561

S. Vergangenheit meiner Partnerin

Felica

Felica


1794
3
1842
Zitat von Schlurfi2020:
Sehr schön erklärt, liebe . Wirklich.


Danke

02.05.2021 18:36 • x 1 #316


Schlurfi2020


1886
5
2242
Zitat von Felica:
Danke


So, für heute ist Schluss, mein Essen nehme ich mit Genuss, dann noch ein bisserl Zahnpasta Schuss und dann ist auch für heute endlich Schluss.

Der Schlurf wünscht allen einen schönen Abend und eine erholsame Nacht.

02.05.2021 18:39 • x 2 #317



S. Vergangenheit meiner Partnerin

x 3


Offspring78


1874
1
1808
Zitat von Felica:
Ich meine.

Das kannst du nur wissen, weil es bei dir genauso ist

03.05.2021 09:32 • #318


Felica

Felica


1794
3
1842
Zitat von Offspring78:
Das kannst du nur wissen, weil es bei dir genauso ist


Hase, was ist los?

03.05.2021 11:24 • #319


Offspring78


1874
1
1808
Zitat von Felica:
Hase, was ist los?

Hase versteht doch den geheimen Hasencode

03.05.2021 11:27 • x 1 #320


Debby

Debby


820
1
1124
Zitat von NurBen:
Es hat ja auch etwas mit Leistung zu tun.


Mir persönlich geht es nicht um Leistungen...sondern... was für Qualitäten er hat...was macht ihn aus ... kann ich ihn für der, der ist aufrichtig bewundern ...

03.05.2021 21:46 • x 1 #321


Schlurfi2020


1886
5
2242
Zitat von Debby:
Mir persönlich geht es nicht um Leistungen...sondern... was für Qualitäten er hat...was macht ihn aus ... kann ich ihn für der, der ist aufrichtig bewundern ...


Ich dachte immer, eine Frau will ihren Partner lieben.

Bewundert werden Stars und Menschen, zu denen man aufschaut.

Aber in Partnerschaften wäre Bewunderung in meinen Augen eher etwas so wie, eine/r steht auf einem Podest und der oder die andere Person hebt diese empor. Mir wurde, ich glaube sogar hier im Forum, mal geschrieben, dass das gar nicht gut ist für eine Partnerschaft, weil dann ein Part über den anderen gen Himmel gelotst wird und wenn´s dann krachend vorbeigeht, auch das seinen Anteil daran hat.

Wer steigt da noch durch ...

04.05.2021 04:58 • x 2 #322


Gorch_Fock

Gorch_Fock


4956
2
9791
Mir ist hier immer noch die Beschreibung eines weiblichen Mitglieds in Erinnerung, wie sie ihren Partner als Rockmusiker verschwitzt im Scheinwerferlicht auf der Bühne gesehen hat. Und es gefunkt hat. Möglicherweise ist bei manchen Frauen auch der Faktor Bewunderung für starke Gefühlsregungen mitverantwortlich.

04.05.2021 05:07 • #323


Felica

Felica


1794
3
1842
Zitat von Gorch_Fock:
Mir ist hier immer noch die Beschreibung eines weiblichen Mitglieds in Erinnerung, wie sie ihren Partner als Rockmusiker verschwitzt im ...


Da sagst Du was. Wieviele junge Frauen stehen auf erfolgreiche Politiker. Wieviele Mädels himmeln Barkeeper an.
Von den Chippendales zu schweigen

Ich persönlich stehe auf Grips bei Männern, gepaart mit unwissenden S. und dem richtigen Humor. Achja, braune Augen finde ich auchgut

04.05.2021 06:42 • #324


Debby

Debby


820
1
1124
Zitat von Schlurfi2020:
Wer steigt da noch durch ...


Guten Morgen Schlurfi , mir hat mal ein Mann gesagt den ich sehr schätze und bewundere : die Liebe der Frau steigt von unten nach oben und die Liebe des Mannes von oben nach unten .... mir gefällt diese Metapher ...irgendwie kann ich das nachspüren ... Ich glaube, das Bewunderung und Liebe einhergeht ...oder gut nebeneinander bestehen können... oder daraus entwickelt...

(Mal ein Beispiel )
Sagen wir mal so, wenn ein Mann was für mich repariert , kann ich ihn schon sehr dafür bewundern ...und wenn eine Frau von unten nach oben den Mann von Herzen an Smileys...ach, so recht kann er sich dessen nicht entziehen, sogar wenn scherzhaft ist ...


Ich stelle immer doch wieder fest, dass diese Klischees greifen und auf eine andere Ebene vielleicht sogar ihre Berechnung haben, weil es der Natur entspricht...

04.05.2021 10:30 • x 2 #325


Landlady_bb

Landlady_bb


1379
3
1919
Zitat von Schlurfi2020:
Aber in Partnerschaften wäre Bewunderung in meinen Augen eher etwas so wie, eine/r steht auf einem Podest und der oder die andere Person hebt diese empor. Mir wurde, ich glaube sogar hier im Forum, mal geschrieben, dass das gar nicht gut ist für eine Partnerschaft

MMn ist das eine Frage der Balance und vor allem der Reihenfolge.

Mit jemandem unbedingt Knall auf Fall als Paar zusammenkommen zu wollen, weil man ihn anschwärmt - gutes Beispiel: das Groupie und der Rockstar -, halte ich für die falsche Denkrichtung. Klar, Anschwärmen ist okay und nachvollziehbar, aber es ist eben idealistisch statt realistisch.
Realistisch wäre etwa so: g@iler Typ, g@ile Mucke usw. - den möchte ich kennenlernen und mal gucken, wie der in echt so ist. Also der Blick hinter die Fassade und dann weiter oder auch nicht.

Was aber spricht denn dagegen, den Menschen, den man bereits als Partner hat und liebt, auch anzuhimmeln, anzuschwärmen, zu bewundern u. ä.? - Genau: nichts.

04.05.2021 10:41 • x 4 #326


Landlady_bb

Landlady_bb


1379
3
1919
Nachtrag zu eben, Stichwort Balance und Anschwärmen in der Partnerschaft: Beidseitig ist ganz klar besser als einseitig.

04.05.2021 10:54 • x 3 #327


Offspring78


1874
1
1808
Zitat von Felica:
braune Augen finde ich auchgut

Har har har...
Gibt es den Welpenblick Smilie, wenn man hier was bezahlt?

04.05.2021 12:45 • x 1 #328


Felica

Felica


1794
3
1842
Zitat von Offspring78:
Har har har... Gibt es den Welpenblick Smilie, wenn man hier was bezahlt?


Als ob Du so einen Blick drauf hast

04.05.2021 12:48 • #329


Offspring78


1874
1
1808
Fordere es nicht heraus, Weib!
Sonst werd ich hier noch zahlender Kunde werden müssen und dann krieg ich wieder Haue:-(

04.05.2021 12:51 • #330



x 4