262

Schmerz nach der Affäre

Butterblume63

9898
1
25372
Zitat von grünemaus:
Fahrende Organspender iiiiigittt! Das ist aber sehr schwarzer Humor. Aber man kann ja klein anfangen. Erstmal Nebenstraßen ohne Serpentinen. ...

Bei uns werden sie so genannt,weil es eine traurige Tatsache ist. Und ganz ehrlich ich kenne keinen einzigen,der es mit seiner Maschine nicht von Anfang an krachen ließ.
Und zu deinem letzten Satz.... Da bin ich bei weitem besser dran Frisch verliebt und so weiter....

06.05.2021 17:30 • #106


Ragnargot

77329
Zitat von grünemaus:
Ui! Isst sie zuviel? Findest du sie zu dick?


Nein... das war nicht Ernst gemeint.

06.05.2021 17:48 • #107



Schmerz nach der Affäre

x 3


Isely

Isely

13196
2
26909
Zitat von grünemaus:
Ach nö! Bringschuld schonma gar nicht. Keiner steht in irgendjemandes Schuld weil kein Mensch einem andern gehört. Schuld lähmt und Macht kein ...


Aber ehrlich sein, und wenn ich schon eine Affäre habe, dann überlege ich mir mal zeitnah was ich überhaupt will.

Die EF kann gar nicht so schlimm oder passiv sein, da er von der 1. Ehe in die 2. Ehe , seine Affäre einfach mitnahm.
Sorry.
Welche Chance sollte da eine EF haben ?
Ist doch nicht dein Ernst ?

Hier dreht man sich auch im Kreis.
Da es nicht wie üblich, in einer sehr langen Beziehung kriselte und es dadurch zu einer Affäre kam.
Sondern die Affäre lief durchweg die letzten 10 Jahre. Mit kleinen Pausen, wow.
Er startete also in die 2. Beziehung erneut zu dritt.

06.05.2021 17:52 • x 2 #108


Ragnargot

77329
Zitat von Butterblume63:
Bei uns werden sie so genannt,weil es eine traurige Tatsache ist. Und ganz ehrlich ich kenne keinen einzigen,der es mit seiner Maschine nicht von ...


Nene... erstmal geht es ja nicht nur um das Motorrad fahren. Das war natürlich nur ein Beispiel.

Aber ich lass da auch nichts krachen.
Ichbin eher der ruhige Cruiser, ich geniesse die Landschaften.
Manchmal glaub ich sogar, das mich Fahrräder überholen.
Daran liegt es also nicht.

06.05.2021 17:58 • #109


Ragnargot

77329
Zitat von Isely:
Aber ehrlich sein, und wenn ich schon eine Affäre habe, dann überlege ich mir mal zeitnah was ich überhaupt will. Die EF kann gar nicht so schlimm ...


Ähm... ne... erstmal bin ich jetzt das 1.mal verheiratet und 2.habe ich damals, als es mit der Affäre anfing die Beziehung beendet.

06.05.2021 17:59 • x 1 #110


grünemaus

77329
Also mir gibt das gerade den Glauben an die Menschheit, bzw. ihren männlichen Teil zurück, was Ragnargot da erzählt. Ich war schon auf dem Trip Männer sind Sch weine und sowieso nur auf S. aus. Er aber spricht von Liebe zu beiden Frauen. Das nehme ich ihm ab und das gibt mir gerade Hoffnung das auch meine AMs son bisschen Liebe für mich empfunden haben.

Ach und das sind doch die schönsten Liebesgeschichten, wenn da 2 Königskinder umeinander kreisen und sich nie so wirklich ganz haben können. Solche Geschichten wärmen mein einsames romantisches unterv ögeltes Herzchen gerade sehr.

06.05.2021 18:13 • x 1 #111


Butterblume63

9898
1
25372
Zitat von grünemaus:
Also mir gibt das gerade den Glauben an die Menschheit, bzw. ihren männlichen Teil zurück, was Ragnargot da erzählt. Ich war schon auf dem Trip ...

Für mich bleibt es trotzdem charakterlos vom Te,weil er über seine Frau bestimmt. Ich hatte eine offene Beziehung wo er mit ihm und ich auch meine One's hatte. Nur gingen wir offen damit um. Ich finde es in jedem Bereich gelinde Schei sse,wenn man dann nicht den A rsch in der Hose hat mit seinem Partner zu kommunizieren.Und nein,nicht jeder Affairen-Mann ist nur einen Hauch verliebt. Ich war zweimal Affaire ohne es zu wissen und beide Männer benutzten mich nur als Druckabbau. Genauso mein Ex- Verlobter und ein weiterer Freund ihre Gespielinnen dazu benutzten. Was diese 4 Männer gemeinsam hatten,dass die Beziehungen durch die Entfernung bedingt eingeschränkt waren. In allen Fällen war es nur S e x und ansonsten rein gar nichts.
Sicher es gibt Affairen wo Liebe im Spiel ist aber meist werden nur ganz egoistisch die eigenen Triebe befriedigt. Zumindest meine persönlichen Erfahrungen.

06.05.2021 18:36 • x 1 #112


Andy17

2223
3934
Butterblümchen, mit welchen Typen gibst du dich ab? Du stehst anscheinend auf böse Jungs?

06.05.2021 18:41 • x 2 #113


grünemaus

77329
Zitat von Butterblume63:
Sicher es gibt Affairen wo Liebe im Spiel ist aber meist werden nur ganz egoistisch die eigenen Triebe befriedigt. Zumindest meine persönlichen Erfahrungen.


Ach du Schande! Du armes Kind! Also ich bin davon überzeugt das meine Männer mich geliebt haben. Zumindest während und kurz nach dem Koitus.

06.05.2021 18:48 • x 1 #114


Wurstmopped

Wurstmopped

8940
1
14212
Zitat von Ragnargot:
Unsere Gespräche waren fast immer recht Ernsthaft. Jedenfalls über solche Themen.

Dann geht es wohl Richtung Eheschließung.
Und ein neues Leben.
Glückwunsch dem Brautpaar!

06.05.2021 18:51 • #115


Butterblume63

9898
1
25372
Zitat von grünemaus:
Ach du Schande! Du armes Kind! Also ich bin davon überzeugt das meine Männer mich geliebt haben. Zumindest während und kurz nach dem Koitus. ...
Dabei fühlte ich mich auch geliebt . Ach,ich bin damals sehr schmerzbefreit gewesen und habe alle Vier sofort abgeschüttelt. Ego war paar Tage angeschlagen.... Als Kopfmensch sehe ich einiges anders eher von einer analytischen Warte aus. Was mich wirklich triggert sind Lügen in jedem Lebensbereich. Und da war immer das Ende der Fahnenstange erreicht. Beruflich,in Freundschaften und in Beziehungen.

06.05.2021 19:03 • x 1 #116


Butterblume63

9898
1
25372
Zitat von Andy17:
Butterblümchen, mit welchen Typen gibst du dich ab? Du stehst anscheinend auf böse Jungs?

Damals schon
Die Fehler der Jugend. Inzwischenn bin ich geläutert und habe einen sehr romantischen Mann kennengelernt.
Kopf auf Herz....hoffe es geht lange gut.
Andy, über die bösen Jungs können wir uns in der Mancave vom Daddy unterhalten.

06.05.2021 19:07 • x 1 #117


Milly85

Milly85

1569
3407
Zitat von Nepomuk:
Ich möchte, dass ihr damit aufhört, meine Geschichte wieder und wieder in einem fremden Strang zum Thema zu machen, das ist unhöflich und ...


Was meinst du denn damit?

06.05.2021 21:20 • #118


Nepomuk

254
1
419
Zitat von Milly85:
Was meinst du denn damit?

Hat sich erledigt. Die entsprechenden Beiträge (und einige andere) der User wurden offenbar bereits gemeldet und gelöscht.

06.05.2021 23:23 • x 1 #119


Caro8

241
533
Zitat von Butterblume63:
Für mich bleibt es trotzdem charakterlos vom Te,weil er über seine Frau bestimmt. Ich hatte eine offene Beziehung wo er mit ihm und ich auch meine ...
Ich glaube dass es durchaus beides gibt.

07.05.2021 06:31 • #120



x 4