144

On/Off Beziehung - derzeit On

Salijah

Salijah


35
1
50
Zitat von Acht:
Sie hat recht und du solltest darauf vorbereitet sein.


Ich habe seine Nummer nun überall gelöscht und mir keine Hintertür gelassen. Sollte er sich melden, muss ich ihn wieder abspeichern und blockieren. Mit der Freundschaftsnummer komme ich da emotional nie raus.

Oder was meinst du mit vorbereitet sein?

21.11.2021 18:33 • x 1 #61


Hulkine

Hulkine


199
4
164
warum hast du ihn nicht gleich blockiert. Hach das kommt mir bekannt vor

21.11.2021 18:35 • x 2 #62



On/Off Beziehung - derzeit On

x 3


Acht

Acht


3037
5083
Zitat von Hulkine:
Heute hat er ja auch angerufen nach der Diskusion gestern

Und das ist der Punkt, er möchte, dass es ungeklärt so weiter läuft, wie bisher, vergeben und vergessen von jetzt auf gleich, ohne dass er auch nur einen Millimeter auf Salijahs Bedürfnisse eingehen muss. So funktioniert Partnerschaft aber nicht.

21.11.2021 18:35 • x 2 #63


Salijah

Salijah


35
1
50
Zitat von Hulkine:
warum hast du ihn nicht gleich blockiert. Hach das kommt mir bekannt vor


Dann hätte ich seine Nummer noch und das ist gefährlich


Zitat von Acht:

Und das ist der Punkt, er möchte, dass es ungeklärt so weiter läuft, wie bisher, vergeben und vergessen von jetzt auf gleich, ohne dass er auch nur einen Millimeter auf Salijahs Bedürfnisse eingehen muss. So funktioniert Partnerschaft aber nicht.


Ganz genauso ist das. Er möchte alles unter den Teppich kehren und absolut null auf meine Bedürfnisse eingehen.

21.11.2021 18:41 • x 1 #64


Emily


1788
8
1875
Wie kann man so was Liebe nennen?

21.11.2021 19:06 • x 1 #65


Salijah

Salijah


35
1
50
Er hat mir mal gesagt er wäre noch nie so richtig verliebt gewesen und könne nur zu 80% lieben. Das sei schon immer so gewesen und es würde Menschen wie ihn geben.

21.11.2021 21:25 • #66


Charla

Charla


1151
2
2721
Zitat von Salijah:
Er hat mir mal gesagt er wäre noch nie so richtig verliebt gewesen und könne nur zu 80% lieben.

Das sei schon immer so gewesen und es würde Menschen wie ihn geben.


Ja, finde ich auch, es gibt leider aufgrund unserer fehlgeleiteten Erziehung sehr viele Menschen, die nicht um ihrer selbst geliebt wurden und werden, sondern nur aufgrund von Erwartungen, die sie erfüllen müssen, sonst werden diese mit Liebesentzug bestraft.

Ob er bis auf die 80% angegebene Grenze kommt ist nach deinen Schilderungen unglaubwürdig und weit übertrieben.

Die Antwort von ihm : Es ist schon immer so gewesen - sagt aus, dass er nicht bereit ist sich zu verändern und das es deshalb so bleiben wird.

Ihm fehlt es meiner Einschätzung nach selbst an Eigenliebe, nur soviel oder wenig wie er in sich hat kann er anderen/dir geben, nicht mehr und nicht weniger.

21.11.2021 21:38 • x 3 #67


Salijah

Salijah


35
1
50
Eigentlich habe ich erwartet, dass es mir nach dem ersten Schock so richtig schlecht geht und ich wieder im Jammertal einziehe. So wie eben auch die letzten male.

Bisher geht es mir aber erstaunlich gut. Ich hab ja die letzten Wochen am inneren Kind und Selbstwert gearbeitet. Als ich gestern so meine Gedanken beobachtet habe, waren da ein paar neue, positive und zuversichtliche dabei. Es scheint also in der Tat schon etwas geholfen zu haben.

Gut, ich will den Tag nicht vor dem Abend loben. Bisher war es immer nach 2-3 Wochen Abstinenz am schlimmsten und davon bin ich ja noch weit entfernt.

23.11.2021 13:47 • x 1 #68


Salijah

Salijah


35
1
50
Natürlich kreisen meine Gedanken immer mal wieder um die ganze Geschichte und zur Zeit denke ich über die Momente, in denen ich ein komisches Bauchgefühl hatte, nach. Bei einer Sache fällt es mir schwer zu unterscheiden ob es begründet war oder irgendwie an mir liegt, da ggf. etwas getriggert wurde. Deshalb hätte ich gerne mal eure Einschätzung.

Der Ex hat häufig am Ende eines Gespräches folgendes gesagt: So, jetzt überlasse ich dich wieder deiner selbst. Ich bin da nie drauf eingegangen, fand diesen Satz aber irgendwie merkwürdig (schließlich ist man doch immer mit sich selbst zusammen und während des Telefonats war ich ja auch nicht ihm überlassen?!) Wie seht ihr das? Findet ihr das auch komisch oder liegt es an mir?

25.11.2021 12:23 • #69


ElGatoRojo

ElGatoRojo


3989
1
6073
Zitat von Salijah:
fand diesen Satz aber irgendwie merkwürdig

Kann man viel hinein interpretieren. Einerseits etwas Besitzergreifendes (während des Gesprächs gehörst du ihm) und andererseits etwas heablassendes (nun darfst du dich wieder frei bewegen und deinen eigenen Mist machen) und Entsagendes (weiter kann ich dich ja jetzt nicht kontrollieren).

In der Summe hört sich das jedenfalls nicht freundlich an.

25.11.2021 12:50 • x 2 #70


Nachtlicht

Nachtlicht


2462
6638
Zitat von Salijah:
So, jetzt überlasse ich dich wieder deiner selbst.


Für mich einfach eine Floskel, um ein Telefonat zu beenden. Während des Gesprächs ist die Aufmerksamkeit ja gebunden, und danach richtet man diese (wieder) auf die anderen Dinge, die man daheim gerade so macht. So würde ich das interpretieren.

Liebe @Salijah, es ist verständlich dass du jetzt jedes Fitzelchen von ihm analysieren willst, aber das wird dir nicht viel bringen.

Versuche einmal, mehr auf dich zu schauen und deine neuen Erkenntnisse und deine daraus resultierende Haltung dieser Beziehung gegenüber zu verinnerlichen. Das wird dich stärken.

25.11.2021 19:21 • x 2 #71


Hulkine

Hulkine


199
4
164
So sehe ich das auch. Du analysierst jetzt jede Kleinigkeit, die dich kein Stück weiterbringt und dein Gedankenkreisen in Schach hält

25.11.2021 19:40 • x 1 #72


Salijah

Salijah


35
1
50
Zitat von Hulkine:
Du analysierst jetzt jede Kleinigkeit, die dich kein Stück weiterbringt und dein Gedankenkreisen in Schach hält


Eigentlich analysiere ich momentan weniger ihn sondern mehr mich. Ich bin mir an manchen Punkten einfach nicht sicher wo ich ein berechtigtes schlechtes Bauchgefühl hatte und an wo ich von meiner Kindheitsgeschichte getriggert wurde. Ich versuche das heraus zu finden, weil ich denke das es wichtig ist.

Langsam verfliegt meine Wut wieder, aber immer, wenn ich gedanklich anfange die Schuld wieder nur bei mir zu suchen, denke ich intensiv an unser letztes Gespräch und wie er da mit mir umgegangen ist. Das hilft

Seit heute hab ich wieder einen Kater Auch das wird sicher helfen.

Gerade eben • #73



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag