677

Narzissmus oder Intoleranz

Nostraventjo

Nostraventjo


1034
2
2465
Zitat von Schoppenhauer:
@ Mia123 Was soll ich daraus gelernt haben !? Ich bin und war immer stets bereit, oder gewillt meiner Partnerin aus Situationen zu helfen, die sie ...

Und warum ist das so? Das du Verantwortung für andere Menschen übernimmst und dafür deine eigenen Grenzen und Bedürfnisse vernachlässigst?! Das ist nicht gesund.

Gestern 13:07 • x 4 #316


Bahia84


937
1159
Also sie ist ja mit ihren 25/26? auch erst am Anfang des Weges und entweder sie versteht, wenn du WIRKLICH einfühlsam darauf aufmerksam machst, dass es auch mit an ihrem Verhalten liegt, dass es so nicht funktioniert und sie sich nicht an dir abarbeiten kann, denn das wird auch für sie nicht funktionieren, sondern eben nur weiter mit guter therapeutischer Hilfe oder eben, es ist zu viel für dich und du wirst weiter ziehen müssen.

Meine Meinung.

Gestern 13:11 • x 1 #317



Narzissmus oder Intoleranz

x 3


Schoppenhauer


50
1
47
Zitat von Frida3lisa:
Und für mein Empfinden, werden äußere Attribute sehr betont. Guter job, mitten im Leben stehend, sehr attraktiv. Ich finde meinen freund auch sehr anziehend, aber ihn beschreiben würde ich mit anderen worten. Ich meine es nicht böse. Ich lese nur bei beiden Beziehungen nicht, dass es eine innige Verbindung der ...

Ich weiß nicht, wie oft ich das noch betonen soll.......Diese Äußerlichkeiten oder Attribute sind nur jene, die oberflächlich und anfänglich betrachtet einen gewissen Reiz zu mehr erwirkt haben !

Ich bin mit Abstand kein oberflächlicher Mensch.

Keiner, wirklich keiner von euch kann mir erzählen, dass er bei seinem Partner von Anfang an die Zuverlässigkeit, Empathie, Proaktivität, Intelligenz, Geduld, Gewissenhaftigkeit, unternehmerisch, Zuversicht bla bla bla gesehen oder gespürt hat.

Gestern 13:20 • x 1 #318


Schoppenhauer


50
1
47
Zitat von Nostraventjo:
Und warum ist das so? Das du Verantwortung für andere Menschen übernimmst und dafür deine eigenen Grenzen und Bedürfnisse vernachlässigst?! Das ist nicht gesund.

Wenn ich darauf das Patentrezept hätte, wäre ich wahrscheinlich nicht in dieser Situation.

Gestern 13:22 • x 2 #319


Heffalump

Heffalump


23173
1
34873
Manche sagen Helfersyndrom zu

Gestern 13:23 • x 2 #320


Wasabix

Wasabix


3424
4
4960
Zitat von Schoppenhauer:
Wie verhaltet ihr euch eurem Partner / habt euch eurem Partner gegenüber verhalten, wenn ihr zu Unrecht mit etwas beschuldigt wurdet bzw. euch eine Unterstellung unterbreitet wurde?


Erstmal kurz Durchatmen.
Checke dann ob ich Angst habe, die Konfrontation meiden will.
Meist aber ist mein Mundwerk schneller.
Und Zack hau ich raus.
Mit Niveau und Respekt.

Lenkt er nicht ein, kommt von mir gern der Satz : we agree to disagree okay!?
Da er mein Englisch bewundert und meine Intelligenz ist dann erstmal Ruhe.

Sicherlich ist es aber auch vom Moment, der Situation und der Tagesform etwas abhängig

Gestern 13:26 • x 1 #321


Bahia84


937
1159
@Schoppenhauer doch ich, sonst hätte ich ihn nicht genommen weil er mich gesehen hat und mich trotzdem wollte, obwohl ich mich gerade in einer toxischen Situation befand, die ich selbst verursacht hatte und er trotzdem MICH wollte (Optik hin oder her). Aber gut, wir lernten uns nicht über Tinder kennen sondern in einem anderen Umfeld. Trotzdem; wie sagte mal ein Ex-Freund, der auch ein sehr guter Freund von mir ist: Du wolltest dir nur beweisen, das du das kannst (eine lange Beziehung führen... Ja, da hatte er recht) Ich wollte es mir beweisen. Ich hab mich auch daran gemessen, dass mein Mann vorher eine 6 Jährige Beziehung geführt hat und ich habe die Jahre gezählt, und war stolz auf mich. Alles sehr ungesund. Habe es auch so gesehen aber zwischen sehen und wieder schlafen legen liegen Welten...

Gestern 13:28 • x 1 #322


Wasabix

Wasabix


3424
4
4960
Zitat von Heffalump:
Mit Verlaub - aber ich glaube nicht, das sie das versteht. Sie nimmt sich ja nicht als anstrengend war. Das ist eher, in ihren Augen, Schoppenhauer ...


Ja könnte natürlich so sein.

Da müssen die beiden Herzchen Schritt für Schritt gehen.
Er bezeichnet sie als intelligent und empathisch.
Dann sollte doch was bei ihr ankommen?

Gestern 13:29 • x 2 #323


Frida3lisa

Frida3lisa


99
2
168
Zitat von Schoppenhauer:
Ich weiß nicht, wie oft ich das noch betonen soll.......Diese Äußerlichkeiten oder Attribute sind nur jene, die oberflächlich und anfänglich ...

Ich meinte damit die art des Schreibens, wie du dich beschreibst, deine Partnerin. Ich finde es ziemlich egal, ob jemand einen guten job hat, würde ich garnicht drüber nachdenken. Rein gutes aussehen beeindruckt mich nicht, aber das besondere des menschen umso mehr. Interessen, Charakter so etwas. Gutes aussehen finde ich nicht spektakulär. Da muss schon mehr kommen

Gestern 13:43 • x 3 #324


Wasabix

Wasabix


3424
4
4960
Zitat von Heffalump:
Manche sagen Helfersyndrom zu


Vielleicht haben beide ein HS?
Nur zeigt es jeder in anderen Zusammenhängen? Und je nach Temperament und Prägung auch anders?
Ist oft so.
Man sieht die eigene Schwäche..nur durch und im Gegenüber .
Chance zur Selbsterkenntnis und Entwicklung

Gestern 13:46 • x 1 #325


Ayaka

Ayaka


1942
2
4290
hab jetzt die 22 Seiten mal überflogen

weißt du, irgendwie kritisierst du die ganze Zeit was sie alles an dir ändern will (Motorradfahren, Zusammenziehen, ...) zugleich hast du aber auch die Erkenntnis, dass es auf Dauer nicht klappen kann, wenn sie sich nicht ändert (Motorradfahren, Eifersucht,...).

Ich bin halt der Meinung, dass man etwas nicht-passendes auch nicht passend machen kann - ganz egal wie viel Invest du reinballerst - was eckiges wird nicht rund und umgekehrt, ohne, dass sich einer von beiden gänzlich verbiegt, wird das nix.

Dir ist doch schon längst klar, dass es so wie sie sich aktuell verhält, nicht passt - du also ein hübsches, aber leider totes Pferd reitest. Du kannst sie nicht reparieren.

Gestern 13:56 • x 6 #326


XSonneX

XSonneX


1514
3
2733
@Schoppenhauer

Und wie können wir dir jetzt hier weiterhelfen, hast du denn mal mit ihr geredet?

Gestern 14:01 • x 2 #327


Wasabix

Wasabix


3424
4
4960
Zitat von XSonneX:
@Schoppenhauer Und wie können wir dir jetzt hier weiterhelfen, hast du denn mal mit ihr geredet?


Er schrieb mehrfach Er hätte mit ihr gesprochen.
Nur so zur Info

Gestern 14:13 • x 1 #328


Bahia84


937
1159
OT meines Mannes (gerade), dieses Forum ist auch nur eine interaktive Komödie, Krimi, Therapie etc. Jeder muss selbst wissen, welchen Weg er gehen will und damit dann einfach klar kommen.

@Schoppenhauer meins habe ich gesagt und ziehe mich aus diesem, deinem Thread zurück. Mehr kann ich auch nicht sagen. Aber ich empfinde es auch eher als dürftig was dich selbst an deiner Partnerin hält.

Gestern 14:14 • x 4 #329


XSonneX

XSonneX


1514
3
2733
Zitat von Wasabix:
Er schrieb mehrfach Er hätte mit ihr gesprochen. Nur so zur Info

Und was ist da produktives bei raus gekommen?

Gestern 14:22 • x 2 #330



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag