65

Tipps zur Selbstverteidigung wegen Freunde von Ex

Bimms


20
2
3
Zitat von Snipes:
Du kannst ihn ja auch einfach mal direkt ansprechen und fragen, ob das was Du gehört hast, stimmt. Das wirkt zumindest ziemlich selbstbewusst und Du kannst dir ja vorher die besonders schnellen Sneaker anziehen

Hm, kenne diesen Rebound auch nicht und habe mit dem nichts zu tun.

Wieso? Damit ich schneller weglaufen kann? :p

20.03.2021 20:33 • #16


Snipes

Snipes


1150
6
2177
Zitat von Bimms:
Wieso? Damit ich schneller weglaufen kann?


Nee, damit Du besser Anlauf nehmen kannst Ich dachte Du kennst ihn, aber so wird es natürlich etwas kompliziert.....

20.03.2021 20:37 • x 1 #17



Tipps zur Selbstverteidigung wegen Freunde von Ex

x 3


Bimms


20
2
3
Noch was Snipe: Ich würde mir da total blöd vorkommen!
"Du, ich habe gehört, dass du mich schlagen willst. Stimmt das?" Generell will ich auch nichts mit dem zu tun haben und alles lassen. Sonst wird es ja eh an andere und meiner Ex zugeschickt, dass ja "dein Ex" gefragt hat, ob ich ihn schlagen will.

Das andere auch noch ist, dass es dann sein kann, dass er es dann erledigen will und ich blöd dastehe.

Es klingt für mich so, als würde ich zum Metzger rennen und fragen, ob dieser auch Fleisch anbietet!

20.03.2021 20:38 • x 1 #18


Bimms


20
2
3
Zitat von Snipes:
Nee, damit Du besser Anlauf nehmen kannst

Nah, ich schlage keine Menschen, weißt du doch.

Ich weiß, sehr schwach.

20.03.2021 20:39 • #19


Bimms


20
2
3
Zitat von Landlady_bb:
Jetzt noch? Nachdem er sich monatelang nicht gemuckst hat? Ich denke mal, dein Kumpel redet dummes Zeug, zumal er dir auch nicht erklären konnte, wieso der Rebound dir ans Leder will und wieso er (dein Kumpel) überhaupt davon weiß und nicht du, den es doch eigentlich betrifft. ...

Die kennen den sehr gut. Die gingen auf die gleiche Schule. Das hat er wohl schon von Anfang an gesagt.

20.03.2021 20:42 • #20


Snipes

Snipes


1150
6
2177
Zitat von Bimms:
Nah, ich schlage keine Menschen, weißt du doch.


Ja, weiß ich. Mach einfach wie Du willst, aber ich kann dir versichern, dass sich wehren nichts mit schlagen zu tun hat. Man(n) muss sich nicht alles gefallen lassen, aber ich gehe wohl zu sehr von mir aus, denn ich bin früher immer mal direkt bei dem angeblich ach so gefährlichen Schläger vorbeigegangen und die waren dann immer alle lammfromm Heute darf ich nicht mehr, wäre zu gefährlich für den anderen

20.03.2021 20:43 • x 2 #21


Bones


6919
13046
Sag ihm " Parkplatz um 16Uhr,ohne kratzen und Haare ziehen "

20.03.2021 20:44 • x 4 #22


Bimms


20
2
3
Zitat von Snipes:
Ja, weiß ich. Mach einfach wie Du willst, aber ich kann dir versichern, dass sich wehren nichts mit schlagen zu tun hat. Man(n) muss sich nicht alles gefallen lassen, aber ich gehe wohl zu sehr von mir aus, denn ich bin früher immer mal direkt bei ...

Klar! Wehren ist glaube ich eine andere Nummer. Doch was versteht man daran? Schläge abwehren?

20.03.2021 20:47 • #23


Bimms


20
2
3
Zitat von Snipes:
lammfromm

Vom aussehen oder was? (Muskeln)

20.03.2021 20:48 • #24


AaronB

AaronB


1810
1607
Zitat von Bimms:
Ja, da sind Beleidigungen gefallen, wo ich mich einen Tag später für entschuldigt habe. Welche genau, dass weiß ich nicht mehr, ehrlich. Ich habe einfach drauf losgehauen. Ganz im Ernst: Ich finde mein Verhalten war da mega schei*e, doch den anderen deswegen zu schlagen, obwohl ...


Als Ex-Psycho meiner Freundin hättest du auch tendenziell ein eher weniger spaßiges Leben, das kann ich schon verstehen. Vielleicht machst du aktuell einfach gar nichts und nur falls du konfrontiert wirst kannst du erklären, wie es gemeint war?

20.03.2021 20:52 • x 2 #25


Snipes

Snipes


1150
6
2177
Zitat von Bimms:
Vom aussehen oder was? (Muskeln)


Das hatten wir schon Mein Sohn ist auch 17 und auch er leidet manchmal an prioritätsorientiertem Gedächtnisverlust

20.03.2021 20:53 • x 3 #26


Vicky76

Vicky76


4862
3
7715
Zitat von Bro37:
ansonsten links rechts kombination


Bringt die was?
Rechts, links, rechts, links...... Da könnten auch schnell, die Hände weh tun....
Zitat von 6rama9:
Was ist ein Rebound?

Wenn beim Basketball, der Ball zurück springt.
Zitat von Bones:
16Uhr,ohne kratzen und Haare ziehen "

Und nicht beißen

20.03.2021 21:04 • #27


megan

megan


3358
2
4559
Zitat von Bimms:
Klar! Wehren ist glaube ich eine andere Nummer. Doch was versteht man daran? Schläge abwehren?

Ich wiederhole mich, wenn ich sage, dass ein intelligenter Mensch versuchen sollte, körperliche Konfrontation aus dem Weg zu gehen. Das geht am besten, wenn man sich schnell entfernt.

Mein Ex war so einer, der meinte, er müsse immer zurück geben, wenn ihn wer geschubst hat oder angespuckt. Mehr als einmal, hatte er den Schaden. Einmal ein gebrochenes Handgelenk. War's definitiv nicht wert.

20.03.2021 21:17 • #28


Bones


6919
13046
Zitat von Bimms:
Klar! Wehren ist glaube ich eine andere Nummer. Doch was versteht man daran? Schläge abwehren?


Handlungen die weiteren Schaden von dir abwenden.
Ich würde grundsätzlich niemanden in Schlag oder Trittnähe an mich ranlassen und Fluchtwege sollte man auch im Blick haben.


Zitat von Vicky76:
Und nicht beißen


Zumindest nicht so stark, dass du einen Brocken Fleisch zwischen den Zähnen hast

20.03.2021 21:26 • x 1 #29


sadMonkey


169
5
134
Zitat von AaronB:
Als Ex-Psycho meiner Freundin hättest du auch tendenziell ein eher weniger spaßiges Leben, das kann ich schon verstehen. Vielleicht machst du aktuell einfach gar nichts und nur falls du konfrontiert wirst kannst du erklären, wie es gemeint war?

Ich denke nicht, dass man ohne die genaue Geschichte zu kennen jemanden als "Ex-Psycho" bezeichnen sollte.

Ich kenne selbst Fälle in denen Frauen mit Beleidigungen und Erniedrigungen anfangen, am Besten noch erzählen, dass sie den Ex fünfmal betrogen haben und den verletzten und geschockten Ex seelisch maximal damit zerstören.

Da sollte man natürlich sich nicht auf das Niveau herablassen.

Aber in dem Fall kann ich verstehen, dass man die Ex dann auch fragt was sowas soll und ob sie ihr Geld an der Straßenecke aufgebessert hat.

Seelische Verletzungen sind ohnehin oft zig mal schlimmer und nachwirkender als körperliche (weshalb ich beides ablehne).

Solange der Ex sie in Ruhe lässt ist das deren Ding. Und man kennt ja dann nur die Version der Partnerin - wäre meiner Erfahrung nach echt mehr die Regel als die Ausnahme, dass die neue Partnerin einen im Zweifelsfall noch für ihre Zwecke instrumentalisiert...

21.03.2021 00:59 • #30



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag