138

Soll ich mir Gedanken dazu machen?

Wölkchen82

538
2
646
Ich würde sogar nur mit "Danke" antworten.

Aber auch von mir: ganz herzlichen Glückwunsch! Auf ein neues Jahr - alles auf Anfang :freunde:

07.02.2019 09:20 • #226


Simone1978


309
2
237
Dankeschön

Ich habe mich mit Dankeschön. Schön, dass du an mich gedacht hast. LG ohne Kusssmilie bedankt
Im Moment mag ich auch gar nicht mehr. Er kommt zwar sicher nicht, möchte es aber auch nicht. Also alles gut.

07.02.2019 10:30 • #227


SunQueen

39
3
24
Und, hat er zurückgeschrieben, Simone? Nimmt mich jetzt wunder.

07.02.2019 22:27 • #228


Simone1978


309
2
237
Zitat von SunQueen:
Und, hat er zurückgeschrieben, Simone? Nimmt mich jetzt wunder.

Nein, er hat gar nicht reagiert...
Warum schrieb er denk an dich und Kusssmilie? Diesen Smilie verwendet gerade er bewusst. Denn das kommt eher selten...
Verstehe es einer... Ich nicht... Hinhalten?

07.02.2019 22:38 • #229


Simone1978


309
2
237
Bin zuhause und mache mir jetzt erst mal leckeren Eintopf. Ich koche sehr gerne. Auch für mich alleine. Schon immer...
Gestern war ich tanzen. Wie ich vermutet und gehofft hatte, habe ich viele Stunden nicht einmal an ihn gedacht. Als ich auf der Heimfahrt war, würde mir das bewusst. Super! Dann dachte ich wieder die ganze Zeit an ihn.
Ich hatte super nette und sogar gutaussehende Männer kennengelernt. Am Freitag seh ich sie wieder. Freu mich drauf. Das Denken an ihn wird weniger. Aber immer noch viel zu viel. Es nervt. Zum Glück ist alles gelöscht, dass ich nicht noch nach sehe.
Im Großen und Ganzen geht's mir gut. Fange an zu bemerken, was mir gefehlt hat. Welchen Spaß ich mit ihm nicht haben konnte. Wollte er zwar anfangs, aber dann ging es doch immer nur um sein Leben. Wird mir immer bewusster...
Er passte weder zu mir, noch ich zu ihm.
Er ist schlichtweg nicht fähig, eine normale Beziehung zu führen. Wann denn? Selbst als er so verliebt war, hatte er kaum Zeit und vertröstete immer. Er wird in 10 Jahren noch keine ernsthafte Beziehung führen, wenn er nichts ändert. Aber die Frau, die ansonsten zu ihm gepasst hätte und die er so toll fand, ist dann hoffentlich schon lange glücklich vergeben... und er kann den Rest aufgabeln. Seine guten Zeiten hat er dann genutzt, um im Alter vielleicht eine Notlösung zu haben. Ich weiß, sein Problem. Aber meine kleinen Rachegedanken. Mehr habe ich ja nicht. Immer wieder wird er versuchen was neues aufzubauen, um dann doch immer am gleichen Problem zu scheitern. Wie die Jahre vor mir. Nur dass da die Frauen zusätzlich schon eine Art Notlösung waren, wie es aus seinen Erzählungen sich anhörte. Nein, er hat sie zwar nicht schlecht gemacht, aber da passte das schon nicht, was wir sogar hatten.
Punkt!
Freue mich auf Freitag und Samstag und Sonntag und ...

Vor 5 Stunden • #230




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag