464

Neue Partnerin übernachtet eine Woche bei einem Freund

Tin_
Zitat von Heffalump:
Wenn sie fremdgehen will, kann sie das überall tun, nicht zwingend nur, wenn sie jemanden besucht

Und genau das sollten Menschen mit Verlustängste, Eifersuchtsproblemen, Vertrauensproblemen und Selbstwertproblemen verinnerlichen. Wie ich mich fühle, ob ich kontrolliere oder Drama abziehe... Alles egal, wenn der Partner nicht den Willen hat treu zu sein. Und Wille ist nunmal eine Freiwilligkeit, nichts was ich einfordern kann.

24.01.2023 08:11 • x 4 #196


Heffalump
zumal sie sowieso nicht fremdgeht, wenn die 2 nicht zusammen sind

24.01.2023 08:15 • x 1 #197


A


Neue Partnerin übernachtet eine Woche bei einem Freund

x 3


Tin_
Naja... Wenn sie Interesse signalisiert und ich auch, sie sich dann aber einen anderen fürs Bett ranholt... Egal wie man es nennt, ich würde mir verarscht vorkommen.

24.01.2023 08:18 • x 1 #198


C
Zitat von Chrome:
Tja scheint wohl eher ihn zu triggern als Pinkstar. Sehr wahrscheinlich hat er mal ein Zocker Weibchen und die hat halt gerne andere Joysticks ...

24.01.2023 08:43 • #199


aequum
Zitat von Sans:
Zudem kam auch das Thema hoch, dass sie noch vor diesem Treffen ja Geburtstag hat und ich gerne vorbeikommen soll wenn ich möchte, allerdings müsste ich an dem Tag auch bereits auf ihre Mutter treffen, womit ich völlig cool tatsächlich wäre, da das ja schließlich ein gutes Zeichen wäre.

Go for it! Wenn sie Dich ihrer Mutter vorstellt ist das doch als ein positives Zeichen zu sehen.
Ansonsten mach so weiter wie bisher und bedränge sie nicht zu sehr.
Deine Gefühlslage bezüglich dieser einen Woche solltest Du in euren Gesprächen mit einfließen lassen aber natürlich nicht in fordernder Form.

24.01.2023 08:43 • x 2 #200


Tin_
Zitat von Tin_:
Und genau das sollten Menschen mit Verlustängste, Eifersuchtsproblemen, Vertrauensproblemen und Selbstwertproblemen verinnerlichen. Wie ich mich fühle, ob ich kontrolliere oder Drama abziehe... Alles egal, wenn der Partner nicht den Willen hat treu zu sein. Und Wille ist nunmal eine Freiwilligkeit, nichts was ich ...


Noch einen weiterführenden Gedanken dazu, auch wenn es LEICHT OT ist.

Ich habe mich irgendwann gefragt, warum es sowas gibt und warum ich es nicht (mehr) so wirklich empfinde (siehe oben).

Antwort: Es ist das was man verlieren kann (an den Partner gebunden) und was bleibt wenn der Partner geht. Menschen, die nicht wirklich viel haben - und damit meine ich nichts Materielles - neigen viel stärker zu oben genannten Eigenschaften. Was bleibt mir wirklich = Freiheit, Autonomie, Hobbies, meine Familie, Freunde.... Ich weiss, dass ich wieder lieben kann und werde und dass ich keine Partnerschaft brauche um mich komplett zu fühlen.
Also mein Tipp: Schaut hin, was euch ausmacht, was ihr habt und was euch niemand nehmen kann.
Es lebt sich so viel entspannter mit diesem Wissen - macht im Übrigen auch attraktiver.

24.01.2023 09:01 • x 6 #201


Tin_
Zitat von aequum:
Wenn sie Dich ihrer Mutter vorstellt ist das doch als ein positives Zeichen zu sehen.

Sehe ich absolut nicht so. Kontext: 10 Jahre Partnerschaft gerade hinter sich gebracht. Dann Vorstellung bei der Mom (jedenfalls die Aussicht). Für mich wäre das too much und ich würde mich distanzieren, da ich das als unnormale Einstufen würde. Mein Denken dabei ist (und das ist meines und somit nicht allgemeingültig): Einer Frau, der ich wirklich was wert bin, die stellt mich nicht gleich ihren Eltern vor, sondern schaut, ob das was Echtes und Belastbares mit uns ist.

24.01.2023 09:04 • x 1 #202


C
@Sans ..neugierige Frage, ihr seit ja 3-4 Wochen zusammen.
Kam die Frage auf, ob ihr nun in einer Beziehung oder du ihr Freund bist?

Bei mir ist so, ich wollte und wusste nicht wie ich es erfrage. Auch könnte die Frage erdrückend sein, ist es Anfang einer Beziehung?

Dann geht der Kopf, das Bauchgefühl ist perfekt, benötige ich da echt Worte, Tate zählen.
Nachdem letzten Wochenende, bestätigt mir mein Gefühl er sieht mich als seine Freundin.
Was er tat, hat mich so beeindruckt.
Auch würde ich gerne seine Freunde kennenlernen, mag ihn aber nicht überrumpeln.

Ich muss sagen, über den 14.2 sprach ich überhaupt noch nicht. Dafür setzte ich beim Urlaub an, denn wäre zu Schade, wenn kein passender Tag dabei wäre.

24.01.2023 09:11 • x 1 #203


Sans
Also nochmal ein Update ich hab sie gestern als das Thema angeschnitten wurde etwas zu dem Kumpel gefragt. Er lebt wohl mit seiner Freundin zusammen und sie besucht die beiden. Sie meint so sie freut sich auch auf die Freundin da die sich wohl auch gut verstehen. Mir fiel ein großer Stein vom Herzen. Sie findet das auch doof mit dem Valentinstag und meinte so hätte sie gewusst, dass sie mich kennenlernt, hätte sie das auf eine andere Woche gelegt.

Zitat von Chris24618:
..neugierige Frage, ihr seit ja 3-4 Wochen zusammen.
Kam die Frage auf, ob ihr nun in einer Beziehung oder du ihr Freund bist?


Ja also das war etwas funny meine Tochter und ich hatten die selbe Diskussion ob man das fragen soll oder nicht. Naja mit 14 fragt man bist Bist du jetzt meine Freuuuundin?, was nicht gerade mein Stil wäre^^ Ich erzählte also einfach ganz unverblümt von dieser Diskussion und sie meinte nur so ganz charmant Ja deine Tochter hat Recht musst mich schon angesichts zu angesicht fragen damit ich ja sagen kann

24.01.2023 10:06 • x 9 #204


P
Zitat von Sans:
Also nochmal ein Update ich hab sie gestern als das Thema angeschnitten wurde etwas zu dem Kumpel gefragt. Er lebt wohl mit seiner Freundin zusammen und sie besucht die beiden. Sie meint so sie freut sich auch auf die Freundin da die sich wohl auch gut verstehen. Mir viel ein großer Stein vom Herzen. Sie findet das auch doof mit dem Valentinstag und meinte so hätte sie gewusst, dass sie mich kennenlernt, hätte sie das auf eine andere Woche gelegt.

Mensch, dann is ja alles super Ich freu mich für dich und ich denke, du kannst da jetzt völlig entspannt sein. Haste dir umsonst soviel Kopf darüber gemacht Das nächste mal bitte erst mit ihr über etwas reden, wenn was belastet, gell

Du siehst: Kommunikation ist alles und wenn sie offen darüber reden kann, alles perfekt

Alles Gute für dich Und viel Glück mit euch Beiden

24.01.2023 10:13 • x 5 #205


aequum
Zitat von Sans:
sie meinte nur so ganz charmant Ja deine Tochter hat Recht musst mich schon angesichts zu Angesicht fragen damit ich ja sagen kann

Sehr charmant auf den Punkt gebracht. Und wie recht sie doch hat...

24.01.2023 10:15 • x 1 #206


Sans
@Pinkstar
Oh ja, Kommunikation, Leude

War für mich halt schwer zu handeln, weil es ja so neu ist und musste mir darüber halt nen Kopf machen. Zeigt mir halt das manche Narben brennen.

Danke trotzdem für die vielen Beiträge ich bin nun guter Dinge

24.01.2023 10:21 • x 4 #207


P
Zitat von Sans:
Zeigt mir halt das manche Narben brennen.

Deine Narben brennen nur, wenn du etwas nicht offen kommunizierst oder wenn sich deine neue Flamme enthaltsam geäussert hätte.

Misstrauen entsteht meist, wenn der Gegenüber sich bedeckt hält oder eben wenn nicht offen kommuniziert wird.

In deinem Fall ist offene Kommunikation alles und sie ist offen im Gespräch und nicht bedeckt! Und das lässt deine Narben dann auch mehr und mehr heilen

24.01.2023 10:26 • x 2 #208


aequum
Zitat von Sans:
War für mich halt schwer zu handeln, weil es ja so neu ist und musste mir darüber halt nen Kopf machen. Zeigt mir halt das manche Narben brennen.

Ja und hast Du sie nun nach dieser Steilvorlage von ihr gefragt oder nicht?
Wenn nicht solltest Du das tunlichst umsetzen weil es ansonsten bei ihr zu Verunsicherungen führen könnte.
Offensichtlich möchte aus sie diesen Punkt geklärt wissen.

24.01.2023 10:26 • x 2 #209


Sans
@aequum Also so wie sie das gesagt hat, hat sie halt ganz smart und charmant das Thema beantwortet und geklärt ....damit ich ja sagen kann und gleichzeitig Pluspunkte bei meiner Tochter gesammelt indem sie recht gibt haha. Sie ist ab morgen bei mir denke der Rest klärt sich von selbst

24.01.2023 10:32 • x 1 #210


A


x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag