68

On/Off Beziehung loslassen

JustinPE

67
1
13
Zitat von pinkman:
Gibt es handfeste Streits aus nachvollziehbaren Gründen oder immer welche die total an den Haaren herbeigezogene Themen zum Inhalt haben?

Oftmals geht es um Eifersucht von meiner Seite als Beispiel : in der letzten Trennung hatte sie was mit einem jungen aus ihrer Klasse sie hat ihm ein naja gelutscht ihr wisst schon. Und ich habe halt gesagt wie sie es sich vorstellen würde wenn sie wieder zur Schule geht und ja habe das oft zum Thema gemacht. Ich glaube durch dieses on/off und dadurch das immer andere Jungs beteiligt waren habe ich das Vertrauen verloren und ich meine wenn sie ihm einfach ein lutscht und ihn in der Woche 2 mal sieht dann mache ich mir halt sorgen. Aber oft machen ihre trennungsgründe keinen Sinn. Also es sind keine Beispiele die sie nennen kann einfach das Gefühl kein Bock mehr und sie will es einfach nicht mehr. Aber ich persönlich merke das sie selbst nicht verstehen kann wieso sie so ist. Sie nimmt es auch mit und sie hat oft gesagt das sie Sachen gut verdrängen kann. Naja aufjedenfall gab es Momente wo wir einen schönen Tag hatten und wir zusammen im Bett lagen und sie dann plötzlich sagte sie hätte keine Lust mehr darauf. Sie kann ihre Entscheidung meist nicht begründen oder verständnissvoll rüberbringen. Es ist wie ein Gefühl das in ihr aufsteigt und sie kann es sich selbst nicht erklären

08.01.2019 13:20 • x 1 #46


JustinPE


67
1
13
Zitat von pinkman:
Streitet ihr garnicht sondern sagt sie dir jedes mal dass sie dich leider nicht mehr liebt?

Das sie mich nicht mehr lieben würde hat sie noch nie gesagt !
Zitat von pinkman:
Oder behauptet sie vielleicht jedesmal es sei endgültig? Oder ist es schon routiniert und ihr wisst, dass es immer wieder gleich ablaufen wird?

Jedesmal sagt sie das sie es zurzeit nicht mehr möchte und keine Beziehung generell und das die Zeit nicht richtig wäre das sie mich aber lieben würde
Zitat von pinkman:
Hast du den Eindruck, dass sie weiß was sie dir antut, aber kann nicht anders oder ist dein Part und dein Leid eher offensichtlich zweitrangig und redet sie nur von Schuld auf deiner Seite?

Sie kann nicht anders ! Aber ich habe ihr oft meine Gefühle geschildert und sie ist trotzdem gegangen und ich hatte nicht das Gefühl das es ihr bewusst ist was sie mir wirklich antut damit und trotzdem sagte sie ich solle stark bleiben !
Zitat von pinkman:
Bist Du selbst total fest in deiner Haltung zu ihr und dem Wunsch nach Kontinuität oder verhälst Du Dich vielleicht unbewusst ganz ähnlich wie Sie?

Naja manchmal denke ich mir die Lösung ist einfach sie ist einfach ein schlechter Mensch und macht nur sch. und dann denke ich wieder an das gute und renne ihr hinterher also sie verwirrt mich total mit ihrem Verhalten. Sie hat was mit anderen (kein S.) kommt zu mir zurück sieht es als Fehler ein (weint auch deswegen) aber ins Endeffekt hat sie es ja immer wieder gemacht und sie schreibt zum Beispiel immer den selben Typen der sie nicht liebt und am liebsten nur S. möchte und diesen Fehler hat sie öfters gemacht aber dann denke ich an das schöne und es fehlt mir selber schwer ein Urteil zu fällen. Ich bin ein sehr kommunikativer und gefühlsvoller Mensch ich würde meinem Partner das so tiefgründig und verständnisvoll wie möglich erklären wieso ich mich trenne aber aus ihren Gesprächen werde ich nicht schlauer ! Sie ist sehr sprunghaft und sagt einfach ja hab einfach keine Lust mehr. Und ja sie gibt mir eigentlich auch immer die Schuld. Ich hätte ja dies und das gemacht und ich wäre ja zu eifersüchtig, dabei sind ja ihre Aktion der Auslöser für mein Verhalten

08.01.2019 13:31 • x 1 #47


JustinPE


67
1
13
Zitat von pinkman:
Scheint es Sie auch sehr zu belasten oder scheint Sie immer wieder zu verdrängen, so als wäre nix besonderes passiert oder vermeidet ihr/sie konkret darüber zu sprechen um die glücklichen Phasen nicht damit zu zerstören?

In den guten Phasen möchte sie nie über die Vergangenheit reden es nervt und stört sie ! Und sie hat mir selbst gesagt sie könnte Sachen gut verdrängen und ist dann meist ein paar Tage später schon wieder unterwegs mit anderen Leuten. In der letzten Trennung habe ich sie öfters angerufen immer war sie draußen und unterwegs. Sie meint sie wäre vom Sternzeichen Schütze und bräuchte viel Freiraum und muss immer unterwegs sein

08.01.2019 13:43 • x 1 #48


JustinPE


67
1
13
Sie ist auch mit niemanden neues zusammengekommen sie hatte halt was mit welchen also rummachen und halt in dem Sinne flirten aber nie ist sie auf Beziehung mit den eingegangen. Ich meine sie hätte ja direkt mit dem nächsten ein auf große Liebe machen können hat sie aber nicht. Das sie halt auf das angemache von anderen eingegangen ist und halt wenn jemand sagt komm blass mal das sie sowas gemacht hat ist natürlich kake

08.01.2019 15:20 • x 1 #49


Joso

Haken hinter! Mehr ist dazu nicht zu sagen! Das hat alles nichts mehr mit Liebe zu tun! Ziehen lassen. Schmeiß alles aus deinem Leben! viel Glück!

08.01.2019 16:36 • x 5 #50


JustinPE


67
1
13
Zitat von Joso:
Haken hinter! Mehr ist dazu nicht zu sagen! Das hat alles nichts mehr mit Liebe zu tun! Ziehen lassen. Schmeiß alles aus deinem Leben! viel Glück!

Wenn sie mich wirklich lieben würde wäre sie jetzt bei mir. Fakt !

08.01.2019 18:05 • #51


JustinPE


67
1
13
Zitat von pinkman:
@JustinPE Könntest Du mal konkreter 2-3 verschiedene Gründe / Situationen / die Art&Weise des Schlussmachens oder etwas in der Richtung beschreiben? Ich finde es nicht unwichtig zu wissen was da so abläuft. -Gibt es handfeste Streits aus nachvollziehbaren Gründen oder immer welche die total an den Haaren herbeigezogene Themen zum Inhalt haben? -Streitet ihr garnicht sondern sagt sie dir jedes mal dass sie dich leider nicht mehr liebt? -Oder meldet sie sich plötzlich einfach nicht mehr? -Redet ihr sachlich miteinander oder sind Gespräche darüber was mit euch so abgeht völlig wirr ...

Jetzt bin ich aber auf deine Antwort gespannt wenn du schon so viele Fragen stellst

08.01.2019 18:13 • #52


JustinPE


67
1
13
Zitat von pinkman:
@JustinPE

Könntest Du mal konkreter 2-3 verschiedene Gründe / Situationen / die Art&Weise des Schlussmachens oder etwas in der Richtung beschreiben?

Ich finde es nicht unwichtig zu wissen was da so abläuft.

-Gibt es handfeste Streits aus nachvollziehbaren Gründen oder immer welche die total an den Haaren herbeigezogene Themen zum Inhalt haben?
-Streitet ihr garnicht sondern sagt sie dir jedes mal dass sie dich leider nicht mehr liebt?
-Oder meldet sie sich plötzlich einfach nicht mehr?
-Redet ihr sachlich miteinander oder sind Gespräche darüber was mit euch so abgeht völlig wirr und unkonkret?
-Oder behauptet sie vielleicht jedesmal es sei endgültig? Oder ist es schon routiniert und ihr wisst, dass es immer wieder gleich ablaufen wird?
-Hast du ihr mal Ultimaten gestellt oder nie?

-Hast du den Eindruck, dass sie weiß was sie dir antut, aber kann nicht anders oder ist dein Part und dein Leid eher offensichtlich zweitrangig und redet sie nur von Schuld auf deiner Seite?
-Geht es jemals um Anschuldigungen und Verletzungen?

-Bist Du selbst total fest in deiner Haltung zu ihr und dem Wunsch nach Kontinuität oder verhälst Du Dich vielleicht unbewusst ganz ähnlich wie Sie?


-Wie ist so die Trennungs- und Versöhnungs-Frequenz genau? Fast wöchentlich oder alle drei Monate..?

-Scheint es Sie auch sehr zu belasten oder scheint Sie immer wieder zu verdrängen, so als wäre nix besonderes passiert oder vermeidet ihr/sie konkret darüber zu sprechen um die glücklichen Phasen nicht damit zu zerstören?

-Hast Du das Gefühl, dass ihr den tollsten S. habt oder fragst Du Dich ob sie dir vielleicht nur nicht sagt dass es auch mit anderen toll oder (AUA!) besser ist?

-Liegt der Schwerpunkt bei Euch auf Nähe, Vertrautheit, Wärme oder seid ihr ein Paar das vor allem auch über Hirn, Humor & Gedankenaustausch eine enge Verbindung herstellt, wenn es grad mal gut läuft?
-Seid ihr eher aktiv (kochen,sport, ausflüge) oder kuschelt ihr vorm TV und redet wenig, weil es reicht einander nah zu sein?

-Wie alt seid ihr noch gleich?
-Ist das Deine erste Beziehung? Ihre erste?

ALLES WICHTIG!

Wenn du schon so viele Fragen stellst, bin ich jetzt auch auf deine Antwort gespannt

08.01.2019 18:14 • #53


pinkman

Ok...ich kann da auch nur noch sagen: Rette Dich! Hoffe nicht auf die große treue &romantische Liebe.
Es klingt leider wirklich so, als hätte sie entweder irgendeine Beziehungsstörung oder sie ist einfach ziemlich wirr & wild drauf. Skrupellosigkeit könnte man unterstellen, aber es gibt auch Leute, die echt nicht wirklich mitkriegen was sie anrichten und in ihren Launen dermaßen extrem & sprunghaft sind, das man es mit "skrupellos" nicht wirklich auf den Punkt bringt, denn das wäre wohl berechnender...

Jedenfalls bist Du ganz anders drauf und solltest auf die Suche gehen nach jemandem der bewusster handelt und dessen Gefühlswelt deiner ähnelt und nachvollziehbarer ist - GESÜNDER eben!

Vielleicht schaffst Du es ja auch, Dich einfach selbst als einen dieser ganzen Typen zu sehen und eher als jemanden, der eben "lockeren Umgang" mit ihr hat OHNE sie eben FEST haben zu wollen ?
Es ist ja so: Wenn Du weitermachst wie bisher, dann bist der Depp und leidest darunter, dass sie dich so behandelt. AUCH, weil Du es von der Perspektive aus betrachtest, dass ihr - deiner Meinung nach - ein festes Paar sein solltet / wart und somit die Konsequenz wäre, sich zu Trennen, wie Paare es tun: Ganz oder GARNICHT! ...und dann gehst du ja wahrscheinlich davon aus, dass ihr euch besser nicht mehr seht, was ja auch normal & richtig wäre.

Du machst mir aber den Eindruck, als könnte Dir ohnehin DOCH einiges zugemutet werden OHNE dass Du dran kaputtgehst UND Dir kann eigtl nicht viel NOCH schlimmeres wiederfahren, wenn Du vielleicht erstmal schaust, ob Du Dich von der Idee "feste Beziehung & Treue fordern/ brauchen" verabschieden kannst und dich selbst als FREIEN MANN zu betrachten , der EINE vernünftige FRAU sucht.
Sie scheint einfach recht umtriebig zu sein. Das ist nicht verboten, aber BEZIEHUNGSGLÜCK ist mit ihrer Art unvereinbar.

Sie tut was sie will, also darfst du dich AUCH frei fühlen.
FREI etwas mit ihr zu haben , wenn sie auch will & als einer von denen mit denen sie halt ihren Spass hat.

Wenn dich das quält, dann musst du natürlich Abstand halten, aber es sollte dich weniger quälen, als es dich JETZT quält, wo Du noch nicht ganz von deiner Wunschvorstellung lassen kannst ES würde sich mal irgendwann einpendeln mit ihr.

Sei Single. Suche! Aber Du hast eben die Wahl zw "kaltem Entzug" von Ihr ODER noch nicht so VOLL und sogar vielleicht wieder mit besserem Selbstbewusstsein, dass Dich dann auf jeder Ebene attraktiver macht. Für SIE - DIE, die Du immer noch scharf findest, aber die FÜR DICH aufgrund ihrer extremen Art für ne gesunde Beziehung nicht in Frage kommt ...

ABER VOR ALLEM auch für DIE, DIE DU finden wirst, wenn Du Dich erstmal so richtig von Deiner Trottelposition befreit hast & wenn Du verinnerlicht hast, dass DU schlau & reif genug bist um einzusehen , dass DU zu schade bist für jemanden wie Sie & deshalb nicht nur eine "scharfe" sondern eine "scharfe, smarte &geistig & emotional wesentlich klarere &reifere" finden willst!
EINE MIT ZUKUNFTSPERSPEKTIVE für Dich!

08.01.2019 18:14 • x 1 #54


fe16

fe16

27987
1
34926
@pinkman

Sehr schön treffend beschrieben

Schön mal wieder von dir zu lesen

08.01.2019 18:47 • x 1 #55


JustinPE


67
1
13
Zitat von pinkman:
Ok...ich kann da auch nur noch sagen: Rette Dich! Hoffe nicht auf die große treue &romantische Liebe. Es klingt leider wirklich so, als hätte sie entweder irgendeine Beziehungsstörung oder sie ist einfach ziemlich wirr & wild drauf. Skrupellosigkeit könnte man unterstellen, aber es gibt auch Leute, die echt nicht wirklich mitkriegen was sie anrichten und in ihren Launen dermaßen extrem & sprunghaft sind, das man es mit "skrupellos" nicht wirklich auf den Punkt bringt, denn das wäre wohl berechnender... Jedenfalls bist Du ganz anders drauf und solltest auf die ...

Also zunächst einmal, ich habe sie direkt nach der Trennung gefragt ob wir uns nicht einfach treffen sollen und ne schöne Zeit haben sollen ohne das wir diskutieren oder es direkt wieder Beziehung nennen aber egal was ich versucht habe Ihre Antwort war nein. Sie spielt selber oft auf unseren S. an und der Gedanke einfach schöne Abende mit ihr zu verbringen wäre natürlich schön. Sie ist ne hübsche Frau ein bomben Körper hat sie ich hätte mich gerne weiter mit ihr getroffen aber da ging garnichts. Und auch die letzten Tage hatte ich sie angeschrieben weil ich was von ihr gefunden habe. Direkt wurde ich blockiert ! Ich könnte natürlich nochmal anrufen oder so aber als ob das die Lösung ist. Ich habe doch auch noch stolz und sie anzurufen da mache ich mich doch wirklich zum Affen und vielleicht ist sie ja schon wieder mit jemand anderes unterwegs.... da habe ich keinen Bock drauf ! Wenn sie mir mal wieder schreibt habe ich die freie Wahl wie ich drauf reagiere vielleicht habe ich bis dahin meine Traumfrau an meiner Seite und wenn nicht dann kann ich ja mit ihr unverbindliche treffen haben und guten S. mit ihr haben. Nur ich will nicht wieder in so ein Loch fallen wo ich sie ständig Anrufe oder so ein Quatsch. Wenn sie Interesse hat wird sie schon kommen

08.01.2019 18:58 • x 1 #56


JustinPE


67
1
13
Eine Sache wollte ich noch erwähnen, ich habe als Art Rache auch wenn es total blöd ist und eigentlich eher ein Armutszeugnis für mich ist dem Freund ihrer Freundin geschreiben. Den ihre Freundin hat mit jemand anderes rumgemacht beim feiern als sie betrunken war. Der Junge der daran beteiligt war hatte auch mal was mit meiner Ex ich wollte meiner ex und ihm eins auswischen. Der Freund von ihr war mir aufjedenfall dankbar das ich es ihm gesagt habe. Als sie in der Trennung mir sagte, das sie mit anderen schreibt habe ich schon öfters angedeutet das ich sie mit der Geschichte ihrer Freundin verletzen möchte.

09.01.2019 07:07 • #57


JustinPE


67
1
13
Zitat von pinkman:
-Bist Du selbst total fest in deiner Haltung zu ihr und dem Wunsch nach Kontinuität oder verhälst Du Dich vielleicht unbewusst ganz ähnlich wie Sie?

Das ich so Sachen mache wie oben beschreiben, zeigt glaube ich selber das ich mich ähnlich wie sie verhalte.

Was ich noch anmerken möchte ist, das ich immer das Gefühl habe ich müsste noch was sagen um im guten zu gehen. Oder das sie noch dies oder das wissen sollte. Aber anscheinend ist ihr das ja sowieso alles egal. Aber ich würde ihr am liebsten ständig meine Meinung mitteilen

09.01.2019 07:15 • #58


Laklave

Ihr seid beide völlig unreif und wisst gar nicht was liebe ist und oberflächlich bist du auch noch
Jeder hat was mit jedem und es ist einfach Kindergarten,
Eine tolle Frau, die erwachsen ist will so einen Mann nicht haben und deswegen bist der Psychotante zusammen

09.01.2019 11:16 • x 1 #59


JustinPE


67
1
13
Zitat von Laklave:
Ihr seid beide völlig unreif und wisst gar nicht was liebe ist und oberflächlich bist du auch noch
Jeder hat was mit jedem und es ist einfach Kindergarten,
Eine tolle Frau, die erwachsen ist will so einen Mann nicht haben und deswegen
bist der Psychotante zusammen

Wieso bin ich oberflächlich und was kann ich dafür wenn sie mit so vielen immer was hat wer hat denn die liebe nicht verstanden. Ich habe immer gekämpft und alles gegeben.

09.01.2019 11:36 • #60




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag