54231

Schreibt hier eure sms, statt an die Ex

LonelyTom


61
3
57
Es ist jetzt noch nicht ganz 6 Wochen her, dass du mir sehr weh getan hast. Mir geht es jeden Tag ein bisschen besser, aber es gibt auch noch Zeiten, in denen ich mich einfach miserabel fühle. Vermisst du mich nicht auch ein bisschen oder bereust deine Entscheidung evtl. sogar etwas? Ich hätte gerne mein Leben mit dir verbracht.

02.03.2011 18:20 • x 4 #46


Niky01


146
2
45
Ich fühl mich leer und ausgebrannt, aber nur wenn es um Dich geht. Mich nicht, in keinster Weise, bei Dir zu melden tut mega gut. Noch habe ich Dich nicht aus meinen Gedanken verbannen können, dass liegt einzig und allein an der Dicken. Ich werde auch nicht vorher abschließen können, bevor sie nicht wieder da ist. Werde das We abwarten ob ich sie sehen kann und ansonsten meine weitere Vorgehensweise überdenken.

03.03.2011 12:32 • #47



Schreibt hier eure sms, statt an die Ex

x 3


motte


Noch vor 10 Tagen flüsterst Du mir in's Ohr Du willst ein Kind mit mir.
Vor 4 Tagen soll ich der Feier fern bleiben. Du wußtest daß sie kommt... und hast sie genommen.
Ich hab alles gespürt, seit 2 Tagen weiß ich es.
Meine Fragen hast Du nicht beantwortet...Jetzt willst DU mit mir Kontakt halten.... Du willst doch nur Dein eigenes Gewissen beruhigen

03.03.2011 14:07 • #48


motte


na fein. deinen kram soll ein kumpel abholen.
so was feiges! kannst mir nicht in die augen schauen?
entweder du holst die sachen selber oder ich verbrenne das zeug.

03.03.2011 15:50 • x 1 #49


LonelyTom


61
3
57
Hallo Maus. Morgen werde ich meine neue Wohnung nochmal anschauen und alles ausmessen. Den Mietvertrag habe ich schon unterschrieben. Die ganzen alten Möbel hier in der Wohnung und das Schlafzimmer werde ich nicht mitnehmen. Aber bevor ich dir irgendwas davon abgebe, verschenk' ich das Zeug lieber an Leute, die sich darüber freuen. Mein neues Leben startet bald.

04.03.2011 20:25 • x 1 #50


LonelyTom


61
3
57
Ich hab noch was vergessen. Du weißt garnicht, wie gut Du es hast. Erst Deine Entscheidung, mir das Herz zu brechen und ich hab Dich dann sogar noch von der Last der Wohnung und allem was damit zu tun hat befreit. Ich sitz hier mit Allem, was wir uns gemeinsam geschaffen haben und muss es irgendwie unter einen Hut bekommen. Aber auch das werde ich schaffen. Diese Erfahrung wird meinem Leben gut tun.

04.03.2011 20:39 • x 1 #51


Torsti_71


Mir geht es seit 2 Wochen täglich besser, wir hätten uns tatsächlich eher trennen sollen. So richtig verstehen kann ich es trotzdem bisher nicht. Wünsche Dir alles Gute.

04.03.2011 21:21 • x 1 #52


Meikilein


13
1
Du sagts du weißt, wie weh du mir tust? Warum tust du es dann? Du sagst du liebst mich noch immer? Was hat SIE dann in deinem Leben verloren? Vor einem Monat noch hast du mir gesagt ich sei für dich das Wichtigste auf der Welt und jetzt bin ich nur noch irgendjemand...Du sagst, das stimmt nicht, aber ich weiß es! Du hast gesagt du brauchst nur etwas Zeit, nennst mich trotzdem noch dein "kleines Mäuschen" und sagst es wird nie ein anderes Mäuschen für dich geben! Ich glaube dir kein Wort! Ich kann nicht fassen, dass ich mich 2 Jahre so in die getäuscht habe! Du warst und bist meine erste große Liebe! Der erste be ALLEM! Und der erste der mir mein Herz rausreißt! Ich wünschte ich wäre tot! Zum Glück bin ich zu feige um sowas zu machen, aber allein dass der Gedanke da ist, entsetzt mich zutiefst!
Du fehlst mir so unglaublich!
Ich liebe dich, bis zum Mond und wieder zurück!
Dein kleines Mäuschen

06.03.2011 19:14 • x 1 #53


Morgenstern

Morgenstern


78
2
15
"Das Außmaß an Schmerz den Du mir zufügst übersteigt alles was ich je empfunden habe. Du weißt nicht was Du getan hast. Wie konntest Du mir das antun, wie?"

07.03.2011 10:17 • x 2 #54


Morgenstern

Morgenstern


78
2
15
Am Liebsten würde ich Dir sagen dass Du mir das Herz rausgerissen hast, dass ich nichts fühle als diesen Schmerz, dass ich seit Freitag ununterbrochen weine, Angst vor dem Leben, vor der Zukunft ohne Dich habe, dass ich nicht mehr kann, dass ich total schei. aussehe, dass ich kaum was essen kann, von Dir träume wenn ich einen Schlaf falle der einfach nur Flucht ist von diesem betäubenden Gefühl, ich wünschte ich könnte Dir all das sagen...

07.03.2011 10:32 • x 1 #55


Morgenstern

Morgenstern


78
2
15
Wie konntest du mich belügen, wir haben uns geschworen immer ehrlich zu sein, 8 Jahre hab ich an deine Ehrlichkeit geglaubt, für mich war es wahrscheinlicher dass die Sonne mitten in der Nacht aufgeht, dass die Ozeane austrocknen, als dass wir beide einmal kein Paar mehr sind, wir waren besonders, wir waren einzigartig! Und dann betrügst Du mich mit dieser anderen Frau, an unserem Hochzeitstag tust du noch so als liebtest Du mich und schon Tage davor war sie mit Dir, und 2 Tage danach bist du wieder zu ihr gefahren, und als du nach Hause gekommen bist hast du noch Geschenke von mir angenommen, Schmuck den ich Dir zu unserem 3. Hochzeitstag gekauft habe, der aber zu spät geliefert wurde... Und Du kamst genau aus ihrem Bett zu mir nach Hause... Wie konntest Du mir das antun, du wolltest MICH! Du hast MICH umworben, mir vom ersten Tag an gesagt ich sei Deine große Liebe, die Frau mit der du alt werden wolltest! Wie kann das nur sein....

07.03.2011 10:36 • x 1 #56


Niky01


146
2
45
Denke an Dich und versuche seit Samstg Dein Verhalten zu analysieren.... Ergebnis: Du hast so traurig gewirkt wie ich bis vor 1-2 Wochen. Ob Du glücklich bist mit Deiner Entscheidung weiß ich nicht, auch egal.
Wenn jetzt einer dran ist, dann bist Du das... Ich kann warten !
Fühl Dich so liebevoll gedrück wie Du mich am Samstag dedrückt hast.

07.03.2011 12:15 • #57


Morgenstern

Morgenstern


78
2
15
Liebe Schwiegereltern, liebe Schwägerin! Wie kommt ihr auf die Idee mir zu sagen dass das alles für Euch genauso schlimm ist? Habt ihr Eure große Liebe verloren? Euer Zuhause, Eure Familie? Wurdet ihr betrogen und verlassen? Hat Euch der Mensch dem ihr bedingungslos vertraut habt ins Gesicht gelogen? Nein? Dann KANN es Euch gar nicht genauso schlimm gehen wie mir! Also knallt mir diesen Hohn nicht ins Gesicht! DANKE!

08.03.2011 15:55 • x 2 #58


motte


Langsam wirst Du zur Lachnummer. Dir geht die Wäsche aus weil Du zu feige bist Dein Zeug zu holen und die ganze Welt weiß es.
Mit der Neuen ist es nichts geworden.
Du wußtest nicht zu schätzen was wir hatten, wolltest mehr und hast jetzt gar nichts.
... und mir tut's noch immer weh.

11.03.2011 11:30 • x 2 #59


Niky01


146
2
45
So langsam schlägst Du dem Fass den Boden aus.... Was oder wer glaubst Du zu sein. Dein eigenes Fehlverhalten über so eine Aussage kompensieren wollen. Erbärmlich, aber mich wundert schon nichts mehr. Meine Freundin hat mir heute mittag gesagt ich solle mir alle Deine schlechten Eigenschaften vor Augen halten.... Hab ich getan und hatte lange zu tun. Mich als michhin als sei ich eine Psychophatin... unglaublich. 5 Wochen hast Du nichts von mir gehört... ist es das was Du nicht verpackst.... smile. Jetzt freut es mich, dass ich durchgehalten habe. Du warst derjenige der den Kontakt aufgenommen hat. Du bist doch so ein riesen Ar... Aber mach weiter so.... um so leichter wird es mir werden. Ich erkenne dann noch einen Tacken schneller das Du nicht einen Tag der letzten 2 Jahre wert warst. Wünsche Dir viel Glück

12.03.2011 21:02 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag