96

Plötzlich Rueckzug aus Angst, mich zu verlieren?

Heike1307

Heike1307

1437
2
1807
Hallo an alle.
Ich bin gerade etwas ratlos.
Nach 17 Jahren habe ich mich Mitte Mai von meinem Lebensgefährten getrennt, habe eine Wohnung gefunden und werde Anfang Juli ausziehen.
Seit November vorigen Jahres habe ich Kontakt zu einem (viel jüngeren) Mann. Es ist eine lange Geschichte, aber seit ich ihn kenne, war mir klar, dass ich in meiner Beziehung unglücklich bin. Egal was sich so weiter entwickeln würde. Das war zweitrangig und ggf der Auslöser. Mehr aber nicht.
Im April haben wir uns das 1.mal getroffen, seit dem noch 2 mal. Es war jedes Mal toll.
Er ist der Meinung, dass er viel viel mehr Gefühle für mich hat, als ich. Das stimmt so nicht, aber ich wollte alles langsam angehen mit meinem neuen Leben. Er Verstand das.
Letzen Freitag schrieben wir nachts noch etwas hin und her. Es ging u.a. um ein nächstes Treffen und das er es nicht mehr aushält. Auch über Beziehung usw. Nachdenkt, obwohl er immer behauptet hat, Beziehung und er sind wie Strom und Wasser. Er gab auch zu, Angst zu haben, mich zu verlieren, weil ich meine neue Freiheit so genießen würde und im Kopf nur noch bei meiner Wohnung zu sein.
Das Klang schon in dieser Art schon mehrmals an, ich habe das aber immer entschärft.
Und plötzlich schrieb er: Ich liebe dich, aber ich glaube, ich lass dich ab jetzt in Ruhe. Und später noch: Das ist meine letzte Nachricht an dich. Ich wünsche dir viel Glück und Spaß. Du brauchst nicht zu antworten. Alles Gute!

Ich bleibe jetzt völlig verwirrt zurück. Und bin sehr traurig. Hat er sich da raus gezogen, um irgendwann mal von mir nicht verletzt zu werden?
Ich verstehe es nicht. Hat jemand einen Rat?

21.06.2020 11:56 • #1


Ex-Mitglied


76868
Hallo Heike,
irgendetwas an Dir oder Deiner Planung könnte eine rote Flagge bei ihm ausgelöst haben und er möchte sich vor Kummer und Enttäuschung schützen.
Zumal er bereits gesagt hat, dass er es mit Beziehungen nicht so hat und wenn er sich jetzt in Dich verliebt hat, wächst die Verlustangst.
Was micht etwas wundert, ist dass er Angst vor Deinem neuen Leben in eigener Wohnung hat - eigentlich sollte es ihn doch freuen...
Andrerseits war es eher etwas Unverbindliches solange Du noch mit Deinem Ex zusammenwohnst, das hört sich nach Bindungsangst des jungen Mannes an.

Am besten fragst Du ihn nach seinen Beweggründen für den Rückzug, vielleicht kannst Du ihm die Angst nehmen, wenn es sonst so harmonisch war, würde ich nicht so schnell aufgeben.
Viel Glück und Kraft dabei

21.06.2020 12:06 • x 1 #2



Plötzlich Rueckzug aus Angst, mich zu verlieren?

x 3


fitzgerald71


852
1
870
Zitat von Heike1307:
Er ist der Meinung, dass er viel viel mehr Gefühle für mich hat, als ich. Das stimmt so nicht,


Nun ja...wie kam er denn zu dieser Meinung. Hast Du ihm eventuell das Gefühl gegeben, dass es so ist?

Zitat von Heike1307:
Das Klang schon in dieser Art schon mehrmals an, ich habe das aber immer entschärft.


Wie hast Du denn ein Thema entschärft, welches offenbar bei euch präsent war?

Es könnte natürlich auch sein, dass er gemerkt hat, dass es nicht reicht oder er kalte Füße bekommen hat wegen

Zitat von Heike1307:
Auch über Beziehung usw. Nachdenkt, obwohl er immer behauptet hat, Beziehung und er sind wie Strom und Wasser.

21.06.2020 12:06 • #3


Lilli70

Lilli70


1663
2553
Liebe Heike, herzlich willkommen! Wenn dir jemand sagt: Beziehungen sind für mich wie Strom und Wasser! Dann ist das auch so! Gut zugehört! Belasse es dabei, es hat seinen Grund, warum er es so entschieden hat. Warum solltest du ihn überzeugen müssen, dass es anders ist? Wie immer: ein Mann, der will, macht auch.

21.06.2020 12:16 • x 4 #4


fitzgerald71


852
1
870
Zitat von Lilli70:
Wie immer: ein Mann, der will, macht auch.


So uneingeschränkt würde ich da auch nicht zustimmen. Das kommt ja auch immer auf das Feedback an. Wenn eine Frau mir den Eindruck erweckt nicht interessiert zu sein, dann wird sich mein Engagement irgendwann auch in Grenzen halten. Drum fragte ich ja nach diesem Punkt...

21.06.2020 12:20 • x 3 #5


Lilli70

Lilli70


1663
2553
Zitat von fitzgerald71:

So uneingeschränkt würde ich da auch nicht zustimmen. Das kommt ja auch immer auf das Feedback an. Wenn eine Frau mir den Eindruck erweckt nicht interessiert zu sein, dann wird sich mein Engagement irgendwann auch in Grenzen halten. Drum fragte ich ja nach diesem Punkt...

Richtig, wenn mir jemand kein Feedback gibt, belasse ich es auch dabei. Aber wenn die TE auch nur ein leichtes Interesse gezeigt hätte, und sie ihm wirklich gefällt, so wie er es gesagt hat, würde er nicht so schnell aufgeben. Schnell verliebt, schnell wieder vorbei, so kommt mir das vor!

21.06.2020 12:28 • x 1 #6


fitzgerald71


852
1
870
Zitat von Lilli70:
Aber wenn die TE auch nur ein leichtes Interesse gezeigt hätte,


Da bin ich bei Dir.

Aber das sagte sie auch

Zitat von Heike1307:
Das stimmt so nicht, aber ich wollte alles langsam angehen mit meinem neuen Leben.



Und jetzt stellt sich halt meiner Meinung nach durchaus die frage, wie sie ihm das gegenüber transportiert hat.

Dazu hat sie ja nicht nicht wirklich was gesagt. und erschwerend kommt ja hinzu, dass der Eine das völlig anders sehen kann, als der Andere

21.06.2020 12:32 • #7


Plentysweet

Plentysweet


13998
23020
Ne, ich glaub der hat Angst auf die Fr...zu fallen und geht lieber vorher schon auf Tauchstation. Bevor es weh tut. So dumm find ich das gar nicht von ihm. Stichwort: Selbstfürsorge, Selbstschutz. Der will sich nicht verbrennen. Er geht es präventiv an.

21.06.2020 12:34 • x 2 #8


Lilli70

Lilli70


1663
2553
Das ist wieder so eine Erfahrungsgeschichte. Ich denke, er hat sich auch woanders umgesehen. Bei der TE ging es nicht so schnell , wie gehofft,, und er schiebt ihr jetzt subtil den schwarzen Peter zu. Ich würde mich an ihrer Stelle nicht melden. Es ist doch alles gesagt!

21.06.2020 12:36 • x 2 #9


Heike1307

Heike1307


1437
2
1807
Ich habe nur Anfangs diesen Eindruck erweckt.
Er wollte immer Bestätigungen von mir. ( Hast du mich vermisst, magst du mich ...usw. ).
Ich habe ihm auch nie signalisiert, dass ich eine Beziehung möchte. So weit bin ich ja noch gar nicht. Und er sagte auch immer, dass er seine Freiheit liebt.

Ich denke mal, er ist sehr unsicher. Und durch meinen Freistoß hat er Angst bekommen, dass ich ihn irgendwie nicht mehr will. Dem ist er einfach vorweg gekommen.

21.06.2020 12:39 • x 1 #10


fitzgerald71


852
1
870
Zitat von Heike1307:
Er wollte immer Bestätigungen von mir. ( Hast du mich vermisst, magst du mich ...usw. ).


Ok...das klingt allerdings sehr bedürftig. Und dann ist klar, dass er mit deiner Freiheit Probleme hat. Das klingt dann tatsächlich mehr nach kalte Füße....

21.06.2020 12:41 • x 3 #11


Lilli70

Lilli70


1663
2553
Wir lieben alle unsere Freiheit. Aber er meint das anders. Er sucht Nähe, will aber keine Beziehung. Er hat dir klare Abschiedsworte gegeben. Sei lässig und Schluck die Kröte!

21.06.2020 12:42 • x 2 #12


fitzgerald71


852
1
870
Wie viel jünger ist er denn?

21.06.2020 12:43 • #13


Clara_

Clara_


1946
1
3129
Zitat von Plentysweet:
Ne, ich glaub der hat Angst auf die Fr...zu fallen und geht lieber vorher schon auf Tauchstation. Bevor es weh tut. So dumm find ich das gar nicht von ihm. Stichwort: Selbstfürsorge, Selbstschutz. Der will sich nicht verbrennen. Er geht es präventiv an.


Dann darf man sich aber auf Niemanden einlassen, wenn man so denkt. Mit so einer Einstellung wird man auch allgemein keine großen Entscheidungen treffen können und somit jammernd auf der Stelle treten.

@Heike1307 ich vermute mal, dass er eine Reaktion von dir erhofft hat. Finde ich persönlich unsexy, ein Hilfeschrei bleibt es aber dennoch.

21.06.2020 12:44 • #14


Lilli70

Lilli70


1663
2553
Zitat von Clara_:

Dann darf man sich aber auf Niemanden einlassen, wenn man so denkt. Mit so einer Einstellung wird man auch allgemein keine großen Entscheidungen treffen können und somit jammernd auf der Stelle treten.

@Heike1307 ich vermute mal, dass er eine Reaktion von dir erhofft hat. Finde ich persönlich unsexy, ein Hilfeschrei bleibt es aber dennoch.

Und darum sollte auch kein Helfersyndrom aufkommen.

21.06.2020 12:46 • x 1 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag