
Mir sagen dass er mich hasst.
Auch wenn das vor einigen Monaten noch mein Alptraum war, heute würde es mir helfen...

25.12.2021 20:21 • #238


Butterblume63


8493
1
20819
Zitat von BitterTaste:
Nein. Auf gar keinen Fall. Das ist es ja. Es ist so sinnlos. Ich liebe ihn immer noch. Und ich denke er tut es auch. Er sagt es ja auch. Und seine ...

Liebe Te!
Du kannst nur deinen Schmerz fühlen, daß dieser echt ist. Ob es seiner ist kannst du nicht wissen. Schliesslich hat er schon genug Spielchen mit dir getrieben. Also produziere nicht deine Gefühle auf seine. Nur ein Tipp von mir.

25.12.2021 20:28 • #239


Funkelstern

Funkelstern


3400
5791
Zitat von BitterTaste:
Nein. Auf gar keinen Fall. Das ist es ja. Es ist so sinnlos. Ich liebe ihn immer noch. Und ich denke er tut es auch. Er sagt es ja auch. Und seine Tränen und sein Schmerz sind echt. So wie meine. Wir halten unsere Hände so fest, dass es fast weh tut. Und wir beide wissen, dass es keine Zukunft gäbe. Oh würde er ...


Frag dich mal ob das wirklich Liebe ist oder nur Vertrautheit und die
vielen schönen Erinnerungen.

Wenn er dich liebt wie er sagt, warum hat er dann so gehandelt ?
Gab es ein klärendes Gespräch zwischen euch ?

25.12.2021 20:28 • #240



x 4