55

Tinder - zweites Date / Frauenheld ?

Jessyka1993

Jessyka1993


20
2
3
Hallo ich bins wieder. Stelle mich schon mal auf die negativen Kommentare ein, wie blöd ich bin.

Natürlich hatte er sich wieder gemeldet. Wollte mich am Mittwoch dann besuchen, er hatte frei. Ich hatte gearbeitet bis 18 Uhr. Er sagte, er sei in Regensburg (man fährt vier Stunden zu mir von Regensburg) Er könnte erst so gegen 23 Uhr bei mir sein. Ok, ich muss am nächsten Tag nur vormittags arbeiten, passt, dann kann ich auch mal länger Wachbleiben, aber gleich mal klargestellt, er schläft nicht bei mir (ist mir zu früh) und er solle sich nicht verspäten, weil bis fünf Uhr kann ich auch nicht wach bleiben. Sagt er, er schreibt mir, ne Stunde bevor er losfährt und dann kann ich immer noch sagen, obs mir passt. Meinte ich nur, alles gut, ich mag ihn heut auch sehen, das passt schon.

Dann kam noch Dass er mich unbedingt sehen will. Dass er mich gern in den Arm nehmen will. Dass er sich schon mega freut ...Bla bla bla ..

So dann wars 22 Uhr dann hab ich mal gefragt, wie die Lage ist und dass es zeitlich etwas knapp wird, wenn er mir ne Stunde davor schreiben wollt. Und rein rechnerisch es ja dann zwei, drei Uhr werden wird und das ist mir zu spät.
Es freundlich gewesen wäre, wenn er mir Bescheid gegeben hätte.

Um 23:30 hat er es gelesen und mir nicht geantwortet. Bis heute. Und es macht mich so sauer. Ja ich sollte es ignorieren, aber irgendwie finde ich es so respektlos. Ich konnte ewig nicht schlafen, weil es mich so aufgeregt hat. Am nächsten Tag war ich kaputt.

Ich versteh nicht, warum man nicht wenigstens schreibt "sorry schaffe es zeitlich nicht" oder am nächsten Tag wenigstens"Entschuldigung wegen gestern, dies und jenes .." und ER hat den Vorschlag gemacht, nicht ich ...

Dachte mir auch schon, vll hat er es so verstanden, dass er mir nicht schreiben braucht (hab ja mein okay gegeben) und er vll schon in die Richtung gefahren ist, das gesehen hat und dachte: "na ganz toll jetzt geht die Pennen ..."

Keine Ahnung meine beste Freundin ist schon genervt weil sie sagt, ich soll auf ihn sch... und sie tötet mich, wenn ich ihm iwas schreibe. Dass wir uns kaum kennen und es schon so losgeht.

Ja genau das würde ich ihr auch raten, wenn sie an meiner Stelle wäre. Aber es fällt mir grad so schwer. Würde so gern schreiben: "was war das am Mittwoch eigentlich?"

Gestern wurde zu allem übel dann bei mir der "Verdacht" auf die posttraumatische belastungsstörung zur "Diagnose". Ich warte auf einen Therapieplatz und bin auf der Liste.

22.10.2021 19:13 • #31


Kummerkasten007

Kummerkasten007


11306
4
14549
Zitat von Jessyka1993:
Würde so gern schreiben: was war das am Mittwoch eigentlich?

Warum? Was willst Du hören? Ausreden die Du dann glauben willst?

Ich wette, wenn Du gesagt hättest, klar kannst Du bei mir schlafen, wäre er aufgetaucht. Und sehr schnell danach auch wieder abgetaucht.


Zitat von Jessyka1993:
Gestern wurde zu allem übel dann bei mir der Verdacht auf die posttraumatische belastungsstörung zur Diagnose

Und das hier sollte jetzt absolute Priorität haben, ist weit wichtiger also irgendein charakterloser Tinderdarsteller.

22.10.2021 19:17 • x 2 #32



Tinder - zweites Date / Frauenheld ?

x 3


Tommy85

Tommy85


32
1
83
Wie gesagt du stehst auf die falschen Männer, anscheinend brauchst du Drama ohne geht's wohl nicht.

22.10.2021 19:20 • x 2 #33


Jessyka1993

Jessyka1993


20
2
3
@Kummerkasten007 ich weiß selbst nicht, was ich hören will. Eigentlich bringt es nichts. Irgendetwas dass ich mich nicht ganz so schlecht fühle.

Und ja, das muss oberste Priorität haben, aber ich glaube, sich damit auseinanderzusetzen, geht erst los, wenn die Therapie startet. Bei der Sprechstunde wurde ich schon vorgewarnt, dass es hart für mich werden wird, aber sie glaubt, es wird mir helfen. saß dort fünf Sekunden und bin schon in Tränen ausgebrochen. Ich hoffe halt auch, dass ich dadurch so stark werde, mich mit solchen Sachen nicht mehr zu beschäftigen, wie jetzt zb. Rational weiß ich nämlich ganz genau, dass es sinnlos ist.

@Tommy85 kann sein. Aber ich hab mir das nicht ausgesucht und kann es grad nicht abstellen. Darum schreib ich hier auch, weil ich so Verdammt kurz davor war, ihm zu schreiben. Und weiß dass es nix bringt.

22.10.2021 19:28 • x 1 #34


Tommy85

Tommy85


32
1
83
Ich wünsche dir auf jeden Fall das dir deine Therapie helfen wird,und das wird es bestimmt auch.
Zu dem Typ Mann der dich so fasziniert ja was soll man da noch sagen,du siehst ja was du für ihn wert bist?! Leider überhaupt nichts
Bei sowas musst du einfach radikal einen Cut machen,alles andere bringt nichts außer dein Drama,und bei ihm ist es ja wirklich offensichtlich oder ?

22.10.2021 19:43 • x 3 #35


Carlaa


1121
5
1197
Toll, dass du nicht gesagt hast: Klar kannst du bei mir schlafen. Klopf dir mal auf die Schulter, du machst alles sehr gut.
Vergiss den Blödmann, er hat eine bestimmte Masche drauf, die dich anzieht, aber da ist nichts dahinter. Schäm dich nicht dafür, dass es so ist.

22.10.2021 19:57 • x 2 #36


Baumo


3874
1
3301
Er hat doch gesagt dass er nicht kann weil er arbeitet. Wo ist das Problem ?
Und vielleicht ist er lange Single weil er nie verliebt war, kann doch sein.
Wieso unterstellst du ihm irgendwelche Dinge? Lern ihn weiter kennen. Er hat dir doch ein kennenlernen und sogar app löschen angeboten. Nimm es doch an.

22.10.2021 19:59 • x 2 #37


Jessyka1993

Jessyka1993


20
2
3
@Tommy85 danke dir für deine Worte, die sehr wahr sind. Das schlimme ist ja, tief in mir drin weiß ich das auch. Ich finde, ich hab schon funktionierende Alarmglocken, nach alldem was ich erlebt hab. Aber die Kunst ist halt, darauf zu hören.

Ich will ankommen.
Ich will geliebt werden.
Ich will nicht nur aufs S. reduziert werden.
Ich will hören, dass ich gut bin, so wie ich bin und dass ich es wert bin, dass man mich liebt.

Und dann treffe ich jemanden, der mir so wahnsinnig gut gefällt. Was bei mir echt nicht alltäglich ist. Im Gegenteil, es ist selten und dann noch auf den ersten Blick. Und es ist halt so ein schönes Gefühl. Und dann kommt wieder sowas. Und eigentlich hat es mich nicht überrascht. Ich war schon, während ich gewartet hab, extrem verunsichert. Und es tut weh, es nicht wert zu sein, eine kurze Rückmeldung zu geben, wenn man ganz genau weiß .. die Person wartet.

@Carlaa danke dir. Allerdings hat er nicht danach gefragt, ob er bei mir schlafen darf. Hab es klargestellt, weil ich finde, dass es im Raum steht, wenn man so spät kommt. Ja schlimm, dass ich nach dem ganzen nicht angewidert bin oder mich das abstößt. Ich verurteile mich selbst dafür. Aber jetzt darf ich halt auf gar keinen Fall mehr schreiben und irgendwie ist das schwer. Verstehe es ja selbst nicht wirklich.

@Baumo Nein er hatte an dem Tag frei, an dem wir uns treffen wollten. Ich hab bis 18 Uhr gearbeitet, er wäre später gekommen. Was er nicht gemacht hat, ohne sich abzumelden. Vielleicht hat er sich auch nicht getraut . Ach ich weiß es nicht.

Das mit der App löschen war glaub ich nicht sein Ernst. Im Gegenteil, ich hab sie momentan deaktiviert verkehrte Welt

22.10.2021 20:05 • #38


Tommy85

Tommy85


32
1
83
Ja du ich verstehe dich zu 100% bei allem was du dir wünscht für dich selbst,und ich würd's dir wünschen das Du so jemanden kennenlernen darfst.
Bei dem es sich dann so anfühlt und es auch echt ist,der dich liebt wie du bist .
Aber bei solchen Luftpumpen wird das niemals so sein,solche Maulhelden reden halt nur das was du gerne hören willst aber mehr kommt da nicht.
Und du spürst es ja selbst schreibst du deshalb vertraue da auf dein Bauchgefühl und lass das nicht mit dir machen.
Also bist du ja auf dem richtigen Weg;-)
Und lass dich nicht immer von solchen Typen blenden.
Gib doch Mal dem langweilig wirkenden Kerlen ne Chance,nicht jeder der am Anfang etwas schüchtern und zurückhaltend ist bleibt das auch so.
Die brauchen nur manchmal etwas mehr Zeit,und bei so jemanden ist die Chance doch höher das zu finden was du dir wünscht und suchst.

22.10.2021 20:28 • x 1 #39


Carlaa


1121
5
1197
Zitat von Jessyka1993:
Hab es klargestellt, weil ich finde, dass es im Raum steht, wenn man so spät kommt.

So ist es, und hättest du es nicht thematisiert, hätte er gewusst, dass du jemand bist, die Dinge mit sich machen lässt, sich überreden lässt zu was auch immer.
Das bist du aber offensichtlich nicht, auch wenn die Versuchung da ist. Und das finde ich super- du stehst zu dir.

22.10.2021 20:37 • x 1 #40


Haselotte

Haselotte


7
2
Ich finde, dass Du als nicht so souveräne, unsichere Frau nicht gut zu einem selbstbewußten Mann passt.
Das hört sich jetzt furchtbar an... aber ich meine es überhaupt nicht hart.

Ein sensibler Typ würde meiner Meinung nach viel besser harmonieren... einer, wo DU die Richtung vorgibst.

22.10.2021 20:56 • x 1 #41


Jessyka1993

Jessyka1993


20
2
3
Danke euch allen für eure Worte.na ja ich hätte schon gern jemanden, der beides ist. Selbstbewusst und sensibel.

Würdet ihr mich nur oberflächlich kennen, würdet ihr wahrscheinlich niemals von mir denken, dass ich so bin, wie ich bin und dass dieser Thread von mir ist. Arbeite in einer Führungsposition, bin eigentlich immer gut drauf (von außen), hab viele Freunde, rede viel, bin sehr extrovertiert ...

Und innerlich bin ich halt so von Selbstzweifeln geplagt. Ich frag mich schon wieder, was in dieser Nacht passiert ist und was der Grund war, mich einfach zu versetzen. Sorry ich kann nichts dafür irgendwie ärgert es mich so, ich hab verdammt viel sch. mit Männern erlebt aber das ist neu in der Erlebnissammlung.

23.10.2021 11:32 • #42


Kummerkasten007

Kummerkasten007


11306
4
14549
Zitat von Jessyka1993:
was der Grund war, mich einfach zu versetzen

Wenn ich es mal ganz drastisch formulieren darf: Weil Du nicht schnell genug die Beine breit gemacht hast.


Zitat von Jessyka1993:
Und innerlich bin ich halt so von Selbstzweifeln geplagt

Liegt vermutlich in der Kindheit begraben, hattest Du da immensen Leistungsdruck? Oder das Gefühl, wenn Du zu allem leise ja und amen sagst, dass Du beachet wirst?

23.10.2021 11:49 • x 2 #43


la_donna


320
246
Ich finde, dass der Mann ein so hartes Urteil nicht verdient. Er hat sich nicht abgemeldet, das kann ja vorkommen und wenn es nur einmal vorkommt, dann würde ich deswegen kein Theater machen. Es gibt zudem kein festes Muster, das entscheidet, ob jemand einen guten Partner abgibt. Jemand kann 50 Jahre verheiratet gewesen sein und gleich danach Playboy werden.
Liebe TE, auch dir kann es passieren, dass du in der Kennenlernphase die Lust verlierst (mit oder ohne S.). Es gibt einfach keine Sicherheit auf beiden Seiten. Ich finde, dass man sich circa ein Jahr nehmen sollte, um zu sehen, ob man miteinander eine Beziehung eingehen möchte.

06.11.2021 21:04 • #44


ElGatoRojo

ElGatoRojo


4058
1
6170
Zitat von la_donna:
Ich finde, dass man sich circa ein Jahr nehmen sollte, um zu sehen, ob man miteinander eine Beziehung eingehen möchte.

Das ist ja wohl leicht übertrieben

06.11.2021 21:46 • #45



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag