160

Soll ich mir Gedanken dazu machen?

Simone1978

Simone1978

389
2
351
Hallo an Alle

Ich bin seit Juli frisch in einer Beziehung.
Wir sehen uns so oft es geht, telefonieren täglich. Alles lief bisher von selbst. Ich empfand vor ein paar Wochen, dass er sich etwas zurück gezogen hat. Bräuchte mehr Zeit für sich. Seit etwa 2 Wochen läuft es wieder wie zu Beginn und ich habe wieder seine volle Aufmerksamkeit und Interesse.
Was mich aber etwas stutzig macht ist Folgendes.
Wir haben beide den Onlinestatus auf WA sichtbar. Dabei fiel mir auf, dass er scheinbar sehr oft im Flugmodus unterwegs ist. Sprich sein Onlinesein verbirgt.
Wie ich dazu komme. Anfangs war ich nicht sichtbar. Er fragte warum ich mich verstecke. Aber ohne Vorwurf. Dann habe ich es geändert. Mir fiel auf, dass er seit ein paar Wochen sein Handy nicht aus den Augen lässt. Versteckt es plötzlich vor mir. Was er vorher nie tat. Verlässt plötzlich öfter am Tag unter irgendwelchen Gründen die Wohnung und geht online.
Jetzt bekomme ich immer öfter Nachrichten von ihm, die er vermutlich im Flugmodus geschrieben hat. Seh ich am Sendezeitpunkt und Status. Passt nicht. Geht auch teilweise mehrmals am Tag in meinem Beisein (aber ohne dass ich mitlese) online, aber zuletzt Status beispielsweise vom Vortag.
Ich weiß nicht, ob ich mir dazu ernsthafte Gedanken machen soll. Es fing etwa zu der Zeit an, als er sich zurück zog. Genau kann ich es nicht sagen, da ich das da noch nie bewusst gesehen habe.
Ich habe auch gesehen, dass er in seinem Rucksack Kosmetika quasi zum Übernachten hat. Was ich sah, weil er ihn im Auto leerte und die Sachen schnell versteckte. Er hat aber sowohl bei mir, wie auch in der Arbeit alles 'vorrätig'.
Er hat auch plötzlich mehr Zeitaufwand in der Arbeit und vergisst mal sein Handy und ist somit nicht erreichbar. Was für ihn absolut untypisch ist, da er das Ding sonst ständig in der Hand, bzw. am Mann hat.
Soll ich ihn darauf ansprechen, oder glaubt ihr, dass mir das schlichtweg nichts angeht?
Ansonsten verhält er sich normal. Keine Heimlichkeiten oder so.
Danke für eure Gedanken und Tipps.

23.10.2018 20:31 • #1


Glücksspiel

Liebe Fragensrellerin,

... da stimmt was nicht . Hört sich für mich nicht gut an.
War in einer ähnlichen Situation und wurde als verrückt hingestellt und das über Jahre .
Fazit - verlorene Lebenzeit , sprich ihn auf deine Sorgen an. Und an seiner Reaktion wirst du erkennen ob Dein Gefühl stimmt.
Lass Dich nicht täuschen und mit fadenscheinigen Ausreden abspeisen .
Alles Gute

23.10.2018 21:03 • x 2 #2


Simone1978

Simone1978


389
2
351
Guten Morgen und Danke für deine Antwort.
Ich frage mich, wenn da was im Busch ist, weshalb er das macht. Wir sind noch nicht lange zusammen und da kann man sich doch noch problemlos trennen.
Ich will mit Zweifeln keine Beziehung aufbauen. Entweder er redet sich mit irgendwelchen Gründen raus oder er geht in die Offensive. Fühlt sich dann beobachtet (Was ja auch jetzt stimmt-vorher nicht) und wird sauer sein.
Aber dann hat es ja auch keinen Sinn.
Verzwickte Situation

24.10.2018 07:29 • #3


Kathii91

Kathii91

828
5
1109
Ich glaube es ist egal wie lang man zusammen ist, eine gute Freundin von mir wurde nach ca. 1,5 Monaten betrogen - da war ja alles frisch & beide eig. happy (zumindest hatte man das Gefühl).

Für mich hört sich das auch seltsam an. Das mit dem öfter mal online gehen oder im Flugmodus, finde ich tatsächlich nicht so tragisch aber das mit dem Kulturbeutel, plötzlich länger auf Arbeit, "Handy vergessen" ist irgendwie seltsam. Kann aber natürlich auch sein, dass dir irgendwann mal was komisches aufgefallen ist & du dich da jetzt sehr reinsteigerst und alles als seltsam empfindest. Ich würde es mal weiter beobachten (ansprechen bringt tatsächlich meist nie etwas).

24.10.2018 08:25 • x 2 #4


Simone1978

Simone1978


389
2
351
Mir ist aufgefallen, dass er sein Handy immer offen da liegen hatte. Hat mir sogar 2 oder 3 mal das Passwort genannt. Ich wollte es nicht wissen und hab's mir auch nicht gemerkt. Was jetzt auch gut ist, damit ich gar nicht erst in Versuchung komme...
Und jetzt verschwindet es plötzlich immer im Rucksack, wenn er es nicht bei sich hat. Sonst legte er es auf den Tisch, wenn er es sich gemütlich gemacht hatte. Mir ist es das erste Mal aufgefallen, weil er beim Zubettgehen plötzlich ewig im Rucksack kramte. Und dann habe ich mal aufgepasst und ihn spassig gefragt, ob er was zu verbergen hat. Er meinte das war unabsichtlich. Und jetzt immer unabsichtlich? Auch hatte er dieses Popup. Auch aus und Klingelton aus.
Kann tatsächlich Zufall sein. Aber merkwürdig. Weil ER mich ja zuerst fragte, warum ich nicht sichtbar in Whatsapp bin. Und dann am Sonntag das mit dieser Kosmetik. Und ständig raus gerenne und dann ans Handy.
Wir hatten uns 2 Wochen nicht gesehen, weil er besagte Auszeit brauchte.
Jetzt plant er wieder die Wochenenden komplett gemeinsam. Da könnte er also gar nichts machen.
Ach, totales Wirrwarr.
Sollte wirklich noch nichts sagen und mal abwarten.
Vielleicht mal spassig nachfragen, ob er noch woanders übernachtet...

24.10.2018 09:17 • x 1 #5


willan

1842
2435
Ist das der, der am Anfang auch auf das Schreiben Deiner Freudin reagiert hat? Da warst Du Dir auch schon unsicher.

Ich frage weil ich es schwer einzuschätzen finde, ob Du die Flöhe husten hörst oder das doch ziemlich auffällig ist.

Mein Bauchgefühl ist da immer ein guter Ratgeber. Wie steht es um Deines?

24.10.2018 09:19 • #6


Aramis

640
5
748
Zitat von Simone1978:
Sollte wirklich noch nichts sagen und mal abwarten.
Vielleicht mal spassig nachfragen, ob er noch woanders übernachtet..

Ich hab es ja gar nicht mit irgendwelchen Spielchen.

Raus mit der Sprache und dann siehst du wie es weitergeht.

Immer schön auf´s Bauchgefühl hören. Das ist wichtig...

24.10.2018 09:21 • #7


Simone1978

Simone1978


389
2
351
Zitat von willan:
Ist das der, der am Anfang auch auf das Schreiben Deiner Freudin reagiert hat? Da warst Du Dir auch schon unsicher.

Ich frage weil ich es schwer einzuschätzen finde, ob Du die Flöhe husten hörst oder das doch ziemlich auffällig ist.

Mein Bauchgefühl ist da immer ein guter Ratgeber. Wie steht es um Deines?

Danke erstmal für deine Antwort.
Ja, das ist er.
Mein Bauchgefühl... wenn wir zusammen sind, habe ich keinerlei Zweifel.
Die Gedanken kommen, wenn ich alleine bin.

24.10.2018 09:23 • #8


Arnika

Arnika

2174
2
2700
Könnte es berufliche Ursachen haben? Ein Aufdeckerjournalist handelt da natürlich anders als ein Tischler. Ich würde also nicht zwangsläufig auf eine andere tippen, aber etwas seltsam ist es schon. Und Kommunikation ist der Garant für eine gute Beziehung...

24.10.2018 09:28 • #9


keinheldmehr

2410
1
2156
Hallo Simone, es gibt da viel Interpretationsraum. Eine Möglichkeit ist ihn direkt anzusprechen. Und wenn jemand vorher recht offen war und nun sein Verhalten dreht kann das ein Zeichen für irgendwas sein. Meist trügt einen das eigene Bauchgefühl nicht. Vielleicht ist auch alles anders, aber es wirkt schon recht wunderlich,wenn jemand seine Agenda ins verstecken dreht. Am besten in Ruhe klären, wobei es sein kann das du antworten erhälst die nicht schön sind,oder Lügen, oder etwas plausibles. Redet miteinander, sonst wirst du immer weiter forschen und unsicher sein.

24.10.2018 09:33 • x 4 #10


_Konstantin

Hi Simone,
"Soll ich mir Gedanken machen" (so deine Überschrift), sondern Du machst dir ganz konkret Gedanken!. Nicht ohne Grund, weil Du Verhaltensänderungen beobachten kannst.

Ich würde mit ihm darüber sprechen, was Dich bewegt und das ansprechen, um dieses aufkommende Misstrauen auszuräumen. Dann wirst Du für dich entscheiden, ob seine Aussagen dazu stimmig sind oder an den Punkt kommst, dass Du es lieber lässt - denn eine Beziehung mit Zweifeln an seiner Loyalität kann sich nicht entwickeln und vertiefen.

Es ist wichtig, dass Du dich in dieser Gemeinschaft wohlfühlst - und das ohne Vorbehalte.

Hab Mut - denn für deine unguten Gefühle im Moment gibt es Anlässe und besteht deshalb Klärungsbedarf. Sprecht miteinander.

24.10.2018 09:34 • x 1 #11


Simone1978

Simone1978


389
2
351
Du meinst das Verstecken beruflich? Nö. In der Arbeit schreibt er ja ständig. Dann würde er ja den Status komplett raus nehmen. War bei mir z. B. ein Grund.
Es gab schon ein paar komische Sachen. Die habe ich auch angesprochen und eine Erklärung erhalten.
Was noch suspekt und ungeklärt ist, dass ich am Wochenende in seinem Schlafzimmer ein in den Staub gemaltes Herz sah. Es kann nicht alt sein. Sah ziemlich frisch aus. Er konnte es sich nicht erklären und war glaubwürdig schockiert. Er lässt nun die Schlösser austauschen. Er vermutet eine verschmähte Liebe. Sie hatte einen Schlüssel und hat erst vor Kurzem von uns erfahren. Ihr traut er es zu.
Er schwor mir, dass niemand bei ihm in der Zeit war, als er die Auszeit nahm. Ich weiß auch, was er da alles machte. Seine Kumpels haben auch unabhängig davon darüber erzählt. Daher glaube ich auch, dass er niemanden da hatte. Seine Mutter und Schwester wohnen nebenan. So blöd kann er nicht sein...

24.10.2018 09:40 • #12


willan

1842
2435
Zitat von Simone1978:
Mein Bauchgefühl... wenn wir zusammen sind, habe ich keinerlei Zweifel.
Die Gedanken kommen, wenn ich alleine bin.


Kannst Du Dich denn sonst auf Deinen Bauch verlassen? Hörst Du auf Dich?

Ich finde es schlimmer, dass Du nicht alles ansprechen kannst was Dich bewegt, als sein verändertes Verhalten.

Was sind Dein Bedenken ob Du es ansprichst oder nicht? Du denkst wenn Du "falsche Schlüsse" ziehst, dass Du eifersüchtig rüber kommst und er dann weg ist?

Edit: Also anfangs das online sein, das Schreiben mit Deiner Freundin, jetzt Handy verstecken, rausrennen, Status verbergen, jetzt noch das Herz im Staub.

Mir persönlich wäre das zu stressig, egal ob was dran ist der nicht. Ich will mich wohlfühlen in der Nähe des anderen. Wenn ich das nicht tue/nicht tun kann, höre ich auf mich und kläre das oder lass es sein.

24.10.2018 09:44 • x 2 #13


SlevinS

SlevinS

785
1
1324
Zitat von Simone1978:
So blöd kann er nicht sein...


Die Wege der Dummheit sind unergründlich

Ich denke du wirst nicht um ein klärendes Gespräch herum kommen.
Sag ihm was dich beschäftigt und beobachte mal wie er reagiert.

Oder frage aus Spass mal nach, ob du in sein Handy schauen darfst, er hat dir ja schliesslich mal die Passwörter gegeben.

Das Bauchgefühl liegt leider sehr oft richtig

24.10.2018 09:46 • x 1 #14


keinheldmehr

2410
1
2156
Da fällt mir eine kleine Posse ein. Ein Wilderer geht durch den Wald beladen mit einem Reh auf den Schultern. Plötzlich steht der Förster vor ihm : "Hab ich dich du gemeiner Wilderer". Der Wilderer erwidert:"Aber ich habe doch gar nichts getan".Förster:"Schau mal was da auf deinen Schultern hängt". Der Wilderer:"Huch"!

24.10.2018 09:48 • x 3 #15




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag