209

Nach Affaire zurück zum Partner

Pinkstar

Pinkstar


5632
2
7589
Leute, sorry, ich find das jetzt nit so dolle.

Für mich kam sie nicht wirklich als Fake rüber, auch wenn das eine oder andere etwas befremdlich war.

Aggressiv kann jemand auch sein, wenn man so verletzt worden ist, wie sie. Nicht jeder hat einen netten Ton an sich, wenn das Herz weh tut.

Natürlich gibts hier leider auch Trolle, die man wirklich sofort dann doch erkennt. Bei ihr hatte ich das Gefühl jetzt nicht wirklich.

@Forenleitung vielleicht könnt ihr das mal bitte überprüfen

22.08.2021 00:37 • x 5 #61


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3094
1
4471
Zitat von Pinkstar:
Für mich kam sie nicht wirklich als Fake rüber,

Naja - dass er ihre Adresse nicht weiß ist schon seltsam. Und eben der "Versöhnungsversuch" unter freiem Himmel. Aber o.k. - mag ja so sein.

22.08.2021 00:39 • #62



Nach Affaire zurück zum Partner

x 3


alleswirdbesser

alleswirdbesser


2464
3828
Zitat von Pinkstar:
Für mich kam sie nicht wirklich als Fake rüber, auch wenn das eine oder andere etwas befremdlich war.

Dem Filip aus Neukölln hast du heute glaube ich auch als erste geantwortet? Ärgert dich das im Nachhinein nicht ein bisschen, dass du die Tro lle nicht sofort erkennst und mit ihnen kommunizierst, Ratschläge erteilst usw.? Ich bin gestern bei einem auch nicht sofort drauf gekommen. Und nicht nur ich. SMS Thread ist immer noch gesperrt. Finde ich nun mal alles nicht so schön.

Und was den Nicknamen betrifft, habe ich meine Vermutung begründet, kam nicht von ungefähr.

22.08.2021 00:44 • x 1 #63


Pinkstar

Pinkstar


5632
2
7589
Zitat von alleswirdbesser:
Dem Filip aus Neukölln hast du heute glaube ich auch als erste geantwortet? Ärgert dich das im Nachhinein nicht ein bisschen, dass du die Tro lle nicht sofort erkennst und mit ihnen kommunizierst, Ratschläge erteilst usw.?

Nein, es ärgert mich nicht. Ich nehm grundsätzlich alles erstmal ernst und schaue mir das auch erstmal an. Ausser ich bin sofort überzeugt, das was nicht stimmt.

22.08.2021 00:47 • x 4 #64


alleswirdbesser

alleswirdbesser


2464
3828
Zitat von Pinkstar:
Nein, es ärgert mich nicht. Ich nehm grundsätzlich alles erstmal ernst und schaue mir das auch erstmal an. Ausser ich bin sofort überzeugt, das ...

Ja, bis gestern war es bei mir genauso, ich habe nie jemanden im Verdacht gehabt oder konnte eine Verbindung zu den anderen Usern, die abgemeldet sind oder wie auch immer, herstellen. Aber gestern war es echt zu viel und als der Filip, der Wettkönig, sich anmeldete, dachte ich es geht schon wieder los. Mehr nicht.

22.08.2021 00:51 • #65


Pinkstar

Pinkstar


5632
2
7589
Zitat von alleswirdbesser:
dachte ich es geht schon wieder los. Mehr nicht.

Du, jeder so wie er denkt. Ich vermute hier jetzt keinen Troll, aber das kann ja die Forenleitung dann überprüfen

Wie gesagt kann ja schon verstehen, wenn man hier ziemlich unsicher wird in einem Forum, wo viele Fakes leider ihr Unwesen treiben.

22.08.2021 00:54 • #66


alleswirdbesser

alleswirdbesser


2464
3828
Zitat von Pinkstar:
Wie gesagt kann ja schon verstehen, wenn man hier ziemlich unsicher wird in einem Forum, wo viele Fakes leider ihr Unwesen treiben.

Zumal man hier wirklich so viel Persönliches mitteilt und es nicht um zum Beispiel Haustierfutter geht, oder Fische.

22.08.2021 00:56 • #67


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


7658
3
16660
Zitat von ElGatoRojo:
Naja - dass er ihre Adresse nicht weiß ist schon seltsam. Und eben der "Versöhnungsversuch" unter freiem Himmel. Aber o.k. - mag ja so sein.

Ja, die Menschen sind halt sehr unterschiedlich. Aber mir fällt es ein wenig schwer, wenn auf Fragen nicht eingegangen wird (aber "fragt mich doch einfach!" eingeschoben wird) und sofort nur die vielleicht als negativ empfundenen Aussagen rausgepickt werden, dann große Verletztheit und ehrliches Hilfebedürfnis dahinter zu erkennen.

Statt dessen werden von einer neuen Userin sehr schnell alle Antworten in einen Topf geworfen und das Forum als solches abgewertet. Joah, darauf reagiere ich ein wenig allergisch.

Plausibel ist die Geschichte für mich nicht, das mag aber durchaus daran liegen, dass so viele ? bei mir aufgetaucht sind. Einen Versöhnungsversuch unter freiem Himmel ("aber ich sag Dir nicht, wo ich wohne!") kann ich mir bei einer ernsthaften Beziehung von Ü40ern, die mal kurz gecrasht ist (warum auch immer) nun mal wirklich nicht vorstellen. Mir fehlt es einfach an Phantasie Oder am Sinn fürs Drama

Es hätte alles leicht aufgelöst werden können; übrigens auch ohne allzu sehr ins Detail zu gehen. Die TE hat es vorgezogen, sich zu verabschieden und ich denke mir meinen Teil. Weil ich es kann!

22.08.2021 01:00 • x 4 #68


BitterTaste


251
2
338
Ich MÖCHTE hier gar nicht so ins Detail gehen!
Es würde den Rahmen sprengen und viele Sachen sind auch unerheblich!
Es wird sich dran aufgehangen, dass er meine Adresse nicht kennt. Und darauf wird drauf rumgehackt, wie bescheuerte News in der BILD Zeitung. Ohne überhaupt zu wissen warum das so ist!? Und das ist im Endeffekt doch auch egal. Oder nicht? Ich habe doch nicht darum gebeten, meine / unsere Beziehung zu analysieren. Vielleicht hätte ich meine Fragestellung anders formulieren sollen. Ja. Dann eher, wer ist zu seinem Partner zurückgekehrt und wie konntet ihr mit der neuen Situation leben? Und dann bitte ich Leute, mir davon vielleicht zu erzählen und mich auszutauschen. Nicht mehr und nicht weniger.
Auf der ersten Seite wurde mir aber bereits unterstell ich sei ein Troll! Und es wurden abwertende Bemerkungen über die IST Situation bei uns gemacht. Wievel Vertrauen schenkt denn so ein Verhalten in einem Forum? Nicht viel!

22.08.2021 10:29 • #69


BitterTaste


251
2
338
Und Nein, wir treffen uns nicht im Haus wo die next gewohnt hat. Und Nein, auch nicht im Regen in der Stadtgasse. Wir sind spazieren gegangen. So what!?

22.08.2021 10:30 • #70


Lumba


391
712
Ja BitterTaste, dann ist doch alle supi.

Eines möchte Dir aber sagen: Wir seinem Partner wünscht, ihm möge es schlecht gehen, hat ein gekränktes Ego und nicht verziehen (was ja für mich logisch ist, aber findest Deinen Typ wohl immer noch gut nach all den Aktionen).

Ich frage mich aber, warum man so schnell (läppische 3 Wochen von der Kontaktaufnahme bis jetzt!) wieder voll in die Beziehung einsteigt, wenn man nicht verziehen hat!?

Bist Du masochistisch veranlagt?

22.08.2021 10:47 • x 1 #71


Lumba


391
712
Zitat von BitterTaste:
Das meine ich. Das ist herablassend und geschmacklos. Tolles Forum, danke

Dann bleib weg.

Man geht aus Situationen, die man nicht aushalten kann, raus, wenn man heil ist. Gilt hier und in Deiner "Partnerschaft" ebenso.

22.08.2021 10:49 • x 3 #72


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3094
1
4471
O.k. - bis vor 3 Monaten eine Beziehung, die platzte und seit 3 Wochen Versuch der Reunion. Und diese Versuche beim Spazierengehen? Was soll das werden? Laber laber laber - und du weißt nichts außer schönen Versprechungen und er ahnt nicht, wo du momentan wohnst? Alles ziemlich artizifiell.

Natürlich kann man eine Ehe / Beziehung auch nach einer Affäre des anderen weiter führen. Das funktioniert aber nicht mit geheimnisvoller Herumeierei, 3 Wochen Rumreden auf der Straße oder auch in einem Café. Das läuft nur mit einem emotionalem Schnitt und Mut für einen neuen Vertrauensvorschuß. Und natürlich gehört Sechs auch dazu,.

22.08.2021 10:54 • x 2 #73


Wurstmopped

Wurstmopped


5384
1
7746
Zitat von BitterTaste:
Ich versteh schon was du meinst. Aber ich habe mich dafür entschieden. Vielleicht wäre es anders besser gewesen. Aber jetzt wieder zurückziehen ...

Wie lange kennt ihr euch denn schon?
Warum hatte er die Affäre, was war der Grund dafür, dass er eure Beziehung nicht mehr wertschätzen konnte.
Wie sieht es mit dem Respekt für Dich aus? Ist es allein seine Verlustangst, dass er nun wieder bei dir angefragt hat, weil er einfach nicht allein sein möchte?
Wer hat die Affäre beendet und warum?
Haben die zwei noch Kontakt?
Ist er in der Lage zu reflektieren und kann er Verantwortung für sein Handeln übernehmen? Sieht er seine Defizite und hat erkannt, dass er dafür verantwortlich ist und was will in Zukunft tun, damit er diese nicht wieder Auswärts befriedigen lässt?

22.08.2021 10:59 • x 1 #74


Charla

Charla


966
2
2225
Zitat von BitterTaste:
Was möchtest du mir jetzt unterstellen?
-
Herrjeh ich denke ich habe erklärt, in welchem Zwiespalt ich stecke.
Also reite doch jetzt bitte nicht auf Rache oder sonst was rum!?
-
Dass immer alle so vieles hier über einen wissen...
-
Ich bin nicht aggressiv, sondern genervt über so manche Schreibweisen.
Mit welcher Inbrunst Aussagen getroffen werden, die keiner so wirklich beurteilen kann.
-
Dass immer alle so vieles hier über einen wissen...
-
Okay... ich bin verdächtig für was weiß ich was (was mir auch sofort unterstellt wurde), ich bin aggressiv (Nein, unwissend und traurig und verwirrt), und ich möchte auch keine Ironie oder Spitzen hier lesen. War ein Versuch wert.

Ich fühle mich sehr missverstanden und sage dann trotzdem danke an alle, die das ...

Merkst du was? Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus!

22.08.2021 11:08 • #75



x 4