229

Schmerz nach der Affäre

Ragnargot

Ragnargot

32
1
18
Hallo zusammen,

Ich möchte auch mal kurz meine Geschichte erzählen. Leider hab ich sonst niemanden wo ich das erzählen könnte.
Wo fange ich am Besten an, Also ich hatte eine Affäre. so ca 10 Jahre lang.
Angefangen hat es auf der Arbeit. Wir beide waren in einer Beziehung.
Wie das halt so anfängt, etwas schreiben, flirten bis es dann halt zum Treffen kam.
Irgendwann waren dann halt Gefühle im Spiel.
Danach ging das alles seinen Weg.
Ich habe mich dann irgendwann von meiner Partnerin getrennt, Sie nicht. Das war vor zig Jahren.
Jetzt ist es so, das Sie so ca 30 Jahre mit ihrem Partner zusammen ist, Ich bin mittlerweile verheiratet.
Trotzdem ist die Affäre nie wirklich abgeflacht.
So ging es halt Jahrelang. Wir waren zufrieden mit unserem Leben und sehr zufrieden mit unseren Treffen.
Natürlich waren auch mehr als genug Gefühle dabei. Kann man 2 Frauen lieben? definitiv ja.

Jetzt, ist es halt gekommen, wie es kommen musste. Im Grunde war es klar, das es irgendwann vorbei ist.
Aber leider so plötzlich. Mittwochs haben wir noch geschrieben. Sie sagte, ich werde Sie nie wieder los und gehöre zu
Ihrem Leben. Donnerstag morgen, kam dann ne SMS, das Sie mir alles Gute wünscht und ich Sie in Ruhe lassen soll. Sie wäre jetzt Glücklich.
Zack. blockiert. 2 Tage später über Facebook, sagte Sie mir, das Sie keine Gefühle mehr für mich hat und das schon länger.
Und wieder blockiert.

Nach 2 Wochen habe ich Sie wieder gesehen, Sie kam auf mich zu. und ja, was soll ich sagen. Man hat gesehen, das Sie sehr daran zu kämpfen hat. Ich glaube Sie hat noch immer genug Gefühle für mich. Der Blick, die Stimme.
danach haben wir noch kurz geschrieben, ich habe ihr meine Gefühle offenbart, Sie sagte, das viel passiert ist und wir nichts mehr miteinander haben werden und Sie mich wieder blockiert.
Was passiert ist, hat Sie mir immer noch nicht gesagt.

Jetzt kann ich leider an nichts Anderes mehr denken. Ich kann auch nicht abschliessen, weil ich keinen Grund kenne. ich weiss, das Sie mich blockiert, weil sie genau weiß das es dann eh weiter gehen würde.
Mir tut es leider ziemlich weh. ( vielleicht hab ich das auch verdient, aber das ist ein anderes Thema), Ich weiss nicht, soll ich Ihr Zeit geben, soll ich hinterher laufen. Ich habe keine Ahnung. So tief war ich noch nie Gefühlstechnisch am Boden.
Wir haben jeden Tag geschrieben, der S. war der Hammer, ich habe es geliebt Sie zu Küssen. jetzt ist das alles futsch.

05.05.2021 00:45 • #1


BrokenHeart

BrokenHeart


4590
5215
Wie fühlt sich Deine Ehefrau, die Du ja auch liebst .....
ach nee, die weiß ja nichts davon, stimmts?

Wenn alles so toll war, warum ist die Frau denn bei ihrem Partner geblieben und warum hast Du irgendwann geheiratet?

05.05.2021 00:54 • x 8 #2



Schmerz nach der Affäre

x 3


Milly85

Milly85


211
382
Na sag mal! Ich will jetzt nicht die Moralkeule rausholen, aber du kannst doch nicht jahrelang eine Affäre haben, zwischenzeitlich eine Frau daten und mit ihr zusammen kommen und sie auch noch heiraten, und PARALLEL die Affäre laufen lassen? Und dann schwörst du deiner Frau ewige Treue? Das finde ich echt makaber... und ich glaube nicht, dass deine Frau das verdient hat.

Wie wäre es denn, wenn du das nicht alles alleine entscheidest, sondern deiner Frau die Entscheidung überlässt, ob sie so weiterhin mit dir verheiratet sein will? Was hast du dir denn von der Ehe versprochen, wenn du doch emotional noch so in die Affäre verwickelt warst?

Ich kann dir sagen was der Grund ist, der Mann wird euch auf die Schliche gekommen sein, deshalb hat sie so kurz und knapp den Kontakt beendet. Ist doch immer dieselbe Leier, egal ob Mann oder Frau.

05.05.2021 01:00 • x 4 #3


Ragnargot

Ragnargot


32
1
18
Hallo...
Also, zunächst mal, über den moralischen Aspekt brauchen wir hier nicht zu reden. Den kenn ich natürlich selber..
Verdient hat das niemand... weder meine Frau noch irgendeine Andere. Und Männer logischerweise auch nicht.
Aber manchmal ist es wie es ist.
Und wie ist es soweit gekommen? Nun, das habe ich ja auch so halb erwähnt. Es war erst mehr Körperlich... Der Reiz, das Fremde... warum geht man Fremd... ?! Die Gefühle kamen natürlich mit der Zeit. Da war aber schon alles andere passiert.
Die Affäre ist nicht aufgeflogen. Weder bei Ihr noch bei mir. Das kann ich zu 1000% sagen.

05.05.2021 01:34 • #4


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6981
3
14373
Zitat von Ragnargot:
Die Affäre ist nicht aufgeflogen. Weder bei Ihr noch bei mir. Das kann ich zu 1000% sagen.

Wie kannst Du zu 1000% bei ihr ausschließen, dass die Affäre aufgeflogen ist, wenn sie Dir doch nicht gesagt hat, was passiert ist?

05.05.2021 01:42 • x 3 #5


Ragnargot

Ragnargot


32
1
18
Weil die "Trennung" sehr wahrscheinlich anders abgelaufen wäre... so, wie ich Ihren Freund einschätze. Bzw sie mir erzählt hat, wie er so drauf ist.

05.05.2021 01:56 • #6


VictoriaSiempre

VictoriaSiempre


6981
3
14373
Zitat von Ragnargot:
Weil die "Trennung" sehr wahrscheinlich anders abgelaufen wäre... so, wie ich Ihren Freund einschätze. Bzw sie mir erzählt hat, wie er so drauf ist.


Kommt vielleicht noch!
Nee, ernsthaft: Ist sie mit einem Hells Angel zusammen? Dann hast Du Dich jahrelang was getraut...

Für mich wäre der erste Tipp, dass es aufgeflogen ist. Der zweite wäre, dass ein weiterer Mann aufgetaucht ist und ihr zwei Affären zu schwierig zu händeln sind.

Ist sie ne Ecke älter als Du? Du bist lt. Profil 41 und sie seit ca. 30 Jahren in einer Partnerschaft? Vielleicht hat sie einfach keine Lust mehr auf das Lügen und auf gestohlene Stunden (und das meine ich völlig ohne Moralkeule)? Es macht ja schon was mit einem - gut, beim einen mehr, beim anderen weniger - wenn man seinen Partner, der einem vertraut, ständig belügt?

Vielleicht hatte Eure Beziehung auch einfach nur ein Ablaufdatum... Das passiert nicht nur in "offiziellen" Beziehungen, sondern auch in Affären.

05.05.2021 02:13 • x 4 #7


Ragnargot

Ragnargot


32
1
18
Nee... ein Hells Angel ist er nicht...
Ich kenn ihn nur vom Sehen, und von Ihrem Erzählen.

Ein anderer Mann, mh, das habe ich auch schon überlegt. Logischerweise kommt einem da ja so vieles in den Kopf.
Aber Sie meinte, das Sie nicht mehr 2 gleisig fahren will. Sie hat das für sich so entschieden. Weil viel passiert ist...
was halt so in 24 Std passieren kann.

Was ich hat mit bekommen habe, als ich Ihr zufällig über den Weg gelaufen bin, wie Sie mich angeguckt hat und mit mir gesprochen hat. Das klang so verletzt, unsicher... also die hat definitiv noch was für mich übrig. Sie ist allerdings stur...
Sie will jetzt unbedingt mit dem Kopf durch die Wand...
Aber vielleicht gibt es auch einen Grund. Ich bin immer noch am überlegen ob ich da noch bohren soll... oder nicht.
Übermorgen hat Sie Geburtstag. Da könnte ich Ihr auch zufällig über den Weg laufen.
Allerdings geht es mir jetzt wieder schlechter, seit ich Sie gestern gesehen habe.

Sie wird 45... Ist also schon recht jung mit dem anderen zusammen gewesen.

Natürlich, das könnte es natürlich sein, das Sie keine Lust mehr hat, auf das Versteckspiel. Aber andersrum, mittlerweile war das natürlich alles genau eingespielt, wenn ich das mal so blöd sagen darf. Da wusste natürlich jeder zu jeder Zeit wann wie wo Zeit war.
Aber es ist müßig darüber zu grübeln. Entweder ich warte auf eine Antwort... oder ich stell Sie zur Rede... oder ich wende mich ab. aber genau das fällt mir gerade ziemlich schwer.

05.05.2021 02:42 • #8


BrokenHeart

BrokenHeart


4590
5215
Zitat von Ragnargot:
ob ich da noch bohren soll... oder nicht.

sehr zur Freude und Ehre Deiner Ehefrau .... warum hat sie soetwas verdient? Was tust Du ihr nur an ....? Schämst Du Dich gar nicht ...... ?

.
Zitat von Ragnargot:
Aber Sie meinte, das Sie nicht mehr 2 gleisig fahren will. Sie hat das für sich so entschieden

Sagt doch sehr viel aus ....

05.05.2021 02:51 • x 2 #9


Ragnargot

Ragnargot


32
1
18
Liebe BrokenHeart...

nochmal... vielleicht kannst du auch andere Stellen aus meinem Text zitieren... verdient hat es niemand. Und das es moralisch/menschlich sch...e von mir ist/war weiss ich bereits. Das wusste ich auch vor deinem Hinweis.
Und ja, ich schäme mich tatsächlich. Daher bin ich Anonym in einem forum unterwegs und nicht in meinem Profil auf Facebook.

Aber vielleicht kam das bohren auch falsch rüber. nicht mit irgendwas in Ihr rum bohren... sondern, bohren, damit ich eine Antwort bekomme und damit abschliessen kann.
denn das ist gerade mein Problem.

Mit dem 2gleisig fahren hat Sie für sich entschieden. Klar, das sagt was aus... Aber a, das glaube ich nicht mehr, nachdem ich Sie gesehen habe. Und b, Sie hat das entschieden nicht mehr zu tun, weil viel passiert ist. Und das ist ja das entscheidende für mich, das es mich quält nicht zu Wissen, was passiert ist.
Mittwochs gehöre ich zu Ihrem Leben... Donnerstags nicht mehr...

Und ich würde gerne damit abschliessen... mittlerweile kommt das leider auch zu Hause an, das etwas nicht stimmt.

05.05.2021 03:11 • #10


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4971
2
9815
Wow, seit 2011? Nicht schlecht...ironie off. Natürlich fliegen solche Affairen auf. Irgendwann liegt immer das Handy mal da, sie geht duschen und Du wirst wieder Herzen oder sonst was von der großen Liebe geschrieben haben. Und dann ist sie vermutlich aufgeplatzt. Schön auch, dass Du von nun an erpressbar bist und Dir Deine Ehe ab jetzt jeden Tag um die Ohren fliegen kann. Ein Brief an die Arbeitsstelle Deiner Frau, ein Post im social media zu ihr und Du kannst Dich vom gemütlichen Ehebett, den Urlauben und Braten mit Soße am Sonntag verabschieden.

05.05.2021 05:28 • x 4 #11


Ragnargot

Ragnargot


32
1
18
Ne... da ist nix und wird nix auffliegen.
Das Handy lag lange genug rum. Ich konnte es ja nicht 10 Jahre verstecken... das wäre auffällig gewesen.
Und mittlerweile ghostet sie mich... und blockiert. Also kommt weder was von Ihr noch kann ich Ihr schreiben.
Und erpressbar... womit? Dann wäre Sie ja schön blöd. Sie beendet das mit mir, weil Sie bei Ihrem bleiben möchte... und sagt es dann meiner?! Was würde dann wohl passieren oder wer wäre der nächste, der das erfährt. Das wäre wohl nicht sehr clever.

05.05.2021 06:32 • #12


Vegetari

Vegetari


7186
3
5889
Wenn man 10 Jahre nebengleisig lebt und damit so glücklich ist , d.h. Affäre bleibt Affäre und meine Ehe bleibt Ehe sollte man eigentlich "taffer" damit leben können-oder?
Klar nach 10 Jahren fehlt der Mensch mit dem man soviel geteilt hat ,es hätte auch ein Freund oder Arbeitskollege sein können. Ist es aber nicht, weil Du Dich klar für Affäre und nicht reale Lebenpartnerschaft entschieden hast.

Wegen 10 Jahre Lügen ( Selbstbetrug und Betrug Deiner Frau gegenüber) wäre m.E Psychogische Aufarbeitung viel interessanter ,um zu wissen welche Persönlichkeitsstruktur Du hast. Kannst Du Dich vll nie zu 100% für einen Mrnschen entscheiden?

Wahre Liebe kann m.E. eklatantes Lügen nicht vertragen

05.05.2021 06:59 • x 2 #13


OhneDich77


17
1
21
Ich denke, sie wollte ( so wie ich) nicht mehr Geliebte sein! Irgendwann erträgt man die Lügen nicht mehr. Klar, wird sie noch Gefühle für dich haben..daran wird sich so schnell nichts ändern. Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Ist das " eure erste Trennung"?

05.05.2021 07:05 • #14


OxfordGirl

OxfordGirl


1224
1738
Zitat von Ragnargot:
Mir tut es leider ziemlich weh. ( vielleicht hab ich das auch verdient, aber das ist ein anderes Thema),

"Verdienen" ist vielleicht nicht der richtige Ausdruck. Letztlich trägst du die Konsequenzen aus deinem äusserst unaufrichtigen Handeln. Vor den Altar mit einer Frau zu treten, ihr ewige Liebe und TREUE zu schwören, obwohl man vom ersten Tag des Kennenlernens an eine Affäre mit einer anderen Frau führt, ist schon äußerst verabscheungswürdig. Deine Frau ist das eigentliche Opfer in dieser Dreiecksgeschichte, weil sie hinters Licht geführt wurde, und sich vermutlich nicht an dich gebunden hätte, wenn sie aufgeklärt gewesen wäre.

Zitat von Ragnargot:
Ich kann auch nicht abschliessen, weil ich keinen Grund kenne. ich weiss, das Sie mich blockiert, weil sie genau weiß das es dann eh weiter gehen würde.

Zitat von Ragnargot:
Im Grunde war es klar, das es irgendwann vorbei ist.

Mehr Erklärung braucht es doch nicht? Irgendwann ist nun da! Der Zeitpunkt ist gekommen, dein Schlaraffenland ist geschlossen. Türe zu! Wenn du die Eier hast, räumst du mal richtig auf in deinem Leben und klärst bei der Gelegenheit auch deine Ehefrau auf, wen sie da eigentlich geheiratet hat. Setz dem Schmerz ruhig noch eins drauf, das schadet nicht auf deinem Weg, ein aufrichtiger, erwachsener Mann zu werden. Pack's einfach an!

05.05.2021 07:09 • x 4 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag