171

Tolles Date- Jetzt Funkstille

Getting_Intouch

Getting_Intouch

35
2
24
Hello,

Ich habe ein Problem: Nach einem völlig bescheuerten Date Samstag vor einer Woche, tinderte ich letzten Sonntag um mich etwas abzulenken und Unterhaltung zu haben. Ich bekam ein Match mit M (38) - ich bin 34 übrigens.
Wir schrieben lustig hin und her berichteten von unserem WE - alles normal! Als ich ihn fragte 6km Entfernung wo er wohnt, sprach von einem Hotel und das er eigentlich aus FFM käme - und jetzt hier in Hamburg sei. Für mich hatte sich da eigentlich schon alles erledigt weil mir die Entfernung FFM / HH eigentlich doch zu weit war.
Er gab nicht auf und schickte mir seine Nummer - 500km seien nichts und er sei alle zwei Wochen in Hamburg. Ich dachte so Ja Ja genau
Am Montag morgen schrieb ich ihm dann eine WhatsApp. Er reagierte SOFORT und fragte mich, ob er mich den Abend zum Essen einladen dürfe.
Ich dachte No Risk no fun und sagte zu.
Er schien sehr aufgeregt zu sein, teilte mir dies auch mit. Es fielen Sätze wie vielleicht überzeugst du mich ja hier zu bleiben usw.
Nun gut abends fuhr ich zu dem ausgemachten Restaurant total locker. Kam sogar mächtig zu spät. In Jeans und Shirt betrat ich das Restaurant und sah IHN. Ich fand M toll! Und das unerwartet sofort!
Wir tranken Wein und quatschen, flirteten, schauten und ständig tief in die Augen- es knisterte. 5 Stunden verbrachten wir zusammen in dem Restaurant - da lag einfach was in der Luft. Er machte mir aus Wachs ein Herz - Cheesy ich weiß. Brachte mich zum Bus - Wir spazierten durch die Hafen City wie ein Pärchen an der Haltestelle küssten wir uns dann. Er sagte Wow du bist toll - - schreib mir wenn du heil zu Hause bist Er schrieb mir schon nach 5 Minuten denk an dich - gute Nacht Alles toll also. Am nächsten morgen kam direkt Guten Morgen - bin busy melde mich später Auch alles cool
Später war dann 12 Stunden später am Abend - es kam : bin im Hotel - bin alle - Gute Nacht
Ich fands schon sehr kurz angebunden, aber reagierte gelassen.
Am nächsten Tag fragte ich ihn, ob wir uns nochmal sehen würden, solang er in der Stadt sei.
Er verneinte dies, da er nur Termine habe - zur Info - er ist in Mode vertrieb einer großen Marke und muss hier die Sachen an den Mann bzw Läden bringen. Am Donnerstag schrieb ich ihm dann - vielleicht ein Fehler - das ich enttäuscht sei und mir mehr versprochen hätte. Es kam prompt zurück, dass er hier nunmal viel zu tun habe und ich mal cool bleiben soll. Man könne sich ja wieder treffen, wenn er in der Stadt sei. Ok mein nächster Fehler - ich schickte ihm meine Adresse und bot ihm an zu kommen- er schrieb hmmm verdammt ich kann nicht Das war am Donnerstag und das letzte was ich von ihm gehört habe.
Er ist laut insta wieder zurück in ffm - nächste Woche in Köln.
Ich weiß die Signale sind irgendwie klar, aber warum hat er so Gas gegeben beim Date? Er meinte bei dem Date sogar noch, er sei nicht so mit mit aufs Zimmer nehmen usw. er wolle mich ernsthaft kennenlernen.

Ich bin echt verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll. Ob ich ihm nochmal schreiben soll? Wenn ja was?

P.s Er erwähnte, dass seine ex - er ist seit einem Jahr Single - auch in Hamburg gelebt hat. Kein Problem also. HH/ FFM

Normalerweise würde ich sagen - Ciao idiot - aber ich finde den echt super! Was nun?
Ich bin wirklich super traurig und enttäuscht, weil ich ihn echt gut finde und er dies an dem besagten Abend auch sagte und zeigte. Ich habe im Gefühl ich habe es verhauen


Habe dann am vergangenen Montag eine Nachricht an ihn geschickt- Leider bis heute keine Antwort erhalten.

Hier der Text:

Lieber M,ich hoffe es geht dir gut?! Ich habe mir die letzten Tage Gedanken gemacht und als ich dann gestern mit dem Rad am Hotel X vorbeifuhr, bestätigte sich mein Entschluss dir noch einmal zu schreiben. Obwohl ich keinerlei Erwartungen an das Date hatte, fand ich den Abend unverhofft schön und dachte tatsächlich es geht irgendwie weiter zwischen uns. Ich dachte wir lernen uns weiter kennen und schauen was passiert. Bin auch offen und neugierig für sowas. Als ich dann merkte, dass dies offensichtlich nicht so sei, bin ich ziemlich unsanft auf dem Boden der Realität gelandet. Ich weiß nicht, ob ich dein Hamburg-Date Kontakt sein sollte oder welche Intention du hattest, jedoch merke ich ja schon, dass dein Interesse an mir nicht so groß ist, den Kontakt zu halten. Bitte korrigiere mich gerne wenn ich falsch liege. Was soll ich sagen?! Schade, da ich dich als Typ echt lässig fand. Deshalb tut es mir auch echt leid, dass ich nicht die Nerven behalten habe - war echt nicht so cool und ja, vielleicht habe ich es dadurch verschissen Nun, ich will dir nicht auf die Nerven gehen und habe keine Ahnung was du denkst - aber maybe teilst du es mir ja mit Guten Start dir erstmal

27.07.2019 18:51 • #1


Ex-Mitglied


Du hast einen richtig schönen Text. geschrieben.
Aber er ist im Vertrieb. Und ganz ehrlich: wenn ich von welchen die Finger lassen würde, dann von Vertrieblern. Die können sich sehr gut verkaufen, keine Frage. Aber würde er jemals dich sehen? Das glaube ich nicht.
Lauf ihm nicht hinterher.

27.07.2019 19:03 • #2




mafa

mafa


2654
6
2574
Kurzes Strohfeuer, wahrscheinlich wollte er kurz sein Ego pushen. Besser du vergisst ihn schnellstmöglich. Das wird nichts mehr, das anfängliche Interesse war ja offensichtlich am Ende ins Gegenteil umgeschlagen.

27.07.2019 19:09 • #3


Getting_Intouch

Getting_Intouch


35
2
24
Ich sehe es mittlerweile ja auch so, dass es aller Voraussicht nichts mehr wird. Mich ärgert an dieser Geschichte nur, dass er so feige ist es konkret auszusprechen. Und das er so Gas gegeben hat und noch nichtmal etwas davon hatte. Denn S. gab es nicht und er betonte auch, dass dies nicht seine Intention sei. Er mich kennenlernen wolle.
Ich hätte es fairer gefunden, wenn er geschrieben hätte am nächsten Tag oder als ich nachfragte "Hey war ein super Abend, aber da wird nicht mehr draus"

Denn so habe ich die ganze Zeit im Gefühl, wenn er wieder in Hamburg ist, dass er sich meldet. Nur was mache ich dann?

Ihr müsst dazu wissen, mir fällt es oft sehr schwer sich für einen Mann zu interessieren. Ich hatte in den letzten Monaten seit ich Single bin (August letzten Jahres), einige Dates und keiner haute mich so um wie er. Nur ich bin dann so fair und sage es. Zumal er und ich den Abend noch darüber sprachen und er dasselbe meinte.
Er wirkte so lieb und ehrlich- unfassbar! Fast schon unsicher mir gegenüber.Ich bin richtig richtig enttäuscht.

Zumal Bekannte von mir ihn kennen und meinen, der sei super nett und aufrichtig - aber zu mir ist er so?
Ich schwanke immer wieder zwischen Wut und Traurigkeit und Gleichgültigkeit. Und komme mir selbst so blöd dabei vor, weil ich EIN sch. Date mit ihm hatte und normalerweise NIE so bin!


Wie soll ich denn reagieren wenn der nochmal kommt?

27.07.2019 19:33 • #4


Ex-Mitglied


Freundlich und reserviert ablehnen. Schließlich hat er seine Chance gehabt, und für dich werden sich bessere ergeben.

27.07.2019 19:40 • #5


Getting_Intouch

Getting_Intouch


35
2
24
War meine Nachricht denn ok? Oder zu emo? Sorry, dass ich hier so unsicher wirke, aber ich war noch nie in der Situation so ignoriert und geghostet zu werden. Finde das ist eine super undankbare Lage.
Und ja, ich leide richtig darunter.
Einerseits ist es ein Segen, dass er so weit weg ist, andererseits auch ein Fluch.

Ich bin manchmal kurz davor ihn zu fragen ob er noch was merkt.... Ich weiß, wäre nicht klug. Aber ich bin einfach so sauer und enttäuscht.

Kurz zu dem Job: Mein Ex war auch im Vertrieb, hat allerdings hier in HH gelebt, aber hatten sonst nie Probleme, dass er oft unterwegs war. Ich bin da sehr relaxed.

27.07.2019 19:53 • #6


Batiste

Batiste


173
195
Bitte schreib ihm nichts mehr. Der lange Text nach EINEM Date war schon völlig übertrieben und wirkt ziemlich verzweifelt. Vor allem nachdem er nach dem Date recht deutlich signalisiert hat, dass er kein Interesse mehr hat.
Taten sprechen mehr als Worte.
Bitte fasse meinen Beitrag nicht böse auf - ich war anfangs genau so, als ich mit Tinder meine ersten Erfahrungen gemacht habe. Hak ihn ab, selbst wenn er sich nochmal meldet irgendwann, dann ignorier die Nachricht einfach. Macht er schließlich doch auch gerade.
Ich weiß, dass es furchtbar schade ist, wenn man jemanden richtig toll fand, aber das nicht auf Gegenseitigkeit beruht (und ja, beim Date selber erzählen sie oft das Blaue vom Himmel). Im anschließenden Verhalten sieht man viel schneller was Sache ist.
Aber wirf nicht gleich das Handtuch, meinen jetzigen Freund habe ich auch über Tinder kennengelernt. Ich drück dir die Daumen!

27.07.2019 20:01 • x 11 #7


mafa

mafa


2654
6
2574
Wer sich einmal so verhält, der macht es auch immer wieder. Du hast jetzt viel über seinen Charakter erfahren, frag dich ob du so jemand überhaupt möchtest. Also renn ihm nicht hinterher. Und man kann nicht alles verstehen. Menschen verhalten sich nicht immer rational verständlich. Vor allem wenn es um Beziehungen geht ... und wie oben erwähnt, wenn er sich meldet, dankend ablehnen ...

27.07.2019 20:03 • #8


Bones


4415
7459
Den Text finde ich auch too much und zu emotional.Er hat nach dem Abend kein Interesse mehr gehabt, vielleicht datet er auch mehrgleisig oder hat auch Familie in der Heimat.Ihr habt kurz geschrieben, ein schönes Date gehabt und mehr wird da nicht mehr kommen.
Behalt es einfach als Erinnerung an einen netten Abend.

27.07.2019 20:08 • x 5 #9


SunQueen


142
5
105
Du hast ihn nur 1 mal gesehen und hast dich so schnell in was reingesteigert? Die meisten Männer suchen auf Tinder nur das Eine. Es gibt Frauen, die das irgendwie nicht verstehen wollen, aus welchen Gründen auch immer.
Wenn er auf Tinder ist dann hat er bestimmt noch andere Dates wenn er in der Stadt ist und er hat wohl während dem Essen gemerkt, dass es bei dir nicht so schnell geht und daher das Interesse verloren. Die Nachrichten am Morgen haben nichts zu bedeuten. Er hat wohl am nächsten Tag wieder einen Match gehabt und sich mit der anderen getroffen, daher das Interesse verloren.
Sorry wenn ich so direkt bin und auch pessimistisch töne, aber mir haben 99% der Männer die auf Tinder sind von ihrer Masche erzhält. Die grosse Liebe findet man dort nicht. Wenn, dann hat man Riesenglück gehabt.

27.07.2019 20:10 • x 1 #10


monchichi_82

monchichi_82


1128
1436
Zitat von Getting_Intouch:
Ich dachte No Risk no fun und sagte zu.

Ich finde es sehr befremdlich einen Menschen nach einer Woche! derart nahe an sich heran zu lassen und denn noch so einen Text rauszuhauen. Da würde doch jeder normal denkende Mensch die Beine in die Hand nehmen und das Weite suchen.

Ich empfinde dein Verhalten weit unangebrachter, widersprüchlicher und extremer als Seines. Er hat dir nichts versprochen, er hat sich nicht festgelegt in welche Richtung die Reise geht.
Du hingegen hast von Anfang an festgestellt das die Entfernung nicht passt lässt dich aber darauf ein. Nach 5 Stunden läufst du Händchen haltend mit einem Fremden durch die Stadt, knutscht ihn und stehst emotional von der 1. Sekunde weg in Flammen. Das ist nicht gesund. Du pendelst von einem Extrem ins Andere. Da existiert keinerlei Abgrenzung, kein achtsamer Umgang mit sich selbst, keine differenzieren, kein nachdenken.... nur emotionales Impulsverhalten.

Du kannst nicht ernsthaft glauben, dass ein gutaussehender, beruflich erfolgreicher Mann mit dem psychisch und geistig alles in Ordnung ist, Tinder braucht, um eine Partnerin zu finden Natürlich geht es dabei um Unverbindlichkeit. Mich wundert das kein Stück das er sich nicht mehr meldet. Ich glaube auch nicht das er ungebunden ist sondern das du dir ganz viel vormachst.

27.07.2019 20:15 • x 5 #11


Getting_Intouch

Getting_Intouch


35
2
24
Puuuhhh ok, es fällt mir wirklich sehr schwer loszulassen.
Und wisst ihr weshalb? Weil ich nahezu keinen Mann gut finde. Kurz: Mich interessieren die wenigsten und bei ihm schien irgendwie alles perfekt. Er sieht nicht mal Hammer aus - Er ist klein und hat einen Bauch- übermäßig tätowiert.
Aber er war so charismatisch, lustig und intelligent.
Also Familie und co hat er nicht- Er ist Single. Das weiß ich von männlichen Freunden, die ihn kennen.
Wie gesagt, sie finden sein Verhalten mir gegenüber auch respektlos und verstehen es nicht.

Er sagte wohl am Mittwoch, zu Freunden, dass er mit mir am Montag ein Hammer Date hatte. Ich versteh es wirklich nicht...

Kurz zu dieser Tinder-Sache: Ich lerne dort nur Männer kennen, die eine Beziehung wollen- nur ich wollte bei den meisten nicht

Dates hatte er nicht, weil er auf Instagram so transparent ist und alles in Stories postet. Sogar wie er alleine im Bett liegt.

27.07.2019 20:17 • #12


mafa

mafa


2654
6
2574
Zitat von Getting_Intouch:
Mich interessieren die wenigsten und bei ihm schien irgendwie alles perfekt


Wie kann man jemand perfekt finden den man gerade erst kennen gelernt hat. Ich glaub du lebst in einer ziemlich illusorischen Welt...
Wie du jetzt auch übrigens siehst, war er eben nicht perfekt

27.07.2019 20:20 • x 1 #13


Emma14

Emma14


1975
1879
Dein Text an ihn war too much. Es ist Hinterherlaufen. Mach auf keinen Fall mehr etwas. Sollte das unwahrscheinliche Wunder eintreten, dass er sich nochmal meldet, sei freundlich aber distanziert.

27.07.2019 20:21 • #14


Anders


Hm...
Ich persönlich finde den Kuss to much.
Es ist ein Fremder den Du da getroffen hast.
Küssen beinhaltet für mich ganz viel Gefühl, Vertrauen und Hingabe.

Also Männer mögen das anders sehen, so manche Frau auch.
Und Zeiten ändern sich noch dazu.

Und Deine letzte Nachricht.
Die vom Montag.
Du fragst, ob die vielleicht drüber war.
Wenn jemand mich null interessiert oder völligst abturnt und mir eine so lange Nachricht schickt, lese ich diese höchstens quer, sie macht aber nichts mehr mit mir, rührt nichts in mir.

Klare Ansagen von beiden Seiten wären hier sicher einfacher wegzupacken gewesen.

Du bist sauer schreibst Du - und ich finde, das hättest Du auch durchaus kurz und knackig zum Ausdruck bringen können.
Darauf wäre vielleicht auch noch ne Reaktion von seiner Seite gekommen.


Klartext und Authentizität ist überhaupt und sowieso ein guter Weg.

Vielleicht mal ich grad die Buchstaben hier nach Schablone, aber es ist was es ist.
Ein Tindermatch.

Es war ein netter Abend.
Ich hoffe für Dich er hat Dich eingeladen.
Dann nimm es mit als Einladung zu einem netten Abend.

Sollte er sich nochmal melden, denk etwas vor, statt nach, und frag Dich, ob Du das noch einmal brauchst/möchtest.

Edit:
Zitat von Getting_Intouch:
weil er auf Instagram so transparent ist und alles in Stories postet. Sogar wie er alleine im Bett liegt.

Ach Du Sche¡sse

27.07.2019 20:31 • x 2 #15



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag